Geschichte /

NS Außenpolitik

NS Außenpolitik

user profile picture

Zelal

12 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

NS Außenpolitik

 Reden gegenüber der deutschen Öffentlichkeit
und dem Ausland
(breite Bevölkerung)
Ziele
Für Frieden (,,höchstes Gut")
Revision des Versaill

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

141

Außenpolitik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Reden gegenüber der deutschen Öffentlichkeit und dem Ausland (breite Bevölkerung) Ziele Für Frieden (,,höchstes Gut") Revision des Versailler Vertrags auf friedliche Weise ● Deutschland werde sich für europäischen Frieden einsetzen Zu Gleichberechtigung gegenüber anderen europäischen Staaten brauche es Kooperation (Unterstützung von Deutschen im Ausland z.B. Sudeten, Abkommen, keine expansiven Bestrebungen) ● Mittel NS-Außenpolitik ● Zweck öffentliche Reden (Einhaltung des Friedens, Kooperation, Deutschland ,,saturiert") Nichtangriffspakt mit Polen 1934 britisch-deutsches Flottenabkommen 1935 Münchner Abkommen 1938 Hitler-Stalin-Pakt 1939 gegenüber Generälen, hohe Parteifunktionäre (kleiner Kreis, geheim) Ziele ● Durchsetzung der ,,arischen Rasse" aggressive Expansion Annexion von Nachbarstaaten Aufbau der Wehrmacht ,,Kampf" gegen den Versailler Vertrag kein europäischer Frieden Zerschlagung der Tschechoslowakei Mittel ,,Erweiterung des Lebensraums" in Richtung Osten ● Austritt aus dem Völkerbund Einführung der Wehrpflicht 1935 Britisch-deutsches Flottenabkommen erlaubte Aufrüstung der Marine bis 35% der Royal Navy 1935 Bruch des Münchner Abkommens 1939 Einmarsch in Österreich 1938 Einmarsch im Sudetenland 1938 Einmarsch in Tschechien(,,Protektorat Böhmen und Mähren") 1939 Überfall auf Polen 1939 (=Kriegsbeginn) Bruch des Hitler-Stalin-Pakts 1941 Instrumentalisierung des Volkes für seine Zwecke bzw. seine Ideologie Erreichen einer alleinigen Großmachtstellung ● Verschleierung seiner eigentlichen Ziele vor der Öffentlichkeit ● Kriegsvorbereitung eingerahmt von der britischen Appeasementpolitik Höchstes außenpolitisches Ziel des britischen Premierministers Neville Chamberlain war die Erhaltung des europäischen Friedens. Dafür war er bereit, Hitlers Forderungen stückweise nachzugeben und dessen militärische und territoriale Forderungen immer wieder zu akzeptieren.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

NS Außenpolitik

NS Außenpolitik

user profile picture

Zelal

12 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

NS Außenpolitik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Reden gegenüber der deutschen Öffentlichkeit
und dem Ausland
(breite Bevölkerung)
Ziele
Für Frieden (,,höchstes Gut")
Revision des Versaill

App öffnen

Teilen

Speichern

141

Kommentare (1)

S

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Außenpolitik

Ähnliche Knows

3

Appeasement Politik

Know Appeasement Politik  thumbnail

204

 

11/12/13

Hitlers Doppelstrategie (Außenpolitik)

Know Hitlers Doppelstrategie (Außenpolitik) thumbnail

51

 

13

4

NS-Außenpolitik 1933-1939

Know NS-Außenpolitik 1933-1939 thumbnail

30

 

11/12/13

7

NS-Außenpolitik & Zweiter Weltkrieg

Know NS-Außenpolitik & Zweiter Weltkrieg thumbnail

24

 

12/13/10

Mehr

Reden gegenüber der deutschen Öffentlichkeit und dem Ausland (breite Bevölkerung) Ziele Für Frieden (,,höchstes Gut") Revision des Versailler Vertrags auf friedliche Weise ● Deutschland werde sich für europäischen Frieden einsetzen Zu Gleichberechtigung gegenüber anderen europäischen Staaten brauche es Kooperation (Unterstützung von Deutschen im Ausland z.B. Sudeten, Abkommen, keine expansiven Bestrebungen) ● Mittel NS-Außenpolitik ● Zweck öffentliche Reden (Einhaltung des Friedens, Kooperation, Deutschland ,,saturiert") Nichtangriffspakt mit Polen 1934 britisch-deutsches Flottenabkommen 1935 Münchner Abkommen 1938 Hitler-Stalin-Pakt 1939 gegenüber Generälen, hohe Parteifunktionäre (kleiner Kreis, geheim) Ziele ● Durchsetzung der ,,arischen Rasse" aggressive Expansion Annexion von Nachbarstaaten Aufbau der Wehrmacht ,,Kampf" gegen den Versailler Vertrag kein europäischer Frieden Zerschlagung der Tschechoslowakei Mittel ,,Erweiterung des Lebensraums" in Richtung Osten ● Austritt aus dem Völkerbund Einführung der Wehrpflicht 1935 Britisch-deutsches Flottenabkommen erlaubte Aufrüstung der Marine bis 35% der Royal Navy 1935 Bruch des Münchner Abkommens 1939 Einmarsch in Österreich 1938 Einmarsch im Sudetenland 1938 Einmarsch in Tschechien(,,Protektorat Böhmen und Mähren") 1939 Überfall auf Polen 1939 (=Kriegsbeginn) Bruch des Hitler-Stalin-Pakts 1941 Instrumentalisierung des Volkes für seine Zwecke bzw. seine Ideologie Erreichen einer alleinigen Großmachtstellung ● Verschleierung seiner eigentlichen Ziele vor der Öffentlichkeit ● Kriegsvorbereitung eingerahmt von der britischen Appeasementpolitik Höchstes außenpolitisches Ziel des britischen Premierministers Neville Chamberlain war die Erhaltung des europäischen Friedens. Dafür war er bereit, Hitlers Forderungen stückweise nachzugeben und dessen militärische und territoriale Forderungen immer wieder zu akzeptieren.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen