Politische Bildung /

Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung

Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung

user profile picture

klara

102 Followers
 

Politische Bildung

 

12

Lernzettel

Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung

 Annahme:
Staat müsse in fortgeschrittenen industriell-kapitalistischen Gesellschaften beständig Eingriffe zur
Steuerung der wirtschaftliche

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

1

Annahme, Disparitätstheorie, Schlussfolgerung, Kritik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Annahme: Staat müsse in fortgeschrittenen industriell-kapitalistischen Gesellschaften beständig Eingriffe zur Steuerung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung und Aufrechterhaltung des Gesamtsystems sorgen. Disparitätstheorie: ● ● Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung Kritik: nicht direkt aus bestehenden Produktionsverhältnissen Staat dieses Verhältnis korrigiert oder verzerrt staatliche Interventionen Schlussfolgerung: nicht alle Bedürfnisse befriedigen nicht mehr individuell kaufbar, durch politische Entscheidungen determiniert z.B. Bedürfnisse in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Konsum, sogar Arbeit Umverteilung Geldeinkommen ungleichgewichtige Befriedigung verschiedener Lebensbedürfnisse Interessen und Bedürfnisse vom Staat aufgegriffen und institutionelle erhalten → finanzielle Absicherung Staat = ,,politisches Zentrum" Vermeidung von Krisen Gelder, wo Stabilitätsrisiken wo hohe Kosten entstehen, kaum Gewinnerwartung lässt neuen ,,Pauperismus“ (Verarmung) entstehen → in vernachlässigten Bereichen wie Bildung, Verkehr, etc. In verschiedenen Lebenssituationen spezielle Ursachen für Mängel, Entbehrung und → Enttäuschungen Situationsgruppen Jeder kann in solche Situation geraten! an den bestehenden Konzept nicht genug → Situationsgruppen werden benötigt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Politische Bildung /

Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung

Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung

user profile picture

klara

102 Followers
 

Politische Bildung

 

12

Lernzettel

Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Annahme:
Staat müsse in fortgeschrittenen industriell-kapitalistischen Gesellschaften beständig Eingriffe zur
Steuerung der wirtschaftliche

App öffnen

Teilen

Speichern

1

Kommentare (1)

L

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Annahme, Disparitätstheorie, Schlussfolgerung, Kritik

Ähnliche Knows

zentrale politische denkschulen (pgw)

Know zentrale politische denkschulen (pgw) thumbnail

11

 

11/12

Parteien

Know Parteien  thumbnail

101

 

12

13

„Der Führerstaat - Die nationalistische Sicht“

Know „Der Führerstaat - Die nationalistische Sicht“ thumbnail

19

 

11/12/13

18

Präsentation-Der Sozialstaat

Know Präsentation-Der Sozialstaat thumbnail

20

 

10

Mehr

Annahme: Staat müsse in fortgeschrittenen industriell-kapitalistischen Gesellschaften beständig Eingriffe zur Steuerung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung und Aufrechterhaltung des Gesamtsystems sorgen. Disparitätstheorie: ● ● Soziale Ungleichheit durch staatliche Systemstabilisierung Kritik: nicht direkt aus bestehenden Produktionsverhältnissen Staat dieses Verhältnis korrigiert oder verzerrt staatliche Interventionen Schlussfolgerung: nicht alle Bedürfnisse befriedigen nicht mehr individuell kaufbar, durch politische Entscheidungen determiniert z.B. Bedürfnisse in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Konsum, sogar Arbeit Umverteilung Geldeinkommen ungleichgewichtige Befriedigung verschiedener Lebensbedürfnisse Interessen und Bedürfnisse vom Staat aufgegriffen und institutionelle erhalten → finanzielle Absicherung Staat = ,,politisches Zentrum" Vermeidung von Krisen Gelder, wo Stabilitätsrisiken wo hohe Kosten entstehen, kaum Gewinnerwartung lässt neuen ,,Pauperismus“ (Verarmung) entstehen → in vernachlässigten Bereichen wie Bildung, Verkehr, etc. In verschiedenen Lebenssituationen spezielle Ursachen für Mängel, Entbehrung und → Enttäuschungen Situationsgruppen Jeder kann in solche Situation geraten! an den bestehenden Konzept nicht genug → Situationsgruppen werden benötigt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen