Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Theorien Internationale Beziehungen

171

Teilen

Speichern

Internationale Bezichungen
Die internationalen Beziehungen beschäftigen sich vereinfacht gesagt - mit den
zwischenstaatlichen Beziehungen un
Internationale Bezichungen
Die internationalen Beziehungen beschäftigen sich vereinfacht gesagt - mit den
zwischenstaatlichen Beziehungen un

Ähnliche Inhalte

Know Theorien der Internationalen Beziehungen thumbnail

282

Theorien der Internationalen Beziehungen

- Realismus - Institutionalismus - Liberalismus

Know ~ Gemeinschaftskunde Lernzettel: Internationale Politik ~ thumbnail

33

~ Gemeinschaftskunde Lernzettel: Internationale Politik ~

->Struktur des internationalen Systems, Sicherheitsdilemma, Machtverteilung, Denkschule, erweiterter Sicherheitsbegriff

Know Friedensaspekte der Theorien der internationalen Politik thumbnail

176

Friedensaspekte der Theorien der internationalen Politik

Institutionalismus Realismus und Neorealismus Liberalismus/Idealismus

Know Großtheorien internationaler Beziehung thumbnail

42

Großtheorien internationaler Beziehung

allgmein( Tabelle) ; ausführlicher/ Ergänzung ( 2. Blatt)

Know Konzepte internationaler Beziehungen  thumbnail

0

Konzepte internationaler Beziehungen

Infozettel

Know Grundlagen internationale Politik, Erweiterter Sicherheitsbegriff, Kriegstypen, Frieden, Ordnungsmodelle, Weltordnungsmodelle thumbnail

10

Grundlagen internationale Politik, Erweiterter Sicherheitsbegriff, Kriegstypen, Frieden, Ordnungsmodelle, Weltordnungsmodelle

Inhalte: Grundlagen internationale Politik, Erweiterter Sicherheitsbegriff, Kriegstypen, Frieden, Ordnungsmodelle, Weltordnungsmodelle

Internationale Bezichungen Die internationalen Beziehungen beschäftigen sich vereinfacht gesagt - mit den zwischenstaatlichen Beziehungen und den Faktoren ihres Zustandekommens. Diese Faktoren umfassen Aussenpolitik von Staaten internationale Wirtschafts- und Finanzsysteme ▸ internationale Justizsysteme nichtstaatliche, international agierende Akteure (INGOs) ▶ ▶ . Voraussetzungen für einen Staat: Staatsgebiet Staatsgewalt - Staatsvolk THEORIEN DER INTERNATIONALEN BEZIEHUNGEN Realistische Schule/ realismus Abschreckungsfrieden unter Anarchie Akteure: Nationalstaaten bzw. Regierungen Struktur: anarchistisches Staatssystem, fehlende Autorität mit Gewaltmonopol • Friedenskonzept: balance of power -> Sicherheitsdilemma (Streben nach Macht und militärischer Stärke zur Selbstverteidigung, aber dadurch gegenseitiges "Anstacheln"/ Hochspielen) Mittel: Militär (Abschreckung), Machtakkumulation, Selbsthilfe Menschenbild: pessimistisch (Mensch als egoistisches Wesen, welches nach Macht strebt; gegenseitiges Misstrauen) Beispiel: Kalter Krieg institutionelle Schule/ Institutionalismus Ordnungsfrieden unter regulierter Anarchie Akteure: Nationalstaaten bzw. Regierungen Struktur: anarchistisches Staatssystem, in dem die Staaten aber zu Kooperationen bereit sind • Kontrolle der Macht der einzelnen Akteure . ● nur gemeinsam gelöst werden können) • Beispiel: NATO, UNO . Friedenskonzept: verlässliche Kooperationen (einhalten von Verträgen) Mittel: Selbstbindung durch Regeln und Institutionen Menschenbild: egoistisch, aber vernünftig (Mensch erkennt, dass globale Probleme Liberale Schule/ Liberalismus ➡ demokratischer Frieden unter Kooperation Akteure: Nationalstaaten bzw. Regierungen UND BÜRGER Struktur: Staatenwelt als Friedensgemeinschaft liberaler Demokratien, Kooperationen und gegenseitige Interdependenz Friedenskonzept: Demokratie, Verwirklichung von Freiheit und Gerechtigkeit • internationale Kooperation ● ● Mittel: Demokratisierung, Rechtsstaatlichkeit &Menschenrechte Freihandel, Fördern von internationalen Organisationen • Menschenbild: positiv, Mensch orientiert sein Handeln an Normen und Idealen innergesellschaftliche Triebkräfte: Verknüpfung der Inneren Ordnung mit der Aussenpolitik (Einfluss der öffentlichen Meinung und Lobbyisten auf Aussenpolitik) • Beispiel: EU

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.