Geschichte /

Versailler Vertrag

Versailler Vertrag

 Aufgaben - Versailler Vertrag
1) Meinung von Autor Gerd Krumeich
Gerd Krumeich sah den Versailler Vertrag als eine faire und optimale Lösun

Versailler Vertrag

E

Emely

44 Followers

Teilen

Speichern

99

 

11/12/13

Lernzettel

Hier geht es um den Versailler Vertrag und die verschieden Sichtweisen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aufgaben - Versailler Vertrag 1) Meinung von Autor Gerd Krumeich Gerd Krumeich sah den Versailler Vertrag als eine faire und optimale Lösung. Er ist der Meinung, dass Deutschland durch diesen Vertrag nicht zu sehr eingeschränkt wurde und sie sich so gut von den Kriegsfolgen erholen konnten. Er sieht Deutschland also nicht als Opfer. 2) Karikatur Simplicissimus" Der Karikaturist vertritt eindeutig eine andere Position. Auf der Karikatur sind 4 Männer zu sehn die US-Präsident Wilson, GB-Premierminister Lloyd George und F-Ministerpräsident Clemenceau darstellen. Die 4. Person vor der Guillotine stellt Deutschland dar. Die Bild Unterschrift lautet „Auch sie haben noch ein Selbstbestimmungsrecht: wünschen Sie, dass Ihnen die Taschen vor oder nach dem Tode ausgeleert werden?" Die Siegermächte verlangen im Versailler Vertrag einiges von Deutschland, was für Deutschland nur Nachteile hat. In Beschreibung der Karikatur wird es so dargestellt als hätte Deutschland ein Selbstbestimmungsrecht, welches sie jedoch nicht haben, denn sie sind mehr oder weniger dazu gezwungen den Vertrag zu unterschreiben. Der Karikaturist unterstütz den Versailler Vertrag nicht und ist der Meinung, dass dieser schlecht für Deutschland ist, einem Todesurteil gleicht und sie so nicht genug Möglichkeiten haben sich von dem Krieg und seinen Folgen zu erholen. 3) Inhalt des Versailler Vertrags Die Siegermächte verlangen von Deutschland: Das sie Teile ihrer Gebiete abtreten, wie z.B. Elsass-Lothringen an Frankreich ➜ Insgesamt sollen sie 10...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Gebiete abtreten Außerdem muss Deutschland abrüsten ● ● ● ➜ z.B. Verbot der allgemeinen Wehrpflicht und Verbot von schweren Waffen, Panzer Flugzeuge, U-Boote und Schlachtschiffe Sie müssen hohe Reparationen zahlen Deutschland muss die alleinige Kriegsschuld auf sich nehmen 4) Sichtweisen (Deutschland und Entente-Mächte) Deutschland: Für Deutschland hat der Versailler Vertrag schwerwiegende Folgen. Durch die hohen Reparationskosten, dem Abtritt einiger Gebiete und dem Verlust des Großteils ihrer Handelsflotte wurde die deutsche Wirtschaft stark belastet und geschwächt. Zudem verloren die Bürger das Vertrauen in das neue System beziehungsweise sie bauten kein Vertrauen auf, was zur Unzufriedenheit der Bevölkerung führte. Aus deutscher Sicht hat der Versailler also keine positiven Aspekte. Entente-Mächte: Aus der Sicht der Entente-Mächte war der Versailler Vertrag die perfekte Möglichkeit, dass Deutschland seine Fehler wieder gut machen konnte. Sie bekamen die Reparationskosten und gewannen außerdem neue Gebiete, was für diese Länder gut war und so konnten sie sicherstellen, dass Deutschland nicht mehr an Macht gewinnt. 5) Meine Sicht Ich stimme dem Karikaturisten zu, denn meiner Meinung nach war die Idee hinter dem Versailler Vertrag und auch das Verlangen der Entente-Mächte nach einer Wiedergutmachung verständlich jedoch waren die Bedingungen des Versailler Vertrag viel zu hart. Deutschland wurde dadurch nur noch mehr geschwächt und hatte keine Möglichkeiten mehr sich richtig von dem Krieg zu erholen und auch keinerlei Wahl, da sie den Vertrag unterschreiben mussten sonst wäre erneut Krieg ausgebrochen. Die Entente- Mächte haben diese Möglichkeit komplett ausgenutzt und so verhindert, dass Deutschland überhaupt eine Chance hatte erneut seine Macht zurück zu gewinnen und ebenfalls bei einem erneuten Krieg hätte Deutschland dank des Versailler Vertrag keinerlei Möglichkeiten gehabt um sich zu verteidigen.

Geschichte /

Versailler Vertrag

E

Emely  

Follow

44 Followers

 Aufgaben - Versailler Vertrag
1) Meinung von Autor Gerd Krumeich
Gerd Krumeich sah den Versailler Vertrag als eine faire und optimale Lösun

App öffnen

Hier geht es um den Versailler Vertrag und die verschieden Sichtweisen

Ähnliche Knows

P

4

Lernzettel: Weimarer Republik

Know Lernzettel: Weimarer Republik  thumbnail

8

 

12

user profile picture

1

Versailler Vertrag

Know Versailler Vertrag thumbnail

296

 

12/8/10

user profile picture

Weimarer Republik und Novemberrevolution

Know Weimarer Republik und Novemberrevolution  thumbnail

26

 

11/10

user profile picture

2

1. Weltkrieg/ Inflation

Know 1. Weltkrieg/ Inflation thumbnail

16

 

9

Aufgaben - Versailler Vertrag 1) Meinung von Autor Gerd Krumeich Gerd Krumeich sah den Versailler Vertrag als eine faire und optimale Lösung. Er ist der Meinung, dass Deutschland durch diesen Vertrag nicht zu sehr eingeschränkt wurde und sie sich so gut von den Kriegsfolgen erholen konnten. Er sieht Deutschland also nicht als Opfer. 2) Karikatur Simplicissimus" Der Karikaturist vertritt eindeutig eine andere Position. Auf der Karikatur sind 4 Männer zu sehn die US-Präsident Wilson, GB-Premierminister Lloyd George und F-Ministerpräsident Clemenceau darstellen. Die 4. Person vor der Guillotine stellt Deutschland dar. Die Bild Unterschrift lautet „Auch sie haben noch ein Selbstbestimmungsrecht: wünschen Sie, dass Ihnen die Taschen vor oder nach dem Tode ausgeleert werden?" Die Siegermächte verlangen im Versailler Vertrag einiges von Deutschland, was für Deutschland nur Nachteile hat. In Beschreibung der Karikatur wird es so dargestellt als hätte Deutschland ein Selbstbestimmungsrecht, welches sie jedoch nicht haben, denn sie sind mehr oder weniger dazu gezwungen den Vertrag zu unterschreiben. Der Karikaturist unterstütz den Versailler Vertrag nicht und ist der Meinung, dass dieser schlecht für Deutschland ist, einem Todesurteil gleicht und sie so nicht genug Möglichkeiten haben sich von dem Krieg und seinen Folgen zu erholen. 3) Inhalt des Versailler Vertrags Die Siegermächte verlangen von Deutschland: Das sie Teile ihrer Gebiete abtreten, wie z.B. Elsass-Lothringen an Frankreich ➜ Insgesamt sollen sie 10...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Gebiete abtreten Außerdem muss Deutschland abrüsten ● ● ● ➜ z.B. Verbot der allgemeinen Wehrpflicht und Verbot von schweren Waffen, Panzer Flugzeuge, U-Boote und Schlachtschiffe Sie müssen hohe Reparationen zahlen Deutschland muss die alleinige Kriegsschuld auf sich nehmen 4) Sichtweisen (Deutschland und Entente-Mächte) Deutschland: Für Deutschland hat der Versailler Vertrag schwerwiegende Folgen. Durch die hohen Reparationskosten, dem Abtritt einiger Gebiete und dem Verlust des Großteils ihrer Handelsflotte wurde die deutsche Wirtschaft stark belastet und geschwächt. Zudem verloren die Bürger das Vertrauen in das neue System beziehungsweise sie bauten kein Vertrauen auf, was zur Unzufriedenheit der Bevölkerung führte. Aus deutscher Sicht hat der Versailler also keine positiven Aspekte. Entente-Mächte: Aus der Sicht der Entente-Mächte war der Versailler Vertrag die perfekte Möglichkeit, dass Deutschland seine Fehler wieder gut machen konnte. Sie bekamen die Reparationskosten und gewannen außerdem neue Gebiete, was für diese Länder gut war und so konnten sie sicherstellen, dass Deutschland nicht mehr an Macht gewinnt. 5) Meine Sicht Ich stimme dem Karikaturisten zu, denn meiner Meinung nach war die Idee hinter dem Versailler Vertrag und auch das Verlangen der Entente-Mächte nach einer Wiedergutmachung verständlich jedoch waren die Bedingungen des Versailler Vertrag viel zu hart. Deutschland wurde dadurch nur noch mehr geschwächt und hatte keine Möglichkeiten mehr sich richtig von dem Krieg zu erholen und auch keinerlei Wahl, da sie den Vertrag unterschreiben mussten sonst wäre erneut Krieg ausgebrochen. Die Entente- Mächte haben diese Möglichkeit komplett ausgenutzt und so verhindert, dass Deutschland überhaupt eine Chance hatte erneut seine Macht zurück zu gewinnen und ebenfalls bei einem erneuten Krieg hätte Deutschland dank des Versailler Vertrag keinerlei Möglichkeiten gehabt um sich zu verteidigen.