Geschichte /

Weimarer Republik

Weimarer Republik

 positive Entwicklungen
09.11.1918
•
108.11.1918
(bedingungslose kapitulation)
Friedrich Ebert
wird Reichspräsident
doppelter Ausruf
der Rep

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

109

Weimarer Republik

user profile picture

Lena

9466 Followers
 

Geschichte

 

12

Ausarbeitung

Verlauf der Weimarer Republik als Fieberkurve (15 Punkte bekommen)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

positive Entwicklungen 09.11.1918 • 108.11.1918 (bedingungslose kapitulation) Friedrich Ebert wird Reichspräsident doppelter Ausruf der Republik (Liebknecht, Scheidemann) 11.11.1948 Waffenstillstand" 15.01.1919 •Abdankung des Kaisers Wilhelm II (Ende der Monarchie) KriesenJahre 1919-1923 politische Morde •Aufstände von links Inflation •Putschversuche •Ruhrkampf 05.01.1919 Spartakusaufstand Negative Entwicklungen Ermordung Karl Liebknecht Rosa Luxenburg : WEIMARER REPUBLIK •Unterzeichnung Versailler Vertrag Schwächung der Wirtschaft •unzufrieden helt im Volk → 28.06.1919 (Dolschstoßlegende" Deutschland allein Schuldig (A.231) Misstrauen gegen die Regierung Goldenen 20 Jahre 1924-1929 hohe Kriminalitāt 16.04.1922 Rathenaur Rapallo-Vertrag Deutschland/Sowjetunion Verzicht auf Reperationen Zusammenarbeit Moralischer Zusammenbruch Demokratische Einrichtungen wurden ausgelöscht •Kunstkultur, Wissenschaft wuchs Ermordung Außenministe Gustav Stresemann Reichspräsident 24.05.1922 später Außenminister •beendet passiven Wiederstand Ruhrgebiet (26.09.1923) •beendet Inflation ● Anfang 1929-1931 Inflation • Armut 14.01.1923 1. Revolution und Gründung der Republik 2. Kriesenjahre des Anfangs 3. Stabilisierung /,, Goldene Zwanziger" (1924-1929) 4. Wirtschaftskriese und Auflösung der Demokratie (1929-1933) Weltwirtschafskriese Ruhrgebietsbesetzung Wiederstand → Inflation 13.08.1923 Hitler putsch Arbeitslosigkeit 09.11.1923 07.05.1929 Beitritt in den Völkerbund 08.09.1926 Gedanken Putsch scheiterte •Hitler wurde Unterzeichnung Young-Plan →Festlegung Reperationszahlung Hindenburg 25.10.1929 26.04.1925 (1918 1919) Reichskanzler (1920-1923) verurteilt Zuwachs von 31.07.1932 Nationalsozialistischen Reichstagswahl Schwarzer Freitag Inflation Zeit NSDAP wird stärkste Partei 30.01.1933 Adolf Hitler wird zum Reichskanzler ernannt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Weimarer Republik

Weimarer Republik

user profile picture

Lena

9466 Followers
 

Geschichte

 

12

Ausarbeitung

Weimarer Republik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 positive Entwicklungen
09.11.1918
•
108.11.1918
(bedingungslose kapitulation)
Friedrich Ebert
wird Reichspräsident
doppelter Ausruf
der Rep

App öffnen

Teilen

Speichern

109

Kommentare (1)

C

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Verlauf der Weimarer Republik als Fieberkurve (15 Punkte bekommen)

Ähnliche Knows

12

Weimarer Republik

Know Weimarer Republik  thumbnail

402

 

11/12/10

Weimarer Republik

Know Weimarer Republik  thumbnail

37

 

12

5

die Weimarer Republik - Übersicht

Know die Weimarer Republik - Übersicht  thumbnail

531

 

11/12/10

Weimarer Republik LZ

Know Weimarer Republik LZ  thumbnail

591

 

11/12/13

Mehr

positive Entwicklungen 09.11.1918 • 108.11.1918 (bedingungslose kapitulation) Friedrich Ebert wird Reichspräsident doppelter Ausruf der Republik (Liebknecht, Scheidemann) 11.11.1948 Waffenstillstand" 15.01.1919 •Abdankung des Kaisers Wilhelm II (Ende der Monarchie) KriesenJahre 1919-1923 politische Morde •Aufstände von links Inflation •Putschversuche •Ruhrkampf 05.01.1919 Spartakusaufstand Negative Entwicklungen Ermordung Karl Liebknecht Rosa Luxenburg : WEIMARER REPUBLIK •Unterzeichnung Versailler Vertrag Schwächung der Wirtschaft •unzufrieden helt im Volk → 28.06.1919 (Dolschstoßlegende" Deutschland allein Schuldig (A.231) Misstrauen gegen die Regierung Goldenen 20 Jahre 1924-1929 hohe Kriminalitāt 16.04.1922 Rathenaur Rapallo-Vertrag Deutschland/Sowjetunion Verzicht auf Reperationen Zusammenarbeit Moralischer Zusammenbruch Demokratische Einrichtungen wurden ausgelöscht •Kunstkultur, Wissenschaft wuchs Ermordung Außenministe Gustav Stresemann Reichspräsident 24.05.1922 später Außenminister •beendet passiven Wiederstand Ruhrgebiet (26.09.1923) •beendet Inflation ● Anfang 1929-1931 Inflation • Armut 14.01.1923 1. Revolution und Gründung der Republik 2. Kriesenjahre des Anfangs 3. Stabilisierung /,, Goldene Zwanziger" (1924-1929) 4. Wirtschaftskriese und Auflösung der Demokratie (1929-1933) Weltwirtschafskriese Ruhrgebietsbesetzung Wiederstand → Inflation 13.08.1923 Hitler putsch Arbeitslosigkeit 09.11.1923 07.05.1929 Beitritt in den Völkerbund 08.09.1926 Gedanken Putsch scheiterte •Hitler wurde Unterzeichnung Young-Plan →Festlegung Reperationszahlung Hindenburg 25.10.1929 26.04.1925 (1918 1919) Reichskanzler (1920-1923) verurteilt Zuwachs von 31.07.1932 Nationalsozialistischen Reichstagswahl Schwarzer Freitag Inflation Zeit NSDAP wird stärkste Partei 30.01.1933 Adolf Hitler wird zum Reichskanzler ernannt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen