Informatik /

Greenfoot Stride / MyKara

Greenfoot Stride / MyKara

user profile picture

Tam Nguyen

159 Followers
 

Informatik

 

12

Lernzettel

Greenfoot Stride / MyKara

 Greenfoot Stride
1.1 Szenario speichern
1.
2.
Szenario unter neuem Namen speichern:
Szenario > speichern als.. (Platzierte Käfer etc nicht

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

33

Inhalt: Wie das Programm funktioniert, Zählerschleife (for-Schleife), while-Schleife, Wenn-Funktion, Aufgaben mit Lösungen zur Veranschaulichung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Greenfoot Stride 1.1 Szenario speichern 1. 2. Szenario unter neuem Namen speichern: Szenario > speichern als.. (Platzierte Käfer etc nicht gespeichert) Kara-Welt speichern: Ausführen > Die Welt speichern (Programmcode und Käfer gespeichert) 1.2 Akteure verwenden / Aktionen zuweisen World-Klassen World Actor KaraWorld Actor-klassen (Kara Mykara Mushrool Tree Leaf Andere Klassen WorldSetup turn Left() turnRight() putLeaf() new MyKara Editor öffnen Bild auswählen... Inspizieren removeLeaf() Duplizieren.... Konvertieren nach Java Entfernen Neue Unterklasse.... Actor+Jassen Actor Kara ↑ My Mushro Tree Leaf Andere Elassen 1. Neue Akteure durch Rechtsklick, "newMyKara()" 2. MyKara programmieren: "Editor öffnen" Aktionen (Anweisungen, die ausgeführt werden) move() WorldSetup new MyKara Editor omen Bild auswählen Inspizieren Duplizieren..... Komvertieren nach Java Entfernen Neue Unterklasse... MyKara macht einen Schritt in die aktuelle Richtung. MyKara dreht sich um 90° nach links. MyKara dreht sich um 90° nach rechts. MyKara legt ein Kleeblatt an die Position, auf der er sich befindet. MyKara entfernt ein unter ihm liegendes Kleeblatt. Sensoren (Bedingungen, die geprüft werden) onLeaf() treeFront() treeLeft() treeRight() mushroom Front() Aufgabe Struktogramm act() gehe einen Schritt drehe nach links gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt drehe nach links gehe einen Schritt public void act() move() turnLeft() move() turnRight() move() move() turnRight() move() turnLeft() move() 3 Zählerschleife (for-Schleife) 1. Aufbau: MyKara schaut nach, ob er sich auf einem Kleeblatt befindet. 2. In Greenfoot Stride: MyKara schaut nach, ob sich ein Baum vor ihm befindet. MyKara schaut nach, ob sich ein Baum links von ihm befindet. Programmcode for-Schleife zaehle i von startwert bis endwert, Schrittweite 1 Ausdrucksblock MyKara schaut nach, ob sich ein Baum rechts von ihm befindet. MyKara schaut nach, ob er einen Pilz vor sich hat. 2 Sequenz (Linearer Ablauf) Entwicklung von Problemlösungen mit Software: 1.Struktogramm, 2. Programmcode overrides method in Actor 1.1. Zähler: Wiederholungen zählen 1.2. Anfangszahl: Mit welcher Zahl soll die Zählung beginnen? 1.3. Bis...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

wohin soll gezählt werden? for-Schleife Zähle i von 1 bis 9, Schrittweite 1 gehe einen Schritt for each(Datentyp des Zählers Bezeichnung des Zählers in Startwert.. Endwert) Schleifenkopf: Aufgabe 1 public void act() Zähler als Ganzzahl -> Typ Integer (int) Schleifenkörper: Anweisung, die bei jeder Wiederholung ausgeführt werden soll -> "move()" 0 4 8 for each (inti in 1..9) move() act() drehe nach rechts Zähle zaehler1 von 1 bis 4, Schrittweite 1 lege ein Blatt ab gehe einen Schritt Zähle zaehler2 von 1 bis 4, Schrittweite 1 lege ein Blatt ab gehe einen Schritt Wert "i" Aufgabe 2 act() Zähle i von 0 bis 10, Schrittweite 4 Ausgabe: i public void act() turnRight() for each (int zaehler1 in 1..6) Ja Ja Ja putLeaf () move() 1 2 3 overrides method in Actor turnLeft() for each (int zaehler2 in 1..4) putLeaf ( ) move() Bedingung erfüllt? Nr. des Durchlaufs Ausgabe auf Bildschirm 0 4 8 12 4 while-Schleife Vorgang solange wiederholen, bis eine Bedingung nicht mehr erfüllt ist < <= >= == Nein 1. Vergleichsoperationen in Greenfoot Operator && || (AltGr+<) a<b a <= b a>b a>= b = b a == 2. Logische Operatoren in Greenfoot Operator Beispiel treeFront() && treeRight() a != b treeFront()|| treeRight() !treeFront() Beispiel Beschreibung und oder nicht Beschreibung a ist kleiner als b a ist kleiner oder gleich b a ist größer als b a ist größer oder gleich b a ist gleich b a ist ungleich b Erläuterung Die Bedingung ist erfüllt (true), wenn beide Aussagen zutreffen, d.h. wenn MyKara einen Baum vor und rechts von sich hat. Die Bedingung ist erfüllt (true), wenn die eine oder die andere oder beide Aussage/n erfüllt sind. Das Ausrufezeichen ändert einen Ausdruck von true in false und umgekehrt. Hier ist die Bedingung erfüllt, wenn Kara nicht vor einem Baum steht. 3. Aufbau Schlüsselwort while + Schleifenkopf in Klammern (Bedingung) Beispiel: while (anzahl<10) Danach Schleifenkörper: Anweisungen, die bei jedem Schleifendurchlauf ausgeführt werden Struktogramm: while-Schleife wiederhole solange Bedingung Ausdrucksblock public void act() var int anzahl=0 while (anzahl <10) move() anzahl =anzahl + 1 overrides method in Actor Deklaration der Variable anzahl, Ist der Wert der Variablen anzahl<10? -> Wert der Variablen anzahl wird um 1 erhöht ->neuer Wert der Variablen anzahl immer noch kleiner als 10?.. Aufgabe: MyKara soll im Uhrzeigersinn um den Bau laufen und an der gegenüberliegenden Seite ein Blatt ablegen. MyKara soll dort dieselbe Blickrichtung einnehmen wie in seiner Startposition. act() Deklaration und Initialisierung: zaehler = 0 drehe nach links drehe nach links gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt wiederhole solange ein Baum rechts ist gehe einen Schritt erhöhe zaehler um 1 drehe nach rechts gehe einen Schritt wiederhole solange ein Baum rechts ist gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt wiederhole solange zaehler > 0 gehe einen Schritt vermindere zaehler um 1 lege ein Blatt ab drehe nach links public void act() overrides method in Actor var int zaehler = 0 turnLeft() turnLeft() move() turnRight() move() while (treeRight ( ) ) move() zaehler zaehler + 1 turnRight() move() while (treeRight ( ) ) move() turn Right() move() while (zaehler > 0) move() zaehler zaehler - 1 putLeaf ( ) turn Left()

Informatik /

Greenfoot Stride / MyKara

Greenfoot Stride / MyKara

user profile picture

Tam Nguyen

159 Followers
 

Informatik

 

12

Lernzettel

Greenfoot Stride / MyKara

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Greenfoot Stride
1.1 Szenario speichern
1.
2.
Szenario unter neuem Namen speichern:
Szenario > speichern als.. (Platzierte Käfer etc nicht

App öffnen

Teilen

Speichern

33

Kommentare (2)

F

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Inhalt: Wie das Programm funktioniert, Zählerschleife (for-Schleife), while-Schleife, Wenn-Funktion, Aufgaben mit Lösungen zur Veranschaulichung

Greenfoot Stride 1.1 Szenario speichern 1. 2. Szenario unter neuem Namen speichern: Szenario > speichern als.. (Platzierte Käfer etc nicht gespeichert) Kara-Welt speichern: Ausführen > Die Welt speichern (Programmcode und Käfer gespeichert) 1.2 Akteure verwenden / Aktionen zuweisen World-Klassen World Actor KaraWorld Actor-klassen (Kara Mykara Mushrool Tree Leaf Andere Klassen WorldSetup turn Left() turnRight() putLeaf() new MyKara Editor öffnen Bild auswählen... Inspizieren removeLeaf() Duplizieren.... Konvertieren nach Java Entfernen Neue Unterklasse.... Actor+Jassen Actor Kara ↑ My Mushro Tree Leaf Andere Elassen 1. Neue Akteure durch Rechtsklick, "newMyKara()" 2. MyKara programmieren: "Editor öffnen" Aktionen (Anweisungen, die ausgeführt werden) move() WorldSetup new MyKara Editor omen Bild auswählen Inspizieren Duplizieren..... Komvertieren nach Java Entfernen Neue Unterklasse... MyKara macht einen Schritt in die aktuelle Richtung. MyKara dreht sich um 90° nach links. MyKara dreht sich um 90° nach rechts. MyKara legt ein Kleeblatt an die Position, auf der er sich befindet. MyKara entfernt ein unter ihm liegendes Kleeblatt. Sensoren (Bedingungen, die geprüft werden) onLeaf() treeFront() treeLeft() treeRight() mushroom Front() Aufgabe Struktogramm act() gehe einen Schritt drehe nach links gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt drehe nach links gehe einen Schritt public void act() move() turnLeft() move() turnRight() move() move() turnRight() move() turnLeft() move() 3 Zählerschleife (for-Schleife) 1. Aufbau: MyKara schaut nach, ob er sich auf einem Kleeblatt befindet. 2. In Greenfoot Stride: MyKara schaut nach, ob sich ein Baum vor ihm befindet. MyKara schaut nach, ob sich ein Baum links von ihm befindet. Programmcode for-Schleife zaehle i von startwert bis endwert, Schrittweite 1 Ausdrucksblock MyKara schaut nach, ob sich ein Baum rechts von ihm befindet. MyKara schaut nach, ob er einen Pilz vor sich hat. 2 Sequenz (Linearer Ablauf) Entwicklung von Problemlösungen mit Software: 1.Struktogramm, 2. Programmcode overrides method in Actor 1.1. Zähler: Wiederholungen zählen 1.2. Anfangszahl: Mit welcher Zahl soll die Zählung beginnen? 1.3. Bis...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

wohin soll gezählt werden? for-Schleife Zähle i von 1 bis 9, Schrittweite 1 gehe einen Schritt for each(Datentyp des Zählers Bezeichnung des Zählers in Startwert.. Endwert) Schleifenkopf: Aufgabe 1 public void act() Zähler als Ganzzahl -> Typ Integer (int) Schleifenkörper: Anweisung, die bei jeder Wiederholung ausgeführt werden soll -> "move()" 0 4 8 for each (inti in 1..9) move() act() drehe nach rechts Zähle zaehler1 von 1 bis 4, Schrittweite 1 lege ein Blatt ab gehe einen Schritt Zähle zaehler2 von 1 bis 4, Schrittweite 1 lege ein Blatt ab gehe einen Schritt Wert "i" Aufgabe 2 act() Zähle i von 0 bis 10, Schrittweite 4 Ausgabe: i public void act() turnRight() for each (int zaehler1 in 1..6) Ja Ja Ja putLeaf () move() 1 2 3 overrides method in Actor turnLeft() for each (int zaehler2 in 1..4) putLeaf ( ) move() Bedingung erfüllt? Nr. des Durchlaufs Ausgabe auf Bildschirm 0 4 8 12 4 while-Schleife Vorgang solange wiederholen, bis eine Bedingung nicht mehr erfüllt ist < <= >= == Nein 1. Vergleichsoperationen in Greenfoot Operator && || (AltGr+<) a<b a <= b a>b a>= b = b a == 2. Logische Operatoren in Greenfoot Operator Beispiel treeFront() && treeRight() a != b treeFront()|| treeRight() !treeFront() Beispiel Beschreibung und oder nicht Beschreibung a ist kleiner als b a ist kleiner oder gleich b a ist größer als b a ist größer oder gleich b a ist gleich b a ist ungleich b Erläuterung Die Bedingung ist erfüllt (true), wenn beide Aussagen zutreffen, d.h. wenn MyKara einen Baum vor und rechts von sich hat. Die Bedingung ist erfüllt (true), wenn die eine oder die andere oder beide Aussage/n erfüllt sind. Das Ausrufezeichen ändert einen Ausdruck von true in false und umgekehrt. Hier ist die Bedingung erfüllt, wenn Kara nicht vor einem Baum steht. 3. Aufbau Schlüsselwort while + Schleifenkopf in Klammern (Bedingung) Beispiel: while (anzahl<10) Danach Schleifenkörper: Anweisungen, die bei jedem Schleifendurchlauf ausgeführt werden Struktogramm: while-Schleife wiederhole solange Bedingung Ausdrucksblock public void act() var int anzahl=0 while (anzahl <10) move() anzahl =anzahl + 1 overrides method in Actor Deklaration der Variable anzahl, Ist der Wert der Variablen anzahl<10? -> Wert der Variablen anzahl wird um 1 erhöht ->neuer Wert der Variablen anzahl immer noch kleiner als 10?.. Aufgabe: MyKara soll im Uhrzeigersinn um den Bau laufen und an der gegenüberliegenden Seite ein Blatt ablegen. MyKara soll dort dieselbe Blickrichtung einnehmen wie in seiner Startposition. act() Deklaration und Initialisierung: zaehler = 0 drehe nach links drehe nach links gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt wiederhole solange ein Baum rechts ist gehe einen Schritt erhöhe zaehler um 1 drehe nach rechts gehe einen Schritt wiederhole solange ein Baum rechts ist gehe einen Schritt drehe nach rechts gehe einen Schritt wiederhole solange zaehler > 0 gehe einen Schritt vermindere zaehler um 1 lege ein Blatt ab drehe nach links public void act() overrides method in Actor var int zaehler = 0 turnLeft() turnLeft() move() turnRight() move() while (treeRight ( ) ) move() zaehler zaehler + 1 turnRight() move() while (treeRight ( ) ) move() turn Right() move() while (zaehler > 0) move() zaehler zaehler - 1 putLeaf ( ) turn Left()