🌜Der junge Ionathas - Ein König stirbt🌛

user profile picture

LinađŸŒ±âœšđŸ§šđŸ»â€â™€ïž

45 Followers
 

Latein

 

11/9/10

Ausarbeitung

🌜Der junge Ionathas - Ein König stirbt🌛

 ein König stirbt
In einer römischen Stadt regierte Darius sehr klug. Welcher drei Söhne natte, die er liebte.
Doch als er sterben musste, v

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

5

Übersetzung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ein König stirbt In einer römischen Stadt regierte Darius sehr klug. Welcher drei Söhne natte, die er liebte. Doch als er sterben musste, vererbte er dem Erstgeborenem die ganze Erbschaft, welche der Vater innen hinterlassen hatte. Dem zweiten Sohn gab er alles, was er seiner zeit erwarb. Dem dritten Sohn gab er drei kostbarkeiten, nĂ€mlich einen Ring, eine kette und eine wertvolle Windel. Der Ring hatte diese Eigenschaften, weil jeder der diesen am Finger trug, hatte die Gunst aller und durch diese Gunst alles, was er von diesem wollte, bekam. Die Kette hatte diese Eigenschaft, weil jeder, der diese auf der Brust trug alles, wonach sich sein Herz sehnte, bekam soweit es möglich war. Das Tuch hatte diese Eigenschaft, weil jeder, der auf diesem saß und bei sich dachte, nach welchem Teil der Welt er sich sehnte, er im Augenblick genau dort sein konnte. Diese drei Dinge hatte der Meister Virgilius mit magischer Kunst verwan- delt. Der Herrscher sagte, als er dem jĂŒngsten Sohn die drei Sachen gab : Teuerster Jonatha, du bist mein jĂŒngster Sohn. Diese drei Dinge gebe ich dir, damit du dein Studium absol- vierst; eine andere Erbschaft nast du nicht. Aber Mutter wird die deinen bewachen, sobald du sie benötigst, sie gibt dir eine nach der anderen." Nachdem er diese Worte gesagt hatte,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen SchĂŒler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhĂ€ltest du Lerninhalte von anderen SchĂŒler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. SchĂŒler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂŒft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

drent er sich zur Wand und starb. Seine Söhne aber ĂŒbergaben ihn ehrevoll der Bestattung. und > 140 >

🌜Der junge Ionathas - Ein König stirbt🌛

user profile picture

LinađŸŒ±âœšđŸ§šđŸ»â€â™€ïž

45 Followers
 

Latein

 

11/9/10

Ausarbeitung

🌜Der junge Ionathas - Ein König stirbt🌛

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfĂŒgbar.

 ein König stirbt
In einer römischen Stadt regierte Darius sehr klug. Welcher drei Söhne natte, die er liebte.
Doch als er sterben musste, v

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (2)

K

Vielen Dank, wirklich hilfreich fĂŒr mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Übersetzung

Ähnliche Knows

Perseus und Medusa

Know Perseus und Medusa thumbnail

605

 

9/10

1

Pontes Lektion 21 - Übersetzung

Know Pontes Lektion 21 - Übersetzung  thumbnail

383

 

7/8/9

2

Participium Coniunctum und Ablativus Absolutus

Know Participium Coniunctum und Ablativus Absolutus thumbnail

634

 

11/12/9

Text 68

Know Text 68 thumbnail

293

 

7/8/9

Mehr

ein König stirbt In einer römischen Stadt regierte Darius sehr klug. Welcher drei Söhne natte, die er liebte. Doch als er sterben musste, vererbte er dem Erstgeborenem die ganze Erbschaft, welche der Vater innen hinterlassen hatte. Dem zweiten Sohn gab er alles, was er seiner zeit erwarb. Dem dritten Sohn gab er drei kostbarkeiten, nĂ€mlich einen Ring, eine kette und eine wertvolle Windel. Der Ring hatte diese Eigenschaften, weil jeder der diesen am Finger trug, hatte die Gunst aller und durch diese Gunst alles, was er von diesem wollte, bekam. Die Kette hatte diese Eigenschaft, weil jeder, der diese auf der Brust trug alles, wonach sich sein Herz sehnte, bekam soweit es möglich war. Das Tuch hatte diese Eigenschaft, weil jeder, der auf diesem saß und bei sich dachte, nach welchem Teil der Welt er sich sehnte, er im Augenblick genau dort sein konnte. Diese drei Dinge hatte der Meister Virgilius mit magischer Kunst verwan- delt. Der Herrscher sagte, als er dem jĂŒngsten Sohn die drei Sachen gab : Teuerster Jonatha, du bist mein jĂŒngster Sohn. Diese drei Dinge gebe ich dir, damit du dein Studium absol- vierst; eine andere Erbschaft nast du nicht. Aber Mutter wird die deinen bewachen, sobald du sie benötigst, sie gibt dir eine nach der anderen." Nachdem er diese Worte gesagt hatte,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen SchĂŒler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhĂ€ltest du Lerninhalte von anderen SchĂŒler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. SchĂŒler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprĂŒft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

drent er sich zur Wand und starb. Seine Söhne aber ĂŒbergaben ihn ehrevoll der Bestattung. und > 140 >