Binomische Formeln und Wurzeln

D

Dav

9 Followers
 

Mathe

 

8/9/10

Lernzettel

Binomische Formeln und Wurzeln

 Beispiele
Binomische Formeln
=
Binomische Formeln & Wurzeln
11
erste binomische Formel: (a+b)² = a ² + 2ab + b²
zweite binomische Formel: (

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

8

Hey, in Mathe haben wir die Binomischen Formeln wiederholt, da man die auch bei den Wurzeln bracht. Hier seht ihr eine Zusammenfassung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Beispiele Binomische Formeln = Binomische Formeln & Wurzeln 11 erste binomische Formel: (a+b)² = a ² + 2ab + b² zweite binomische Formel: (a-b)² = a² - 2ab + b² dritte binomische Formel: (a+b)(a+b) = a²-b² 3 1. (1+3) ². = 1²+2·1·3+3² = 1 + 6 +9 16 Beispiel: 2. (2-6) = 2² +2.2.6-6². = 4+24-36 = -8 Wurzel Definition Unter der Quadratwurzel aus a (kurz: Wurzel aus a) versteht man diejenige nichtnegative Zahl, die mit sich selbst multipliziert die Zahl a ergibt. Für die Quadratwurzel aus a schreibt man va. Die Zahl unter dem Wurzelzeichen heißt Radikand. Das bestimmen der Quadratwurzel heißt Wurzelziehen. √961 =31, denn 31.31=961 und 31 20 Multiplikation & Division √a· √√b² = √a·b —₁= √3 man kan die Variablen in eine Wurzel. schreiben Bsp. √a· √9 = √4.3 = √36 = 6 √₁6: +√9 = √/1²6 = √16 = 120 Niemals Wurzel aus negativen Zahlen. √a + √b² = √atb √a -√√b² = √√√√a-b² 3. (5-8).(5+8) ~5²-8² =25-64 = -39 X Distributivgesetz an Wurzeln anwenden √3. (1+√3)= -√3·1+√3--√3-3-√3 (10+ √2) · -√2 = 10-√₂ + √2+√² = 10-√√² + 2 (5-₁2/2 √^^). √₁^²=(5-√11). √₁ = 5:-√√11-11. Hesleitung (a+b) · (a+b) = a·a+a·b·b·a+b·b (a-b) · (a - b) = a·a·a·(-b)+(-b)·a +(-b). (b) •Wurzelzeichen Teilweises Wurzelziehen Beispiele √√75= -√25-3= -√25-√3 = 5-√3 √24² = √64=√√6-√4=√6²·2 √28x²y = √√4x²² -√7y=2x-√74 = 心噜噜 25 Va 2 Zusammenfassen 4-√3+2√5²-√3² +8+√5 = 3√3+10-√5 7,2-√2-9₁1-√3+43-√√2-4,4-√√3=11,5-√2-13,5-√3 3√7+ 2√7=3√7 -√7 Radikand 5.17 4 binomische Formel bei Wurzeln anwenden (√² + √√18)² = (√²)² + 2√2-√18+ (√5)² = 2 + 2-√36 + 18 = 2 + 2.6 + 18 = 32 (√6-√√24) =(√6-√4.6) ²:6√6-√4. √C) ² = (-6િ...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

- 16) = (--~6) | 2 √6²√36 = 6

Binomische Formeln und Wurzeln

D

Dav

9 Followers
 

Mathe

 

8/9/10

Lernzettel

Binomische Formeln und Wurzeln

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Beispiele
Binomische Formeln
=
Binomische Formeln & Wurzeln
11
erste binomische Formel: (a+b)² = a ² + 2ab + b²
zweite binomische Formel: (

App öffnen

Teilen

Speichern

8

Kommentare (1)

Z

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Hey, in Mathe haben wir die Binomischen Formeln wiederholt, da man die auch bei den Wurzeln bracht. Hier seht ihr eine Zusammenfassung

Ähnliche Knows

Quadratwurzeln

Know Quadratwurzeln thumbnail

1848

 

8

1

Rechnen mit Wurzeln

Know Rechnen mit Wurzeln  thumbnail

1305

 

9

1

Terme mit Quadratwurzeln vereinfachen

Know Terme mit Quadratwurzeln vereinfachen  thumbnail

1374

 

11/9/10

Potenzen und Wurzeln

Know Potenzen und Wurzeln  thumbnail

1673

 

7/8/9

Mehr

Beispiele Binomische Formeln = Binomische Formeln & Wurzeln 11 erste binomische Formel: (a+b)² = a ² + 2ab + b² zweite binomische Formel: (a-b)² = a² - 2ab + b² dritte binomische Formel: (a+b)(a+b) = a²-b² 3 1. (1+3) ². = 1²+2·1·3+3² = 1 + 6 +9 16 Beispiel: 2. (2-6) = 2² +2.2.6-6². = 4+24-36 = -8 Wurzel Definition Unter der Quadratwurzel aus a (kurz: Wurzel aus a) versteht man diejenige nichtnegative Zahl, die mit sich selbst multipliziert die Zahl a ergibt. Für die Quadratwurzel aus a schreibt man va. Die Zahl unter dem Wurzelzeichen heißt Radikand. Das bestimmen der Quadratwurzel heißt Wurzelziehen. √961 =31, denn 31.31=961 und 31 20 Multiplikation & Division √a· √√b² = √a·b —₁= √3 man kan die Variablen in eine Wurzel. schreiben Bsp. √a· √9 = √4.3 = √36 = 6 √₁6: +√9 = √/1²6 = √16 = 120 Niemals Wurzel aus negativen Zahlen. √a + √b² = √atb √a -√√b² = √√√√a-b² 3. (5-8).(5+8) ~5²-8² =25-64 = -39 X Distributivgesetz an Wurzeln anwenden √3. (1+√3)= -√3·1+√3--√3-3-√3 (10+ √2) · -√2 = 10-√₂ + √2+√² = 10-√√² + 2 (5-₁2/2 √^^). √₁^²=(5-√11). √₁ = 5:-√√11-11. Hesleitung (a+b) · (a+b) = a·a+a·b·b·a+b·b (a-b) · (a - b) = a·a·a·(-b)+(-b)·a +(-b). (b) •Wurzelzeichen Teilweises Wurzelziehen Beispiele √√75= -√25-3= -√25-√3 = 5-√3 √24² = √64=√√6-√4=√6²·2 √28x²y = √√4x²² -√7y=2x-√74 = 心噜噜 25 Va 2 Zusammenfassen 4-√3+2√5²-√3² +8+√5 = 3√3+10-√5 7,2-√2-9₁1-√3+43-√√2-4,4-√√3=11,5-√2-13,5-√3 3√7+ 2√7=3√7 -√7 Radikand 5.17 4 binomische Formel bei Wurzeln anwenden (√² + √√18)² = (√²)² + 2√2-√18+ (√5)² = 2 + 2-√36 + 18 = 2 + 2.6 + 18 = 32 (√6-√√24) =(√6-√4.6) ²:6√6-√4. √C) ² = (-6િ...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

- 16) = (--~6) | 2 √6²√36 = 6