Mathe /

Integralrechnung

Integralrechnung

 INTEGRALRECHNUNG integralrecknung
STAMMFUNKTION BILDEN
f'
0
2
2x
6x
:
stammt von
abgeleitet zu
f(x) = 2x¹ → F(x) =
f(x) = 1x² →
2
2x
2
x²
3

Integralrechnung

user profile picture

Smilla Teckenburg

89 Followers

Teilen

Speichern

1521

 

13

Lernzettel

Hier findest du alle Grundinfos mit sämtlichen Formeln, die zur Unterrichtseinheit Integralrechnung nützlich sein könnten :)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

INTEGRALRECHNUNG integralrecknung STAMMFUNKTION BILDEN f' 0 2 2x 6x : stammt von abgeleitet zu f(x) = 2x¹ → F(x) = f(x) = 1x² → 2 2x 2 x² 3x² F(x) = f(x) = 3x² → F(x) = stammt von abgeleitet zu 2 1 + 1 1 2 + 1 3 2³1 2 + 1 1+1 X 2+1 X 2+1 X F 2x 2 x² = دام 3x = X 3 x ³ X 1 3 2 3 = X X 3 3 Eine differenzierbare Funktion F heißt Stammfunktion einer gegebenen Funktion f, falls gilt = F'(x) = f(x). : Das Bilden der Stammfunktion ist die Umkehrung der Ableitung. Bilden von Ableitungen → differenzieren Bilden von Stammfunktionen → integrieren UNBESTIMMTES INTEGRAL: √ f(x) dx = F(x) + C ↳ Integrationskonstante Das unbestimmte Integral entspricht der Menge aller Stammfunktionen von f. ● INTEGRATIONSREGELN UNBESTIMMTER INTEGRALE: • Potenzregel → Für die Funktion f mit f(x) = x^ gilt: n+1 fx²dx = 1 ● n + 1 (C kann jede beliebige reelle sein) Zahl X √a·f(x) dx = a + C Faktorregel → Für jede integrierbare Funktion f gilt: √ f(x) dx Summenregel→ Sind f und g integrierbare Funktionen, dann gilt: [(f(x) + g(x)) dx = ff(x) dx + √g(x) dx ● Für Exponentialfunktionen zur Basis e gilt : dx ● Je mx +n Y 1 m Die Streifenmethode : FLÄCHENINHALT EINER KRUMMLINIG BEGRENZTEN FLÄCHE: BESTIMMTES INTEGRAL: e Der gemeinsame Grenzwert heißt bestimmtes Integral. b √f(x) dx mx +n = obere Grenze + C untere Grenz Die Fläche wird in n Rechtecke mit jeweils der Breite / aufgeteilt. Die Treppenfläche, die vollständig unterhalb des Funktionsgraphen liegt, heißt Untersumme. Die Treppenfläche, deren Rechtecke zum Teil oberhalb des Funktionsgraphen liegen, heißt Obersumme. Flächeninhalt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Mathe /

Integralrechnung

user profile picture

Smilla Teckenburg  

Follow

89 Followers

 INTEGRALRECHNUNG integralrecknung
STAMMFUNKTION BILDEN
f'
0
2
2x
6x
:
stammt von
abgeleitet zu
f(x) = 2x¹ → F(x) =
f(x) = 1x² →
2
2x
2
x²
3

App öffnen

Hier findest du alle Grundinfos mit sämtlichen Formeln, die zur Unterrichtseinheit Integralrechnung nützlich sein könnten :)

Ähnliche Knows

user profile picture

6

Analysis

Know Analysis thumbnail

14

 

11/12/13

J

Integrale Zusammenfassung LK

Know Integrale Zusammenfassung LK thumbnail

73

 

11/12/13

user profile picture

1

unbestimmtes integral

Know  unbestimmtes integral  thumbnail

0

 

12/13

user profile picture

8

Integral Rechnung

Know Integral Rechnung  thumbnail

7

 

12

INTEGRALRECHNUNG integralrecknung STAMMFUNKTION BILDEN f' 0 2 2x 6x : stammt von abgeleitet zu f(x) = 2x¹ → F(x) = f(x) = 1x² → 2 2x 2 x² 3x² F(x) = f(x) = 3x² → F(x) = stammt von abgeleitet zu 2 1 + 1 1 2 + 1 3 2³1 2 + 1 1+1 X 2+1 X 2+1 X F 2x 2 x² = دام 3x = X 3 x ³ X 1 3 2 3 = X X 3 3 Eine differenzierbare Funktion F heißt Stammfunktion einer gegebenen Funktion f, falls gilt = F'(x) = f(x). : Das Bilden der Stammfunktion ist die Umkehrung der Ableitung. Bilden von Ableitungen → differenzieren Bilden von Stammfunktionen → integrieren UNBESTIMMTES INTEGRAL: √ f(x) dx = F(x) + C ↳ Integrationskonstante Das unbestimmte Integral entspricht der Menge aller Stammfunktionen von f. ● INTEGRATIONSREGELN UNBESTIMMTER INTEGRALE: • Potenzregel → Für die Funktion f mit f(x) = x^ gilt: n+1 fx²dx = 1 ● n + 1 (C kann jede beliebige reelle sein) Zahl X √a·f(x) dx = a + C Faktorregel → Für jede integrierbare Funktion f gilt: √ f(x) dx Summenregel→ Sind f und g integrierbare Funktionen, dann gilt: [(f(x) + g(x)) dx = ff(x) dx + √g(x) dx ● Für Exponentialfunktionen zur Basis e gilt : dx ● Je mx +n Y 1 m Die Streifenmethode : FLÄCHENINHALT EINER KRUMMLINIG BEGRENZTEN FLÄCHE: BESTIMMTES INTEGRAL: e Der gemeinsame Grenzwert heißt bestimmtes Integral. b √f(x) dx mx +n = obere Grenze + C untere Grenz Die Fläche wird in n Rechtecke mit jeweils der Breite / aufgeteilt. Die Treppenfläche, die vollständig unterhalb des Funktionsgraphen liegt, heißt Untersumme. Die Treppenfläche, deren Rechtecke zum Teil oberhalb des Funktionsgraphen liegen, heißt Obersumme. Flächeninhalt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen