Mathe Lernzettel Zentralklausur/Zentrale Abschlussprüfung

user profile picture

David

60 Followers
 

Mathe

 

11/12/10

Lernzettel

Mathe Lernzettel Zentralklausur/Zentrale Abschlussprüfung

 Ableitungsregeln
Ableitung
f(x) = 5
Ableitung von X
f(x)
Potenzregel
f(x)
Faktorregel
f (x)
f(x)
y
=
=
=
=
3
f'(x) =
รา
einer
X
Tangentengl

Kommentare (15)

Teilen

Speichern

331

Hier sind meine Lernzettel zur Mathe ZK/ZAP mit den Themen: Ableiten, Tangentengleichungen aufstellen, Nullstellen und Lokale Extremstellen/Etrema berechnen, Stochastik, Bedingte Wahrscheinlichkeiten, Sekantengleichungen aufstellen und Transformation :)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Ableitungsregeln Ableitung f(x) = 5 Ableitung von X f(x) Potenzregel f(x) Faktorregel f (x) f(x) y = = = = 3 f'(x) = รา einer X Tangentengleichung f'(2) = 3 D = -2 x^ 2 . X 4 = 3·2+n →>> X = 3 x-2 Konstanten ist Null ➜ 3 1,5 x 2 0,75 x² + 1 f'(x) = 0 f'(x) = 1 f(2)= 0,75 2² + 1 f'(x): <= m = 3 = f'(x) = 2 · (3₁ x ³-1) aufstellen = 4 n-x^-^ |-6 tº X₂= = <= y = 4 2 = 6x² 1. Ansatz notieren 2. Ableitung berechnen 3. Steigung an stimmen 4. Funktionswert rechnen der x be- 6. Geradengleichung gente angeben von X be- 5. Werte in Geradengleichung einsetzen, n - berechnen der Tan- Nullstellen Ablesen f(x) = -0,5(x-3)⋅ (x-1)² · (x-2) 0 = 0,5 (x-3)⋅ (x-₁)²⋅ (x-2) (×₁-³) = 0; (x₂-1) = 0; (x₂ - 2) = 0 Lösung: x₁ = 3; x₂ = 1 L> Vorzeichen verändern sich Substitution P9- Formel f(x)= x4 - 7x² + 12 0 = O (0 LD Z = -2 berechnen Z₁ X₁ x3 = -√√3 - 0 = 7 x = - =²/² ± √ ( ² ) ² - ₁ ² X 1 3 2 7x +12 wird 72 +12 Ausklammern 3 f(x) = x ³ = 4 X₂ Zą = 3 2 X 2x² 2 0 = x²(x - 2) x₁ = 0 2x² verwendet = 2 x₂ = 2 X2 ; X3 √3 = 2 ax² + bx + C x²=Z Gleichsetzung mit Null x² wind pq - durch z ersetzt Formel Wurzel umzurechnen ziehen anwenden 2 x² Ausklammern ablesen um in X und danach Lokale Extrema f(x) = 3x x³ f'(x) = 3 3x² f'(x) = 0 O O || X = 3- 3x² 1 f"(x) = f" (1) = 6·1 -6x = -6 f"(-1) = -6 · (-1) = 6 An Damit der Stelle xo hat die YA 3 2 2 1st f"(x) < 0, dann ist bei xo 1st f"(x) > 0, dann 1st f"(x) = 0, dann -3 -2 -1 11 lokales Minimum berechnen 1 -1 -2 -3 - 1 |:3 lokales Maximum ist bei ist = 1 Funktion 2 3 4 bei ein X, ein lautet die dort ein An der Stelle x₂ = -1 lautet...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

die zweite Damit hat die Funktion dort ein zweite 1. Ableitungsfunktion Maximum. berechnen 2. Nullstellen berechnen X. kein Extrempunkt Hochpunkt Tiefpunkt 3. Zweite Ableitungs funktion berechnen der Ableitung 4. Die Nullstellen zweite Ableitungsfunktion einsetzen in die Ableitung f" (1) = -6 · 1 = 6 > 0. Ableitung f" (-1) = − 6 · (− 1) = − 6 < 0. Minimum. Bestimmen von lokalen Extrempunkten einer differenzierbaren Funktion f: 1. Notwendige Bedingung: Lösungen der Gleichung f'(x) = 0 bestimmen, um mögliche Extremstellen zu finden. Diese Bedingung muss immer erfüllt sein. 2. Hinreichende Bedingung: Wenn f'(x) = 0 ist und f' an der Stelle x, einen Vor- zeichenwechsel (VZW) von +" nach ,,-" hat, dann besitzt f ein lokales Maximum an der Stelle Xo. nach ,,+" hat, dann besitzt f ein lokales Minimum an der Stelle xo. Nach Überprüfung dieser Bedingung (Vorzeichenwechselkriterium) lässt sich eine sichere Aussage darüber machen, ob es sich bei einer Stelle xo um eine Extremstelle handelt und welche Art von Extrempunkt vorliegt. 3. y-Koordinaten der Extrempunkte: Einsetzen der Extremstellen in f(x). Bedingte Wahrscheinlichkeiten Baumdiagramm ع Es งา einer 10 10 m= m = werden . 50 " als coll Mos b m = 1 100 0= n Urne Sekanteng leichung f(x) = 3x² + 1 y₂-9₁ X2-Xa 2+1 2+1 = mx + n = 1 2=2+n 2= 12 +n nacheinander Px₂ (x₂) = x₂ n x ₂ X₁ 4DX₁ ist bereits 4 10 4 10 X + O 4 10 (7) colo alaca befinden Sich 4 zwei Kugeln - 1-2 ज 10 24 24 100 10 10 . = 10 cols = it 10 aufstellen ज्ञ P112 Ра eingetreten 24 Jo 24 100 10 10 6 10 color à la color (9) 11 II blau und ohne mit 30 90 36 406 P₁ (-1/-²1) P₂ (2/2) 6 Zurücklegen Zurücklegen rote 1. Zug 2. Zug 1. Ansatz 2. m bestimmen (die Steigung) kugeln. gezogen. notieren Werte n 3. Die in die Formel einsetzen und nach auflösen 4. Sekanteng leichung aufschreiben Transformation = (-) k f (x ±d) ± e 75 + links X rechts x gestaucht freu (x) = Spiegeln an der X- Achse -1-1 Sonst gestreckt + hoch y runter y

Mathe Lernzettel Zentralklausur/Zentrale Abschlussprüfung

user profile picture

David

60 Followers
 

Mathe

 

11/12/10

Lernzettel

Mathe Lernzettel Zentralklausur/Zentrale Abschlussprüfung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Ableitungsregeln
Ableitung
f(x) = 5
Ableitung von X
f(x)
Potenzregel
f(x)
Faktorregel
f (x)
f(x)
y
=
=
=
=
3
f'(x) =
รา
einer
X
Tangentengl

App öffnen

Teilen

Speichern

331

Kommentare (15)

E

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Hier sind meine Lernzettel zur Mathe ZK/ZAP mit den Themen: Ableiten, Tangentengleichungen aufstellen, Nullstellen und Lokale Extremstellen/Etrema berechnen, Stochastik, Bedingte Wahrscheinlichkeiten, Sekantengleichungen aufstellen und Transformation :)

Ähnliche Knows

2

Extrempunkte berechnen

Know Extrempunkte berechnen  thumbnail

4070

 

11/12/10

1

Integral

Know Integral thumbnail

509

 

11/12

35

Lernzettel Mathe Abi‘22

Know Lernzettel Mathe Abi‘22  thumbnail

16126

 

11/12/13

Wendetangente

Know Wendetangente thumbnail

1940

 

11/12/13

Mehr

Ableitungsregeln Ableitung f(x) = 5 Ableitung von X f(x) Potenzregel f(x) Faktorregel f (x) f(x) y = = = = 3 f'(x) = รา einer X Tangentengleichung f'(2) = 3 D = -2 x^ 2 . X 4 = 3·2+n →>> X = 3 x-2 Konstanten ist Null ➜ 3 1,5 x 2 0,75 x² + 1 f'(x) = 0 f'(x) = 1 f(2)= 0,75 2² + 1 f'(x): <= m = 3 = f'(x) = 2 · (3₁ x ³-1) aufstellen = 4 n-x^-^ |-6 tº X₂= = <= y = 4 2 = 6x² 1. Ansatz notieren 2. Ableitung berechnen 3. Steigung an stimmen 4. Funktionswert rechnen der x be- 6. Geradengleichung gente angeben von X be- 5. Werte in Geradengleichung einsetzen, n - berechnen der Tan- Nullstellen Ablesen f(x) = -0,5(x-3)⋅ (x-1)² · (x-2) 0 = 0,5 (x-3)⋅ (x-₁)²⋅ (x-2) (×₁-³) = 0; (x₂-1) = 0; (x₂ - 2) = 0 Lösung: x₁ = 3; x₂ = 1 L> Vorzeichen verändern sich Substitution P9- Formel f(x)= x4 - 7x² + 12 0 = O (0 LD Z = -2 berechnen Z₁ X₁ x3 = -√√3 - 0 = 7 x = - =²/² ± √ ( ² ) ² - ₁ ² X 1 3 2 7x +12 wird 72 +12 Ausklammern 3 f(x) = x ³ = 4 X₂ Zą = 3 2 X 2x² 2 0 = x²(x - 2) x₁ = 0 2x² verwendet = 2 x₂ = 2 X2 ; X3 √3 = 2 ax² + bx + C x²=Z Gleichsetzung mit Null x² wind pq - durch z ersetzt Formel Wurzel umzurechnen ziehen anwenden 2 x² Ausklammern ablesen um in X und danach Lokale Extrema f(x) = 3x x³ f'(x) = 3 3x² f'(x) = 0 O O || X = 3- 3x² 1 f"(x) = f" (1) = 6·1 -6x = -6 f"(-1) = -6 · (-1) = 6 An Damit der Stelle xo hat die YA 3 2 2 1st f"(x) < 0, dann ist bei xo 1st f"(x) > 0, dann 1st f"(x) = 0, dann -3 -2 -1 11 lokales Minimum berechnen 1 -1 -2 -3 - 1 |:3 lokales Maximum ist bei ist = 1 Funktion 2 3 4 bei ein X, ein lautet die dort ein An der Stelle x₂ = -1 lautet...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

die zweite Damit hat die Funktion dort ein zweite 1. Ableitungsfunktion Maximum. berechnen 2. Nullstellen berechnen X. kein Extrempunkt Hochpunkt Tiefpunkt 3. Zweite Ableitungs funktion berechnen der Ableitung 4. Die Nullstellen zweite Ableitungsfunktion einsetzen in die Ableitung f" (1) = -6 · 1 = 6 > 0. Ableitung f" (-1) = − 6 · (− 1) = − 6 < 0. Minimum. Bestimmen von lokalen Extrempunkten einer differenzierbaren Funktion f: 1. Notwendige Bedingung: Lösungen der Gleichung f'(x) = 0 bestimmen, um mögliche Extremstellen zu finden. Diese Bedingung muss immer erfüllt sein. 2. Hinreichende Bedingung: Wenn f'(x) = 0 ist und f' an der Stelle x, einen Vor- zeichenwechsel (VZW) von +" nach ,,-" hat, dann besitzt f ein lokales Maximum an der Stelle Xo. nach ,,+" hat, dann besitzt f ein lokales Minimum an der Stelle xo. Nach Überprüfung dieser Bedingung (Vorzeichenwechselkriterium) lässt sich eine sichere Aussage darüber machen, ob es sich bei einer Stelle xo um eine Extremstelle handelt und welche Art von Extrempunkt vorliegt. 3. y-Koordinaten der Extrempunkte: Einsetzen der Extremstellen in f(x). Bedingte Wahrscheinlichkeiten Baumdiagramm ع Es งา einer 10 10 m= m = werden . 50 " als coll Mos b m = 1 100 0= n Urne Sekanteng leichung f(x) = 3x² + 1 y₂-9₁ X2-Xa 2+1 2+1 = mx + n = 1 2=2+n 2= 12 +n nacheinander Px₂ (x₂) = x₂ n x ₂ X₁ 4DX₁ ist bereits 4 10 4 10 X + O 4 10 (7) colo alaca befinden Sich 4 zwei Kugeln - 1-2 ज 10 24 24 100 10 10 . = 10 cols = it 10 aufstellen ज्ञ P112 Ра eingetreten 24 Jo 24 100 10 10 6 10 color à la color (9) 11 II blau und ohne mit 30 90 36 406 P₁ (-1/-²1) P₂ (2/2) 6 Zurücklegen Zurücklegen rote 1. Zug 2. Zug 1. Ansatz 2. m bestimmen (die Steigung) kugeln. gezogen. notieren Werte n 3. Die in die Formel einsetzen und nach auflösen 4. Sekanteng leichung aufschreiben Transformation = (-) k f (x ±d) ± e 75 + links X rechts x gestaucht freu (x) = Spiegeln an der X- Achse -1-1 Sonst gestreckt + hoch y runter y