Musik /

Wichtige Parameter für die Analyse eines Musik-Stückes

Wichtige Parameter für die Analyse eines Musik-Stückes

 Evaluation Copy
z.B. Streicher: gestrichen oder gezupft
z.B. Blechbläser: mit oder ohne Dämpfer
Ein Hauptstimme, der die anderen
untergeord

Wichtige Parameter für die Analyse eines Musik-Stückes

A

Annika

37 Followers

Teilen

Speichern

152

 

11/12/13

Lernzettel

Eine Übersicht über wichtige Parameter, die für die Analyse eines Stückes (egal aus welcher Epoche) grundlegend sind.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Evaluation Copy z.B. Streicher: gestrichen oder gezupft z.B. Blechbläser: mit oder ohne Dämpfer Ein Hauptstimme, der die anderen untergeordnet sind. Es gibt keine Hauptstimme. Jede Stimme ist rhymisch und melodisch eigenständig. Durch Tempobezeichnungen oder Metronomangaben Durch And Durch Crescendo und Decrescendo Homphonie großer/kleiner Tonumfang Hohe oder tiefe Tonlage Polyphonie Tempoangabe Tempoänderungen Alle Instrumente haben einen speziellen Klang. Dieser kann aber durch verschiedene Spielweisen verändert werden. staccato Gibt es starke Veränderungen/Kontraste? Übergangsdynamik Grunddynamik Werden Akzente auf Noten/Motive/Phrasen etc. gesetzt? Tonart durch Vorzeichen mit Hilfe des Quintenzirkels bestimmen legato portato Tonartwechsel einfache Harmonik mit Tonika, Subdominante und Dominante oder gibt es andere (auffallende) Akkorde konsonant oder dissonant hauptsächlich Dur oder Moll Klänge Kadenz Satztechnik Ambitus Tempo Artikulation Dynamik Klang und Spielweise Tonart/Harmonik WICHTIGE PARAMETER FÜR DIE ANALYSE EINES MUSIK-STÜCKES Rhythmik Besetzung Metrum Melodik Ablauf gleichmäßig oder unregelmäßig einfach oder komplex wiederkehrende Rhythmusmodell Homorhythmisch oder Polyrhythmisch Notenwerte Synkopen Triolen Anzahl der Stimmen Instrumentengruppen Gattungstypische Besetzung wechselnd oder gleichbleibend häufige Taktarten können sein: 3/4, 4/4, 6/8 asymmetrische Taktarten: z.B. 7/8, 5/4 Richtung der Melodie Häufig oder auffallende Intervalle konsonant oder dissonant wenig oder stark bewegt Wiederholungen (A,A) Veränderungen (A, A') Kontrast (A, B) z.B. Streicher, Bläser, Gesang, etc. z.B. Kammermusik, Sinfonie, Solistisch, Vokal, Instrumenral aufsteigend absteigend wellenförmig Evaluation Co Sprungmelodik Schrittmelodik chromatisch XMind Orientierung an Dreiklängen (vor allem Terzen und Quarten) Sonstige Intervalle basiert auf Tonleiterausschnitten vorwiegend große oder kleine Intervalle

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Musik /

Wichtige Parameter für die Analyse eines Musik-Stückes

A

Annika   

Follow

37 Followers

 Evaluation Copy
z.B. Streicher: gestrichen oder gezupft
z.B. Blechbläser: mit oder ohne Dämpfer
Ein Hauptstimme, der die anderen
untergeord

App öffnen

Eine Übersicht über wichtige Parameter, die für die Analyse eines Stückes (egal aus welcher Epoche) grundlegend sind.

Ähnliche Knows

user profile picture

Epochen, Begriffe und Techniken - Grundlagen

Know Epochen,  Begriffe und Techniken - Grundlagen thumbnail

247

 

11/12/13

user profile picture

1

Kunstlied

Know Kunstlied  thumbnail

21

 

12

user profile picture

1

Flow my tears von John Dowland

Know Flow my tears von John Dowland thumbnail

0

 

12

Z

Expressionismus, Zwölftonmusik und Atonalität

Know  Expressionismus, Zwölftonmusik und Atonalität thumbnail

29

 

11

Evaluation Copy z.B. Streicher: gestrichen oder gezupft z.B. Blechbläser: mit oder ohne Dämpfer Ein Hauptstimme, der die anderen untergeordnet sind. Es gibt keine Hauptstimme. Jede Stimme ist rhymisch und melodisch eigenständig. Durch Tempobezeichnungen oder Metronomangaben Durch And Durch Crescendo und Decrescendo Homphonie großer/kleiner Tonumfang Hohe oder tiefe Tonlage Polyphonie Tempoangabe Tempoänderungen Alle Instrumente haben einen speziellen Klang. Dieser kann aber durch verschiedene Spielweisen verändert werden. staccato Gibt es starke Veränderungen/Kontraste? Übergangsdynamik Grunddynamik Werden Akzente auf Noten/Motive/Phrasen etc. gesetzt? Tonart durch Vorzeichen mit Hilfe des Quintenzirkels bestimmen legato portato Tonartwechsel einfache Harmonik mit Tonika, Subdominante und Dominante oder gibt es andere (auffallende) Akkorde konsonant oder dissonant hauptsächlich Dur oder Moll Klänge Kadenz Satztechnik Ambitus Tempo Artikulation Dynamik Klang und Spielweise Tonart/Harmonik WICHTIGE PARAMETER FÜR DIE ANALYSE EINES MUSIK-STÜCKES Rhythmik Besetzung Metrum Melodik Ablauf gleichmäßig oder unregelmäßig einfach oder komplex wiederkehrende Rhythmusmodell Homorhythmisch oder Polyrhythmisch Notenwerte Synkopen Triolen Anzahl der Stimmen Instrumentengruppen Gattungstypische Besetzung wechselnd oder gleichbleibend häufige Taktarten können sein: 3/4, 4/4, 6/8 asymmetrische Taktarten: z.B. 7/8, 5/4 Richtung der Melodie Häufig oder auffallende Intervalle konsonant oder dissonant wenig oder stark bewegt Wiederholungen (A,A) Veränderungen (A, A') Kontrast (A, B) z.B. Streicher, Bläser, Gesang, etc. z.B. Kammermusik, Sinfonie, Solistisch, Vokal, Instrumenral aufsteigend absteigend wellenförmig Evaluation Co Sprungmelodik Schrittmelodik chromatisch XMind Orientierung an Dreiklängen (vor allem Terzen und Quarten) Sonstige Intervalle basiert auf Tonleiterausschnitten vorwiegend große oder kleine Intervalle

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen