Physik /

Physik Bewegungen und Kräfte

Physik Bewegungen und Kräfte

 15
SA
v= ¾/2
Ein Radfahrer fährt mit 5 eine 20m lange
Strecke. Er hält 2s und fährt mit 4
zurück.
S-+-Diagramm:
t-v-Diagramm
20-
Vges:
Sy =

Physik Bewegungen und Kräfte

user profile picture

Paula🧬

321 Followers

Teilen

Speichern

159

 

10

Lernzettel

- Konstate und beschleunigte Bewegungen - Freier Fall, waagerechter und senkrechter Wurf -Kreisbewegung - Atwood‘sche Fallmaschine - schiefe Ebene

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

15 SA v= ¾/2 Ein Radfahrer fährt mit 5 eine 20m lange Strecke. Er hält 2s und fährt mit 4 zurück. S-+-Diagramm: t-v-Diagramm 20- Vges: Sy = 1m konstante Bewegungen 1m t = √ Geschw. Steigung im t-s-Diagramm Strecke = Flache unter Graphen im +-v-Diagramm √√x² + √y ² WAAGERECHTER WURF in y Richtung: freier Fall: sy = = gt² in x Richtung konstante Sx = Vx t . : ✓ : 3,6 = 4,17 m S = v.t Sx = ? 15 km Geschwindigkeil 207√2.1 -0.455 5 Sx= 4.17 0,45s = 1,875 m y=g₁t t= t = دام A=20m 1 A = 20m √257 6K 4.41 tan= K = 4.17 tan (44) = 46,6° Vy= 9 t = 981.0,455 = 4,41 لام O t beschleunigte Bewegungen S=/at² a = € = √25² v= a + negative Beschi. (bremsen) S=/at² + Vo⋅t. V = a + + Vo Ein Radfahrer beschleunigt für 5s mit a= 12. Dann bleibt er 25 Stehen und fährt mit v= 2 zurück. 1 :(5)² S 12.5. 13,25 a=-=-² F t Bewegungen & KRAFTE I Bahngeschw. ↑ KREIS BELEGUNGEN T= 2Tr 360° 2π W=.T : .T >t S 2Tr V= = + T. f= Umdrehung pro Zeit = a= w². w== ·r s=at² = = 12,5m t==2= 6,255+ 2s +5 = 13, 25s S=27r ==// <=> T = ²/1/² S S = 1/2gt² v=g₁t t=√√23 S = -22 gt² + vot v = =gt + vo FREIER FALL Vo 9,81 SENKRECHTER WURF (ohne Luftwiderstand) 2.5 t=ģ g = 9,817 2₂ = Ein Tennisball wird senkrecht nach oben geworfen. Mit welcher Geschwindigkeit muss er geworfen werden damit er 2m hoch fliegt? ·t=₁ = 0,64s 9,81 v=9,81 0,64s = 6.2784 2.2m V= Allgemeines über KRÄFTE F = m·a = m.. 1. a = E m= & t=m. \ //// .800 N in N Darstellung durch Kraftpfeile (Richtung) • 400N & f 1 N= 1kg 1 FN DIE SCHIEFE EBENE (Newton) Fg=m.g G Sin =...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

H FH → Hangabtriebskraft: FH= Fg Sina FN FN = Fg. Cosa Normalkraft: a=H COS α = FH A H = 3 FH Fg FN Fg Tragheit Ein Körper verhant in seinem Bewegungszustand, Solange keine andere kraft auf ihn wirkt. Je größer die Masse, desto größer die Trägheit! Kiste auf einem Bewegungen & KRAFTE II m= 1000kg 20⁰ a) konstanter Geschwindigkeit Fg = m.g = 1000kg. 9,81 FH = Fg . Sin α b) mit a= 0,2 FH a= m Autodach: Welche Kraft erzeugt der Motor bei: = 9810 Sin 20⁰ 9810 N F=3355,22 N + 200N = 3555, 22 N Fa = m.a = 1000kg · 0,22² = 200 N = 3355,22 N → der Motor muss Hangabtriebtsk.. entgegenwirken Fgz m₂ S Moler muss FH entgegenwirken und beschleunigen ATWOOD'SCHE FALLMASCHIENE (!i) Beispiel: m₁ = Gewichtskraft M₁-M₂ ma+ M₂ g b) wie weit muss V= 0,22 t = α = 0,2m 0,049 500g Fg₁ JM₂ Fg₁= m₁.g Fg₂= M₂. g Fges= Fg₁- Fg2 = M₁ g m₂ = 505g a) mit welcher Beschleunigung setzen Körper sich in Bewegung? a= ? a= 4,085 a = a = = 9810 cos 20⁰ = 9218,38 N M₁-M2 m1 + m₂ m m₂g = 0.5059-0.5g 0,505g +0,5g 9,81 * 0,04882 m² absinken, damit Geschwindigkeit 0.2 erreicht? ob g c) Wie drückt das Auto auf Straße? FNzFg. Casa S=a+² = 1·0,04882 (4,08 5)² 0,408m nach 0.408m 0.2 schneu d) was, wenn Auto bergab fährt? → a) man muss mit 3355.22 kg bremsen b) Kraft muss um 200 N kleiner sein F-3355,22 N-200 N=3155, 22 N (muss weniger Stark bremsen)

Physik /

Physik Bewegungen und Kräfte

user profile picture

Paula🧬  

Follow

321 Followers

 15
SA
v= ¾/2
Ein Radfahrer fährt mit 5 eine 20m lange
Strecke. Er hält 2s und fährt mit 4
zurück.
S-+-Diagramm:
t-v-Diagramm
20-
Vges:
Sy =

App öffnen

- Konstate und beschleunigte Bewegungen - Freier Fall, waagerechter und senkrechter Wurf -Kreisbewegung - Atwood‘sche Fallmaschine - schiefe Ebene

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Mechanik / Dynamik

Know Mechanik / Dynamik thumbnail

14

 

11

user profile picture

Mechanik Formeln

Know Mechanik Formeln  thumbnail

6

 

12

user profile picture

1

Physik Lernzettel

Know Physik Lernzettel  thumbnail

4

 

10

user profile picture

Arbeit & Hubarbeit berechnen

Know Arbeit & Hubarbeit berechnen  thumbnail

7

 

9/10

15 SA v= ¾/2 Ein Radfahrer fährt mit 5 eine 20m lange Strecke. Er hält 2s und fährt mit 4 zurück. S-+-Diagramm: t-v-Diagramm 20- Vges: Sy = 1m konstante Bewegungen 1m t = √ Geschw. Steigung im t-s-Diagramm Strecke = Flache unter Graphen im +-v-Diagramm √√x² + √y ² WAAGERECHTER WURF in y Richtung: freier Fall: sy = = gt² in x Richtung konstante Sx = Vx t . : ✓ : 3,6 = 4,17 m S = v.t Sx = ? 15 km Geschwindigkeil 207√2.1 -0.455 5 Sx= 4.17 0,45s = 1,875 m y=g₁t t= t = دام A=20m 1 A = 20m √257 6K 4.41 tan= K = 4.17 tan (44) = 46,6° Vy= 9 t = 981.0,455 = 4,41 لام O t beschleunigte Bewegungen S=/at² a = € = √25² v= a + negative Beschi. (bremsen) S=/at² + Vo⋅t. V = a + + Vo Ein Radfahrer beschleunigt für 5s mit a= 12. Dann bleibt er 25 Stehen und fährt mit v= 2 zurück. 1 :(5)² S 12.5. 13,25 a=-=-² F t Bewegungen & KRAFTE I Bahngeschw. ↑ KREIS BELEGUNGEN T= 2Tr 360° 2π W=.T : .T >t S 2Tr V= = + T. f= Umdrehung pro Zeit = a= w². w== ·r s=at² = = 12,5m t==2= 6,255+ 2s +5 = 13, 25s S=27r ==// <=> T = ²/1/² S S = 1/2gt² v=g₁t t=√√23 S = -22 gt² + vot v = =gt + vo FREIER FALL Vo 9,81 SENKRECHTER WURF (ohne Luftwiderstand) 2.5 t=ģ g = 9,817 2₂ = Ein Tennisball wird senkrecht nach oben geworfen. Mit welcher Geschwindigkeit muss er geworfen werden damit er 2m hoch fliegt? ·t=₁ = 0,64s 9,81 v=9,81 0,64s = 6.2784 2.2m V= Allgemeines über KRÄFTE F = m·a = m.. 1. a = E m= & t=m. \ //// .800 N in N Darstellung durch Kraftpfeile (Richtung) • 400N & f 1 N= 1kg 1 FN DIE SCHIEFE EBENE (Newton) Fg=m.g G Sin =...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

H FH → Hangabtriebskraft: FH= Fg Sina FN FN = Fg. Cosa Normalkraft: a=H COS α = FH A H = 3 FH Fg FN Fg Tragheit Ein Körper verhant in seinem Bewegungszustand, Solange keine andere kraft auf ihn wirkt. Je größer die Masse, desto größer die Trägheit! Kiste auf einem Bewegungen & KRAFTE II m= 1000kg 20⁰ a) konstanter Geschwindigkeit Fg = m.g = 1000kg. 9,81 FH = Fg . Sin α b) mit a= 0,2 FH a= m Autodach: Welche Kraft erzeugt der Motor bei: = 9810 Sin 20⁰ 9810 N F=3355,22 N + 200N = 3555, 22 N Fa = m.a = 1000kg · 0,22² = 200 N = 3355,22 N → der Motor muss Hangabtriebtsk.. entgegenwirken Fgz m₂ S Moler muss FH entgegenwirken und beschleunigen ATWOOD'SCHE FALLMASCHIENE (!i) Beispiel: m₁ = Gewichtskraft M₁-M₂ ma+ M₂ g b) wie weit muss V= 0,22 t = α = 0,2m 0,049 500g Fg₁ JM₂ Fg₁= m₁.g Fg₂= M₂. g Fges= Fg₁- Fg2 = M₁ g m₂ = 505g a) mit welcher Beschleunigung setzen Körper sich in Bewegung? a= ? a= 4,085 a = a = = 9810 cos 20⁰ = 9218,38 N M₁-M2 m1 + m₂ m m₂g = 0.5059-0.5g 0,505g +0,5g 9,81 * 0,04882 m² absinken, damit Geschwindigkeit 0.2 erreicht? ob g c) Wie drückt das Auto auf Straße? FNzFg. Casa S=a+² = 1·0,04882 (4,08 5)² 0,408m nach 0.408m 0.2 schneu d) was, wenn Auto bergab fährt? → a) man muss mit 3355.22 kg bremsen b) Kraft muss um 200 N kleiner sein F-3355,22 N-200 N=3155, 22 N (muss weniger Stark bremsen)