Physik /

Schwingungen

Schwingungen

user profile picture

Lernzettel

182 Followers
 

Physik

 

10

Lernzettel

Schwingungen

 besenbeibung VON SCHWINGUNGEN
PERIODENDALER oder Schwingungsdauer
↳ Zeitdauer zwischen zwei gleichen lewego ständen
Formelzeichen. T (in 8)

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

11

- Beschreibung von Schwingungen - Federpendel und Fadenpendel - Energie bei Schingungsvorgängen - Resonanz und Resonanzkatastrophe - Verfahren der Parametervariation

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

besenbeibung VON SCHWINGUNGEN PERIODENDALER oder Schwingungsdauer ↳ Zeitdauer zwischen zwei gleichen lewego ständen Formelzeichen. T (in 8) werden n vollekändige schwingungen in de Zeit + ausgefühit, 80 gilt • FREQUENZ oder Schwingungeca.nl ↳ Quotient aus der Anzahl van n echwingungen und de dazu benötigten Zeit: f = n/t Formelzeichen: f (in Hz) (1 H₂ = 18) DIE UMRECHNUNG VON FREQUENZ UND PERIODENDAUER INEINANDER T = ‡ I (MOMENTANE) AUSLENKUNG oder. Elongation. zeitpuntot zum GR. 46° = 0,25 % ↳ Weg, um den eich der echwingende körpe : Formetzeichen: y Ct) (in cm) y(+) Amplitude ↳ Betrag der größten Elongation Formetreichen. Ymax oder Xmak f = T 4- N -4 y (in cm) oder Schwingungsweite MERKZETTEL PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) Americk: 8.5 cm y(f) sinkt y(t) steigt Hochpunkte (HP), Tiefpunkte (TP) Periodendaue: = 0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 0,9 -2+ ý ode Ž Yo ode x₂ y(t) 35cm sin ( + + 0,25) Y(0,5) = 3,5cm. sin (30,55 +0,25) Y(0,5) = -3,5cm T = 0,89 y'(+) + 308 de Runelage Nulletellen (NB) y'() <0 negative Funktionswete T= +/n Cin cm) Y'(+) > 0 positive Funktionswerte t (in s 1 entfernt Ymax = 3,5cm T = 980 f = = = = = = 1₁25 H₂ φο = 46° = 0,25 H H y(t) ∙y'(+) (vc+)) y"(t) (act)) GLEICHGEWICHTSSTÖRUNG Hird dise Gleichgewicht durch eine Störung (z.6. eine Hasee) aus der Gleichgewichtslage gebracht, so enterent ein Kräfteungleichgewicht Zwiechen der Zugkraft (2.6. de Fede) und der Erdbeschleunigung. Die resultierende Geeamtkraft, welche auf das Gewicht wirkt, wird als rückreibende kraft bezeichnet, da sie versucht" das Gewicht in die Ausgangslage zurückzutreiben" PHASENWINKEL 180° BEISPIEL Schaukel Pendel einer Uhr Schwingung eine Stimmgabel I WEG-ZEIT-GESETZ : y(t) = \max ·...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Bin (²7² + + 606) GESCHWINDIGKEIT-ZEIT-GESETZ v(+) = 8'(t)= y marcas (²2/7 ax Vmax Ymax T • " 8max -Y max · + + 40 (27C - + + 40). 271) zeit Gesets BESCHLEUNIGUNG ZEIT=CESETZ &CĐ) = 8°C) = - Yme. (7) .sn (3 + ) Sin v(+) ist die este Ableitung act) ist die zweite Ableitung CEDERDENNER LUND Fadenpenare Pederpendre und FEDERPENDEL FEDERKONSTANTE Federkonstante = 0 .(in. N/m) der auf eine Fede dadurch bewirkten Die Fede konstante gibt das Verhältnis wirkende kraft Avelenkung de. Fede an. sie hängt von Geometrie und Mateial der Fede FADENPENDEL d ab. S MERKZETTEL PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) ABHÄNGIGKEIT DER PERIODENDAUER Je größe die Masse desto grober ofe Peiodendsue T Die Peiodendaue T iet unabhängig von de Anfangsauslenkung Yo Je größe die Fede konstante 0₁ desto kleine die Peiodendsue T FR F₂ HOOKE'SCHE GESETZ ↳ Kraft proportional Eine Schwingung lot F di Winkel Alpha 1: Pendellänge Rückstellcraft 8: Rückstelucraft Federkonstante (F) = N CO) = N/m F 8 8 zur längenveänderung s harmonisch, wenn gilt: Auslenkungestrecke Tangentielle Kraft componente Schwerkraft (Gravitationskraft) . T = 27. 1 = √ () (27)². = PERIODENDAUER • 20² √² UMSTELLEN NACH S Strecke (3) =m T = 271. √ ♡ (27) ² = 9,81 m/8² ·m 8 1 = Pendellänge D: 1:27 PERIODENDAUER √द्भु 1698 I Kehrwert | •m : 2.71 IMA T = UMSTELLEN NACH mi √1:27 28 8 m 27. (77)² = 0 B Rückstellkraft Fo Schwerkraft FG = 0. I 8 8.⁰ UMSTELLEN. NACH 1³ √5 1:27 T = 21.. TFF ic (1) ² Fo (277) ² 1.9 163² Ruhelage 1.0 ENERGIE BEL SCHLIH scho UNGEDÄMPFTE SCHWINGUNG Ymax konstant MA GEDAMPFTE SCHWINGUNG A Ymax wird kleiner I. LINKER UMKEHRPUNKT : 6² Eges E Feder 2. RUHELAGE MERKZETTE! PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) Eges 8 ENERGIEUMWANDLUNGEN BEI EINEM SCHUINGUNGSVORGANG bei 1000000 B 8 HLUNGSVORGANGEN Eges Ekin 8 3. RECHTER UMKEHRPUNKT · Ereder = 2.0.8² 0 M Bei der ungedämpften schwingung treten keine Reibungen auf, sodass die schwingung. nie zum Stilletand kommt, sondern unendlich weiteechwingt.. Bei ungedämpften Schwingungen iet die Amplitude konstant. Während des echwingungsvorgange wandeln eich potentielle und kinetische Enegie ständig ineinande. um. Ihre Summe bleibt jedoch konetant = Erhaltung de. Gesamtenegie. Eges = Epot + Erin = konstant Beispiel Hembian : Bei de gedämpften schwingung hingegen treten Reibungen auf (₂.6. Luftwidestand, Gleitreibung). Das führt dazu, daes das echwingende system irgendwann zum Erliegen kommt. Die Amplitude ist nicht mehr, konstant, conden nimmt (meistens exponentiel) ab. Hie spiett zusätzlich zur potentiellen und kinetischen Enegie die themieche Enegie eine Rolle. Beispiel: Pendel eine Uhr ૪૪૪૪ eines Lautspreches bei einem Ton bestimmter Cautelarke Fo Fo EIGENFREQUENZ Die Eigenfrequenz eines schwingungsfähigen Systems, sind diejenigen Frequenzen, mit äußere Kräfte nach eine einmaligen Anregung echwingen kann. Bewegungsenergie Formelzeichen: Erin Einheit: I J (Joule) Formel: Ekn = t·m · v² m = Masse V = Geschwindigkeit des Lageenergie Formelzeichen: Epot Einheit: I J (Joule) Formel: Epot =.m.g.n. r. abjektes 1J=1 Objektes denen des System m = Masce das objektes. 8 = 9,81 m/8² h = Höhe des 13=1 KAM² K9 m² chne Einflues RESONANZ UND RESONANZKATASTROPHE fahrt wird, 036 Anregen eines echwingungsfähigem System mit der Eigenfrequenz bedeutet, dass beim Anregen imme mehr schwingungsenegie hinzugefügt führt, welche mit Schwingungsverlusten, wie beispielsweise Reibung verbunden iet. Die este Möglichkeit, wie es dann weitergehen kann, iet die techniech optimale Resonanz. Dabei wächst die Amplitude solange bis die Verlustenegie genau so gras iel, wie die Schwingungsenergie, sodass die schwingungs- enegie konstant bleibt. Die zweite Möglichkeit ist das Auftreten eine Resonanz katastrophe. Dabei wird die zugefügte Schwingungsenegie größe, ale die echwingungsveluste, was dazu führt, dass clas Svetem kollabiet. Beispiele de Resonanzbatastrophe aind die Tacoma Narrows Bridge und das wbeeten eines Weinglases durch Akkustik. zur Resonanz des Systeme. Das W88 zum Anwachsen de Amplitude DŮLYSIKALISCUE 'METÜNDE ZÜD' RESTIMMUNG VAN DIYOIKATISCHEN ZUSAMME Physikalische chode zur VERFAHREN DER PARAMETERVARIATION (auch variablen kontrolle ade variablen controlletrategie) Um zusammenhänge physikalischer Größen. ZU untersuchen, vaniet man in einem. Experiment pro HeeBreine immer nur eine variable. . Die anderen variablen hält. man. dabei möglichst konstant. (ceteris paribus = "unter egnet: gleichen Bedingungen"). Im Anschluss versucht man Zusammenhänge. zwischen der abhängigen variable unabhängigen Variablen Chie m, r. und v) ພ entdecken. 1. Hypothesen bilden 2. Experimente planen 3. durchführen und auswerten Degree Gradmaß UMRECHNUNG MERKZETTEL PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) Mathematische Masculichung von Scheingungen WINKEL- UND BOGENMAB Gradmas Bogenmaß 8 860 291 Radian = Bogenmaß 360° = 2π (Gradmaß) (Bogenmas) 45° OEST 90° 180° 270° 360° : 0,5 π 1.5 T 2 π S: 1000-h IKN 1000N m: 1000 km Imm = 0,000 001 km ·3,6 = Amplitude schwache Dämpfung en starke Dämpfung umgang mit mathematischen FORMELN Pig=159 m² ABHÄNGIGKEIT DER AMPLITUDE VON DER ERREGFRFREQUENZ Resonanzkatastrophe تنقسمه (hier F₂) und den -Resonanz Eigenfrequenz fo f

Physik /

Schwingungen

Schwingungen

user profile picture

Lernzettel

182 Followers
 

Physik

 

10

Lernzettel

Schwingungen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 besenbeibung VON SCHWINGUNGEN
PERIODENDALER oder Schwingungsdauer
↳ Zeitdauer zwischen zwei gleichen lewego ständen
Formelzeichen. T (in 8)

App öffnen

Teilen

Speichern

11

Kommentare (1)

T

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

- Beschreibung von Schwingungen - Federpendel und Fadenpendel - Energie bei Schingungsvorgängen - Resonanz und Resonanzkatastrophe - Verfahren der Parametervariation

Ähnliche Knows

3

Lernzettel mechanische Schwingungen und Wellen

Know Lernzettel mechanische Schwingungen und Wellen thumbnail

52

 

11/12/13

mechanische Wellen und Schwingungen

Know mechanische Wellen und Schwingungen thumbnail

370

 

11/9/10

Schwingungen und Wellen

Know Schwingungen und Wellen thumbnail

97

 

11/12/10

Kinematik

Know Kinematik  thumbnail

170

 

11

Mehr

besenbeibung VON SCHWINGUNGEN PERIODENDALER oder Schwingungsdauer ↳ Zeitdauer zwischen zwei gleichen lewego ständen Formelzeichen. T (in 8) werden n vollekändige schwingungen in de Zeit + ausgefühit, 80 gilt • FREQUENZ oder Schwingungeca.nl ↳ Quotient aus der Anzahl van n echwingungen und de dazu benötigten Zeit: f = n/t Formelzeichen: f (in Hz) (1 H₂ = 18) DIE UMRECHNUNG VON FREQUENZ UND PERIODENDAUER INEINANDER T = ‡ I (MOMENTANE) AUSLENKUNG oder. Elongation. zeitpuntot zum GR. 46° = 0,25 % ↳ Weg, um den eich der echwingende körpe : Formetzeichen: y Ct) (in cm) y(+) Amplitude ↳ Betrag der größten Elongation Formetreichen. Ymax oder Xmak f = T 4- N -4 y (in cm) oder Schwingungsweite MERKZETTEL PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) Americk: 8.5 cm y(f) sinkt y(t) steigt Hochpunkte (HP), Tiefpunkte (TP) Periodendaue: = 0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 0,9 -2+ ý ode Ž Yo ode x₂ y(t) 35cm sin ( + + 0,25) Y(0,5) = 3,5cm. sin (30,55 +0,25) Y(0,5) = -3,5cm T = 0,89 y'(+) + 308 de Runelage Nulletellen (NB) y'() <0 negative Funktionswete T= +/n Cin cm) Y'(+) > 0 positive Funktionswerte t (in s 1 entfernt Ymax = 3,5cm T = 980 f = = = = = = 1₁25 H₂ φο = 46° = 0,25 H H y(t) ∙y'(+) (vc+)) y"(t) (act)) GLEICHGEWICHTSSTÖRUNG Hird dise Gleichgewicht durch eine Störung (z.6. eine Hasee) aus der Gleichgewichtslage gebracht, so enterent ein Kräfteungleichgewicht Zwiechen der Zugkraft (2.6. de Fede) und der Erdbeschleunigung. Die resultierende Geeamtkraft, welche auf das Gewicht wirkt, wird als rückreibende kraft bezeichnet, da sie versucht" das Gewicht in die Ausgangslage zurückzutreiben" PHASENWINKEL 180° BEISPIEL Schaukel Pendel einer Uhr Schwingung eine Stimmgabel I WEG-ZEIT-GESETZ : y(t) = \max ·...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Bin (²7² + + 606) GESCHWINDIGKEIT-ZEIT-GESETZ v(+) = 8'(t)= y marcas (²2/7 ax Vmax Ymax T • " 8max -Y max · + + 40 (27C - + + 40). 271) zeit Gesets BESCHLEUNIGUNG ZEIT=CESETZ &CĐ) = 8°C) = - Yme. (7) .sn (3 + ) Sin v(+) ist die este Ableitung act) ist die zweite Ableitung CEDERDENNER LUND Fadenpenare Pederpendre und FEDERPENDEL FEDERKONSTANTE Federkonstante = 0 .(in. N/m) der auf eine Fede dadurch bewirkten Die Fede konstante gibt das Verhältnis wirkende kraft Avelenkung de. Fede an. sie hängt von Geometrie und Mateial der Fede FADENPENDEL d ab. S MERKZETTEL PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) ABHÄNGIGKEIT DER PERIODENDAUER Je größe die Masse desto grober ofe Peiodendsue T Die Peiodendaue T iet unabhängig von de Anfangsauslenkung Yo Je größe die Fede konstante 0₁ desto kleine die Peiodendsue T FR F₂ HOOKE'SCHE GESETZ ↳ Kraft proportional Eine Schwingung lot F di Winkel Alpha 1: Pendellänge Rückstellcraft 8: Rückstelucraft Federkonstante (F) = N CO) = N/m F 8 8 zur längenveänderung s harmonisch, wenn gilt: Auslenkungestrecke Tangentielle Kraft componente Schwerkraft (Gravitationskraft) . T = 27. 1 = √ () (27)². = PERIODENDAUER • 20² √² UMSTELLEN NACH S Strecke (3) =m T = 271. √ ♡ (27) ² = 9,81 m/8² ·m 8 1 = Pendellänge D: 1:27 PERIODENDAUER √द्भु 1698 I Kehrwert | •m : 2.71 IMA T = UMSTELLEN NACH mi √1:27 28 8 m 27. (77)² = 0 B Rückstellkraft Fo Schwerkraft FG = 0. I 8 8.⁰ UMSTELLEN. NACH 1³ √5 1:27 T = 21.. TFF ic (1) ² Fo (277) ² 1.9 163² Ruhelage 1.0 ENERGIE BEL SCHLIH scho UNGEDÄMPFTE SCHWINGUNG Ymax konstant MA GEDAMPFTE SCHWINGUNG A Ymax wird kleiner I. LINKER UMKEHRPUNKT : 6² Eges E Feder 2. RUHELAGE MERKZETTE! PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) Eges 8 ENERGIEUMWANDLUNGEN BEI EINEM SCHUINGUNGSVORGANG bei 1000000 B 8 HLUNGSVORGANGEN Eges Ekin 8 3. RECHTER UMKEHRPUNKT · Ereder = 2.0.8² 0 M Bei der ungedämpften schwingung treten keine Reibungen auf, sodass die schwingung. nie zum Stilletand kommt, sondern unendlich weiteechwingt.. Bei ungedämpften Schwingungen iet die Amplitude konstant. Während des echwingungsvorgange wandeln eich potentielle und kinetische Enegie ständig ineinande. um. Ihre Summe bleibt jedoch konetant = Erhaltung de. Gesamtenegie. Eges = Epot + Erin = konstant Beispiel Hembian : Bei de gedämpften schwingung hingegen treten Reibungen auf (₂.6. Luftwidestand, Gleitreibung). Das führt dazu, daes das echwingende system irgendwann zum Erliegen kommt. Die Amplitude ist nicht mehr, konstant, conden nimmt (meistens exponentiel) ab. Hie spiett zusätzlich zur potentiellen und kinetischen Enegie die themieche Enegie eine Rolle. Beispiel: Pendel eine Uhr ૪૪૪૪ eines Lautspreches bei einem Ton bestimmter Cautelarke Fo Fo EIGENFREQUENZ Die Eigenfrequenz eines schwingungsfähigen Systems, sind diejenigen Frequenzen, mit äußere Kräfte nach eine einmaligen Anregung echwingen kann. Bewegungsenergie Formelzeichen: Erin Einheit: I J (Joule) Formel: Ekn = t·m · v² m = Masse V = Geschwindigkeit des Lageenergie Formelzeichen: Epot Einheit: I J (Joule) Formel: Epot =.m.g.n. r. abjektes 1J=1 Objektes denen des System m = Masce das objektes. 8 = 9,81 m/8² h = Höhe des 13=1 KAM² K9 m² chne Einflues RESONANZ UND RESONANZKATASTROPHE fahrt wird, 036 Anregen eines echwingungsfähigem System mit der Eigenfrequenz bedeutet, dass beim Anregen imme mehr schwingungsenegie hinzugefügt führt, welche mit Schwingungsverlusten, wie beispielsweise Reibung verbunden iet. Die este Möglichkeit, wie es dann weitergehen kann, iet die techniech optimale Resonanz. Dabei wächst die Amplitude solange bis die Verlustenegie genau so gras iel, wie die Schwingungsenergie, sodass die schwingungs- enegie konstant bleibt. Die zweite Möglichkeit ist das Auftreten eine Resonanz katastrophe. Dabei wird die zugefügte Schwingungsenegie größe, ale die echwingungsveluste, was dazu führt, dass clas Svetem kollabiet. Beispiele de Resonanzbatastrophe aind die Tacoma Narrows Bridge und das wbeeten eines Weinglases durch Akkustik. zur Resonanz des Systeme. Das W88 zum Anwachsen de Amplitude DŮLYSIKALISCUE 'METÜNDE ZÜD' RESTIMMUNG VAN DIYOIKATISCHEN ZUSAMME Physikalische chode zur VERFAHREN DER PARAMETERVARIATION (auch variablen kontrolle ade variablen controlletrategie) Um zusammenhänge physikalischer Größen. ZU untersuchen, vaniet man in einem. Experiment pro HeeBreine immer nur eine variable. . Die anderen variablen hält. man. dabei möglichst konstant. (ceteris paribus = "unter egnet: gleichen Bedingungen"). Im Anschluss versucht man Zusammenhänge. zwischen der abhängigen variable unabhängigen Variablen Chie m, r. und v) ພ entdecken. 1. Hypothesen bilden 2. Experimente planen 3. durchführen und auswerten Degree Gradmaß UMRECHNUNG MERKZETTEL PHYSIK KLAUSUR 2 (28.05.2021) Mathematische Masculichung von Scheingungen WINKEL- UND BOGENMAB Gradmas Bogenmaß 8 860 291 Radian = Bogenmaß 360° = 2π (Gradmaß) (Bogenmas) 45° OEST 90° 180° 270° 360° : 0,5 π 1.5 T 2 π S: 1000-h IKN 1000N m: 1000 km Imm = 0,000 001 km ·3,6 = Amplitude schwache Dämpfung en starke Dämpfung umgang mit mathematischen FORMELN Pig=159 m² ABHÄNGIGKEIT DER AMPLITUDE VON DER ERREGFRFREQUENZ Resonanzkatastrophe تنقسمه (hier F₂) und den -Resonanz Eigenfrequenz fo f