Philosophie /

Immanuel Kant

Immanuel Kant

user profile picture

Asya

21 Followers
 

Philosophie

 

11/10

Lernzettel

Immanuel Kant

 Klausur S2
KANT.
Hauptaussage „Was ist Aufklärung":
Habe Mut dich, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen".
Ein Ende der selbstverschul

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

34

allgemeine Informationen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Klausur S2 KANT. Hauptaussage „Was ist Aufklärung": Habe Mut dich, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen". Ein Ende der selbstverschuldeten Unmündigkeit des Menschen ruft die Aufklärung hervor das richtige für die Menschheit -> Die Faulheit und Feigheit der Menschheit führt zur Unmündigkeit . Unmündigkeit ist so normal geworden, dass sie lieb gewonnen wurde ->ist sozusagen die neue Natur für die Menschheit Dem Menschen ist sozusagen alles vorgegeben Man hat dem Menschen nie den Versuch gegeben sich selbst führen zu lassen -> der Mensch ist nicht fähig dazu Menschen müssen nicht so leben, also von anderen bevormundet werden Sollen mutig sein und ihre Entscheidung selber treffen - Menschen sollen selbstständig werden Nicht selber denken resultiert in die Unmündigkeit Aufklärung: Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit Unmündigkeit: Selbstverschuldet: -Selbstverschuldet durch Faulheit, Mutlosigkeit -Nicht in der Lage ohne fremde Hilfe seinen Verstand zu nutzen -keine eigenen und unabhängigen Entscheidungen treffen -das Ziel der Aufklärung sei nicht erreicht, jedoch werden Möglichkeiten zu Erreichen der Mündigkeit geboten -auf andere angewiesen sein -ist sehr bequem Zweckethik -„Mittel“ sind ersetzbar „Zweck“ is unersetzbar --der mensch sollte niemals nur als Mittel, sondern immer als Zweck angesehen werden --der Mensch ist nicht ersetzbar. -unmoralisch sind Handlungen dann, wenn. >man andere zu seinem eigenen egoistischen Vorteil nutzt und dadurch den eigentlichen Zweck des Menschen missachtet >man einen Menschen auf ein Mittel reduziert >man gegen den eigenen Willen der anderen Person handelt >man den Menschen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zweckentfremdet Kantischen Fragen 1.Was kann ich wissen? Erkenntnistheorie / Epistemologie 2.Was soll ich tun? Gerechtigkeit / Ethik 3.Was darf ich hoffen? Zukunft / Metaphysik 4.Was ist der Mensch? Anthropologie

Philosophie /

Immanuel Kant

Immanuel Kant

user profile picture

Asya

21 Followers
 

Philosophie

 

11/10

Lernzettel

Immanuel Kant

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Klausur S2
KANT.
Hauptaussage „Was ist Aufklärung":
Habe Mut dich, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen".
Ein Ende der selbstverschul

App öffnen

Teilen

Speichern

34

Kommentare (1)

N

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

allgemeine Informationen

Ähnliche Knows

3

Immanuel Kant

Know Immanuel Kant  thumbnail

28

 

12

Immanuel Kant und Utilitarismus

Know Immanuel Kant und Utilitarismus  thumbnail

141

 

12

Kategorischer Imperativ und Menschheitszweckformel

Know Kategorischer Imperativ und Menschheitszweckformel thumbnail

221

 

11/12/13

2

Thomas Hobbes „Leviathan“

Know Thomas Hobbes „Leviathan“ thumbnail

22

 

13

Mehr

Klausur S2 KANT. Hauptaussage „Was ist Aufklärung": Habe Mut dich, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen". Ein Ende der selbstverschuldeten Unmündigkeit des Menschen ruft die Aufklärung hervor das richtige für die Menschheit -> Die Faulheit und Feigheit der Menschheit führt zur Unmündigkeit . Unmündigkeit ist so normal geworden, dass sie lieb gewonnen wurde ->ist sozusagen die neue Natur für die Menschheit Dem Menschen ist sozusagen alles vorgegeben Man hat dem Menschen nie den Versuch gegeben sich selbst führen zu lassen -> der Mensch ist nicht fähig dazu Menschen müssen nicht so leben, also von anderen bevormundet werden Sollen mutig sein und ihre Entscheidung selber treffen - Menschen sollen selbstständig werden Nicht selber denken resultiert in die Unmündigkeit Aufklärung: Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit Unmündigkeit: Selbstverschuldet: -Selbstverschuldet durch Faulheit, Mutlosigkeit -Nicht in der Lage ohne fremde Hilfe seinen Verstand zu nutzen -keine eigenen und unabhängigen Entscheidungen treffen -das Ziel der Aufklärung sei nicht erreicht, jedoch werden Möglichkeiten zu Erreichen der Mündigkeit geboten -auf andere angewiesen sein -ist sehr bequem Zweckethik -„Mittel“ sind ersetzbar „Zweck“ is unersetzbar --der mensch sollte niemals nur als Mittel, sondern immer als Zweck angesehen werden --der Mensch ist nicht ersetzbar. -unmoralisch sind Handlungen dann, wenn. >man andere zu seinem eigenen egoistischen Vorteil nutzt und dadurch den eigentlichen Zweck des Menschen missachtet >man einen Menschen auf ein Mittel reduziert >man gegen den eigenen Willen der anderen Person handelt >man den Menschen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zweckentfremdet Kantischen Fragen 1.Was kann ich wissen? Erkenntnistheorie / Epistemologie 2.Was soll ich tun? Gerechtigkeit / Ethik 3.Was darf ich hoffen? Zukunft / Metaphysik 4.Was ist der Mensch? Anthropologie