Philosophie /

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre

 Jean-Paul Sartre
> zentraler
Vertreter des Existenzialismus
4 es gibt keinen Gott
4
es gibt kein Leben nach dem Tod
L das Leben an sich hat

Jean-Paul Sartre

N

Niki

22 Followers

Teilen

Speichern

128

 

11/12

Lernzettel

>Sartre‘s Hauptaussage/-stellung >Sartre‘s Freiheitsbild

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Jean-Paul Sartre > zentraler Vertreter des Existenzialismus 4 es gibt keinen Gott 4 es gibt kein Leben nach dem Tod L das Leben an sich hat keinen Sinn, nur man selbst kann dem Leben einen Sinn geben > radikale aggressive Ablehnung des Bürgertums. > Jean- Paul war Intellektueller des 20. Jahrhunderts > Existieren heißt, sein eigenes Leben zu schaffen" ~ Sartre ↳ Jeder Mensch hat die freie Wahl was er aus seinem Leben macht ↳ Der Tod ist das einzige was dem Menschen im Leben vorgegeben ist > Der Mensch ist das einzige Lebewesen, welches sich seiner Existenz und seinem zukünftigen Tod bewusst ist > 34 Frei sein heißt zum Freisein verurteilt zu sein. ↳ Der Mensch ist zum Freisein verurteilt, weil er sich nicht selbst erschaffen hat. Er konnte nicht selbst wählen ob er Leben möchte und wurde gezwungen. > These: Der Bezug zu anderen Menschen ist durch das Angeblickt - Werden primär und durch das Beurteilt-Werden bestimmt. Freiheitsbegriff Sartre > Freiheit ist hauptsächlich eine Last, die der Mensch nicht ablegen kann > Freiheit ist radikal → Es gibt keine lebenssituation, in welcher der Mensch die Wahl hatte in Freiheit zu leben oder nicht. Daher ist der Mensch nicht für sein Handeln verantwortlich.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Philosophie /

Jean-Paul Sartre

N

Niki  

Follow

22 Followers

 Jean-Paul Sartre
> zentraler
Vertreter des Existenzialismus
4 es gibt keinen Gott
4
es gibt kein Leben nach dem Tod
L das Leben an sich hat

App öffnen

>Sartre‘s Hauptaussage/-stellung >Sartre‘s Freiheitsbild

Ähnliche Knows

user profile picture

11

atheistischer Existenzialismus - Jean Paul Sarte

Know atheistischer Existenzialismus - Jean Paul Sarte thumbnail

16

 

11/12/10

user profile picture

1

Religionskritik

Know Religionskritik  thumbnail

9

 

12

user profile picture

1

Jean Paul Sartre Existentialismus

Know Jean Paul Sartre Existentialismus thumbnail

119

 

11/12

user profile picture

Freiheit, Determinismus, Indeterminismus

Know Freiheit, Determinismus, Indeterminismus thumbnail

111

 

11

Jean-Paul Sartre > zentraler Vertreter des Existenzialismus 4 es gibt keinen Gott 4 es gibt kein Leben nach dem Tod L das Leben an sich hat keinen Sinn, nur man selbst kann dem Leben einen Sinn geben > radikale aggressive Ablehnung des Bürgertums. > Jean- Paul war Intellektueller des 20. Jahrhunderts > Existieren heißt, sein eigenes Leben zu schaffen" ~ Sartre ↳ Jeder Mensch hat die freie Wahl was er aus seinem Leben macht ↳ Der Tod ist das einzige was dem Menschen im Leben vorgegeben ist > Der Mensch ist das einzige Lebewesen, welches sich seiner Existenz und seinem zukünftigen Tod bewusst ist > 34 Frei sein heißt zum Freisein verurteilt zu sein. ↳ Der Mensch ist zum Freisein verurteilt, weil er sich nicht selbst erschaffen hat. Er konnte nicht selbst wählen ob er Leben möchte und wurde gezwungen. > These: Der Bezug zu anderen Menschen ist durch das Angeblickt - Werden primär und durch das Beurteilt-Werden bestimmt. Freiheitsbegriff Sartre > Freiheit ist hauptsächlich eine Last, die der Mensch nicht ablegen kann > Freiheit ist radikal → Es gibt keine lebenssituation, in welcher der Mensch die Wahl hatte in Freiheit zu leben oder nicht. Daher ist der Mensch nicht für sein Handeln verantwortlich.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen