Utilitarismus (Bentham/Mill)

L

Lea

307 Followers
 

Philosophie

 

11/12/13

Präsentation

Utilitarismus (Bentham/Mill)

 Utilitarismus
...nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill Gliederung:
Jeremy Bentham (Biographie)
John Stuart Mill (Biographie)
Der Utilita

Kommentare (7)

Teilen

Speichern

299

PowerPoint: - Biografie (Bentham/Mill) - Utilitarismus - Quantitativer/Qualitativer Utilitarismus - Vor-/Nachteile

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Utilitarismus ...nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill Gliederung: Jeremy Bentham (Biographie) John Stuart Mill (Biographie) Der Utilitarismus (Definition) Der „quantitative Utilitarismus“ (nach Bentham) Der ,,qualitative Utilitarismus" (nach Mill) Utilitarismus (Gegenüberstellung) Vorteile des Utilitarismus Kritik am Utilitarismus Unser Fazit... Jeremy Bentham (1748-1832) 15. Feb. 1748 Jeremy Bentham wird in London geboren 1754 Besuch der ,,Westminster School" 1760 Eintritt ins „Queens College, Oxford" (Studium: Rechtswissenschaften und Philosophie) 1763 Eintritt ins „Licoln's Inn" (engl. Anwaltskammer) 1770-1790 Auseinandersetzung mit Wissenschaft/Philosophie (Vorbilder: z. B. I. Newton, Voltaire, etc.) 1792 Ehrenstaatsbürgerschaft in Frankreich 1808 Beginn der Freundschaft zu James Mill 06. Jun. 1832 Jeremy Bentham stirbt in London John Stuart Mill (1806 - 1873) 20. Mai 1806 John Stuart Mill wird bei London geboren 1822 Studium in Frankreich (Bereiche: Chemie, Zoologie, Mathematik, Metaphysik, Logik) Bis 1845 Beschäftigung mit ethischen/gesellschaftlichen Fragen (Einfluss J. Bentham) 1848 - 1863 Veröffentlichung bekannter Werke (z.B. Hauptband der Nationalökonomie) 1851 Hochzeit mit Harriet Tayler 1865 Eintritt in liberale Partei im englischen Parlament (Beteiligung am Wahlrecht für Frauen) 08. Mai 1873 John Stuart Mill stirbt in Avignon (Frankreich) Historischer Hintergrund... J. Bentham & J. S. Mill Ca. 1720-1800 Aufklärung Ca. 1800 Industrialisierung Ca. 1815 ed. Wiener Kongress und französische Revolution

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Utilitarismus (Bentham/Mill)

L

Lea

307 Followers
 

Philosophie

 

11/12/13

Präsentation

Utilitarismus (Bentham/Mill)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Utilitarismus
...nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill Gliederung:
Jeremy Bentham (Biographie)
John Stuart Mill (Biographie)
Der Utilita

App öffnen

Teilen

Speichern

299

Kommentare (7)

O

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

PowerPoint: - Biografie (Bentham/Mill) - Utilitarismus - Quantitativer/Qualitativer Utilitarismus - Vor-/Nachteile

Ähnliche Knows

5

Utilitarismus Übersicht (Bentham und Mill)

Know Utilitarismus Übersicht (Bentham und Mill)  thumbnail

1248

 

13

Utilitarismus

Know Utilitarismus thumbnail

13058

 

11/12/13

1

Utilitarismus

Know Utilitarismus  thumbnail

2843

 

11

33

Ethik-Lernzettel mündliches Abitur 2022 Hessen

Know Ethik-Lernzettel mündliches Abitur 2022 Hessen thumbnail

2409

 

13

Mehr

Utilitarismus ...nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill Gliederung: Jeremy Bentham (Biographie) John Stuart Mill (Biographie) Der Utilitarismus (Definition) Der „quantitative Utilitarismus“ (nach Bentham) Der ,,qualitative Utilitarismus" (nach Mill) Utilitarismus (Gegenüberstellung) Vorteile des Utilitarismus Kritik am Utilitarismus Unser Fazit... Jeremy Bentham (1748-1832) 15. Feb. 1748 Jeremy Bentham wird in London geboren 1754 Besuch der ,,Westminster School" 1760 Eintritt ins „Queens College, Oxford" (Studium: Rechtswissenschaften und Philosophie) 1763 Eintritt ins „Licoln's Inn" (engl. Anwaltskammer) 1770-1790 Auseinandersetzung mit Wissenschaft/Philosophie (Vorbilder: z. B. I. Newton, Voltaire, etc.) 1792 Ehrenstaatsbürgerschaft in Frankreich 1808 Beginn der Freundschaft zu James Mill 06. Jun. 1832 Jeremy Bentham stirbt in London John Stuart Mill (1806 - 1873) 20. Mai 1806 John Stuart Mill wird bei London geboren 1822 Studium in Frankreich (Bereiche: Chemie, Zoologie, Mathematik, Metaphysik, Logik) Bis 1845 Beschäftigung mit ethischen/gesellschaftlichen Fragen (Einfluss J. Bentham) 1848 - 1863 Veröffentlichung bekannter Werke (z.B. Hauptband der Nationalökonomie) 1851 Hochzeit mit Harriet Tayler 1865 Eintritt in liberale Partei im englischen Parlament (Beteiligung am Wahlrecht für Frauen) 08. Mai 1873 John Stuart Mill stirbt in Avignon (Frankreich) Historischer Hintergrund... J. Bentham & J. S. Mill Ca. 1720-1800 Aufklärung Ca. 1800 Industrialisierung Ca. 1815 ed. Wiener Kongress und französische Revolution

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen