Spanisch /

El turismo masivo en Barcelona

El turismo masivo en Barcelona

user profile picture

Sara

128 Followers
 

Spanisch

 

11

Klausur

El turismo masivo en Barcelona

 Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE)
Sora S.
20.05.2021
Klausurteil A: Teilleistungen-Kriterien (Schreiben/Leseverstehen integriert)

Kommentare (4)

Teilen

Speichern

120

Spanisch Klausur Q1: Zusammenfassung & Analyse eines Sachtextes + Mediation unter dem Schwerpunkt „Massiver Tourismus in Barcelona“. (Note: 14 NP/1)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE) Sora S. 20.05.2021 Klausurteil A: Teilleistungen-Kriterien (Schreiben/Leseverstehen integriert) (70 %) a) Inhaltliche Leistung Tellaufgabe 1 1 Anforderungen Der Prüfling nennt die bibliografischen Angaben und als Thematik das Problem des turismo de borrachera und die Folgen in Barcelona/Katalonien 2 stellt die geografische Ausdehnung sowie das Ausmaß des turismo de borrachera dar: es un problema que afecta a ciertas zonas de Cataluña cada verano comportamieto incivico (falta de respeto; moleston continuamente a los residentes; fiesta descontrolada, se emborrachan, no llevan ropa) 4 beschreibt das Profil das Touristen Name: el fenomeno del turismo de borrachera surgió en los municipios del litoral mediterráneo (Calella, Lloret de Mar), pero hoy en día también se obverva en la capital de Cataluña (Barcelona) beschreibt die Folgen des turismo de borrachera für die Bewohner der 4 hoch frequentierten Orte, z. B. hacen mucho ruido son turistas que viajan de bajo coste/compran billetes baratos y se alojan en pisos turísticos baratos son turistas que buscan alcohol y fiesta (descontrolada) Summe 1. Teilaufgabe Tellaufgabe 2 Anforderungen Der Prüfling 1 arbeitet die Belästigung der Anwohner durch die Touristen heraus: los turistas devalúan la vida de los residentes: hacen mucho ruido, beben alcohol y buscan fiesta los molestan continuamente > afecta al dia a dia maximal erreichte erreichbare Punkte Punktzahl 4 14 13 2 arbeitet das asoziale Verhalten der Touristen heraus: a los turistas no les importon los residentes ✓ andan sin ropa/desnudos por el centro/la calle/el barrio no cumplen las normas de...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

convivencia/les falta el respeto 3 erklärt die Auswirkungen des Verhaltens der Touristen auf die Einwohner, z.B: los residentes se sienten incómodos y molestados los residentes quieren mudarse porque el turismo los afecta en el dia a dia 4 2 14 3 3 maximal erreichte erreichbare Punkte. Punktzahl 3 a 4 2 3 las ciudades se convierten en un parque temático vieren/ los residentes no ganan nada porque los turistas no quieren gastar dinero (turismo de bajo coste,... compran en el V supermercado) 4 erfüllt ein weiteres aufgabenbezogenes Kriterium (2) Summe 2. Teilaufgabe Tellaufgabe 3 Anforderungen Der Prüfling 1 stellt einen Bezug zum Artikel her 2 greift die Auswirkungen des turismo de borrachera auf die Bevölkerung und die Stadt auf, z. B.: molestias continuas a los residentes (ver L B) comportamiento incivico (II. 12-13) miles de pisos turisticos llegales que se utilizan con fines lucrativos el aumento de los alquileres les obliga a los habitantes a mudarse Barcelona vive/depende del turismo, pero los turistas de bajo caste no gastan dinero ✓ los turistas destruyen el medio ambiente, producen basura V los turistas beben y comen en la calle los turistas afectan a los habitantes en su dia a dia respeto 3 problematisiert ausgehend von den im Text genannten Auswirkungen 5 die Folgen des turismo de borrachero für die Einwohner und Städte wie Barcelona und ergänzt diese, z. B.: beleuchtet verschiedene Maßnahmen zur Etablierung eines nachhaltigeren und sozialeren Tourismus, z. B.: reglas de comportamiento para los turistas multas para los turistas V campañas/anuncios para sensibilizar a los turistas prohibición de apartamentos turísticos y control limitor el acceso a lugares distintos... V 5 formuliert eine begründete Stellungnahme zur Situation des turismo de borrachera 6 erfüllt ein weiteres aufgabenbezogenes Kriterium (2) Summe 3. Teilaufgabe Summe der 1., 2. und der 3. Teilaufgabe b) Darstellungsleistung/sprachliche Leistung Kommunikative Textgestaltung Anforderungen 10 Der Prüfling maximal erreichbare Punktzahl 2 2 18 42 no 1186 erreichte Punkte 2 2 5 5 to 138. maximal erreichte erreichbare Punkte Punktzahl Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE) 20.05.2023 1 richtet seinen Text konsequent und explizit im Sinne der Aufgabenstellung auf die Intention und den Adressaten aus. 2 beachtet die Textsor tenmerkmale der jeweils geforderten Zieltextformate 3 erstellt einen sachgerecht strukturierten Text. 4 gestaltet seinen Text hinreichend ausführlich, aber ohne unnötige Wiederholungen und Umständlichkeiten. S belegt seine Aussagen durch eine funktionale Verwendung von Verweisen und Zitaten. Name: Ausdrucksvermögen/Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Anforderungen Der Prüfling 6 löst sich vom Wortlaut des Ausgangstextes und formuliert eigenständig. 7 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und differenzierten allgemeinen und thematischen Wortschatz. Sprachrichtigkeit Anforderungen Der Prüfling beachtet die Normen der sprachlichen Korrektheit im Sinne einer gelingenden Kommunikation. 10 Wortschatz 6 11 Grammatik 12 Orthographie (Rechtschreibung und Zeichensetzung) Summe der Darstellungsleistung /sprachliche Leistung Summe insgesamt für Klausurteil A (inklusive inhaltliche Leistung) 4 4 3 8 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und 4 differenzierten Funktions- und Interpretationswortschatz. 9 verwendet einen variablen und dem jeweiligen Zieltextformat angemessenen Satzbau. maximal erreichbare Punktzahl 4 6 7 maximal erreichbare Punktzahl 9 8 4 63 105 Klausurteil B: Teilleistungen - Kriterien (Sprachmittlung isoliert) (30%) a) inhaltliche Leistung Der Prüfling gibt die wesentlichen Inhalte im Sinne der Aufgabenstellung sinngemäß zusammenfassend wieder. Anforderungen 6 3333 erreichte Punkte 4 6 4 7/21 erreichte Punkte 9 3 60 1 stellt Barcelona als unattraktives Reiseziel aufgrund von Overtourism vor 2 führt die Vorteile des Tourismus für die Stadt an: 4 Der Prüfling el turismo es el motor de la economia por su gran impacto al BIP y porque genera trobajo nennt die negativen Auswirkungen des Massentourismus für die Bewohner Barcelonas: trabajo precario y sueldo baja los habitantes tienen que abandonar sus viviendas/barrios por el aumento de los alquileres V miles de apartamentos ilegales a pesar de prohibición y multos enormes falta de controles nennt den Stadtteil Barceloneta an der Küste als besonders beliebten Touristenort, der unter den genannten Auswirkungen des Massentourismus leidet 5 konzentriert sich dabei - bezogen auf den situativen Kontext-auf wesentliche Inhalte. Summe 3. Teilaufgabe b) Darstellungsleistung/sprachliche Leistung Kommunikative Textgestaltung Anforderungen Der Prüfling 1 richtet seinen Text konsequent und explizit im Sinne der Aufgabenstellung auf die Intention und den Adressaten aus. 2 berücksichtigt den situativen Kontext. 4 3 beachtet die Textsortenmerkmale des geforderten Zieltextformats. erstellt einen sachgerecht strukturierten Text. 5 gestaltet seinen Text hinreichend ausführlich, aber ohne unnötige Wiederholungen und Umständlichkeiten. Ausdrucksvermögen/Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Anforderungen maximal erreichbare Punktzahl 18 Der Prüfling 6 löst sich vom Wortlaut des Ausgangstextes und formuliert eigenständig, ggf. unter Verwendung von Kompensationsstrategien. 18 erreichte Punkte 9 AG erreichte maximal erreichbare Punkte Punktzahl maximal erreichte erreichbare Punkte Punktzahl g Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE) 20.05.2021 7 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und differenzierten allgemeinen und thematischen Wortschatz. 8 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und differenzierten Funktions- und Interpretationswortschatz, 9 verwendet einen variablen und dem jeweiligen Zieltextformat angemessenen Satzbau. Sprachrichtigkeit Anforderungen Der Prüfling beachtet die Normen der sprachlichen Korrektheit im Sinne einer gelingenden Kommunikation. 10 Wortschatz 11 Grammatik 12 Orthographie Summe der Darstellungsleistung /sprachliche Leistung Summe Insgesamt für Klausurteil B Name: Summe insgesamt (Klausurteile A und B) aus der Punktsumme resultierende Note gemäß nachfolgender Tabelle Paraphe 105 98 Erreichte 150 142-134- 127- 119- 112- 120 113 135 128 Punktzahl 143 14 13 15 Punkte 9 10 11 12 9 maximal erreichbare Punktzahl 27 45 sehr gut 104- 97- 89- 82- 90 75 7 8 6 141 Punkte erreichte Punkte 74- 68 5 9 27 143 67- 59- 49- 40- 29- 60 50 41 30 0 4 2 1 0 3 6 9 12 GK Q2 (Re, Wt, STE) Nombre: Sara S. Klausurteil A: Leseverstehen/Schreiben (70%) El 'turismo de borrachera' Examen escrito n.º 4 Agencia EFE, 23 de agosto de 2014 Los turistas que últimamente se dejan ver desnudos sin pudor por el barrio de La Barceloneta (Barcelona) han vuelto a destapar el problema del turismo de borrachera, que en algunas zonas de España regresa puntual cada verano, cuando aumenta la afluencia de visitantes extranjeros. Los principales problemas se han concentrado tradicionalmente en el litoral mediterráneo, donde localidades como Calella (Barcelona) o Lloret de Mar (Girona) no consiguen despegarse esa etiqueta turística que buscan muchos jóvenes y que ofrece alcohol y fiesta descontrolada. Los ruidos y la falta de respeto a los horarios alteran el ritmo normal de las poblaciones afectadas, donde los jóvenes turistas generan molestias prácticamente continuas a los vecinos. (...) La situación no es exclusiva de municipios pequeños y Barcelona también sufre desde hace unos años los rigores de estos turistas, que ajustan su presupuesto y su ingenio en busca de alojamiento asequible y billetes de avión baratos. (...) Una vez allí, los menos respetuosos [turistas] campan a sus anchas (en ocasiones, desnudos) sin cumplir las normas mínimas de convivencia. (184 palabras) 20 de mayo de 2021 1. Presenta lo que llegas a saber sobre el turismo de borrachera en Cataluña. (14 Punkte) 2. Explica cómo afecta el turismo de borrachera a los residentes de muchas localidades de Cataluña (II. 7-8 y 12-13). (10 Punkte) ✓ Anotaciones 3. Escribe una carta al director: Comenta el problema del turismo de borrachera para las ciudades como Barcelona y menciona medidas para crear un turismo sostenible y menos incívico. (18 Punkte) ✓ borrachera - Rausch, sich betrinten 1 desnudo, -a: sin ropa; el pudor: die Schamhaftigkeit 2 han vuelto a destapar: haben schon wieder aufgedeckt 3 la afluencia: der Andrang 4 se han concentrado: se concentraron 5 despegarse: von sich zu lösen/loszuwerden 7 alterar: stören 10 el rigor: die Härte; el presupuesto: das Budget; el ingenio: das Geschick, der Einfallsreichtum 10 asequible: erreichbar 12 campar a sus anchas: etw. tun, was man möchte 3 6 9 12 GK Q2 (Re, Wt, STE) Nombre: Sara S. Klausurteil B: Mediación / Sprachmittlung (30%) Barcelona leidet am Massentourismus Hohe Preise, Lärm, Getümmel: Die Bewohner Barcelonas fühlen sich von Touristen erdrückt. (-) Der Tourismus ist ein mächtiger Wirtschaftsfaktor. Zehn bis zwölf Prozent des Bruttoinlandsprodukts und etwa 13 Prozent der Jobs generiert die Branche. Doch der wirtschaftliche Erfolg kann die Schattenseiten des Massentourismus für viele Bewohner der Stadt nicht mehr aufwiegen. „Die Jobs im Tourismus gehören zu den prekärsten und schlechtbezahltesten", sagt Daniel Pardo von Asamblea de Barris per un Turisme Sostenible. Und das Gefühl, aus der eigenen Stadt verdrängt zu werden, ist darüber hinaus für immer mehr Bewohner Realität. Der Tourismusboom ist mitverantwortlich für die stark steigenden Immobilienpreise. Die Mieten sind zwischen 2013 und 2018 um 36 Prozent gestiegen und haben einen historischen Höchststand erreicht. Obwohl keine neuen Lizenzen für private Ferienwohnungen vergeben werden und die Stadtverwaltung der privaten Organisation Airbnb saftige Strafen verpasst hat, wird weiter illegal vermietet. ,,Das kontrolliert ja niemand", beschwert sich die 71-jährige Esperanza. Die rustige Katalanin lebt seit ihrer Geburt im Stadtteil Barceloneta. Das Viertel liegt direkt am Meer, was es bei den ausländischen Besuchern besonders beliebt macht. ,,Der Tourismus hat das Viertel zerstört", schimpft Esperanza. Die Leute seien weggezogen, die Alltagsgeschäfte verschwunden. (...) Hachstand - cifra record (177 palabras) Linda Osusky Examen escrito n.º 4 20 de mayo de 2021 Fuente: https://kurier.at/chronik/welt/barcelona-leidet-am massentourismus/400570802 Situación: Estás planeando un viaje a Barcelona con tus [email protected] [email protected], pero en Internet leiste el artículo de Linda Osusky que te deja pensar sobre vuestros planes. Tarea: Escribe un e-mail a tus [email protected] en el que presentas las informaciones del artículo alemán sobre los problemas y las consecuencias del turismo masivo en Barcelona. (18 Punkte) Mucho éxito Ⓒ

Spanisch /

El turismo masivo en Barcelona

El turismo masivo en Barcelona

user profile picture

Sara

128 Followers
 

Spanisch

 

11

Klausur

El turismo masivo en Barcelona

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE)
Sora S.
20.05.2021
Klausurteil A: Teilleistungen-Kriterien (Schreiben/Leseverstehen integriert)

App öffnen

Teilen

Speichern

120

Kommentare (4)

Z

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Spanisch Klausur Q1: Zusammenfassung & Analyse eines Sachtextes + Mediation unter dem Schwerpunkt „Massiver Tourismus in Barcelona“. (Note: 14 NP/1)

Ähnliche Knows

Turismo de masas - Ventajas/Desventajas - Consequencias

Know Turismo de masas - Ventajas/Desventajas - Consequencias thumbnail

142

 

11

mapa mental Barcelona

Know mapa mental Barcelona thumbnail

42

 

11/12/13

5

El turismo en España

Know El turismo en España thumbnail

315

 

11/12/13

5

el turismo

Know el turismo  thumbnail

64

 

12/13

Mehr

Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE) Sora S. 20.05.2021 Klausurteil A: Teilleistungen-Kriterien (Schreiben/Leseverstehen integriert) (70 %) a) Inhaltliche Leistung Tellaufgabe 1 1 Anforderungen Der Prüfling nennt die bibliografischen Angaben und als Thematik das Problem des turismo de borrachera und die Folgen in Barcelona/Katalonien 2 stellt die geografische Ausdehnung sowie das Ausmaß des turismo de borrachera dar: es un problema que afecta a ciertas zonas de Cataluña cada verano comportamieto incivico (falta de respeto; moleston continuamente a los residentes; fiesta descontrolada, se emborrachan, no llevan ropa) 4 beschreibt das Profil das Touristen Name: el fenomeno del turismo de borrachera surgió en los municipios del litoral mediterráneo (Calella, Lloret de Mar), pero hoy en día también se obverva en la capital de Cataluña (Barcelona) beschreibt die Folgen des turismo de borrachera für die Bewohner der 4 hoch frequentierten Orte, z. B. hacen mucho ruido son turistas que viajan de bajo coste/compran billetes baratos y se alojan en pisos turísticos baratos son turistas que buscan alcohol y fiesta (descontrolada) Summe 1. Teilaufgabe Tellaufgabe 2 Anforderungen Der Prüfling 1 arbeitet die Belästigung der Anwohner durch die Touristen heraus: los turistas devalúan la vida de los residentes: hacen mucho ruido, beben alcohol y buscan fiesta los molestan continuamente > afecta al dia a dia maximal erreichte erreichbare Punkte Punktzahl 4 14 13 2 arbeitet das asoziale Verhalten der Touristen heraus: a los turistas no les importon los residentes ✓ andan sin ropa/desnudos por el centro/la calle/el barrio no cumplen las normas de...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

convivencia/les falta el respeto 3 erklärt die Auswirkungen des Verhaltens der Touristen auf die Einwohner, z.B: los residentes se sienten incómodos y molestados los residentes quieren mudarse porque el turismo los afecta en el dia a dia 4 2 14 3 3 maximal erreichte erreichbare Punkte. Punktzahl 3 a 4 2 3 las ciudades se convierten en un parque temático vieren/ los residentes no ganan nada porque los turistas no quieren gastar dinero (turismo de bajo coste,... compran en el V supermercado) 4 erfüllt ein weiteres aufgabenbezogenes Kriterium (2) Summe 2. Teilaufgabe Tellaufgabe 3 Anforderungen Der Prüfling 1 stellt einen Bezug zum Artikel her 2 greift die Auswirkungen des turismo de borrachera auf die Bevölkerung und die Stadt auf, z. B.: molestias continuas a los residentes (ver L B) comportamiento incivico (II. 12-13) miles de pisos turisticos llegales que se utilizan con fines lucrativos el aumento de los alquileres les obliga a los habitantes a mudarse Barcelona vive/depende del turismo, pero los turistas de bajo caste no gastan dinero ✓ los turistas destruyen el medio ambiente, producen basura V los turistas beben y comen en la calle los turistas afectan a los habitantes en su dia a dia respeto 3 problematisiert ausgehend von den im Text genannten Auswirkungen 5 die Folgen des turismo de borrachero für die Einwohner und Städte wie Barcelona und ergänzt diese, z. B.: beleuchtet verschiedene Maßnahmen zur Etablierung eines nachhaltigeren und sozialeren Tourismus, z. B.: reglas de comportamiento para los turistas multas para los turistas V campañas/anuncios para sensibilizar a los turistas prohibición de apartamentos turísticos y control limitor el acceso a lugares distintos... V 5 formuliert eine begründete Stellungnahme zur Situation des turismo de borrachera 6 erfüllt ein weiteres aufgabenbezogenes Kriterium (2) Summe 3. Teilaufgabe Summe der 1., 2. und der 3. Teilaufgabe b) Darstellungsleistung/sprachliche Leistung Kommunikative Textgestaltung Anforderungen 10 Der Prüfling maximal erreichbare Punktzahl 2 2 18 42 no 1186 erreichte Punkte 2 2 5 5 to 138. maximal erreichte erreichbare Punkte Punktzahl Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE) 20.05.2023 1 richtet seinen Text konsequent und explizit im Sinne der Aufgabenstellung auf die Intention und den Adressaten aus. 2 beachtet die Textsor tenmerkmale der jeweils geforderten Zieltextformate 3 erstellt einen sachgerecht strukturierten Text. 4 gestaltet seinen Text hinreichend ausführlich, aber ohne unnötige Wiederholungen und Umständlichkeiten. S belegt seine Aussagen durch eine funktionale Verwendung von Verweisen und Zitaten. Name: Ausdrucksvermögen/Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Anforderungen Der Prüfling 6 löst sich vom Wortlaut des Ausgangstextes und formuliert eigenständig. 7 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und differenzierten allgemeinen und thematischen Wortschatz. Sprachrichtigkeit Anforderungen Der Prüfling beachtet die Normen der sprachlichen Korrektheit im Sinne einer gelingenden Kommunikation. 10 Wortschatz 6 11 Grammatik 12 Orthographie (Rechtschreibung und Zeichensetzung) Summe der Darstellungsleistung /sprachliche Leistung Summe insgesamt für Klausurteil A (inklusive inhaltliche Leistung) 4 4 3 8 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und 4 differenzierten Funktions- und Interpretationswortschatz. 9 verwendet einen variablen und dem jeweiligen Zieltextformat angemessenen Satzbau. maximal erreichbare Punktzahl 4 6 7 maximal erreichbare Punktzahl 9 8 4 63 105 Klausurteil B: Teilleistungen - Kriterien (Sprachmittlung isoliert) (30%) a) inhaltliche Leistung Der Prüfling gibt die wesentlichen Inhalte im Sinne der Aufgabenstellung sinngemäß zusammenfassend wieder. Anforderungen 6 3333 erreichte Punkte 4 6 4 7/21 erreichte Punkte 9 3 60 1 stellt Barcelona als unattraktives Reiseziel aufgrund von Overtourism vor 2 führt die Vorteile des Tourismus für die Stadt an: 4 Der Prüfling el turismo es el motor de la economia por su gran impacto al BIP y porque genera trobajo nennt die negativen Auswirkungen des Massentourismus für die Bewohner Barcelonas: trabajo precario y sueldo baja los habitantes tienen que abandonar sus viviendas/barrios por el aumento de los alquileres V miles de apartamentos ilegales a pesar de prohibición y multos enormes falta de controles nennt den Stadtteil Barceloneta an der Küste als besonders beliebten Touristenort, der unter den genannten Auswirkungen des Massentourismus leidet 5 konzentriert sich dabei - bezogen auf den situativen Kontext-auf wesentliche Inhalte. Summe 3. Teilaufgabe b) Darstellungsleistung/sprachliche Leistung Kommunikative Textgestaltung Anforderungen Der Prüfling 1 richtet seinen Text konsequent und explizit im Sinne der Aufgabenstellung auf die Intention und den Adressaten aus. 2 berücksichtigt den situativen Kontext. 4 3 beachtet die Textsortenmerkmale des geforderten Zieltextformats. erstellt einen sachgerecht strukturierten Text. 5 gestaltet seinen Text hinreichend ausführlich, aber ohne unnötige Wiederholungen und Umständlichkeiten. Ausdrucksvermögen/Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Anforderungen maximal erreichbare Punktzahl 18 Der Prüfling 6 löst sich vom Wortlaut des Ausgangstextes und formuliert eigenständig, ggf. unter Verwendung von Kompensationsstrategien. 18 erreichte Punkte 9 AG erreichte maximal erreichbare Punkte Punktzahl maximal erreichte erreichbare Punkte Punktzahl g Erwartungshorizont Klausur SQ1 (Re,Wt, STE) 20.05.2021 7 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und differenzierten allgemeinen und thematischen Wortschatz. 8 verwendet funktional einen sachlich wie stilistisch angemessenen und differenzierten Funktions- und Interpretationswortschatz, 9 verwendet einen variablen und dem jeweiligen Zieltextformat angemessenen Satzbau. Sprachrichtigkeit Anforderungen Der Prüfling beachtet die Normen der sprachlichen Korrektheit im Sinne einer gelingenden Kommunikation. 10 Wortschatz 11 Grammatik 12 Orthographie Summe der Darstellungsleistung /sprachliche Leistung Summe Insgesamt für Klausurteil B Name: Summe insgesamt (Klausurteile A und B) aus der Punktsumme resultierende Note gemäß nachfolgender Tabelle Paraphe 105 98 Erreichte 150 142-134- 127- 119- 112- 120 113 135 128 Punktzahl 143 14 13 15 Punkte 9 10 11 12 9 maximal erreichbare Punktzahl 27 45 sehr gut 104- 97- 89- 82- 90 75 7 8 6 141 Punkte erreichte Punkte 74- 68 5 9 27 143 67- 59- 49- 40- 29- 60 50 41 30 0 4 2 1 0 3 6 9 12 GK Q2 (Re, Wt, STE) Nombre: Sara S. Klausurteil A: Leseverstehen/Schreiben (70%) El 'turismo de borrachera' Examen escrito n.º 4 Agencia EFE, 23 de agosto de 2014 Los turistas que últimamente se dejan ver desnudos sin pudor por el barrio de La Barceloneta (Barcelona) han vuelto a destapar el problema del turismo de borrachera, que en algunas zonas de España regresa puntual cada verano, cuando aumenta la afluencia de visitantes extranjeros. Los principales problemas se han concentrado tradicionalmente en el litoral mediterráneo, donde localidades como Calella (Barcelona) o Lloret de Mar (Girona) no consiguen despegarse esa etiqueta turística que buscan muchos jóvenes y que ofrece alcohol y fiesta descontrolada. Los ruidos y la falta de respeto a los horarios alteran el ritmo normal de las poblaciones afectadas, donde los jóvenes turistas generan molestias prácticamente continuas a los vecinos. (...) La situación no es exclusiva de municipios pequeños y Barcelona también sufre desde hace unos años los rigores de estos turistas, que ajustan su presupuesto y su ingenio en busca de alojamiento asequible y billetes de avión baratos. (...) Una vez allí, los menos respetuosos [turistas] campan a sus anchas (en ocasiones, desnudos) sin cumplir las normas mínimas de convivencia. (184 palabras) 20 de mayo de 2021 1. Presenta lo que llegas a saber sobre el turismo de borrachera en Cataluña. (14 Punkte) 2. Explica cómo afecta el turismo de borrachera a los residentes de muchas localidades de Cataluña (II. 7-8 y 12-13). (10 Punkte) ✓ Anotaciones 3. Escribe una carta al director: Comenta el problema del turismo de borrachera para las ciudades como Barcelona y menciona medidas para crear un turismo sostenible y menos incívico. (18 Punkte) ✓ borrachera - Rausch, sich betrinten 1 desnudo, -a: sin ropa; el pudor: die Schamhaftigkeit 2 han vuelto a destapar: haben schon wieder aufgedeckt 3 la afluencia: der Andrang 4 se han concentrado: se concentraron 5 despegarse: von sich zu lösen/loszuwerden 7 alterar: stören 10 el rigor: die Härte; el presupuesto: das Budget; el ingenio: das Geschick, der Einfallsreichtum 10 asequible: erreichbar 12 campar a sus anchas: etw. tun, was man möchte 3 6 9 12 GK Q2 (Re, Wt, STE) Nombre: Sara S. Klausurteil B: Mediación / Sprachmittlung (30%) Barcelona leidet am Massentourismus Hohe Preise, Lärm, Getümmel: Die Bewohner Barcelonas fühlen sich von Touristen erdrückt. (-) Der Tourismus ist ein mächtiger Wirtschaftsfaktor. Zehn bis zwölf Prozent des Bruttoinlandsprodukts und etwa 13 Prozent der Jobs generiert die Branche. Doch der wirtschaftliche Erfolg kann die Schattenseiten des Massentourismus für viele Bewohner der Stadt nicht mehr aufwiegen. „Die Jobs im Tourismus gehören zu den prekärsten und schlechtbezahltesten", sagt Daniel Pardo von Asamblea de Barris per un Turisme Sostenible. Und das Gefühl, aus der eigenen Stadt verdrängt zu werden, ist darüber hinaus für immer mehr Bewohner Realität. Der Tourismusboom ist mitverantwortlich für die stark steigenden Immobilienpreise. Die Mieten sind zwischen 2013 und 2018 um 36 Prozent gestiegen und haben einen historischen Höchststand erreicht. Obwohl keine neuen Lizenzen für private Ferienwohnungen vergeben werden und die Stadtverwaltung der privaten Organisation Airbnb saftige Strafen verpasst hat, wird weiter illegal vermietet. ,,Das kontrolliert ja niemand", beschwert sich die 71-jährige Esperanza. Die rustige Katalanin lebt seit ihrer Geburt im Stadtteil Barceloneta. Das Viertel liegt direkt am Meer, was es bei den ausländischen Besuchern besonders beliebt macht. ,,Der Tourismus hat das Viertel zerstört", schimpft Esperanza. Die Leute seien weggezogen, die Alltagsgeschäfte verschwunden. (...) Hachstand - cifra record (177 palabras) Linda Osusky Examen escrito n.º 4 20 de mayo de 2021 Fuente: https://kurier.at/chronik/welt/barcelona-leidet-am massentourismus/400570802 Situación: Estás planeando un viaje a Barcelona con tus [email protected] [email protected], pero en Internet leiste el artículo de Linda Osusky que te deja pensar sobre vuestros planes. Tarea: Escribe un e-mail a tus [email protected] en el que presentas las informaciones del artículo alemán sobre los problemas y las consecuencias del turismo masivo en Barcelona. (18 Punkte) Mucho éxito Ⓒ