Wirtschaft und Recht /

Volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren

Volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren

 Volkswirtschafliche Produktionsfaktoren
alle materiellen und immateriellen Mittel, die zur Produktion eingesetzt werden
●
=
ursprüngliche (

Volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren

user profile picture

Lara Müzeyyen İpek

37 Followers

Teilen

Speichern

36

 

11/12/13

Lernzettel

- Boden - Arbeit - Kapital - Wissen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Volkswirtschafliche Produktionsfaktoren alle materiellen und immateriellen Mittel, die zur Produktion eingesetzt werden ● = ursprüngliche (orginare) PF Boden (Natur) = umfasst alle in der Natur vorkommenden, natürlichen Ressourcen z.B. landwirtschaftliche Flächen, Gewässer, die Sonne, Bodenschätze. Merkmale: • Unvermehrbarkeit • Unbeweglichkeit • Unzerstörbarkeit Nutzung als: • Standort: für den Vollzug der Produktion 4 • Abbau: von Rohstoffen • Anbau: für land- und forstwirtschaftliche Produktion Limitierte Regenerationsfähigkeit: Begrenztheit aufgrund der Nutzung (des Menschen) knapper Ressourcen →→→ Preis: Bodenernte Arbeit & Arbeit = umfasst alle menschlichen Tätigkeiten, die auf physische und kognitive Fähigkeiten beruhen. Unterscheidung in: Körperliche und geistige, ausführende und leitende, gelernte und ungelernte, selbstständige und unselbstständige, qualitative und quantitative M Merkmale: • Knappheit durch begrenzte Zeit und Kräfte des Mensch→→→→→→ Preis: Lohn • Angebot + Nachfrage nach Arbeit treffen auf dem Faktormarkt ,,Arbeitsmarkt" aufeinander Begriffserklärungen: kognitiv = denkend, wahrnehmend qualitativ = gut, hochwertig quantitativ = mengenmäßig, zahlenmäßig Substitution ● POLICE ● = umfasst das Sachkapital (=zur Produktion verwendete Güter z.B. Werkzeuge, Maschinen) und das Geldkapital (= finanzielle Mittel, die für die Produktion benötigt werden). Merkmale: ● abgeleitete (derivative) PF ● Nutzung: Kapital Kapital durch Nichtverbrauch (sparen) in einer Periode knapper Faktor →→→ Preis: Zins ● Sachkapital: Investitionsgut zur Produktion von Gütern und Dienstleistungen genutzt Geldkapital: wird analog investiert, um in Zukunft ein Zins zu erwirtschaften & Wissen (Bildung) = umfasst das erworbene Wissen (Know-How), Fähigkeiten der Herstellung und Produktion, Bildung und Erfahrung. ? Merkmale: neuester PF, auch Humankapital genannt durch Studium, Schulbildung und Berufs- ausbildung (=formale Bildung) →→→→ Preis: Kosten des Wissenerwerbers • Schlüsselqualifikationen Nutzung: zur Produktion bestimmter Güter/Dienstleistungen • Erzeugung von Gütern/Dienstleistungen in einer komplexen, arbeitsteiligen und spezialisierten Wirtschaft nur mit dem Einsatz von Wissen • Substitution = Ersetzung von...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Gütern durch andere mit gleicher Funktion Schlüsselqualifikationen = Anpassung an variablen beruflichen Anforderungen • Unvermehrbarkeit = Boden nicht beliebig erzeugt, Fläche ist vorgegeben • Unzerstörbarkeit kein Werteverzehr, also es verliert durch Nutzung keinen Wert

Wirtschaft und Recht /

Volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren

user profile picture

Lara Müzeyyen İpek  

Follow

37 Followers

 Volkswirtschafliche Produktionsfaktoren
alle materiellen und immateriellen Mittel, die zur Produktion eingesetzt werden
●
=
ursprüngliche (

App öffnen

- Boden - Arbeit - Kapital - Wissen

Ähnliche Knows

R

2

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP)

Know Das Bruttoinlandsprodukt (BIP)  thumbnail

6

 

11

Z

6

Einführung in die Wirtschaft

Know Einführung in die Wirtschaft  thumbnail

75

 

11

F

Planwirtschaft vs. Räterepublik

Know Planwirtschaft vs. Räterepublik  thumbnail

11

 

11/12

user profile picture

1

Güterarten

Know Güterarten thumbnail

74

 

11/12/13

Volkswirtschafliche Produktionsfaktoren alle materiellen und immateriellen Mittel, die zur Produktion eingesetzt werden ● = ursprüngliche (orginare) PF Boden (Natur) = umfasst alle in der Natur vorkommenden, natürlichen Ressourcen z.B. landwirtschaftliche Flächen, Gewässer, die Sonne, Bodenschätze. Merkmale: • Unvermehrbarkeit • Unbeweglichkeit • Unzerstörbarkeit Nutzung als: • Standort: für den Vollzug der Produktion 4 • Abbau: von Rohstoffen • Anbau: für land- und forstwirtschaftliche Produktion Limitierte Regenerationsfähigkeit: Begrenztheit aufgrund der Nutzung (des Menschen) knapper Ressourcen →→→ Preis: Bodenernte Arbeit & Arbeit = umfasst alle menschlichen Tätigkeiten, die auf physische und kognitive Fähigkeiten beruhen. Unterscheidung in: Körperliche und geistige, ausführende und leitende, gelernte und ungelernte, selbstständige und unselbstständige, qualitative und quantitative M Merkmale: • Knappheit durch begrenzte Zeit und Kräfte des Mensch→→→→→→ Preis: Lohn • Angebot + Nachfrage nach Arbeit treffen auf dem Faktormarkt ,,Arbeitsmarkt" aufeinander Begriffserklärungen: kognitiv = denkend, wahrnehmend qualitativ = gut, hochwertig quantitativ = mengenmäßig, zahlenmäßig Substitution ● POLICE ● = umfasst das Sachkapital (=zur Produktion verwendete Güter z.B. Werkzeuge, Maschinen) und das Geldkapital (= finanzielle Mittel, die für die Produktion benötigt werden). Merkmale: ● abgeleitete (derivative) PF ● Nutzung: Kapital Kapital durch Nichtverbrauch (sparen) in einer Periode knapper Faktor →→→ Preis: Zins ● Sachkapital: Investitionsgut zur Produktion von Gütern und Dienstleistungen genutzt Geldkapital: wird analog investiert, um in Zukunft ein Zins zu erwirtschaften & Wissen (Bildung) = umfasst das erworbene Wissen (Know-How), Fähigkeiten der Herstellung und Produktion, Bildung und Erfahrung. ? Merkmale: neuester PF, auch Humankapital genannt durch Studium, Schulbildung und Berufs- ausbildung (=formale Bildung) →→→→ Preis: Kosten des Wissenerwerbers • Schlüsselqualifikationen Nutzung: zur Produktion bestimmter Güter/Dienstleistungen • Erzeugung von Gütern/Dienstleistungen in einer komplexen, arbeitsteiligen und spezialisierten Wirtschaft nur mit dem Einsatz von Wissen • Substitution = Ersetzung von...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Gütern durch andere mit gleicher Funktion Schlüsselqualifikationen = Anpassung an variablen beruflichen Anforderungen • Unvermehrbarkeit = Boden nicht beliebig erzeugt, Fläche ist vorgegeben • Unzerstörbarkeit kein Werteverzehr, also es verliert durch Nutzung keinen Wert