Historismus

 = bezeichnet in der Kunstgeschichte ein Phänomen, bei dem Architekten und Künstler
vorzugsweise auf Stilrichtungen vergangener Jahrhunderte

Historismus

N

Nadja

12 Followers

Teilen

Speichern

46

 

11/12/13

Lernzettel

Zusammenfassung zum Historismus mit Bildbeispielen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

= bezeichnet in der Kunstgeschichte ein Phänomen, bei dem Architekten und Künstler vorzugsweise auf Stilrichtungen vergangener Jahrhunderte zurückgriffen Rückgriff auf historische Stile -> werden zu Neoromanik, Neogotik, Neorenaissance, Neobarock Stil oft Dekoration, Gebäude entsprechen im Inneren den Anforderungen der neuen Zeit Bauaufgaben: Kirchen, Schulen, Opern, Museen, Rathäuser, Parlamente, Justizpaläste, Bahnhöfe, Kaufhäuser Wertschätzung des Stils ● • Gebäude mit repräsentativer Funktion werden zu Wahrzeichen der Städte ● ● STILE Neogotik: frühester Stil des Historismus filigrane Bauwerke Fenster mit Spitzbögen - farbige Glasfenster - kleeblattartige Einmusterungen/Fenster Neoromanik: viele Burgen - Rundbögen Neorenaissance: Betonung der Horizontalen Rundbögen vor allem Museen, Theater, Opern (weil Ren.-Blüte der Kultur) Symmetrie Historismus in der Architektur des 19. Jahrhunderts Neobarock: reicher Schmuck, Malerei, Stuck symmetrisch angelegt Skulpturen Kuppeln Neorokoko, Neoklassizismus ZWECK Dienen Repräsentation, um zu zeigen, wie reich/mächtig der Staat ist Um Stil wertzuschätzen ● Fries, Gesims Kuppeln Prunk/Schönheit nutzen -> Inneres entspricht neuen Ansprüchen Werden zu Wahrzeichen der Städte Einerseits durch Industrialisierung schnelles Wachsen der Städte, neue Erfindungen, techn. Entwicklungen -> neue Bedürfnisse ● • Anderseits wollte man an vergangener Kultur u. Stilepochen festhalten Alten Stile wiederbelebt ● ● ● ● NACHTEILE Vorwurf: nichts neues entstanden, Einfallslosigkeit Komplizierte Erhaltungs- u. Renovierungsarbeiten Stil nicht mehr eindeutig zu erkennen Neogotik Wiener Votivkirche Gymnasium Sondershausen JATTATTIAL w Am Regierungsgebäude Budapest Burg Hohenzollern SENT Erfurt Rathaus Rathaus Wien Neoromanik Lawak TTTTT WAT Neobarock Schloss Neuschwanstein JELEN Oper Garnier Paris Neues Rathaus Leipzig YENIDZE ECCAGGR AGA CCA ICH Zigarettenfabrik Yenidze

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

N

Nadja   

Follow

12 Followers

 = bezeichnet in der Kunstgeschichte ein Phänomen, bei dem Architekten und Künstler
vorzugsweise auf Stilrichtungen vergangener Jahrhunderte

App öffnen

Zusammenfassung zum Historismus mit Bildbeispielen

Ähnliche Knows

= bezeichnet in der Kunstgeschichte ein Phänomen, bei dem Architekten und Künstler vorzugsweise auf Stilrichtungen vergangener Jahrhunderte zurückgriffen Rückgriff auf historische Stile -> werden zu Neoromanik, Neogotik, Neorenaissance, Neobarock Stil oft Dekoration, Gebäude entsprechen im Inneren den Anforderungen der neuen Zeit Bauaufgaben: Kirchen, Schulen, Opern, Museen, Rathäuser, Parlamente, Justizpaläste, Bahnhöfe, Kaufhäuser Wertschätzung des Stils ● • Gebäude mit repräsentativer Funktion werden zu Wahrzeichen der Städte ● ● STILE Neogotik: frühester Stil des Historismus filigrane Bauwerke Fenster mit Spitzbögen - farbige Glasfenster - kleeblattartige Einmusterungen/Fenster Neoromanik: viele Burgen - Rundbögen Neorenaissance: Betonung der Horizontalen Rundbögen vor allem Museen, Theater, Opern (weil Ren.-Blüte der Kultur) Symmetrie Historismus in der Architektur des 19. Jahrhunderts Neobarock: reicher Schmuck, Malerei, Stuck symmetrisch angelegt Skulpturen Kuppeln Neorokoko, Neoklassizismus ZWECK Dienen Repräsentation, um zu zeigen, wie reich/mächtig der Staat ist Um Stil wertzuschätzen ● Fries, Gesims Kuppeln Prunk/Schönheit nutzen -> Inneres entspricht neuen Ansprüchen Werden zu Wahrzeichen der Städte Einerseits durch Industrialisierung schnelles Wachsen der Städte, neue Erfindungen, techn. Entwicklungen -> neue Bedürfnisse ● • Anderseits wollte man an vergangener Kultur u. Stilepochen festhalten Alten Stile wiederbelebt ● ● ● ● NACHTEILE Vorwurf: nichts neues entstanden, Einfallslosigkeit Komplizierte Erhaltungs- u. Renovierungsarbeiten Stil nicht mehr eindeutig zu erkennen Neogotik Wiener Votivkirche Gymnasium Sondershausen JATTATTIAL w Am Regierungsgebäude Budapest Burg Hohenzollern SENT Erfurt Rathaus Rathaus Wien Neoromanik Lawak TTTTT WAT Neobarock Schloss Neuschwanstein JELEN Oper Garnier Paris Neues Rathaus Leipzig YENIDZE ECCAGGR AGA CCA ICH Zigarettenfabrik Yenidze

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen