Biologie /

das Auge

das Auge

 INNERER AUFBAU
Augenmuskel-
Aderhaut
Lederhaut-
Ziliarmuskel
Linsenbänder
Pupille-
Horn-
haut
Iris-
Linse-
Glaskörper-
Netzhaut mit
Pigment

das Auge

user profile picture

Lennie

45 Followers

Teilen

Speichern

88

 

9

Lernzettel

Aufbau und Funktionen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

INNERER AUFBAU Augenmuskel- Aderhaut Lederhaut- Ziliarmuskel Linsenbänder Pupille- Horn- haut Iris- Linse- Glaskörper- Netzhaut mit Pigmentschicht A Blockbild Ziliarmuskel angespannt -Linsen bänder entspannt -Sehnerv Blinder Fleck Ziliarmuskel entspannt clas Auge -Sehgrube Linsen bänder angespannt FUNKTION DER EINZELTEILE. Tränendrüse: produziert Tränenflüssigkeit, die das Auge feucht hält und Schmutzpartikel in den Tränensack spült um ein Verkratzen der Augenoberfläche zu vermeiden. Augenbrauen und Augenlied + Wimpern: schützten das Auge im vorderen Bereich Pupille: dadurch fällt Licht in das Augeninnere (in der Dunkelheit weit geöffnet, im Hellen zusammen gezogen (Adaptation)) Lederhaut/Hornhaut: Schutzschicht Augenmuskel: dadurch kann der Augapfel bewegt werden Sehnerv: Verbindet das Auge mit dem Gehirn Augenlinse: ist durch Linsenbänder mit dem Ziliarmuskel verbunden Glaskörper: glibberartige Masse die das innere des Auges ausfüllt und bis zur Netzhaut geht Ermüdung des Muskels (Auges) B Netzhaut 1. Stäbchen 2. Zapfen 3. Nervenzelle 4. Schaltzelle Netzhaut: enthüllt lichtempfindliche Sehzellen Sehzellen: werden in Stäbchen (zuständig für das Hell-Dunkel-Sehen) und Zapfen (zuständig für das Farbsehen) unterschieden Sehgrube: das Zentrum der Netzhaut Blinder Fleck: stelle wo der Sehnerv das Auge verlässt weil dort keine Sehzellen liegen Pigmentschicht: bildet die Grenze zur Aderhaut nahes objekt wird scharf auf der Netzhaut abgebildet keine Ermüdung des Muskels (Auges) 5. Nerven fasem 6. Sehnerv 7. Pigmentschicht Augen- brave weit entferntes Objekt wird scharfauf der Netzhaut abgebildet Wimpern Tränensack ÄUBERER AUFBAU NAH- UND Tranendrüs Augenlied Iris -Pupille FERNAKKOMMODATION WIE FUNKTIONIERT DAS AUGE? Licht fällt ins auge und wird von der Linse und der Hornhaut so gebrochen, dass es genau auf den gelben Fleck zeigt (Netzhaut). In der Netzhaut befinden sich stäbchen. und Zapfen. Die Stäbchen sorgen dafür, dass man hell und dunkel sehen kann. Durch die Zapfen kann man Farben...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

erkennen. Durch Nervenimpulse wird das entstandene Bild an das Gehirn gesendet. Das Gehirn dreht das ganze Bild einmal um, sodass wir es richtig herum sehen. DROGEN Droge Schnüffeldroge Cannabis, Kokain Extacy, Speed, Crack Heroin. Anzeichen Vergrößerte Pupille. Gerötete Augen Reiz= Ball Verkleinerte. Pupille Auswirkung Schädigung der Netzhaut (z.B Farbenblindheit) -> vorallem Stäbchen und Zapfen. REIZ-REAKTIONS-SCHEMA Nerven Licht fällt ins Auge →→ Impulse übersetzt → umgedreht → ein (Sehnerv.) Nerven Nervenschäden Schwächeres Sehvermögen Schnellere Alterung des Auges Nerven Nerven wird in ekektirische vom Gehirn elektrische Impulse werden an die Muskeln weiter geleitet Reaktion= Hände fangen den Ball ↳Muskeln bewegen sich

Biologie /

das Auge

user profile picture

Lennie  

Follow

45 Followers

 INNERER AUFBAU
Augenmuskel-
Aderhaut
Lederhaut-
Ziliarmuskel
Linsenbänder
Pupille-
Horn-
haut
Iris-
Linse-
Glaskörper-
Netzhaut mit
Pigment

App öffnen

Aufbau und Funktionen

Ähnliche Knows

L

1

Biologie - Das Auge

Know Biologie - Das Auge  thumbnail

2

 

8

user profile picture

Auge

Know Auge thumbnail

260

 

11/12

user profile picture

5

Auge

Know Auge  thumbnail

123

 

11/12/10

user profile picture

5

Nerven und Reize

Know Nerven und Reize thumbnail

2

 

10

INNERER AUFBAU Augenmuskel- Aderhaut Lederhaut- Ziliarmuskel Linsenbänder Pupille- Horn- haut Iris- Linse- Glaskörper- Netzhaut mit Pigmentschicht A Blockbild Ziliarmuskel angespannt -Linsen bänder entspannt -Sehnerv Blinder Fleck Ziliarmuskel entspannt clas Auge -Sehgrube Linsen bänder angespannt FUNKTION DER EINZELTEILE. Tränendrüse: produziert Tränenflüssigkeit, die das Auge feucht hält und Schmutzpartikel in den Tränensack spült um ein Verkratzen der Augenoberfläche zu vermeiden. Augenbrauen und Augenlied + Wimpern: schützten das Auge im vorderen Bereich Pupille: dadurch fällt Licht in das Augeninnere (in der Dunkelheit weit geöffnet, im Hellen zusammen gezogen (Adaptation)) Lederhaut/Hornhaut: Schutzschicht Augenmuskel: dadurch kann der Augapfel bewegt werden Sehnerv: Verbindet das Auge mit dem Gehirn Augenlinse: ist durch Linsenbänder mit dem Ziliarmuskel verbunden Glaskörper: glibberartige Masse die das innere des Auges ausfüllt und bis zur Netzhaut geht Ermüdung des Muskels (Auges) B Netzhaut 1. Stäbchen 2. Zapfen 3. Nervenzelle 4. Schaltzelle Netzhaut: enthüllt lichtempfindliche Sehzellen Sehzellen: werden in Stäbchen (zuständig für das Hell-Dunkel-Sehen) und Zapfen (zuständig für das Farbsehen) unterschieden Sehgrube: das Zentrum der Netzhaut Blinder Fleck: stelle wo der Sehnerv das Auge verlässt weil dort keine Sehzellen liegen Pigmentschicht: bildet die Grenze zur Aderhaut nahes objekt wird scharf auf der Netzhaut abgebildet keine Ermüdung des Muskels (Auges) 5. Nerven fasem 6. Sehnerv 7. Pigmentschicht Augen- brave weit entferntes Objekt wird scharfauf der Netzhaut abgebildet Wimpern Tränensack ÄUBERER AUFBAU NAH- UND Tranendrüs Augenlied Iris -Pupille FERNAKKOMMODATION WIE FUNKTIONIERT DAS AUGE? Licht fällt ins auge und wird von der Linse und der Hornhaut so gebrochen, dass es genau auf den gelben Fleck zeigt (Netzhaut). In der Netzhaut befinden sich stäbchen. und Zapfen. Die Stäbchen sorgen dafür, dass man hell und dunkel sehen kann. Durch die Zapfen kann man Farben...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

erkennen. Durch Nervenimpulse wird das entstandene Bild an das Gehirn gesendet. Das Gehirn dreht das ganze Bild einmal um, sodass wir es richtig herum sehen. DROGEN Droge Schnüffeldroge Cannabis, Kokain Extacy, Speed, Crack Heroin. Anzeichen Vergrößerte Pupille. Gerötete Augen Reiz= Ball Verkleinerte. Pupille Auswirkung Schädigung der Netzhaut (z.B Farbenblindheit) -> vorallem Stäbchen und Zapfen. REIZ-REAKTIONS-SCHEMA Nerven Licht fällt ins Auge →→ Impulse übersetzt → umgedreht → ein (Sehnerv.) Nerven Nervenschäden Schwächeres Sehvermögen Schnellere Alterung des Auges Nerven Nerven wird in ekektirische vom Gehirn elektrische Impulse werden an die Muskeln weiter geleitet Reaktion= Hände fangen den Ball ↳Muskeln bewegen sich