Biologie /

Genregulation bei Eukaryoten

Genregulation bei Eukaryoten

 - der Begriff Genregulation
- je öfter ein Gen transkribiert wird, desto aktiver ist es
/
Aktivität eines Gens kann angeschaltet werden, da

Genregulation bei Eukaryoten

user profile picture

Nesrin

41 Followers

Teilen

Speichern

112

 

11/12/13

Lernzettel

Arten der Genregulation

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

- der Begriff Genregulation - je öfter ein Gen transkribiert wird, desto aktiver ist es / Aktivität eines Gens kann angeschaltet werden, dann ist das Gen aktiv, sie kann auch abgeschaltet werden, dann ist das Gen inaktiv 1 XXXXXXX Gen Exon Intron cap- S ALL 2 Cytoplasma 3 Chromatin DNA Zellkern prä-mRNA ist die Steuerung der Genaktivität. regelt ob und wie stark eine Ausprägung der Gene stattfindet Poly-A reife mRNA reife mRNA Genregulation be Eukaryoten wachsende Polypeptidkette 80S-Ribosom biologisch aktives Protein abgebautes Protein 1. Chromatin - Umstrukturierung Histon-Acetylierung Anheften von Acetylgruppen an den Histonen → der Chromatinstruktur erhöht die Transkriptionsrate : 2. Transkription ·DNA-Methylierung: Anheften von Methylgruppen an Cytosin Base → Transkriptionsrate sinkt durch Entfernen der Acetylgruppen verdichtet sich das Chromatin wieder Transkriptionsrate sinkt enzymatische Abspaltung von Methylgruppen von der Base Cytosin erhöht die Transkriptionsrate Auflockerung - Promotor → Bindungsstelle für Transkriptionsfaktoren weist typische Basen- sequenz aus Thymin und Adenin, auf TATA-BOX eine Punktmutation in cler TATA BOX → Transkriptionsfaktoren können nicht mehr optimal binden -> Transkriptionsrate sinkt / - Enhancer binden zusätzlich an die bereits mit dem RNA- Polymerase komplex verbundenen Transkriptionsfaktoren → Transkription wird beschleunigt - Silencer binden zusätzlich an die → Transkription wird verlangsamt 3. Prozessierung der m-RNA - alternative RNA- Spleißen von der selben pra-mRNA werden verschiedene reife mRNA Moleküle hergestellt → Anzahl von Proteinen, die einzelnes Gen codiere können, erhöht sich bereits mit dem RNA-Polymerase komplex verbunden Transkriptions faktoren 4. Abbau der mRNA nicht alle mRNA Moleküle dringen zu den Ribosomen vor → sie werden auf clem Weg dorthin abgebaut und somit nicht translatiert S....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Translation - mehrere Ribosomen übersetzen die gleiche mRNA → Translation wird gesteigert 6. posttranslationale Modifikation 7. Abbau der Proteine - Proteasom: Schredder, der Proteine, die nicht mehr benötigt werden, verdaul

Biologie /

Genregulation bei Eukaryoten

user profile picture

Nesrin  

Follow

41 Followers

 - der Begriff Genregulation
- je öfter ein Gen transkribiert wird, desto aktiver ist es
/
Aktivität eines Gens kann angeschaltet werden, da

App öffnen

Arten der Genregulation

Ähnliche Knows

user profile picture

genregulation eukaryoten

Know genregulation eukaryoten  thumbnail

172

 

11

M

Genetik

Know Genetik  thumbnail

163

 

12

user profile picture

1

Genregulation auf epigenetischer Ebene

Know Genregulation auf epigenetischer Ebene  thumbnail

4

 

13

user profile picture

Genregulation bei Pro-&Eukaryoten

Know Genregulation bei Pro-&Eukaryoten thumbnail

9

 

11

- der Begriff Genregulation - je öfter ein Gen transkribiert wird, desto aktiver ist es / Aktivität eines Gens kann angeschaltet werden, dann ist das Gen aktiv, sie kann auch abgeschaltet werden, dann ist das Gen inaktiv 1 XXXXXXX Gen Exon Intron cap- S ALL 2 Cytoplasma 3 Chromatin DNA Zellkern prä-mRNA ist die Steuerung der Genaktivität. regelt ob und wie stark eine Ausprägung der Gene stattfindet Poly-A reife mRNA reife mRNA Genregulation be Eukaryoten wachsende Polypeptidkette 80S-Ribosom biologisch aktives Protein abgebautes Protein 1. Chromatin - Umstrukturierung Histon-Acetylierung Anheften von Acetylgruppen an den Histonen → der Chromatinstruktur erhöht die Transkriptionsrate : 2. Transkription ·DNA-Methylierung: Anheften von Methylgruppen an Cytosin Base → Transkriptionsrate sinkt durch Entfernen der Acetylgruppen verdichtet sich das Chromatin wieder Transkriptionsrate sinkt enzymatische Abspaltung von Methylgruppen von der Base Cytosin erhöht die Transkriptionsrate Auflockerung - Promotor → Bindungsstelle für Transkriptionsfaktoren weist typische Basen- sequenz aus Thymin und Adenin, auf TATA-BOX eine Punktmutation in cler TATA BOX → Transkriptionsfaktoren können nicht mehr optimal binden -> Transkriptionsrate sinkt / - Enhancer binden zusätzlich an die bereits mit dem RNA- Polymerase komplex verbundenen Transkriptionsfaktoren → Transkription wird beschleunigt - Silencer binden zusätzlich an die → Transkription wird verlangsamt 3. Prozessierung der m-RNA - alternative RNA- Spleißen von der selben pra-mRNA werden verschiedene reife mRNA Moleküle hergestellt → Anzahl von Proteinen, die einzelnes Gen codiere können, erhöht sich bereits mit dem RNA-Polymerase komplex verbunden Transkriptions faktoren 4. Abbau der mRNA nicht alle mRNA Moleküle dringen zu den Ribosomen vor → sie werden auf clem Weg dorthin abgebaut und somit nicht translatiert S....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Translation - mehrere Ribosomen übersetzen die gleiche mRNA → Translation wird gesteigert 6. posttranslationale Modifikation 7. Abbau der Proteine - Proteasom: Schredder, der Proteine, die nicht mehr benötigt werden, verdaul