Biologie /

Nervenzelle

Nervenzelle

 Nervenzelle
Dendriten:
- verästelte Ausläufer des Somas
· Kontaktstelle zu Zellen oder anderen Neuronen
- hier kommt ein Reiz zuerst an
- A

Nervenzelle

user profile picture

Sarah

34 Followers

Teilen

Speichern

123

 

12

Lernzettel

Aufbau einer Nervenzelle

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nervenzelle Dendriten: - verästelte Ausläufer des Somas · Kontaktstelle zu Zellen oder anderen Neuronen - hier kommt ein Reiz zuerst an - Aufgabe: Erregungen an das Soma weiterzuleiten Dendrit- Soma: - Zellkörper der Nervenzelle - enthält den Zellkern und alle wichtigen Zellorganellen - Zellorganellen: Ribosomen, ER und Mitochondrien Axon: - ist der Bereich der die Erregung weitergibt Zellkern Axon Axonhügel: - Dendriten und Soma werden an einer Stelle gebündelt, dort wird der Übergang zum Axon gebildet - hier werden die Erregungen gesammelt und an das Axon weitergeleitet - geschieht nur dann, wenn die Reize gemeinsam ein bestimmtes elektrisches Potenzial überschreiten Myelinscheide- Schwannsche Zelle: - erhöht die Leitgeschwindigkeit der Nervenimpulse -gibt es nur im peripheren Nervensystem 0 ·Soma Myelinscheide: - Schutz der Neuronen vor fremden Aktionspotenzialen • verhindern durch ihre isolierende Wirkung Leckströme duch die Membran Axonhügel Schwannsche Zelle -Ranvierscher Schnürring · kann in unterschiedlichen Längen vorliegen, beim menschlichen Körper teilweise bis zu einem Meter lang - die Erregungen werden an den Ranvierschen Schnürringen sprunghaft weitergegeben bis zum Endknöpfchen es ergibt sich eine hohe Geschwindigkeit, da die Reizweitergabe nur an den unisolierten Stellen erfolgen muss synaptisches Endknöpfchen Endköpfchen und Synapse: am Ende der Nervenzelle befindet sich die Übergangsstelle zu weiteren Neuronen oder zu bestimmten Zielzellen übergangsstelle => Endknöpfchen oder Synapsen hier werden die Erregungen in chemische Reaktionen übertragen, die es ermöglicht, diese weiterzugeben Ranvierscher Schnürring: - Teil der saltaorischen Erregungsleitung - ermöglicht die schnelle Erregung von Nervenfasern und gewährleistet die prompte Weiterleitung eines Aktionspotenzials

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Nervenzelle

user profile picture

Sarah   

Follow

34 Followers

 Nervenzelle
Dendriten:
- verästelte Ausläufer des Somas
· Kontaktstelle zu Zellen oder anderen Neuronen
- hier kommt ein Reiz zuerst an
- A

App öffnen

Aufbau einer Nervenzelle

Ähnliche Knows

A

Nervenzelle

Know Nervenzelle thumbnail

7

 

12

user profile picture

Nervenzelle

Know Nervenzelle  thumbnail

223

 

11/9/10

user profile picture

Nervenzellen

Know Nervenzellen thumbnail

34

 

11/9/10

H

1

Reiz-Reaktionsschema + Nervensystem/Neuron

Know Reiz-Reaktionsschema + Nervensystem/Neuron thumbnail

95

 

11

Nervenzelle Dendriten: - verästelte Ausläufer des Somas · Kontaktstelle zu Zellen oder anderen Neuronen - hier kommt ein Reiz zuerst an - Aufgabe: Erregungen an das Soma weiterzuleiten Dendrit- Soma: - Zellkörper der Nervenzelle - enthält den Zellkern und alle wichtigen Zellorganellen - Zellorganellen: Ribosomen, ER und Mitochondrien Axon: - ist der Bereich der die Erregung weitergibt Zellkern Axon Axonhügel: - Dendriten und Soma werden an einer Stelle gebündelt, dort wird der Übergang zum Axon gebildet - hier werden die Erregungen gesammelt und an das Axon weitergeleitet - geschieht nur dann, wenn die Reize gemeinsam ein bestimmtes elektrisches Potenzial überschreiten Myelinscheide- Schwannsche Zelle: - erhöht die Leitgeschwindigkeit der Nervenimpulse -gibt es nur im peripheren Nervensystem 0 ·Soma Myelinscheide: - Schutz der Neuronen vor fremden Aktionspotenzialen • verhindern durch ihre isolierende Wirkung Leckströme duch die Membran Axonhügel Schwannsche Zelle -Ranvierscher Schnürring · kann in unterschiedlichen Längen vorliegen, beim menschlichen Körper teilweise bis zu einem Meter lang - die Erregungen werden an den Ranvierschen Schnürringen sprunghaft weitergegeben bis zum Endknöpfchen es ergibt sich eine hohe Geschwindigkeit, da die Reizweitergabe nur an den unisolierten Stellen erfolgen muss synaptisches Endknöpfchen Endköpfchen und Synapse: am Ende der Nervenzelle befindet sich die Übergangsstelle zu weiteren Neuronen oder zu bestimmten Zielzellen übergangsstelle => Endknöpfchen oder Synapsen hier werden die Erregungen in chemische Reaktionen übertragen, die es ermöglicht, diese weiterzugeben Ranvierscher Schnürring: - Teil der saltaorischen Erregungsleitung - ermöglicht die schnelle Erregung von Nervenfasern und gewährleistet die prompte Weiterleitung eines Aktionspotenzials

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen