Biologie /

Stäbchen und Zapfen im Vergleich

Stäbchen und Zapfen im Vergleich

 Kriterium
Anzahl
Form/Größe/Baumerkmale länglich, schlank
Verteilung/Lage
Lichtempfindlichkeit
Anregung durch
zeitliches
Auflösungsvermögen

Stäbchen und Zapfen im Vergleich

user profile picture

Abdul

15 Followers

Teilen

Speichern

25

 

11/12/13

Lernzettel

Zusammenfassung und Erklärung von Stäbchen und Zapfen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kriterium Anzahl Form/Größe/Baumerkmale länglich, schlank Verteilung/Lage Lichtempfindlichkeit Anregung durch zeitliches Auflösungsvermögen (schnelles Bild) räumliches Auflösungsvermögen (scharfes Bild) neuronale Verschaltung Funktion Stäbchen 120 Mio. Sehfarbstoff Randbezirke der Netzhaut + Umgebung gelber Fleck (Anzahl der Stäbchen nimmt zum Netzhautrand hin zu) hoch (empfindlicher im kurzwelligen Bereich) bereits schwaches Licht gering niedrig (geringe Sehschärfe) 120:1 (Stäbchen zu Ganglienzelle) - hell und dunkel unterscheiden - schwarz-weiß- Sehen - Dämmerungssehen Rhodopsin Stäbchen sind lichtempfindlicher als zapfen Zapfen 6 Mio. dicker, gedrungen Im gelben Fleck und seiner Umgebung (im gelben Fleck nur Zapfen, nehmen zum Netzhautrand hin ab) gering (empfindlicher im langwelligen Bereich) helles Licht hoch hoch (starke Sehschärfe) 1:1 (im gelben Fleck) bis 6:1 - ermöglichen das Farbsehen - Tagsehen. lodopsin Die unterschiedliche absobtion der 3 zapfen ist durch die struktur des opsin molekül bedingt und das codiert in der DNA Wahrnehmen > Sehen Normierte Absorption 100 Spektrale Empfindlichkeiten der drei Zapfen-Typen 420 530 560 MAA Rot-Zapfen Blau-Zapfen Grün-Zapfen 500 Cyan Grün 100 50 -5 0 Relative Reaktion 400 Violett Blau 400 Violett Wellenlange [nm] 600 Im menschlichen Auge gibt es drei Zapfen-Typen, die jeweils auf Licht in einem bestimmten Wellenlängenbereich besonders ansprechen: Die Blau-Zapfen werden maximal aktiviert durch Licht einer Wellenlänge von rund 420 Nanometer, die Grün- Zapfen bei etwa 530 Nanometer und die Rot-Zapfen haben ihr Absorptionsmaximum bei um die 560 Nanometer. Rot, blau und grün: Die drei Zapfentypen des menschlichen Auges sprechen auf 420 Rot Blau 498 X S-Zapfen 700 500 534 564 Türkis Grün Wellenlänge (nm) Stäbchen Gelb 600 M-\L- Rot 700

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Stäbchen und Zapfen im Vergleich

user profile picture

Abdul  

Follow

15 Followers

 Kriterium
Anzahl
Form/Größe/Baumerkmale länglich, schlank
Verteilung/Lage
Lichtempfindlichkeit
Anregung durch
zeitliches
Auflösungsvermögen

App öffnen

Zusammenfassung und Erklärung von Stäbchen und Zapfen

Ähnliche Knows

user profile picture

Stäbchen und Zapfen im Vergleich

Know Stäbchen und Zapfen im Vergleich thumbnail

34

 

11/8

user profile picture

7

Aufbau der Netzhaut

Know Aufbau der Netzhaut  thumbnail

12

 

13

H

6

Das Auge

Know Das Auge thumbnail

4

 

8/9/10

Z

5

Neuro- Sehen

Know Neuro- Sehen thumbnail

28

 

11/12/13

Kriterium Anzahl Form/Größe/Baumerkmale länglich, schlank Verteilung/Lage Lichtempfindlichkeit Anregung durch zeitliches Auflösungsvermögen (schnelles Bild) räumliches Auflösungsvermögen (scharfes Bild) neuronale Verschaltung Funktion Stäbchen 120 Mio. Sehfarbstoff Randbezirke der Netzhaut + Umgebung gelber Fleck (Anzahl der Stäbchen nimmt zum Netzhautrand hin zu) hoch (empfindlicher im kurzwelligen Bereich) bereits schwaches Licht gering niedrig (geringe Sehschärfe) 120:1 (Stäbchen zu Ganglienzelle) - hell und dunkel unterscheiden - schwarz-weiß- Sehen - Dämmerungssehen Rhodopsin Stäbchen sind lichtempfindlicher als zapfen Zapfen 6 Mio. dicker, gedrungen Im gelben Fleck und seiner Umgebung (im gelben Fleck nur Zapfen, nehmen zum Netzhautrand hin ab) gering (empfindlicher im langwelligen Bereich) helles Licht hoch hoch (starke Sehschärfe) 1:1 (im gelben Fleck) bis 6:1 - ermöglichen das Farbsehen - Tagsehen. lodopsin Die unterschiedliche absobtion der 3 zapfen ist durch die struktur des opsin molekül bedingt und das codiert in der DNA Wahrnehmen > Sehen Normierte Absorption 100 Spektrale Empfindlichkeiten der drei Zapfen-Typen 420 530 560 MAA Rot-Zapfen Blau-Zapfen Grün-Zapfen 500 Cyan Grün 100 50 -5 0 Relative Reaktion 400 Violett Blau 400 Violett Wellenlange [nm] 600 Im menschlichen Auge gibt es drei Zapfen-Typen, die jeweils auf Licht in einem bestimmten Wellenlängenbereich besonders ansprechen: Die Blau-Zapfen werden maximal aktiviert durch Licht einer Wellenlänge von rund 420 Nanometer, die Grün- Zapfen bei etwa 530 Nanometer und die Rot-Zapfen haben ihr Absorptionsmaximum bei um die 560 Nanometer. Rot, blau und grün: Die drei Zapfentypen des menschlichen Auges sprechen auf 420 Rot Blau 498 X S-Zapfen 700 500 534 564 Türkis Grün Wellenlänge (nm) Stäbchen Gelb 600 M-\L- Rot 700

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen