Religion /

Buddhismus

Buddhismus

S

Schülerin

36 Followers
 

Religion

 

10

Lernzettel

Buddhismus

 BUDDHISMUS ...ist der Glaube an etwas
übermenschliches
beeinflusst die Lebensweise
eines Menschens
15.4.2021
...der eigene Glaube
Religion

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

30

Portfolio Buddhismus

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

BUDDHISMUS ...ist der Glaube an etwas übermenschliches beeinflusst die Lebensweise eines Menschens 15.4.2021 ...der eigene Glaube Religion gibt Halt & Hoffnung Gläubige erwarten von Religion... beantwortet Fragen, für die die Wissenschaft keine Antwort hat (z. B. was kommt nach dem Tod) -soll bei Bewältigung von Krisensituationen & Angst helfen - soll Trost & Hoffnung spenden · Erklärungung, an stellen wo die Wissenschaft nicht weiter weis → (2.B. für den Tod, Sinn des Lebens,...) -Regeln für das eigene Verhalten (+2.B.10 Gebote) - ihre Weltanschauung mit gleichgesinnten zu teilen Wo begnet uns Buddismus Mir persönlich begegnet Buddhismus in meinem Leben nicht. Holger-Erfahrungsbericht eines →er ist Veganer Buddhisten →hat durch Buddhismus gelernt auf sich zu achten arbeitet bei Aidz Hilfe →nimm nichts was dir nicht gehört" → keine Drogen, kein Alkohol → um einen klaren Kopf zu behalten →sich selbst Vertrauen, Verantwortung übernehmen →im Buddhismus soll man keine Lebewesen töten 22.4.2021 Der historische Buddha -geboren unter dem Namen Siddharta Gautama -geb: 560 v. Chr. in Lumbini Elternhaus -Familie von Adel Geburt, -Mutter Maya starb kurz nach seiner Geburt -Leben in Luxus, Geborgenheit & Bequemlichkeit Jugendzeit -Krankheit, Leid und Tod waren im Fremd Wendepunkt Tod -sein Vater wollte ihn zu einem weltlichen Herrscher & Krieger erziehen - Heirat mit Yasodhara bringt gemeisamen Sohn Rahula zur Welt) -nächtliche Ausfahrten, Begegnungen mit Krankem, Leiche, altem Marm &umherziehender Heiliger ↳erfährt zum ersten Mal von Leid, Tod, Krankheit usw. -verlässt mit 29 Jahren die Stadt & seine Familie und wurde ein Asket 4will...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

den Sinn des Lebens suchen -wandert als Bettler umher und übt sich in Bedürfnislosigkeit &hungert sich fast zu Tode - während einer Meditation, die Erleuchtung Erleuchtung -erkennt den ewigen Kreislauf des Seins & formuliert die „vier edlen Wahrheiten" -nennt sich nun Buddha (der Erleuchtete) -verbreitet seine Lehren in Indien -stirbt mit 80 Jahren im nepalischen Kushinagara 29.4.2021 Die vier edlen Wahrheiten 1edle Wahrheit: Das Leben ist Leiden → beschreibt das Symptom des Leidens → die menschliche Existenz ist grundsätzlich voll mit Leid (physisch & psychisch) wie Schmerz, Krankheit, Angst, Trauer, usw. 2.edle Wahrheit: Ursache des Leidens → beschreibt die Ursache des Leidens →die Ursache des Leiden ist ständige Unzufriedenheit und Gier (das Haben-wollen") 3.edle Wahrheit: Es gibt ein Ende des Leidens → besagt es gibt Hoffnung auf Heilung → Lösung ist loslassen von allem (Personen, Dingen, unrealistische Erwartungen, falsche Vorstellung von uns selbst.....)

Religion /

Buddhismus

Buddhismus

S

Schülerin

36 Followers
 

Religion

 

10

Lernzettel

Buddhismus

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 BUDDHISMUS ...ist der Glaube an etwas
übermenschliches
beeinflusst die Lebensweise
eines Menschens
15.4.2021
...der eigene Glaube
Religion

App öffnen

Teilen

Speichern

30

Kommentare (1)

N

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Portfolio Buddhismus

Ähnliche Knows

4

Buddhismus

Know Buddhismus  thumbnail

33

 

8/9/10

Handout Buddhismus

Know Handout Buddhismus  thumbnail

106

 

11/9/10

Menschenbilder »⛪«

Know Menschenbilder »⛪« thumbnail

57

 

11/12/10

12

Präsentation Buddhismus

Know Präsentation Buddhismus  thumbnail

63

 

11/12/10

Mehr

BUDDHISMUS ...ist der Glaube an etwas übermenschliches beeinflusst die Lebensweise eines Menschens 15.4.2021 ...der eigene Glaube Religion gibt Halt & Hoffnung Gläubige erwarten von Religion... beantwortet Fragen, für die die Wissenschaft keine Antwort hat (z. B. was kommt nach dem Tod) -soll bei Bewältigung von Krisensituationen & Angst helfen - soll Trost & Hoffnung spenden · Erklärungung, an stellen wo die Wissenschaft nicht weiter weis → (2.B. für den Tod, Sinn des Lebens,...) -Regeln für das eigene Verhalten (+2.B.10 Gebote) - ihre Weltanschauung mit gleichgesinnten zu teilen Wo begnet uns Buddismus Mir persönlich begegnet Buddhismus in meinem Leben nicht. Holger-Erfahrungsbericht eines →er ist Veganer Buddhisten →hat durch Buddhismus gelernt auf sich zu achten arbeitet bei Aidz Hilfe →nimm nichts was dir nicht gehört" → keine Drogen, kein Alkohol → um einen klaren Kopf zu behalten →sich selbst Vertrauen, Verantwortung übernehmen →im Buddhismus soll man keine Lebewesen töten 22.4.2021 Der historische Buddha -geboren unter dem Namen Siddharta Gautama -geb: 560 v. Chr. in Lumbini Elternhaus -Familie von Adel Geburt, -Mutter Maya starb kurz nach seiner Geburt -Leben in Luxus, Geborgenheit & Bequemlichkeit Jugendzeit -Krankheit, Leid und Tod waren im Fremd Wendepunkt Tod -sein Vater wollte ihn zu einem weltlichen Herrscher & Krieger erziehen - Heirat mit Yasodhara bringt gemeisamen Sohn Rahula zur Welt) -nächtliche Ausfahrten, Begegnungen mit Krankem, Leiche, altem Marm &umherziehender Heiliger ↳erfährt zum ersten Mal von Leid, Tod, Krankheit usw. -verlässt mit 29 Jahren die Stadt & seine Familie und wurde ein Asket 4will...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

den Sinn des Lebens suchen -wandert als Bettler umher und übt sich in Bedürfnislosigkeit &hungert sich fast zu Tode - während einer Meditation, die Erleuchtung Erleuchtung -erkennt den ewigen Kreislauf des Seins & formuliert die „vier edlen Wahrheiten" -nennt sich nun Buddha (der Erleuchtete) -verbreitet seine Lehren in Indien -stirbt mit 80 Jahren im nepalischen Kushinagara 29.4.2021 Die vier edlen Wahrheiten 1edle Wahrheit: Das Leben ist Leiden → beschreibt das Symptom des Leidens → die menschliche Existenz ist grundsätzlich voll mit Leid (physisch & psychisch) wie Schmerz, Krankheit, Angst, Trauer, usw. 2.edle Wahrheit: Ursache des Leidens → beschreibt die Ursache des Leidens →die Ursache des Leiden ist ständige Unzufriedenheit und Gier (das Haben-wollen") 3.edle Wahrheit: Es gibt ein Ende des Leidens → besagt es gibt Hoffnung auf Heilung → Lösung ist loslassen von allem (Personen, Dingen, unrealistische Erwartungen, falsche Vorstellung von uns selbst.....)