Geschichte /

3 Kriege zur Deutschen Einigung

3 Kriege zur Deutschen Einigung

 Auslöser
Ursachen
Verlauf
Deutsch-Dänischer Krieg
1864
Dänische
Novemberverfassung
1863
→ Schleswig und
Holstein werden als
dänisch erklärt

3 Kriege zur Deutschen Einigung

J

Jonah Nguyen

7 Followers

Teilen

Speichern

98

 

11

Lernzettel

3 Kriege zur Deutschen Einigung - Deutsch-Dänischer Krieg -Österreichisch-Preußischer/Deutscher Krieg -Deutsch-Französischer Krieg

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Auslöser Ursachen Verlauf Deutsch-Dänischer Krieg 1864 Dänische Novemberverfassung 1863 → Schleswig und Holstein werden als dänisch erklärt • Krieg von 1848-1851 • Schleswig, Holstein und Lauen waren in Personalunion Holstein gehörte zum Deutschen Bund, Schleswig nicht Deutscher Bundestag ordnet Bundesexekution an Deutsche Truppen besetzen Holstein und Lauen → Dänemark zieht sich nach Schleswig zurück ● Preußen fordert Besetzung Schleswigs Deutscher Krieg 1866 ungelöste Schleswig-Holstein-Fra Österreich macht mobil → Preußen kündigt Bundesvertrag ge • Kampf um die Vorherrschaft im Deutschen Bund • Spaltung hinsichtlich o Gründung eines Nationalstaates Grenzstreitigkeit o en o Verfassung Österreich und 12 Bundesstaaten stehen Preußen, Italien und 17 kleineren Bundesstaaten gegenüber • Österreichische Armee wird bei Königgrätz vernichtend geschlagen (03.06.1866) Deutsch-Französischer Krieg 1871 Emser Depesche →Kaiser Wilhelm lehnt französische Forderungen ab Machtverhältnis zwischen Frankreich und Deutschland Spanische Thronfolge antipreußische Stimmung Frankreich erklärt Preußen den Krieg →Süddeutsche Staaten kämpfen auf Seiten des Norddeutschen Bundes Französische Truppen werden bei Metz eingekesselt • Napoleon III. wird bei Sedan gefangen Ergebnis Bedeutung auf dem Weg zur Reichsgründung →Deutsche Truppen überqueren Eider ohne Mandat Waffenstillstand ● Wiener Friedensvertrag 30.10.1864 • Schleswig und Holstein werden dem deutschen Bund eingegliedert Österreich bekommt Holstein, Preußen Schleswig → Konflikt zwischen Österreich und Preußen • Gründung des Norddeutschen Bundes → Wilhelm I. Vorsitzender, Bismarck Kanzler • Schleswig und Holstein werden Preußen angegliedert Kleindeutsche Lösung setzt sich durch Deutscher Dualismus zugunsten Preußens genommen • Belagerung von Paris Frankfurter Frieden 10.05.1871 →Abtretung des Elsaß und Lothringen an Deutschland, Reparationszahlungen • Gründung der französischen Republik Ausrufung des Deutschen Kaiserreiches in Versailles Süddeutsche Staaten schließen sich an Deutsch-Französische "Erbfeindschaft"

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

3 Kriege zur Deutschen Einigung

J

Jonah Nguyen  

Follow

7 Followers

 Auslöser
Ursachen
Verlauf
Deutsch-Dänischer Krieg
1864
Dänische
Novemberverfassung
1863
→ Schleswig und
Holstein werden als
dänisch erklärt

App öffnen

3 Kriege zur Deutschen Einigung - Deutsch-Dänischer Krieg -Österreichisch-Preußischer/Deutscher Krieg -Deutsch-Französischer Krieg

Ähnliche Knows

S

3 Reichseinigungskriege

Know 3 Reichseinigungskriege thumbnail

42

 

11/12/10

user profile picture

1

Einigungskriege

Know Einigungskriege thumbnail

86

 

12

user profile picture

Reichsgründung 1848 bis 1871

Know Reichsgründung 1848 bis 1871 thumbnail

364

 

11/12/13

user profile picture

3

1850-1871

Know 1850-1871 thumbnail

23

 

12

Auslöser Ursachen Verlauf Deutsch-Dänischer Krieg 1864 Dänische Novemberverfassung 1863 → Schleswig und Holstein werden als dänisch erklärt • Krieg von 1848-1851 • Schleswig, Holstein und Lauen waren in Personalunion Holstein gehörte zum Deutschen Bund, Schleswig nicht Deutscher Bundestag ordnet Bundesexekution an Deutsche Truppen besetzen Holstein und Lauen → Dänemark zieht sich nach Schleswig zurück ● Preußen fordert Besetzung Schleswigs Deutscher Krieg 1866 ungelöste Schleswig-Holstein-Fra Österreich macht mobil → Preußen kündigt Bundesvertrag ge • Kampf um die Vorherrschaft im Deutschen Bund • Spaltung hinsichtlich o Gründung eines Nationalstaates Grenzstreitigkeit o en o Verfassung Österreich und 12 Bundesstaaten stehen Preußen, Italien und 17 kleineren Bundesstaaten gegenüber • Österreichische Armee wird bei Königgrätz vernichtend geschlagen (03.06.1866) Deutsch-Französischer Krieg 1871 Emser Depesche →Kaiser Wilhelm lehnt französische Forderungen ab Machtverhältnis zwischen Frankreich und Deutschland Spanische Thronfolge antipreußische Stimmung Frankreich erklärt Preußen den Krieg →Süddeutsche Staaten kämpfen auf Seiten des Norddeutschen Bundes Französische Truppen werden bei Metz eingekesselt • Napoleon III. wird bei Sedan gefangen Ergebnis Bedeutung auf dem Weg zur Reichsgründung →Deutsche Truppen überqueren Eider ohne Mandat Waffenstillstand ● Wiener Friedensvertrag 30.10.1864 • Schleswig und Holstein werden dem deutschen Bund eingegliedert Österreich bekommt Holstein, Preußen Schleswig → Konflikt zwischen Österreich und Preußen • Gründung des Norddeutschen Bundes → Wilhelm I. Vorsitzender, Bismarck Kanzler • Schleswig und Holstein werden Preußen angegliedert Kleindeutsche Lösung setzt sich durch Deutscher Dualismus zugunsten Preußens genommen • Belagerung von Paris Frankfurter Frieden 10.05.1871 →Abtretung des Elsaß und Lothringen an Deutschland, Reparationszahlungen • Gründung der französischen Republik Ausrufung des Deutschen Kaiserreiches in Versailles Süddeutsche Staaten schließen sich an Deutsch-Französische "Erbfeindschaft"

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen