Philosophie /

Stoa/Stoische Lehre

Stoa/Stoische Lehre

 Stoische Lehre
eine philosophische Weltanschauung, die bes. im
Römischen Reich sehr populär war
● Beginn in Athen
● zuerst Anfänge z. B. mi

Stoa/Stoische Lehre

user profile picture

Karlotta

496 Followers

Teilen

Speichern

103

 

11/12/13

Lernzettel

alles Wichtige über die Philosphie der Stoiker übersichtlich zusammengefasst

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Stoische Lehre eine philosophische Weltanschauung, die bes. im Römischen Reich sehr populär war ● Beginn in Athen ● zuerst Anfänge z. B. mit Epikur oder Aristoteles geteilt → dann abgespaltet Grundsätze ● fatum: ein universelles Schicksal, alles ist vorbestimmt O Aufgabe des Individuums: sein fatum akzeptieren O Schicksal muss ertragen werden, ihm auszuweichen ist aussichtslos (patientia) mit Ruhe und Verzicht (von Gewalt, Konflikt, Leid) zum Ziel Gelassenheit/Unerschütterlichkeit, Selbstgenügsamkeit und Affektkontrolle/Leidenschaftslosigkeit (Selbstbeherrschung) Seelenruhe (tranquillitas animi) Verachtung von Wohlstand → sorgt nur für Probleme O "Geh mir aus der Sonne": Diogenes Antwort als Alexander der Große ihn fragte, was er für ihn tun könne (Kynismus → Bedürfnislosigkeit) Menschenbild der Stoiker O als vernunftbegabtes (ratio) Wesen lehnt den in der Antike üblichen Polytheismus und die Personifizierung des Göttlichen ab ● der göttliche Geist ist überall, auch in den Menschen (logos) Ziel: eudaimonia (Glückseligkeit) O üblicherweise durch gelingende Lebensführung ● Güterlehre ● ● FATUM auch der Tod ist nicht zu fürchten, da er Teil des natürlichen Kreislaufs ist und man nichts daran ändern kann seine Zeit nutzen: Unwichtiges (nach Seneca z.B. Sport) streichen ● seelische Güter: Zufriedenheit, Freude, Genügsamkeit etc äußere und körperliche Güter sind adiaphora (sind nicht zu ändern) äußere Güter: Besitz, Reichtum, Ansehen körperliche Güter: Gesundheit, Schönheit ● nur seelische Güter sind moralisch bewertbar virtus als einziges sittliches Gut ● Unterteilung Physik O Seele der Philosophie Fleisch der Philosophie Skelett der Philosophie → zusammen eine ganzheitliche Weltanschauung, in der jeder seinen Platz finden soll ● ● Ethik O Logik O KAUSALITÄTSKETTE HOMINES ACCIPERE REPELLERE ATARAXIE APATHIE TRAN- QUILLITAS ANIMI AUTARKIE

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Philosophie /

Stoa/Stoische Lehre

user profile picture

Karlotta  

Follow

496 Followers

 Stoische Lehre
eine philosophische Weltanschauung, die bes. im
Römischen Reich sehr populär war
● Beginn in Athen
● zuerst Anfänge z. B. mi

App öffnen

alles Wichtige über die Philosphie der Stoiker übersichtlich zusammengefasst

Ähnliche Knows

S

2

Seneca und die Stoa

Know Seneca und die Stoa  thumbnail

52

 

13

user profile picture

Epikur & Stoa

Know Epikur & Stoa  thumbnail

145

 

11/12/13

user profile picture

1

Stoa und Epikureismus

Know Stoa und Epikureismus thumbnail

13

 

11/12/10

S

13

Abitur- Lernzettel Latein 2022

Know Abitur- Lernzettel Latein 2022 thumbnail

68

 

11/12/13

Stoische Lehre eine philosophische Weltanschauung, die bes. im Römischen Reich sehr populär war ● Beginn in Athen ● zuerst Anfänge z. B. mit Epikur oder Aristoteles geteilt → dann abgespaltet Grundsätze ● fatum: ein universelles Schicksal, alles ist vorbestimmt O Aufgabe des Individuums: sein fatum akzeptieren O Schicksal muss ertragen werden, ihm auszuweichen ist aussichtslos (patientia) mit Ruhe und Verzicht (von Gewalt, Konflikt, Leid) zum Ziel Gelassenheit/Unerschütterlichkeit, Selbstgenügsamkeit und Affektkontrolle/Leidenschaftslosigkeit (Selbstbeherrschung) Seelenruhe (tranquillitas animi) Verachtung von Wohlstand → sorgt nur für Probleme O "Geh mir aus der Sonne": Diogenes Antwort als Alexander der Große ihn fragte, was er für ihn tun könne (Kynismus → Bedürfnislosigkeit) Menschenbild der Stoiker O als vernunftbegabtes (ratio) Wesen lehnt den in der Antike üblichen Polytheismus und die Personifizierung des Göttlichen ab ● der göttliche Geist ist überall, auch in den Menschen (logos) Ziel: eudaimonia (Glückseligkeit) O üblicherweise durch gelingende Lebensführung ● Güterlehre ● ● FATUM auch der Tod ist nicht zu fürchten, da er Teil des natürlichen Kreislaufs ist und man nichts daran ändern kann seine Zeit nutzen: Unwichtiges (nach Seneca z.B. Sport) streichen ● seelische Güter: Zufriedenheit, Freude, Genügsamkeit etc äußere und körperliche Güter sind adiaphora (sind nicht zu ändern) äußere Güter: Besitz, Reichtum, Ansehen körperliche Güter: Gesundheit, Schönheit ● nur seelische Güter sind moralisch bewertbar virtus als einziges sittliches Gut ● Unterteilung Physik O Seele der Philosophie Fleisch der Philosophie Skelett der Philosophie → zusammen eine ganzheitliche Weltanschauung, in der jeder seinen Platz finden soll ● ● Ethik O Logik O KAUSALITÄTSKETTE HOMINES ACCIPERE REPELLERE ATARAXIE APATHIE TRAN- QUILLITAS ANIMI AUTARKIE

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen