Physik /

Physik Gleichförmige Beschleunigte Bewegung Mechanik Momentangeschwindigkeit

Physik Gleichförmige Beschleunigte Bewegung Mechanik Momentangeschwindigkeit

 PHYSIK KLAUSUR
Darstellung von Bewegungen in Diagrammen
+-s-Diagramm zeit-Ort-Diagramm
→
Anstieg des Graphen bedeuter Entfernung vom Ausgan

Physik Gleichförmige Beschleunigte Bewegung Mechanik Momentangeschwindigkeit

user profile picture

Miathebest

11 Followers

Teilen

Speichern

111

 

11/12/10

Lernzettel

Lernzettel zur Physik Klausur über beschleunigte Bewegung Momentangeschwindigkeit etc.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

PHYSIK KLAUSUR Darstellung von Bewegungen in Diagrammen +-s-Diagramm zeit-Ort-Diagramm → Anstieg des Graphen bedeuter Entfernung vom Ausgangsort →Fallen des Graphen bedeutet eine Annäherung an den Ausgangsort → je steiler, desto schneller bewegt sich das Objekt vom Ausgangsort (hohe Geschwindigkeit) je steiler der Groph fällt, desto näher bewegt sich das Objekt zum Ausgangsort →Graph bei Null → Objekt ist am Ausgangsort → Graph parallel zur Zeitachse → stehen bleiben (keine Bewegung) t-v-Diagramm Zeit - Geschwindigkeit Geschwindigkeit ändert sich → Anstieg des Graphen bedeutet eine Beschleunigung → Fallen des Graphen bedeutet eine Brem sung je steiler der Graph ansteigt / fällt, desto größer die Beschleunigung / Bremsung → Graph bei 0→→ Geschwindigkeit - 0 → Graph parallet zur Zeitachse → Bei behaltung der Geschwindigkeit / keine Beschleunigung/ 31) •Bremsung t-a-Diagramm Beschleunigung - Zeit →Beschleuniging gibt an, wie schnell sich die Geschwindigkeit ändert → bei Wonstante Geschwindigkeit Beschleunigung =0 je steiler der Graph im t-v-Diagramm ansteigt, desto größer ist die Beschleunigung →wird der waager langsamer ist die Beschleunigung negativ t-s-Diagramm t-v-Diagramm +-a- Diagramm S₂ - Siam gleichförmige Bewegung I ŁA v in m/s m/3² At v=konstant S=v.t As I I I ti Dt in s -Dtins Dt ins a=0,da v= konstant keine Beschleunigung unter einer gleichförmigen Bewegung versteht man eine gradlinige Bewegung mit konstanker Geschwindigkeit s=m⋅t /v.t Snt - Ursprunggerade weist eine Proportionalitat des ortes und der zeit nach Unear V= AS V= Konstant a= 0, da V= konstant → Betrag oder Richtung der Beschl. S 10 m Rechtskuve ۵۲ 4Siam t in la m/s ^ a in m/s² a gleichmäßig beschleunigle Bewegung s=1/²·a·t ² ↳ Flache unterm t-v- Diagramm Parabel formig V=wächst an ta t₂ V-at v=konstant Parabel Tangente Stod cut konstant a‡ konstant vin m/s steigend Atins Dtins It ins ungleichmäßige beschleunigte...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Bewegung a in m/s² fallend v= a.t Fläche untem t-a- Diagramm -Dtias V= proporsional zu de zeit a= konstant a = ž Dt ins Gleichmäßig beschleunigk Beweging mit Anfangsgeschwindigkeit V = √₂ + a.t ↑ Anfangsgesch- windigkeit Beschleunigung ΔV Erhöhung der Geschwindig heit a= AVVV Einheit st tą-tu →Beschleunigung gibt an, wie schnell sich die Geschwindigkeit eines Körpers åndet (zeitliche Änderung der Geschwindigkeit) ist die zeitliche Änderungsrate der Geschwindigkeit 8 S=v₂·t + : 13 23 a) V> 0 a>0 V < 0 a <0 Das Auto wird schneller: |v| nimmt zu. V>0 a<0 1. a.t² V<0 a>0 a a • Start Beschleunigung groß, Geschwindigkeit dagegen klein Maximalgeschwindigkeit erreicht und gehalten ist Beschleunigung Null Stilstand: Geschwindigkeit null, Geschwindigkeitsänderung noch nicht V X b) Das Auto wird langsamer: |v| nimmt ab. 3 Zum Vorzeichen von Geschwindigkeit und Beschleunigung Auto schnell: Geschwindigkeit & Beschleunigung gleiche Richtung • Auto langsamer : V und a unterschiedliche Vorzeicher - Beschleunigung ist Geschwindig- keit entgegengesetzt Geschwindigkeit Steigung = Geschwindigkeit: die Geschwindigkeit v(t) gibt an, wie schnell sich ein Körper zum Zeitpunkt t bewegt (zeitliche Änderung des Ortes) Einheit: M₂ m= ● Meter sekunde ● S₂-S₁ V = t₁-t₁ Momentan geschwindigkeit Geschwindigkeit zu einem &eitpunket t betrachtet ein unendlich kleines intervall As • Vm = mit At 0 st der Wert auf dem Tachomete : je kleiner der Zeit intervall &, desto mehr entspricht die steigung der momentane Geschwindigkeit →geht At gegen O geht die Sekante in die Tangerte über ↳ Steigung der Tangente entspricht der Geschwindigkeit v(t) zum Zeitpunkt t Durchschnitts geschwindigkeit Geschwindigkeit zwischen zwei Zeitpunkter to und t₂ bei einer Strecke s Die Sekbank geht in die Tangente Roer. Tangen VE 4D inre skiging entspricht de mometanen Ändervegsrate -DE V= له V- ● st $ AS => v. At = AS At betrachtet Intervalle Gesamt streche Gesamt zeit st AV AS At e S₂ SA t₂-t₁ Durchschnittsgeschwin- digkeit entspricht der Sleigung der Sebante durch entsprechercher Punkale DE Umwandeln Diagramme gleichmäßig Beschleunigte Bewegung von t-a-Diagramm S a= 3m/s² t pt Dt gleichförmige Bewegung gegeber: v=8m/s DE Ⓒ Zwei Punkle aussuchen + Formel v=at 3 m/s². 33 > 9 m/s - 3m/s² 10s Purick in ein t-v-Diagramm eintragen und verbinden t 33 t-3s t=10s • Werke tabelle anlege + Formel s= 11. a. t ² mit der Formel s bestimmen t 1 2 3 45 sit) 1,5 6 13,5 24 37,5 Ander herum. @ I'm +-5-Diagramm 3 Sleigungsobliecke mit Tanglik bei 3 Pinikker machen und die in ein tv-Diagramm einzliches Formel: V= AS st 30m/s t=1=3=1.3.1² S= Punkte in Diagramm einzeichnen Steigungsdreieck für Beschleunigung und ins +-a- Diagramm Formel a= Ⓒ3 t-a-Diagramm Ⓒ t-v-Diagramm waagerecute Gerade bei 8 m/s AV st Ⓒt-s-Diagramm zwei Zeit punkte nehmen und ausrechner Formel |s=v₁t t = 5s = 8m/s ・S₁ = 40m t=103 8m/s 10s= 80m Punick eintragen und Gerade verbinder V= konstant deshalb a=0

Physik /

Physik Gleichförmige Beschleunigte Bewegung Mechanik Momentangeschwindigkeit

user profile picture

Miathebest  

Follow

11 Followers

 PHYSIK KLAUSUR
Darstellung von Bewegungen in Diagrammen
+-s-Diagramm zeit-Ort-Diagramm
→
Anstieg des Graphen bedeuter Entfernung vom Ausgan

App öffnen

Lernzettel zur Physik Klausur über beschleunigte Bewegung Momentangeschwindigkeit etc.

Ähnliche Knows

user profile picture

gleichförmige und gleichmäßig beschleunigte Bewegungen Formeln und Diagramme

Know gleichförmige und gleichmäßig beschleunigte Bewegungen Formeln und Diagramme  thumbnail

4

 

11

user profile picture

Bewegung

Know Bewegung thumbnail

123

 

11/10

user profile picture

gleichförmige & beschleunigte Bewegung

Know gleichförmige & beschleunigte Bewegung  thumbnail

29

 

11/10

user profile picture

Kinematik

Know Kinematik  thumbnail

214

 

11

PHYSIK KLAUSUR Darstellung von Bewegungen in Diagrammen +-s-Diagramm zeit-Ort-Diagramm → Anstieg des Graphen bedeuter Entfernung vom Ausgangsort →Fallen des Graphen bedeutet eine Annäherung an den Ausgangsort → je steiler, desto schneller bewegt sich das Objekt vom Ausgangsort (hohe Geschwindigkeit) je steiler der Groph fällt, desto näher bewegt sich das Objekt zum Ausgangsort →Graph bei Null → Objekt ist am Ausgangsort → Graph parallel zur Zeitachse → stehen bleiben (keine Bewegung) t-v-Diagramm Zeit - Geschwindigkeit Geschwindigkeit ändert sich → Anstieg des Graphen bedeutet eine Beschleunigung → Fallen des Graphen bedeutet eine Brem sung je steiler der Graph ansteigt / fällt, desto größer die Beschleunigung / Bremsung → Graph bei 0→→ Geschwindigkeit - 0 → Graph parallet zur Zeitachse → Bei behaltung der Geschwindigkeit / keine Beschleunigung/ 31) •Bremsung t-a-Diagramm Beschleunigung - Zeit →Beschleuniging gibt an, wie schnell sich die Geschwindigkeit ändert → bei Wonstante Geschwindigkeit Beschleunigung =0 je steiler der Graph im t-v-Diagramm ansteigt, desto größer ist die Beschleunigung →wird der waager langsamer ist die Beschleunigung negativ t-s-Diagramm t-v-Diagramm +-a- Diagramm S₂ - Siam gleichförmige Bewegung I ŁA v in m/s m/3² At v=konstant S=v.t As I I I ti Dt in s -Dtins Dt ins a=0,da v= konstant keine Beschleunigung unter einer gleichförmigen Bewegung versteht man eine gradlinige Bewegung mit konstanker Geschwindigkeit s=m⋅t /v.t Snt - Ursprunggerade weist eine Proportionalitat des ortes und der zeit nach Unear V= AS V= Konstant a= 0, da V= konstant → Betrag oder Richtung der Beschl. S 10 m Rechtskuve ۵۲ 4Siam t in la m/s ^ a in m/s² a gleichmäßig beschleunigle Bewegung s=1/²·a·t ² ↳ Flache unterm t-v- Diagramm Parabel formig V=wächst an ta t₂ V-at v=konstant Parabel Tangente Stod cut konstant a‡ konstant vin m/s steigend Atins Dtins It ins ungleichmäßige beschleunigte...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Bewegung a in m/s² fallend v= a.t Fläche untem t-a- Diagramm -Dtias V= proporsional zu de zeit a= konstant a = ž Dt ins Gleichmäßig beschleunigk Beweging mit Anfangsgeschwindigkeit V = √₂ + a.t ↑ Anfangsgesch- windigkeit Beschleunigung ΔV Erhöhung der Geschwindig heit a= AVVV Einheit st tą-tu →Beschleunigung gibt an, wie schnell sich die Geschwindigkeit eines Körpers åndet (zeitliche Änderung der Geschwindigkeit) ist die zeitliche Änderungsrate der Geschwindigkeit 8 S=v₂·t + : 13 23 a) V> 0 a>0 V < 0 a <0 Das Auto wird schneller: |v| nimmt zu. V>0 a<0 1. a.t² V<0 a>0 a a • Start Beschleunigung groß, Geschwindigkeit dagegen klein Maximalgeschwindigkeit erreicht und gehalten ist Beschleunigung Null Stilstand: Geschwindigkeit null, Geschwindigkeitsänderung noch nicht V X b) Das Auto wird langsamer: |v| nimmt ab. 3 Zum Vorzeichen von Geschwindigkeit und Beschleunigung Auto schnell: Geschwindigkeit & Beschleunigung gleiche Richtung • Auto langsamer : V und a unterschiedliche Vorzeicher - Beschleunigung ist Geschwindig- keit entgegengesetzt Geschwindigkeit Steigung = Geschwindigkeit: die Geschwindigkeit v(t) gibt an, wie schnell sich ein Körper zum Zeitpunkt t bewegt (zeitliche Änderung des Ortes) Einheit: M₂ m= ● Meter sekunde ● S₂-S₁ V = t₁-t₁ Momentan geschwindigkeit Geschwindigkeit zu einem &eitpunket t betrachtet ein unendlich kleines intervall As • Vm = mit At 0 st der Wert auf dem Tachomete : je kleiner der Zeit intervall &, desto mehr entspricht die steigung der momentane Geschwindigkeit →geht At gegen O geht die Sekante in die Tangerte über ↳ Steigung der Tangente entspricht der Geschwindigkeit v(t) zum Zeitpunkt t Durchschnitts geschwindigkeit Geschwindigkeit zwischen zwei Zeitpunkter to und t₂ bei einer Strecke s Die Sekbank geht in die Tangente Roer. Tangen VE 4D inre skiging entspricht de mometanen Ändervegsrate -DE V= له V- ● st $ AS => v. At = AS At betrachtet Intervalle Gesamt streche Gesamt zeit st AV AS At e S₂ SA t₂-t₁ Durchschnittsgeschwin- digkeit entspricht der Sleigung der Sebante durch entsprechercher Punkale DE Umwandeln Diagramme gleichmäßig Beschleunigte Bewegung von t-a-Diagramm S a= 3m/s² t pt Dt gleichförmige Bewegung gegeber: v=8m/s DE Ⓒ Zwei Punkle aussuchen + Formel v=at 3 m/s². 33 > 9 m/s - 3m/s² 10s Purick in ein t-v-Diagramm eintragen und verbinden t 33 t-3s t=10s • Werke tabelle anlege + Formel s= 11. a. t ² mit der Formel s bestimmen t 1 2 3 45 sit) 1,5 6 13,5 24 37,5 Ander herum. @ I'm +-5-Diagramm 3 Sleigungsobliecke mit Tanglik bei 3 Pinikker machen und die in ein tv-Diagramm einzliches Formel: V= AS st 30m/s t=1=3=1.3.1² S= Punkte in Diagramm einzeichnen Steigungsdreieck für Beschleunigung und ins +-a- Diagramm Formel a= Ⓒ3 t-a-Diagramm Ⓒ t-v-Diagramm waagerecute Gerade bei 8 m/s AV st Ⓒt-s-Diagramm zwei Zeit punkte nehmen und ausrechner Formel |s=v₁t t = 5s = 8m/s ・S₁ = 40m t=103 8m/s 10s= 80m Punick eintragen und Gerade verbinder V= konstant deshalb a=0