Psychologie /

Psychologie- Paradigmen + Gegenstand der Psychologie

Psychologie- Paradigmen + Gegenstand der Psychologie

 1.Tiefenpsychologie
-> sagt aus, dass ein Mensch aus verschiedenen Schichten besteht: Erleben, Verhalten und das Unbewusste
Erleben und Ver

Psychologie- Paradigmen + Gegenstand der Psychologie

user profile picture

josi mohr

17 Followers

Teilen

Speichern

52

 

11/12/13

Lernzettel

hier findet ihr zum einen die 5 Paradigmen der Psychologie und zum zweiten ein Schema, welches die Wechselwirkung von Umwelt, Organismus, Erleben und Verhalten und der Persönlichkeit näher darstellt.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1.Tiefenpsychologie -> sagt aus, dass ein Mensch aus verschiedenen Schichten besteht: Erleben, Verhalten und das Unbewusste Erleben und Verhalten werden durch das Unterbewusstsein gesteuert das Unterbewusstsein arbeitet durch Wünsche, Ängste, Sexualtriebe, Motive und innere - PSYCHOLOGIE Konfliktverarbeitung Hauptvertreter: Freud, Adler, Jung 2.Ganzheitspsychologie -> sagt aus, dass jeder Mensch frei ist und von seinen Trieben geleitet, sein Selbstbild verwirklichen will Untersuchung der psychischen Phänomene als Ganzheiten sie bestehen aus Teilen, die in Abhängigkeit voneinander aufeinander einwirken 3.Behaviorismus -> sagt aus, dass das menschliche Verhalten lediglich auf äußere Reize reagiert Untersuchungsgegenstand ist das offene Verhalten innere Prozesse werden nicht betrachtet Vertreter: John B. Watson ("Little-Albert" Experiment) ● 4.Biopsychologie -> sagt aus, dass alles menschliche Verhalten mit menschlicher Biologie erklärbar ist Verhalten wird von Genen, Hormonen, Nerven und Gehirn bestimmt Verhalten ist auf Überleben und Fortpflanzung gerichtet Untersuchung des biologisch adaptiven Verhaltens, also autonomen Aktivitäten zur Sicherung des Überlebens und der Fortpflanzung Verhalten ist von innen als auch von außen bedingt 5.kognitive Psychologie -> alles, was der Mensch erlebt und tut, basiert auf Informationsverarbeitung Prozess zwischen Wahrnehmen, Denken und Handeln ist am wichtigsten Untersuchung von Prozessen der Informationsverarbeitung Strawberry Kelly (hrsg. o.A.): Die 5 Paradigmen der Psychologie,https://www.wattpad.com/amp/65518158 Gegenstand der Psychologie: Äußere/Innere Reize Organismus löst aus Persönlichkeit ermöglicht beeinflusst Verhalten: Vorgänge die sich von außen beobachten lassen z.B.: Mimik, Gestik, Sprache ... Erleben/Verhalten Erleben: Vorgängen, die im Inneren ablaufen und von außen nicht beobachtbar sind z.B.: Gefühle, Gedanken, ...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Psychologie /

Psychologie- Paradigmen + Gegenstand der Psychologie

user profile picture

josi mohr  

Follow

17 Followers

 1.Tiefenpsychologie
-> sagt aus, dass ein Mensch aus verschiedenen Schichten besteht: Erleben, Verhalten und das Unbewusste
Erleben und Ver

App öffnen

hier findet ihr zum einen die 5 Paradigmen der Psychologie und zum zweiten ein Schema, welches die Wechselwirkung von Umwelt, Organismus, Erleben und Verhalten und der Persönlichkeit näher darstellt.

Ähnliche Knows

M

Psychologie-als-Studiengang

Know Psychologie-als-Studiengang thumbnail

63

 

11

user profile picture

Stömungen / Paradigmen

Know Stömungen / Paradigmen thumbnail

82

 

11/9/10

user profile picture

3

Die Hauptströme der Psychologie

Know Die Hauptströme der Psychologie thumbnail

15

 

11

user profile picture

6

Pädagogik und Psychologie als Wissenschaft

Know Pädagogik und Psychologie als Wissenschaft thumbnail

13

 

11/12/13

1.Tiefenpsychologie -> sagt aus, dass ein Mensch aus verschiedenen Schichten besteht: Erleben, Verhalten und das Unbewusste Erleben und Verhalten werden durch das Unterbewusstsein gesteuert das Unterbewusstsein arbeitet durch Wünsche, Ängste, Sexualtriebe, Motive und innere - PSYCHOLOGIE Konfliktverarbeitung Hauptvertreter: Freud, Adler, Jung 2.Ganzheitspsychologie -> sagt aus, dass jeder Mensch frei ist und von seinen Trieben geleitet, sein Selbstbild verwirklichen will Untersuchung der psychischen Phänomene als Ganzheiten sie bestehen aus Teilen, die in Abhängigkeit voneinander aufeinander einwirken 3.Behaviorismus -> sagt aus, dass das menschliche Verhalten lediglich auf äußere Reize reagiert Untersuchungsgegenstand ist das offene Verhalten innere Prozesse werden nicht betrachtet Vertreter: John B. Watson ("Little-Albert" Experiment) ● 4.Biopsychologie -> sagt aus, dass alles menschliche Verhalten mit menschlicher Biologie erklärbar ist Verhalten wird von Genen, Hormonen, Nerven und Gehirn bestimmt Verhalten ist auf Überleben und Fortpflanzung gerichtet Untersuchung des biologisch adaptiven Verhaltens, also autonomen Aktivitäten zur Sicherung des Überlebens und der Fortpflanzung Verhalten ist von innen als auch von außen bedingt 5.kognitive Psychologie -> alles, was der Mensch erlebt und tut, basiert auf Informationsverarbeitung Prozess zwischen Wahrnehmen, Denken und Handeln ist am wichtigsten Untersuchung von Prozessen der Informationsverarbeitung Strawberry Kelly (hrsg. o.A.): Die 5 Paradigmen der Psychologie,https://www.wattpad.com/amp/65518158 Gegenstand der Psychologie: Äußere/Innere Reize Organismus löst aus Persönlichkeit ermöglicht beeinflusst Verhalten: Vorgänge die sich von außen beobachten lassen z.B.: Mimik, Gestik, Sprache ... Erleben/Verhalten Erleben: Vorgängen, die im Inneren ablaufen und von außen nicht beobachtbar sind z.B.: Gefühle, Gedanken, ...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen