Ethik /

Mythen und Mythologie

Mythen und Mythologie

 MYTHEN
sagenhafte
Der Begriff Mythos" kommt aus dem Griechischen und bedeutet etwa Rede, Erzählung oder auch
Geschichte". Im religiösen Myt

Mythen und Mythologie

user profile picture

Knowunity

199705 Followers

Teilen

Speichern

53

 

7/8/9

Präsentation

•begriffliche Erklärung •Typen und Funktionen von verschiedenen Mythen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

MYTHEN sagenhafte Der Begriff Mythos" kommt aus dem Griechischen und bedeutet etwa Rede, Erzählung oder auch Geschichte". Im religiösen Mythos wird das Dasein der Menschen mit der Welt der Götter oder Geister verknüpft. Außerdem beschreibt der Begriff Personen, Dinge oder Ereignisse von hoher symbolischer Bedeutung oder auch nur eine falsche Vorstellung oder Lüge. Das Ensemble aller Mythen eines Volkes, einer Kultur einer Religion wird als Mythologie pezeichnet. Typen und Funktionen von Mythen: Schöpfungs my then: I Kosmogonische und kosmologische Mythen: er zählen von Entstehung bzw. Schöpfung der Welt und erklären ihren Aufbau und ihren Lauf Anthropogonien: berichten von Entstehung der Menschen Theogonien: erzählen von Entstehung und Schicksal der Götter - Gründungs mythen: führen Erbauung eines Heiligtums oder einer Stadt oder Ethnogenese eines Volkes oder Stammes auf Götter, Urväter oder Helden zurück Ursprungs mythen (auch genealogische Mythen, Herkunftsmythen oder origines gentium): Sollen Bedeutung von Herrscherdynastien oder ganzen Völkern durch fiktive Abstammungs ketten erhöhen Genealogische oder Charter Mythen und Soziogonien: Legitimieren bestimmte Abstammungslinien und Besitzansprüche sind oft mit Ursprungs mythen verbunden Geschichts mythen: dienen oft der Ableitung einer oft nur vorgestellten, nicht real erfahrenen nationalen Gemein- schaft oder Identität Vorläufer der modernen politischen Mythen, die fast nahtlos an sie anschließen Heldenmythen: handeln yon Menschen mit über menschlicher Kraft oder Halbgöttern, die nach großen Zielen streben, die das normal-menschliche Vermögen übersteigen Ihre Schöpferkraft und Kreativität versiegen nie mit ihren Taten werden sie anderen ein Vorbild; oft...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

werden sie wegen ihren Taten vergöttlicht in Heldensagen des Mittelalters sina Mythos und Geschichte eng verwoben (oft ist historischer Kern erkennbar) Ätiologische Mythen: erklären besondere erklärungsbedürftige Erscheinungen in der Welt Natur mythen: Sollen unerklärliche Naturphänomene begreiflich machen Soteriologische Mythen: erzählen vom kommen eines Retters oder Erlösers - Eschatologische Mythen: erzählen von den letzten Dingen, die am Ende der Zeit oder Antimythen oder Zerstörungsmythen: Stellen Existenz des Menschen in der Welt in Frage, versucht es rational zu erklären Erotische Mythen: "0 nach dem Tod geschehen werden weibliche Hauptfiguren dienen oft als Projektions Fläche männlicher Wunschvorstellungen, zer stören diese oft und unerwarteter weise kannibalistische und inzestuöse Motive; gewaltsame Eroberung oder Kolonisierung

Ethik /

Mythen und Mythologie

user profile picture

Knowunity  

Follow

199705 Followers

 MYTHEN
sagenhafte
Der Begriff Mythos" kommt aus dem Griechischen und bedeutet etwa Rede, Erzählung oder auch
Geschichte". Im religiösen Myt

App öffnen

•begriffliche Erklärung •Typen und Funktionen von verschiedenen Mythen

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Mythen/Mythos Test

Know Mythen/Mythos Test thumbnail

4

 

8

user profile picture

2

Die Vorsokratiker

Know Die Vorsokratiker thumbnail

10

 

8

user profile picture

Mythen

Know Mythen thumbnail

3

 

10

user profile picture

Mythologische religiöse und wissenschaftliche Erklärungen von Mensch und Welt

Know Mythologische religiöse und wissenschaftliche Erklärungen von Mensch und Welt thumbnail

9

 

6/7/8

MYTHEN sagenhafte Der Begriff Mythos" kommt aus dem Griechischen und bedeutet etwa Rede, Erzählung oder auch Geschichte". Im religiösen Mythos wird das Dasein der Menschen mit der Welt der Götter oder Geister verknüpft. Außerdem beschreibt der Begriff Personen, Dinge oder Ereignisse von hoher symbolischer Bedeutung oder auch nur eine falsche Vorstellung oder Lüge. Das Ensemble aller Mythen eines Volkes, einer Kultur einer Religion wird als Mythologie pezeichnet. Typen und Funktionen von Mythen: Schöpfungs my then: I Kosmogonische und kosmologische Mythen: er zählen von Entstehung bzw. Schöpfung der Welt und erklären ihren Aufbau und ihren Lauf Anthropogonien: berichten von Entstehung der Menschen Theogonien: erzählen von Entstehung und Schicksal der Götter - Gründungs mythen: führen Erbauung eines Heiligtums oder einer Stadt oder Ethnogenese eines Volkes oder Stammes auf Götter, Urväter oder Helden zurück Ursprungs mythen (auch genealogische Mythen, Herkunftsmythen oder origines gentium): Sollen Bedeutung von Herrscherdynastien oder ganzen Völkern durch fiktive Abstammungs ketten erhöhen Genealogische oder Charter Mythen und Soziogonien: Legitimieren bestimmte Abstammungslinien und Besitzansprüche sind oft mit Ursprungs mythen verbunden Geschichts mythen: dienen oft der Ableitung einer oft nur vorgestellten, nicht real erfahrenen nationalen Gemein- schaft oder Identität Vorläufer der modernen politischen Mythen, die fast nahtlos an sie anschließen Heldenmythen: handeln yon Menschen mit über menschlicher Kraft oder Halbgöttern, die nach großen Zielen streben, die das normal-menschliche Vermögen übersteigen Ihre Schöpferkraft und Kreativität versiegen nie mit ihren Taten werden sie anderen ein Vorbild; oft...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

werden sie wegen ihren Taten vergöttlicht in Heldensagen des Mittelalters sina Mythos und Geschichte eng verwoben (oft ist historischer Kern erkennbar) Ätiologische Mythen: erklären besondere erklärungsbedürftige Erscheinungen in der Welt Natur mythen: Sollen unerklärliche Naturphänomene begreiflich machen Soteriologische Mythen: erzählen vom kommen eines Retters oder Erlösers - Eschatologische Mythen: erzählen von den letzten Dingen, die am Ende der Zeit oder Antimythen oder Zerstörungsmythen: Stellen Existenz des Menschen in der Welt in Frage, versucht es rational zu erklären Erotische Mythen: "0 nach dem Tod geschehen werden weibliche Hauptfiguren dienen oft als Projektions Fläche männlicher Wunschvorstellungen, zer stören diese oft und unerwarteter weise kannibalistische und inzestuöse Motive; gewaltsame Eroberung oder Kolonisierung