Wirtschaft und Recht /

Praktikumsbericht: Verwaltungsfachangestellte

Praktikumsbericht: Verwaltungsfachangestellte

 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena
 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena
 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena
 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena
 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena
 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena
 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena

Praktikumsbericht: Verwaltungsfachangestellte

user profile picture

Larissa

579 Followers

Teilen

Speichern

170

 

8

Vorlage

Vorlage für einen Praktikumsbericht für den Beruf "Verwaltungsfachangestellte" sowie einer Vorlage für die Tagesberichte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Ausübung des Berufs Einführung Ablauf Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene Bereiche, um einen möglichst genauen Einblick in das Aufgabenspektrum der Verwaltungsfachangestellten zu bekommen, denn die Aufgaben variieren je nach Bereich. Vor dem ersten Bereich am Montagmorgen erhielt ich noch einige Informationen über das Praktikum sowie über die Ausbildung im Landratsamt. Genaue Berichte über die einzelnen Bereiche folgen auf den nächsten Seiten. Arbeitszeit Beim Landratsamt ist die Gleit-Arbeitszeit eingeführt. Sie gibt die Möglichkeit, innerhalb bestimmter Zeitspannen (Gleitzeitrahmen) den Dienstbeginn, die Mittagspause und das Dienstende frei zu wählen. Die Wochenarbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden. Begonnen habe ich jeden Tag gegen 8 Uhr, mein Dienstschluss war dann gegen 16 Uhr. Dazwischen hatte ich eine Stunde Mittagspause. ● ● ● ● ● ● Voraussetzungen für den Beruf Teamfähigkeit Kontaktfreudigkeit Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit Sorgfältiges Arbeiten Eigenschaften Abschluss: Spaß am Arbeiten mit dem Computer Texte formulieren und Briefe schreiben Fähigkeiten Mit Bürgern im Kontakt stehen Über einen längeren Zeitraum an derselben Sache arbeiten können Zuverlässig und sorgfältig arbeiten können Fächer: Schulische Voraussetzungen Mittlere Reife oder vergleichbarer Bildungsabschluss Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,5 Gute Noten in Mathe und Deutsch Auf Verhaltens- und Mitarbeitsnote wird besonders geachtet! Dezernat | Personal DOODI Kommunalaufsicht Hochbau und Gebäudewirtschaft Kommunikation Keistag Der erkundete Betrieb Landratsamt XY Die Bereiche im Landratsamt werden in 6 Dezernate (Abteilungen) eingeteilt: Dezernat || 100 Kämmerei Holzverkaufstelle Bildung und Kultur Straßenbau Kontakt Controlling Art und Größe Dezernat ||| Forst Abtsgmünd Forst Bopfingen Forst Ellwangen Forst Schwäbisch Gmünd Dezernat IV Baurecht und Naturschutz Umwelt und Gewerbeaufsicht Wasserwirtschaft Landwirtschaft Geoinfomation und Landentwicklung Dezernat V Prävention 10 Rechtsangelegenheiten Soziales Jugend und Familie Integration und Versorgung Jobcenter Gesundheit Dezernat VI 100 Sicherheit und Ordnung Straßenverkehr Veterinärwesen und Lebensmittel- überwachung Nahverkehr Brand- und Katastrophenschutz Lehr- und Ausbildungsphase Dauer Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während der ersten beiden Jahre besucht man an zwei Tagen in...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

der Woche die Berufsschule. Am Ende des zweiten Jahres erfolgt eine Zwischenprüfung. Danach folgt ein 4 Monate langer Blockunterricht in der Verwaltungsschule, bevor man am Ende des dritten Jahres die Abschlussprüfung (schriftlich sowie fachpraktisch) ablegt. Als Azubi: Während dem praktischen Teil durchläuft man die verschiedenen Geschäftsbereiche, meistens in einem Abschnitt von 2 oder 3 Monaten. Dadurch erhält man einen Einblick in die verschiedenen Aufgaben einer Verwaltungsfachangestellten und kann seine Stärken und Fähigkeiten entdecken, sodass man nach der Ausbildung in einem Bereich arbeiten kann, der einem besonders liegt und Spaß macht. Inhalte 1. Lehrjahr: 1.018,26€ 2. Lehrjahr: 1.068,20€ 3. Lehrjahr: 1.114,02€ Vergütung Die Vergütung richtet sich nach dem Ausbildungsvergütungstarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) in der jeweiligen Fassung (Stand: März 2019) Als Verwaltungsfachangestellte: Je nach Stufe des TVöD, nach Bundesland und Betrieb unterschiedlich. Der erkundete Beruf Verwaltungsfachangestellte Bezeichnung In einem Flyer, den ich während meines Praktikums von der Ausbildungsleiterin erhielt, heißt es dazu: ,,Verwaltungsfachangestellte lernen während ihrer Ausbildung den Umgang mit Gesetzen. So können rechtliche Fragestellungen in den verschiedenen Geschäftsbereichen der Landkreisverwaltung bearbeitet werden (erstellen von Bescheiden oder Ausweisdokumenten). Auch die Erledigung von Verwaltungs- und Organisationsaufgaben gehört zu ihrem Aufgabenbereich (Daten beschaffen, aufbereiten und auswerten, Protokolle und Berichte anfertigen). Verwaltungsfachangestellte sind ebenfalls daran beteiligt, Zahlungsvorgänge und Mahnungen zu bearbeiten. Darüber hinaus sind sie Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Organisationen und Unternehmen." Verwaltungsfachangestellte werden in öffentlichen Einrichtungen sowie in nahezu allen (städtischen) Behörden und der Landes- und Bundesverwaltung eingesetzt. Die Aufgaben unterscheiden sich je nach Fachgebiet. Im Gegensatz zur Kauffrau für Büromanagement haben sie allerdings mehr mit rechtlichen Angelegenheiten zu tun wie mit organisatorischen. ● ● ● ● ● ● Voraussetzungen für den Beruf Teamfähigkeit Kontaktfreudigkeit Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit Sorgfältiges Arbeiten Eigenschaften Abschluss: Spaß am Arbeiten mit dem Computer Texte formulieren und Briefe schreiben Fähigkeiten Mit Bürgern im Kontakt stehen Über einen längeren Zeitraum an derselben Sache arbeiten können Zuverlässig und sorgfältig arbeiten können Fächer: Schulische Voraussetzungen Mittlere Reife oder vergleichbarer Bildungsabschluss Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,5 Gute Noten in Mathe und Deutsch Auf Verhaltens- und Mitarbeitsnote wird besonders geachtet! Ausübung des Berufs Abteilung XY Aufgaben Bericht

Wirtschaft und Recht /

Praktikumsbericht: Verwaltungsfachangestellte

user profile picture

Larissa  

Follow

579 Followers

 Ausübung des Berufs
Einführung
Ablauf
Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene
Bereiche, um einen möglichst gena

App öffnen

Vorlage für einen Praktikumsbericht für den Beruf "Verwaltungsfachangestellte" sowie einer Vorlage für die Tagesberichte

Ähnliche Knows

user profile picture

Berufsvorstellung Arzt

Know Berufsvorstellung Arzt thumbnail

33

 

9

user profile picture

9

Fertiger Praktikumsbericht

Know Fertiger Praktikumsbericht thumbnail

440

 

11/12/10

B

3

Studiengänge (Ernährungswissenschaften, Sportwissenschaften, Psychologie und die Medizinische Anatomie)

Know Studiengänge (Ernährungswissenschaften, Sportwissenschaften, Psychologie und die Medizinische Anatomie)  thumbnail

5

 

10

user profile picture

1

Wirtschaftssektoren

Know Wirtschaftssektoren  thumbnail

14

 

12

Ausübung des Berufs Einführung Ablauf Während eines Praktikums im Landratsamt durchläuft man verschiedene Bereiche, um einen möglichst genauen Einblick in das Aufgabenspektrum der Verwaltungsfachangestellten zu bekommen, denn die Aufgaben variieren je nach Bereich. Vor dem ersten Bereich am Montagmorgen erhielt ich noch einige Informationen über das Praktikum sowie über die Ausbildung im Landratsamt. Genaue Berichte über die einzelnen Bereiche folgen auf den nächsten Seiten. Arbeitszeit Beim Landratsamt ist die Gleit-Arbeitszeit eingeführt. Sie gibt die Möglichkeit, innerhalb bestimmter Zeitspannen (Gleitzeitrahmen) den Dienstbeginn, die Mittagspause und das Dienstende frei zu wählen. Die Wochenarbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden. Begonnen habe ich jeden Tag gegen 8 Uhr, mein Dienstschluss war dann gegen 16 Uhr. Dazwischen hatte ich eine Stunde Mittagspause. ● ● ● ● ● ● Voraussetzungen für den Beruf Teamfähigkeit Kontaktfreudigkeit Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit Sorgfältiges Arbeiten Eigenschaften Abschluss: Spaß am Arbeiten mit dem Computer Texte formulieren und Briefe schreiben Fähigkeiten Mit Bürgern im Kontakt stehen Über einen längeren Zeitraum an derselben Sache arbeiten können Zuverlässig und sorgfältig arbeiten können Fächer: Schulische Voraussetzungen Mittlere Reife oder vergleichbarer Bildungsabschluss Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,5 Gute Noten in Mathe und Deutsch Auf Verhaltens- und Mitarbeitsnote wird besonders geachtet! Dezernat | Personal DOODI Kommunalaufsicht Hochbau und Gebäudewirtschaft Kommunikation Keistag Der erkundete Betrieb Landratsamt XY Die Bereiche im Landratsamt werden in 6 Dezernate (Abteilungen) eingeteilt: Dezernat || 100 Kämmerei Holzverkaufstelle Bildung und Kultur Straßenbau Kontakt Controlling Art und Größe Dezernat ||| Forst Abtsgmünd Forst Bopfingen Forst Ellwangen Forst Schwäbisch Gmünd Dezernat IV Baurecht und Naturschutz Umwelt und Gewerbeaufsicht Wasserwirtschaft Landwirtschaft Geoinfomation und Landentwicklung Dezernat V Prävention 10 Rechtsangelegenheiten Soziales Jugend und Familie Integration und Versorgung Jobcenter Gesundheit Dezernat VI 100 Sicherheit und Ordnung Straßenverkehr Veterinärwesen und Lebensmittel- überwachung Nahverkehr Brand- und Katastrophenschutz Lehr- und Ausbildungsphase Dauer Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während der ersten beiden Jahre besucht man an zwei Tagen in...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

der Woche die Berufsschule. Am Ende des zweiten Jahres erfolgt eine Zwischenprüfung. Danach folgt ein 4 Monate langer Blockunterricht in der Verwaltungsschule, bevor man am Ende des dritten Jahres die Abschlussprüfung (schriftlich sowie fachpraktisch) ablegt. Als Azubi: Während dem praktischen Teil durchläuft man die verschiedenen Geschäftsbereiche, meistens in einem Abschnitt von 2 oder 3 Monaten. Dadurch erhält man einen Einblick in die verschiedenen Aufgaben einer Verwaltungsfachangestellten und kann seine Stärken und Fähigkeiten entdecken, sodass man nach der Ausbildung in einem Bereich arbeiten kann, der einem besonders liegt und Spaß macht. Inhalte 1. Lehrjahr: 1.018,26€ 2. Lehrjahr: 1.068,20€ 3. Lehrjahr: 1.114,02€ Vergütung Die Vergütung richtet sich nach dem Ausbildungsvergütungstarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) in der jeweiligen Fassung (Stand: März 2019) Als Verwaltungsfachangestellte: Je nach Stufe des TVöD, nach Bundesland und Betrieb unterschiedlich. Der erkundete Beruf Verwaltungsfachangestellte Bezeichnung In einem Flyer, den ich während meines Praktikums von der Ausbildungsleiterin erhielt, heißt es dazu: ,,Verwaltungsfachangestellte lernen während ihrer Ausbildung den Umgang mit Gesetzen. So können rechtliche Fragestellungen in den verschiedenen Geschäftsbereichen der Landkreisverwaltung bearbeitet werden (erstellen von Bescheiden oder Ausweisdokumenten). Auch die Erledigung von Verwaltungs- und Organisationsaufgaben gehört zu ihrem Aufgabenbereich (Daten beschaffen, aufbereiten und auswerten, Protokolle und Berichte anfertigen). Verwaltungsfachangestellte sind ebenfalls daran beteiligt, Zahlungsvorgänge und Mahnungen zu bearbeiten. Darüber hinaus sind sie Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Organisationen und Unternehmen." Verwaltungsfachangestellte werden in öffentlichen Einrichtungen sowie in nahezu allen (städtischen) Behörden und der Landes- und Bundesverwaltung eingesetzt. Die Aufgaben unterscheiden sich je nach Fachgebiet. Im Gegensatz zur Kauffrau für Büromanagement haben sie allerdings mehr mit rechtlichen Angelegenheiten zu tun wie mit organisatorischen. ● ● ● ● ● ● Voraussetzungen für den Beruf Teamfähigkeit Kontaktfreudigkeit Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit Sorgfältiges Arbeiten Eigenschaften Abschluss: Spaß am Arbeiten mit dem Computer Texte formulieren und Briefe schreiben Fähigkeiten Mit Bürgern im Kontakt stehen Über einen längeren Zeitraum an derselben Sache arbeiten können Zuverlässig und sorgfältig arbeiten können Fächer: Schulische Voraussetzungen Mittlere Reife oder vergleichbarer Bildungsabschluss Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,5 Gute Noten in Mathe und Deutsch Auf Verhaltens- und Mitarbeitsnote wird besonders geachtet! Ausübung des Berufs Abteilung XY Aufgaben Bericht