Fächer

Fächer

Mehr

Test

28.10.2021

1451

59

Teilen

Speichern

Herunterladen


Test Badminton Klasse 12
1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons
2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badmin
Test Badminton Klasse 12
1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons
2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badmin
Test Badminton Klasse 12
1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons
2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badmin
Test Badminton Klasse 12
1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons
2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badmin
Test Badminton Klasse 12
1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons
2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badmin
Test Badminton Klasse 12
1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons
2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badmin

Test Badminton Klasse 12 1. Beschreibe mindestens 5 Aspekte aus der Geschichte des Badmintons 2. Nenne 4 biomechanische Prinzipien im Badminton und beschreibe 2 Prinzipien näher. Beispiel ✓ 3. Skizziere das Badminton Spielfeld, trage alle Maße und Linien und weitere Bezeichnungen in die Skizze ein. 4. Welche Bedingungen müssen beim Aufschlag erfüllt sein? 5. Erläutere die Zählweise im Badminton. 6. Beschrifte die Flugkurven! 45/5 Flugkurven 567 Sal Vorhand- überkopf. Clear 6 Vorhand- überkopf- Smash Vorhand- über kopf- Drop Netz ✓ 7 8 Spiel am 9 Drive (Aufschlag) 06.092021 b) vorhand- Unterhand-clear () Honer Aufschlag? ( 7. Beschreibe die einzelnen Phasen im Bild: Vorhand-Überkopf- Clear 1 2 3 „Dach" v Schleife, Hüft drehung 6/6 5 7 3 Pronationu V 4 Langer Arm, Treffpunkt über dem Kopf 5 Treffpunkt vor dem Körper, rechte schulter nach vorne + linker Arm zurück. 6 Ausschwung 7 zurück in den zentralen Bereich L 1 • Rückschlagspiele bereits. ver Entstehung des Namen Badminton", die heutigem Federball ännetten bereits vor 2.000 Jahren Höhlenzeichnungen in Indien ↳ mit abgeflachten Hölzern wurden Rleine, mit Hühnerfedern gespickte Holzbälle geschlagen => auch bei in Europa zur Inkas und unter Namen NO • Jeu de Volant" Zeitbeschäftigung des höfischen Adels. 4 Ziel: 2 Spieler spielen sich Federball so oft wie zu, ohne dass er den Boden. möglich berührt -1893 erster 1899 ersten Azteken Zeit des Barocks entwickelte sich ,,Battledore and Shuttlecock" oder bekanntes Feclespiel als beliebte Frei- heutiges Spiel verdanked seinen Namen dem engl. ...Duke of Beaufort" Landsitz never Sport - seit Rekord 1830 2117 Schläge (Somilie Somerset- Badmintonverein in England All England Championships" große Beliebtheit Ls Problem: geeignete sportstätten finden Ls einzigen uneingeschränkt geeigneten. Kirchen Räumlichkeiten. waren 1.Mitte 1920er orgnisierter Sport verbreitete sich vermeurt. auch in...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Nordeuropa, Frankreich, Australien, Nordamerika aus - Juli 1934 Gründung Bekanntheitsgrad stieg ers International Badminton. Federation" (IBF) v nach 1992 olympische Disziplin 6/5 2. Weltkrieg 2 1. Prinzip der Impulserhaltung ( 2. Prinzip der zeitlichen Koordination vore pulsen 3. Prinzip der maximalen Anfangskraft 6 um Ende einer Beschleunigungsbewegung Gesamtkraft Einzelim - eine möglichst hone ist eine hohe Anfangskraft 9 km Anfangskraft zu steigern wird eine Ausholbewegung durchgeführt. & diese ist der eigentlichen Beschleu- zu erreichen, Sinnvoll nigungsbewegung entgegengesetzt. ↳durch des Abbremsen der Ausholbewegung. kommt es bereits setzung zu Richtung (z. B. Bremskraftstoß) dynamis Erwartung eine 3 vor eigentlicher Bel- Muskelarbeit in die gewünschte baddiert sich mit der eigentlichen Beschleuni- gungskraft so, dass die resultierende Gesamtkraft. größer wird ↳ Beispiel: Vorspannungssprung von Zentral Posi tion zu schnellkräftigen Sprüngen oder schritten in die Feldecken; tiefe, bische Kniebeugestellung in Smash 4. Prinzip des optimalen Beschleunigungsweges ↳ 2. Newtonsch Axiom Endgeschwindigkeit ist umso größer, je länger Kraft einwirkat 4 im Sport kann Aushol- und Anlaufbewegung. nicht beliebig groß gewählt werden. 13,4m دا BRUNNEN T Gründe dafür: ↳ Beispiel: schleifen förmiger, steig gekrümmter Beschleunigungsweg des Schlägers bei der Ausholschleife (2.B. Over- (eesting andnition head-Clear) → Ermüdung (Anlauf beim Weitsprung) physikalische Zweckmäßig- Reit (2.B. Hebelverhältnis) Regelwerk (z. B. Hoßring beim Kugelsto- Ben) rechtes Aufschlagfeldy Aufschlagfeld -2,554m vordere Aufschlaglinie linkes ·6,1m. 1,98m hintere Aufschlaglinie Doppel nintere lufschlagline einzel ·5,18m. 3,9m TO un ties 0,76m Seitenliniel Doppel -Netz 5,5/6 0,46m L>Hone: 1,55 m (1,5zum in des Mitte) Linie? 4. •Auf- und Rückschläger stehen gegenüber voneinander Füße müssen während der Ausführung auf dem. Boden sein, d.h. kein Heben des Fußes 4/5: Liner will beindre waren "Fuß" Lieffen. ? •Balltreffpunkt unter der Aufschläge nur von unten. & Wippen nur erlaubt, wenn es nicht als unfaire Handlung gesehen wird Taille V 2 • die Hand Ś die den Schläger hält muss bei der Ausführung deutlich über oberen Rand des. Schlägerkopfes sein. Bewegungsunterbrechung - Täuschung muss ) idminton wird seit Point - Methode gespielt, dh. du Punkt erzielen ohne sein. Regular gibt. Punkten. Wenn solange dem z. B. einer also Punkte ist, entscheidet Gewinn- anderen 20:22 und im 2006 es Aufschlagrecht Sätze stent, es jedoch 20:20 weiter gespielt werden bis 2 Punkte voraus mit 2 der Rally- einen kannst Dies geht bis wenn. der der letzte зи bis 2 max. 30 Spielstand 29:29 Punkt. 616 40/41. 16z4. 140k f