Biologie /

Aufbau DNA/DNS | Genetik

Aufbau DNA/DNS | Genetik

 komplementäre Basen / Basenpaare (auf Stickstoffbasis)
5'-Ende
10.1.
Zucker:
besoxyribose
Phosphat {
O=P-0
3'-Ende
Thymin
(Base)
HO
Aufbau

Aufbau DNA/DNS | Genetik

user profile picture

lotta

2880 Followers

Teilen

Speichern

280

 

11/12/10

Lernzettel

zusammenfassende Darstellung & Erläuterung der Aufbaus, sowie Struktur der DNA : )

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

komplementäre Basen / Basenpaare (auf Stickstoffbasis) 5'-Ende 10.1. Zucker: besoxyribose Phosphat { O=P-0 3'-Ende Thymin (Base) HO Aufbau der DNA H2A, H2B, H3, H4 (jedes 2x) ΝΗ H1 Guanin (Base) H₂N N NH NH komplementäre Basenpaare NAW Adenin (Base) Rückgrat H₂N Wasserstoff- brücken ONA OH Cytasin (Base) komplementare Basen / Basenpaare (auf Stickstoffbasis) 3'-Ende 5¹- Ende "1 Rückgrat: Zucker + Phosphat Nukleasid: Base + Zucker Nukleotid: Base + Zucker+ 1 Phosphat-Anhang Nukleasid- Triphosphat: Base + Zucker+ 3 Phosphat - Anhänge je nach Base ATP, TTP, CTP, GTP ONA - boppelhelix mit komplementaren Basenpaaren (A-T; G-C) & Phosphatdes- oxyribose - Rückgrat (ca. 2nm) (Abb. nach Watson- Crick-Modell) Perlenschnur"-Form des Chromatins Nucleosomen: ONA gewickelt um Histone (bestehend aus 8 Histon - Proteinen) (ca. 11pm) Chromatinfaser Jour Chromatid Centromer Histone еееееееее zwei-Chromatid-Chromosom 30-nm- Chromatin - Faser der ver- dichteten Nucleasomen Chromatinfaser in Schleifen gefaltet (ca. 700 hm) gesamtes Metaphasechromosom mit zwei Chromatiden & dem Centromer (ca. 1.400 hm) Nukleinsäuren: Nukleinsäuren sind Makromoleküle, die aus Nukleotiden bestehen & bei allen Organismen die genet. Informationen entfalten. Die beiden natürlichen Nukle- insäuren sind besoxyribonukleinsäure (DNA) & Ribonukleinsäure (RNA). Antiparallelität: Bei einer doppelsträngiegen DNA sind die beiden Stränge antiparallel orien - tiert, der eine in 5¹ +3¹ - Richtung & der komplementäre in 3'5'- Richtung. 31 & 5'- Ende: bie Nukleotide sind jeweils am 3. & am 5. C-Atom miteinander verknüpft, also am 3' & am 5' - Bereich. Die Bezeichnungen 3' &5' beziehen sich dabei auf die C-Atome der pentosen, die von eins bis fünf durchnummeriert sind ('steht für C-Atom). Daher hat ein DNA-Strang immer entgegengesetzte 3¹ & 5' - Enden.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Aufbau DNA/DNS | Genetik

user profile picture

lotta   

Follow

2880 Followers

 komplementäre Basen / Basenpaare (auf Stickstoffbasis)
5'-Ende
10.1.
Zucker:
besoxyribose
Phosphat {
O=P-0
3'-Ende
Thymin
(Base)
HO
Aufbau

App öffnen

zusammenfassende Darstellung & Erläuterung der Aufbaus, sowie Struktur der DNA : )

Ähnliche Knows

user profile picture

7

Lernzettel Biologie Genetik

Know Lernzettel Biologie Genetik  thumbnail

18

 

11/12/13

M

1

Aufbau DNA

Know Aufbau DNA thumbnail

1

 

11/10

user profile picture

2

DNA- Aufbau und Replikation

Know DNA- Aufbau und Replikation thumbnail

2

 

12

V

Aufbau der DNA

Know Aufbau der DNA  thumbnail

46

 

11/10

komplementäre Basen / Basenpaare (auf Stickstoffbasis) 5'-Ende 10.1. Zucker: besoxyribose Phosphat { O=P-0 3'-Ende Thymin (Base) HO Aufbau der DNA H2A, H2B, H3, H4 (jedes 2x) ΝΗ H1 Guanin (Base) H₂N N NH NH komplementäre Basenpaare NAW Adenin (Base) Rückgrat H₂N Wasserstoff- brücken ONA OH Cytasin (Base) komplementare Basen / Basenpaare (auf Stickstoffbasis) 3'-Ende 5¹- Ende "1 Rückgrat: Zucker + Phosphat Nukleasid: Base + Zucker Nukleotid: Base + Zucker+ 1 Phosphat-Anhang Nukleasid- Triphosphat: Base + Zucker+ 3 Phosphat - Anhänge je nach Base ATP, TTP, CTP, GTP ONA - boppelhelix mit komplementaren Basenpaaren (A-T; G-C) & Phosphatdes- oxyribose - Rückgrat (ca. 2nm) (Abb. nach Watson- Crick-Modell) Perlenschnur"-Form des Chromatins Nucleosomen: ONA gewickelt um Histone (bestehend aus 8 Histon - Proteinen) (ca. 11pm) Chromatinfaser Jour Chromatid Centromer Histone еееееееее zwei-Chromatid-Chromosom 30-nm- Chromatin - Faser der ver- dichteten Nucleasomen Chromatinfaser in Schleifen gefaltet (ca. 700 hm) gesamtes Metaphasechromosom mit zwei Chromatiden & dem Centromer (ca. 1.400 hm) Nukleinsäuren: Nukleinsäuren sind Makromoleküle, die aus Nukleotiden bestehen & bei allen Organismen die genet. Informationen entfalten. Die beiden natürlichen Nukle- insäuren sind besoxyribonukleinsäure (DNA) & Ribonukleinsäure (RNA). Antiparallelität: Bei einer doppelsträngiegen DNA sind die beiden Stränge antiparallel orien - tiert, der eine in 5¹ +3¹ - Richtung & der komplementäre in 3'5'- Richtung. 31 & 5'- Ende: bie Nukleotide sind jeweils am 3. & am 5. C-Atom miteinander verknüpft, also am 3' & am 5' - Bereich. Die Bezeichnungen 3' &5' beziehen sich dabei auf die C-Atome der pentosen, die von eins bis fünf durchnummeriert sind ('steht für C-Atom). Daher hat ein DNA-Strang immer entgegengesetzte 3¹ & 5' - Enden.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen