Biologie /

Biomembran

Biomembran

 1.Grundaufbau
Biomembran = Membranen, die Bestandteile von
Zellen sind, sind hauchdünn
Bausteine einer Biomembran:
e
a
Grund aufbau der Bio

Biomembran

user profile picture

abitur2021

5322 Followers

Teilen

Speichern

95

 

11/12/13

Lernzettel

Aufbau und Funktion der Biomembran (Lipiddoppelschicht etc.) aus Klasse 11

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1.Grundaufbau Biomembran = Membranen, die Bestandteile von Zellen sind, sind hauchdünn Bausteine einer Biomembran: e a Grund aufbau der Biomembran d. Biomembran: A Fettsäuren besteht aus Glycerol und 2 Membranlipide (Bsp: Phospholipide) bestehen aus einer hydrophilen kopfgruppe und aus hydrophoben (wasserabweisenden) Fett- Saureresten (auch Schwänze genannt) →amphipatischer Aufbaul Membranlipide lagern sich zu einer Lipid doppel- schicht zusammen wenn die Umgebung wässrig ist, liegen die hydrophoben Bereiche innen und wechselwirken stark miteinander, die kopfgruppen liegen außen -hydrophober kernbereich stellt Schranke für hydrophile Molekule dar Membran proteine (integrale Proteine, Transmembran- proteine periphere Proteine) sind Türen" der Membran, lassen gewisse molekule rein, andere eben nicht selektiv permeabel TILL drell der Hei der Kahlenhydrate (geringster Bestandteil Biomembran) sind meist an Membranproteine oder Lipide gebunden; sitzen an zellaußenseite/ - oberfläche und erkennen z. B. körperfremde Zellen, bzw. Zellen untereinander 2. Funktionen der Biomembran innerhalb der zelle verschiedene Reaktionsräume (-Kompartimente) voneinander trennen (ader Proteine/Biomolekule) Sorgen dafür, dass Stoffe nicht unkontrolliert in ein zeilorganell kommen bzw. es verlassen →>außere Begrenzung von Zellen Ausiosung von Reaktions ketten durch Membran- rezeptoren Skizze Phospholipid Beteiligung bei der Erkennung von körperfremd und körpereigen hydrophile kopfgruppe hydrophobe Fettsäure reste D Lipid- doppel- schicht Kohlenhydrate + Lipid = Glykolipid Glykoprotein + Glykolipid = Glyko kalyx = Proteine +Kohlenhydrate Glyka protein

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Biomembran

user profile picture

abitur2021  

Follow

5322 Followers

 1.Grundaufbau
Biomembran = Membranen, die Bestandteile von
Zellen sind, sind hauchdünn
Bausteine einer Biomembran:
e
a
Grund aufbau der Bio

App öffnen

Aufbau und Funktion der Biomembran (Lipiddoppelschicht etc.) aus Klasse 11

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Bau der Biomembran

Know Bau der Biomembran thumbnail

6

 

10

user profile picture

5

Biomembran

Know Biomembran  thumbnail

10

 

10

user profile picture

4

ESH & Biomembran/-Geschichte

Know ESH & Biomembran/-Geschichte thumbnail

2

 

11

user profile picture

4

Biomoleküle und Biomembranen - Schlüsselbegriffe / Glossar + Aufbau Biomembran Biologie

Know Biomoleküle und Biomembranen - Schlüsselbegriffe / Glossar + Aufbau Biomembran Biologie thumbnail

3

 

11/12/10

1.Grundaufbau Biomembran = Membranen, die Bestandteile von Zellen sind, sind hauchdünn Bausteine einer Biomembran: e a Grund aufbau der Biomembran d. Biomembran: A Fettsäuren besteht aus Glycerol und 2 Membranlipide (Bsp: Phospholipide) bestehen aus einer hydrophilen kopfgruppe und aus hydrophoben (wasserabweisenden) Fett- Saureresten (auch Schwänze genannt) →amphipatischer Aufbaul Membranlipide lagern sich zu einer Lipid doppel- schicht zusammen wenn die Umgebung wässrig ist, liegen die hydrophoben Bereiche innen und wechselwirken stark miteinander, die kopfgruppen liegen außen -hydrophober kernbereich stellt Schranke für hydrophile Molekule dar Membran proteine (integrale Proteine, Transmembran- proteine periphere Proteine) sind Türen" der Membran, lassen gewisse molekule rein, andere eben nicht selektiv permeabel TILL drell der Hei der Kahlenhydrate (geringster Bestandteil Biomembran) sind meist an Membranproteine oder Lipide gebunden; sitzen an zellaußenseite/ - oberfläche und erkennen z. B. körperfremde Zellen, bzw. Zellen untereinander 2. Funktionen der Biomembran innerhalb der zelle verschiedene Reaktionsräume (-Kompartimente) voneinander trennen (ader Proteine/Biomolekule) Sorgen dafür, dass Stoffe nicht unkontrolliert in ein zeilorganell kommen bzw. es verlassen →>außere Begrenzung von Zellen Ausiosung von Reaktions ketten durch Membran- rezeptoren Skizze Phospholipid Beteiligung bei der Erkennung von körperfremd und körpereigen hydrophile kopfgruppe hydrophobe Fettsäure reste D Lipid- doppel- schicht Kohlenhydrate + Lipid = Glykolipid Glykoprotein + Glykolipid = Glyko kalyx = Proteine +Kohlenhydrate Glyka protein

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen