Biologie /

Die Arbeitsphasen des Herzens (Diastole/Systole)

Die Arbeitsphasen des Herzens (Diastole/Systole)

 Die Arbeitsphasen des Herzens (Systole/Diastole)
Die Tätigkeit des Herzens kann man mit der Arbeit einer Saug-Druck-Pumpe vergleichen. Bei

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

22

Die Arbeitsphasen des Herzens (Diastole/Systole)

user profile picture

Anastasia

36 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

In diesem Know wird die Diastole und die Systole beschrieben und außerdem gibt es noch 2 Tabellen in dem die Systole und Diastolye nochmal kurz erklärt ist. Ich habe mit dieser Zusammenfassung eine 1,3 in der Klassenarbeit erzielt.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die Arbeitsphasen des Herzens (Systole/Diastole) Die Tätigkeit des Herzens kann man mit der Arbeit einer Saug-Druck-Pumpe vergleichen. Bei der Herztätigkeit unterscheidet man eine Saugphase (Diastole) und einer Druckphase (Systole). Diastole: Bei der Diastole zieht sich die Muskulatur der Vorhöfe zusammen und die Segelklappen öffnen sich, um das Blut aus den Vorhöfen in die Herzkammern zu pressen. In die Linke Herzkammer wird sauerstoffreiches Blut gepresst und in die rechte Herzkammer sauerstoffarmes Blut. Gleichzeitig erschlafft die Muskulatur der Herzkammern. Die Herzkammer weiten sich und durch die Weitung der Herzkammern „saugt“ das Herz das Blut aus den Vorhöfen an. Die Taschenklappen schließen sich und verhindern somit das zurückfließen des Blutes aus den Arterien ins Herz. Systole: Bei der Systole zieht sich die Muskulatur der Herzkammern zusammen dadurch wird Blut aus den Herzkammern in unsere Arterien gepresst. Dabei öffnen sich unsere Taschenklappen. Die Segelklappen schließen sich durch den Druck und verhindern so ein zurückfließen des Blutes in die Vorhöfe. Bei der Systole erschlafft die Muskulatur der Vorhöfe. Die Vorhöfe vergrößern sich dadurch fließt in den rechten Vorhof sauerstoffarmes mit Kohlenstoffdioxid angereichertes Blut aus den Körpervenen ein. In den linken Vorhof gelangt sauerstoffreiches Blut aus den Lungenvenen. Bevor sich die Vorhöfe durch das Ansaugen von Blut erneut füllen, machen sie eine kurze Pause bzw. Ruhephase. Arbeitsphase 1: Diastole Vorhöfe: Muskulatur zieht sich zusammen. Vorhöfe leeren sich Herzkammern:...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

weiten sich, saugen Blut aus den Vorhöfen an. Segelklappen: öffnen sich Taschenklappen: schließen sich Blut strömt aus den Vorhöfen in die Herzkammern Taschenklappe, Obere Hohlvene Rechter Vorhof Untere Hohlvene Diastole Aorta Lungenarterie Lungenvene Linker Vorhof Segelklappe Linke Kammer Rechte Kammer Arbeitsphase 2: Systole Vorhöfe: Vergrößern sich und Blut wird eingesaugt Herzkammern: Die Muskulatur zieht sich zusammen, Blut wird in Arterien gepresst Segelklappen: Schließen sich Taschenklappen: öffnen sich Blut strömt in die Arterien; gleichzeitig füllen sich die Vorhöfe Aorta Lungenarterie Lungenvene Linker Vorhof Segelklappe Linke Kammer Rechte Kammer Systole

Biologie /

Die Arbeitsphasen des Herzens (Diastole/Systole)

Die Arbeitsphasen des Herzens (Diastole/Systole)

user profile picture

Anastasia

36 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Die Arbeitsphasen des Herzens (Diastole/Systole)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Die Arbeitsphasen des Herzens (Systole/Diastole)
Die Tätigkeit des Herzens kann man mit der Arbeit einer Saug-Druck-Pumpe vergleichen. Bei

App öffnen

Teilen

Speichern

22

Kommentare (1)

L

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

In diesem Know wird die Diastole und die Systole beschrieben und außerdem gibt es noch 2 Tabellen in dem die Systole und Diastolye nochmal kurz erklärt ist. Ich habe mit dieser Zusammenfassung eine 1,3 in der Klassenarbeit erzielt.

Ähnliche Knows

31

Herzkreislaufsystem und Herzinsuffizienz

Know Herzkreislaufsystem und Herzinsuffizienz  thumbnail

252

 

13

8

Herz-Kreislauf-System

Know Herz-Kreislauf-System thumbnail

88

 

11/12/13

Das Herz

Know Das Herz thumbnail

242

 

8/9/10

10

Das Herz & Hypertonie & Arteriosklerose

Know Das Herz & Hypertonie & Arteriosklerose  thumbnail

75

 

12

Mehr

Die Arbeitsphasen des Herzens (Systole/Diastole) Die Tätigkeit des Herzens kann man mit der Arbeit einer Saug-Druck-Pumpe vergleichen. Bei der Herztätigkeit unterscheidet man eine Saugphase (Diastole) und einer Druckphase (Systole). Diastole: Bei der Diastole zieht sich die Muskulatur der Vorhöfe zusammen und die Segelklappen öffnen sich, um das Blut aus den Vorhöfen in die Herzkammern zu pressen. In die Linke Herzkammer wird sauerstoffreiches Blut gepresst und in die rechte Herzkammer sauerstoffarmes Blut. Gleichzeitig erschlafft die Muskulatur der Herzkammern. Die Herzkammer weiten sich und durch die Weitung der Herzkammern „saugt“ das Herz das Blut aus den Vorhöfen an. Die Taschenklappen schließen sich und verhindern somit das zurückfließen des Blutes aus den Arterien ins Herz. Systole: Bei der Systole zieht sich die Muskulatur der Herzkammern zusammen dadurch wird Blut aus den Herzkammern in unsere Arterien gepresst. Dabei öffnen sich unsere Taschenklappen. Die Segelklappen schließen sich durch den Druck und verhindern so ein zurückfließen des Blutes in die Vorhöfe. Bei der Systole erschlafft die Muskulatur der Vorhöfe. Die Vorhöfe vergrößern sich dadurch fließt in den rechten Vorhof sauerstoffarmes mit Kohlenstoffdioxid angereichertes Blut aus den Körpervenen ein. In den linken Vorhof gelangt sauerstoffreiches Blut aus den Lungenvenen. Bevor sich die Vorhöfe durch das Ansaugen von Blut erneut füllen, machen sie eine kurze Pause bzw. Ruhephase. Arbeitsphase 1: Diastole Vorhöfe: Muskulatur zieht sich zusammen. Vorhöfe leeren sich Herzkammern:...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

weiten sich, saugen Blut aus den Vorhöfen an. Segelklappen: öffnen sich Taschenklappen: schließen sich Blut strömt aus den Vorhöfen in die Herzkammern Taschenklappe, Obere Hohlvene Rechter Vorhof Untere Hohlvene Diastole Aorta Lungenarterie Lungenvene Linker Vorhof Segelklappe Linke Kammer Rechte Kammer Arbeitsphase 2: Systole Vorhöfe: Vergrößern sich und Blut wird eingesaugt Herzkammern: Die Muskulatur zieht sich zusammen, Blut wird in Arterien gepresst Segelklappen: Schließen sich Taschenklappen: öffnen sich Blut strömt in die Arterien; gleichzeitig füllen sich die Vorhöfe Aorta Lungenarterie Lungenvene Linker Vorhof Segelklappe Linke Kammer Rechte Kammer Systole