Biologie /

Die Atmung

Die Atmung

user profile picture

8 Followers
 

Biologie

 

7/8/9

Ausarbeitung

Die Atmung

 Atmungsorgane
Atmungsorgane sind die Organe in unserem Körper, die für den
Sauerstofftransport und den Gasaustausch zuständig sind.
Bei den

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

19

Alles zum Thema Atmung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Atmungsorgane Atmungsorgane sind die Organe in unserem Körper, die für den Sauerstofftransport und den Gasaustausch zuständig sind. Bei den Atmungsorganen unterscheidet man zwischen den Luftleitungswegen und den Organen des Gaswechsel Luftleitungswege: Die Luftleitungswege leiten die Luft .Sie sind nicht am Gasaustausch beteiligt. Zu ihnen gehören Mund, Nasenhöhle, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien Atmungsorgane Mund/Nasenhöhle Rachen Kehkopf Luftröhre Bronchien Aufgaben erwärmen, anfeuchten, reinigen der Luft transportiert Luft, Nahrung, Flüssigkeit verschließt beim Schlucken die Luftröhre, Stimmbildung Verbindung zu den Lungen,filtert Luft Zugänge zu den Lungenflügel,Filter Organe des des Gaswechsels: Zu den Organen des Gaswechsels gehören die Lungenbläschen Atmungsorgane Lungenbläschen Aufgaben Gasaustausch: 1.Sauerstoffabgabe 2.Kohlenstoffdioxidaufnahme Vergleich Ein-und Ausatemluft Beim Ein-und Ausatmen werden durch Zwischenrippenmuskeln und das Zwerchfell bewirkt.Die Atembewegungen sind durch das heben und senken des Brustkorbs gekennzeichnet Einatemluft: ziehen sich Zwischenrippenmuskeln und Zwerchfell zusammen rippen (Brustkorb) wird angehoben >bewirkt eine Vergrößerung des Brustraums Zwerchfell wird flacher und senkt sich • Bauch wölbt sich • Lunge vergrößert sich • Luft strömt über die Atemwege Ausatemluft: • Zwischenrippenmuskeln und Zwerchfell erschlaffen • Zwerchfell hebt sich • bewirkt eine verkleinerung des Brustkorbs • Luft wird aus der Lunge gedrückt Der Gasaustausch Der Gasaustausch ● ein Vorgang wo z.B Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid hindurch gelangen beruht ein Grundlagen physikalischer Vorgänge ● Sauerstoffaufnahme im Körper ● Abgabe von Kohlenstoff aus dem Körper Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid sind Atemgase ● Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff durch Spaltöffnung von:Lungen (Säugetiere) Trachten(Insekten) Ort des Gasaustausch Trachen. Kiemen: Kiemen(Fische) • Sind Atmungsorgane vieler Gliedertiere • Rohren-oder oder sackförmige einstuhlpungen der Außenhaut meist verzweigt und oft durch Chitin verstärkt • stehen durch Atemöffnungen mit Außenluft in verbindung • dienen den Gasaustausch zwischen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Organismus und Luft sind Atmungsorgane von Fischen und anderen Wirbeltieren Lunge ● sind dünnhäutig • zur vergrößerung der Oberfläche stark gegliedert befinden sich an der Körperoberfläche (Außenkiemen) • oder in Wasser durchströmten Wasserholraum • dienen dem Gasaustausch zwischen Organismus und Wasser (also im Wasser gelösten Gasen z.B Sauerstoff) Atmungsorgane der Wirbeltiere sind stark durchblutet,dünnhäutig • können durch Ausstülpungen stark vergrößert • liegen im Körperinneren • dienen dem Gasaustausch zwischen Organismus und Außenluft der Gasaustausch findet zwischen Blut, sowie zwischen Blut-und Körperzellen im Körper statt Spaltöffnung • dienen den Gasaustausch bei Pflanzen • bestehen aus schließzellen und einem Spalt • Bedingung: Spaltöffnungen Tagsüber für Kohlenstoffdioxid aufnahme bzw.Wasserdampf-Sauerstoffabgabe geöffnet Nacht findet eine Sauerstoffaufnahme und Kohlenstoffdioxid abgabe statt • geschlossenen Zustand erfolgt kein Gasaustausch statt Der Gasaustausch beim Menschen ● Nasenhöhle über Rachenraum und Kehlkopf in die Luftröhre kommt mit jedem Atemzug eines Menschen Sauerstoff angereicherte Atemluft • Einatemluft wird auf ihrem Weg zur Lunge gereinigt,vorgewärmt und angefeuchtet • Aufgliederung der Lungenbläschen führt zu einer Vergrößerung der inneren Oberfläche in der Lunge • Sauerstoffgehalt ist in den Lungenbläschen höher als in den fünen ● Kapillaren sind Netzartig umgebunden • Blutkapillaren sind zusammen eine Länge von 250 km • Sauerstoff gelangt durch die dünnen Wände der Lungenbläschen in das Blut ^Wird zu den Organen und Zellen transportiert Transport von Sauerstoff durch das Blut erfolgt durch alle Teile des körpers ^Gebunden an den Blutfarbstoff Homoglobin (rote Blutzellen) ● Homoglobin ist ein komplizierter aufgebaute organischer Stoff der sich in roten Blutkörperchen befindet ● Mithilfe des Blutes wird Sauerstoff an den Stellen des Körpers Transportiert wo es am nötigsten ist beim komplizierten Stoffwechselvorgang wird Sauerstoff verbraucht • es entsteht Kohlenstoffdioxid das als Stoffwechselendprodukt ausgeschieden werden muss • Kohlenstoffdioxid wird von den Blutkapillaren zurück zur Lunge gebracht ^dort gelangt es in die Lungenbläschen und wir dann ausgeatmet Gasaustausch bei Pflanzen Aufnahme und Abgabe von Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff durch die Spaltung Diffusion ist ein physikalischer Vorgang bei dem aufgrund der Eigenbewegung der Stoffteilchen ein .ein ungehinderte Konzentrationsausgleich zwischen zwei

Biologie /

Die Atmung

Die Atmung

user profile picture

8 Followers
 

Biologie

 

7/8/9

Ausarbeitung

Die Atmung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Atmungsorgane
Atmungsorgane sind die Organe in unserem Körper, die für den
Sauerstofftransport und den Gasaustausch zuständig sind.
Bei den

App öffnen

Teilen

Speichern

19

Kommentare (1)

M

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Alles zum Thema Atmung

Ähnliche Knows

2

Atmung

Know Atmung thumbnail

124

 

11/8

5

Energiestoffwechsel und Sport

Know Energiestoffwechsel und Sport thumbnail

26

 

12

Fotosynthese

Know Fotosynthese thumbnail

311

 

12/13

Herz

Know Herz  thumbnail

205

 

12

Mehr

Atmungsorgane Atmungsorgane sind die Organe in unserem Körper, die für den Sauerstofftransport und den Gasaustausch zuständig sind. Bei den Atmungsorganen unterscheidet man zwischen den Luftleitungswegen und den Organen des Gaswechsel Luftleitungswege: Die Luftleitungswege leiten die Luft .Sie sind nicht am Gasaustausch beteiligt. Zu ihnen gehören Mund, Nasenhöhle, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien Atmungsorgane Mund/Nasenhöhle Rachen Kehkopf Luftröhre Bronchien Aufgaben erwärmen, anfeuchten, reinigen der Luft transportiert Luft, Nahrung, Flüssigkeit verschließt beim Schlucken die Luftröhre, Stimmbildung Verbindung zu den Lungen,filtert Luft Zugänge zu den Lungenflügel,Filter Organe des des Gaswechsels: Zu den Organen des Gaswechsels gehören die Lungenbläschen Atmungsorgane Lungenbläschen Aufgaben Gasaustausch: 1.Sauerstoffabgabe 2.Kohlenstoffdioxidaufnahme Vergleich Ein-und Ausatemluft Beim Ein-und Ausatmen werden durch Zwischenrippenmuskeln und das Zwerchfell bewirkt.Die Atembewegungen sind durch das heben und senken des Brustkorbs gekennzeichnet Einatemluft: ziehen sich Zwischenrippenmuskeln und Zwerchfell zusammen rippen (Brustkorb) wird angehoben >bewirkt eine Vergrößerung des Brustraums Zwerchfell wird flacher und senkt sich • Bauch wölbt sich • Lunge vergrößert sich • Luft strömt über die Atemwege Ausatemluft: • Zwischenrippenmuskeln und Zwerchfell erschlaffen • Zwerchfell hebt sich • bewirkt eine verkleinerung des Brustkorbs • Luft wird aus der Lunge gedrückt Der Gasaustausch Der Gasaustausch ● ein Vorgang wo z.B Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid hindurch gelangen beruht ein Grundlagen physikalischer Vorgänge ● Sauerstoffaufnahme im Körper ● Abgabe von Kohlenstoff aus dem Körper Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid sind Atemgase ● Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff durch Spaltöffnung von:Lungen (Säugetiere) Trachten(Insekten) Ort des Gasaustausch Trachen. Kiemen: Kiemen(Fische) • Sind Atmungsorgane vieler Gliedertiere • Rohren-oder oder sackförmige einstuhlpungen der Außenhaut meist verzweigt und oft durch Chitin verstärkt • stehen durch Atemöffnungen mit Außenluft in verbindung • dienen den Gasaustausch zwischen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Organismus und Luft sind Atmungsorgane von Fischen und anderen Wirbeltieren Lunge ● sind dünnhäutig • zur vergrößerung der Oberfläche stark gegliedert befinden sich an der Körperoberfläche (Außenkiemen) • oder in Wasser durchströmten Wasserholraum • dienen dem Gasaustausch zwischen Organismus und Wasser (also im Wasser gelösten Gasen z.B Sauerstoff) Atmungsorgane der Wirbeltiere sind stark durchblutet,dünnhäutig • können durch Ausstülpungen stark vergrößert • liegen im Körperinneren • dienen dem Gasaustausch zwischen Organismus und Außenluft der Gasaustausch findet zwischen Blut, sowie zwischen Blut-und Körperzellen im Körper statt Spaltöffnung • dienen den Gasaustausch bei Pflanzen • bestehen aus schließzellen und einem Spalt • Bedingung: Spaltöffnungen Tagsüber für Kohlenstoffdioxid aufnahme bzw.Wasserdampf-Sauerstoffabgabe geöffnet Nacht findet eine Sauerstoffaufnahme und Kohlenstoffdioxid abgabe statt • geschlossenen Zustand erfolgt kein Gasaustausch statt Der Gasaustausch beim Menschen ● Nasenhöhle über Rachenraum und Kehlkopf in die Luftröhre kommt mit jedem Atemzug eines Menschen Sauerstoff angereicherte Atemluft • Einatemluft wird auf ihrem Weg zur Lunge gereinigt,vorgewärmt und angefeuchtet • Aufgliederung der Lungenbläschen führt zu einer Vergrößerung der inneren Oberfläche in der Lunge • Sauerstoffgehalt ist in den Lungenbläschen höher als in den fünen ● Kapillaren sind Netzartig umgebunden • Blutkapillaren sind zusammen eine Länge von 250 km • Sauerstoff gelangt durch die dünnen Wände der Lungenbläschen in das Blut ^Wird zu den Organen und Zellen transportiert Transport von Sauerstoff durch das Blut erfolgt durch alle Teile des körpers ^Gebunden an den Blutfarbstoff Homoglobin (rote Blutzellen) ● Homoglobin ist ein komplizierter aufgebaute organischer Stoff der sich in roten Blutkörperchen befindet ● Mithilfe des Blutes wird Sauerstoff an den Stellen des Körpers Transportiert wo es am nötigsten ist beim komplizierten Stoffwechselvorgang wird Sauerstoff verbraucht • es entsteht Kohlenstoffdioxid das als Stoffwechselendprodukt ausgeschieden werden muss • Kohlenstoffdioxid wird von den Blutkapillaren zurück zur Lunge gebracht ^dort gelangt es in die Lungenbläschen und wir dann ausgeatmet Gasaustausch bei Pflanzen Aufnahme und Abgabe von Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff durch die Spaltung Diffusion ist ein physikalischer Vorgang bei dem aufgrund der Eigenbewegung der Stoffteilchen ein .ein ungehinderte Konzentrationsausgleich zwischen zwei