Biologie /

Die Grippe - Steckbrief

Die Grippe - Steckbrief

user profile picture

Calista Salvadora

26 Followers
 

Biologie

 

9

Lernzettel

Die Grippe - Steckbrief

 Die Grippe
A sund
06. 10. 21 Steckbrief
sehr schönt
Erreger
Infektion:
: Der Erreger des tnfluenzer des Grippe
ist des sogenannte influenza

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

15

Ein benoteter Steckbrief zum Thema Grippe

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die Grippe A sund 06. 10. 21 Steckbrief sehr schönt Erreger Infektion: : Der Erreger des tnfluenzer des Grippe ist des sogenannte influenzavirus, welcher jedben zwischen influenza A & C und infidenza 6 unterschieden wird. A Vicus. Nur die A Viren können dem Menschen wirklich gefänslich werden. 3 Virus: Provozieren meist nur mildere Krankheitsverlänge Cuirus: welcher nur sehr selten auftritt. Die Infektion folgt über Fröpfchen- infektion. Diese erfolgt über das verfeilen vonke beim Viesen, oder Sprechen. , Husten Symptome. -Hohes Fieber Schüttelfrost Albgeschlagenheit Speichel. trochener Reizhusten Sellerier Husten mit zähem teils boutigem Auswurf -Schnupfen -Halsschmerzen Calista 9.3 29.09.2 - Rachenentzündung Binde hautentzündung Magen-Darm-Beschwerden wie übelkeit, Erbrechen, Durchfall -Kopfschmerzen - Photophobie - aufgedurgenes Gesicht Glieder- und Mushelschmerzen Inkubations zeit: Die Inkubationszeit erfolgt meist inechallo des Zeitraums von 8 bis? Tagen. Erkrankungszeit: Die Grippeechrang erfolgt meist Gesundungszeit von complizierted veräuft + 1. erkrankung über einen Zeitraum von 92 Wochen. V welche R Bemeckensasertes: Man kann sich gegen die Grippe Impfen lassen and dem Alter von 6 Jahren. Es gibt auch gefährliche Gerippen wie die Schweine und Spanische Grippe BRIANEN geht die beginnt die Gesundungszeit nach ca. 5-7 Tages. Die Schwere der erkrankung kann Jon Fall zu fall voterschiedlich sein,

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Die Grippe - Steckbrief

Die Grippe - Steckbrief

user profile picture

Calista Salvadora

26 Followers
 

Biologie

 

9

Lernzettel

Die Grippe - Steckbrief

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Die Grippe
A sund
06. 10. 21 Steckbrief
sehr schönt
Erreger
Infektion:
: Der Erreger des tnfluenzer des Grippe
ist des sogenannte influenza

App öffnen

Teilen

Speichern

15

Kommentare (1)

X

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Ein benoteter Steckbrief zum Thema Grippe

Ähnliche Knows

Immunbiologie

Know Immunbiologie  thumbnail

4740

 

11/12/13

Immunbiologie

Know Immunbiologie  thumbnail

1396

 

12

Mehr

Die Grippe A sund 06. 10. 21 Steckbrief sehr schönt Erreger Infektion: : Der Erreger des tnfluenzer des Grippe ist des sogenannte influenzavirus, welcher jedben zwischen influenza A & C und infidenza 6 unterschieden wird. A Vicus. Nur die A Viren können dem Menschen wirklich gefänslich werden. 3 Virus: Provozieren meist nur mildere Krankheitsverlänge Cuirus: welcher nur sehr selten auftritt. Die Infektion folgt über Fröpfchen- infektion. Diese erfolgt über das verfeilen vonke beim Viesen, oder Sprechen. , Husten Symptome. -Hohes Fieber Schüttelfrost Albgeschlagenheit Speichel. trochener Reizhusten Sellerier Husten mit zähem teils boutigem Auswurf -Schnupfen -Halsschmerzen Calista 9.3 29.09.2 - Rachenentzündung Binde hautentzündung Magen-Darm-Beschwerden wie übelkeit, Erbrechen, Durchfall -Kopfschmerzen - Photophobie - aufgedurgenes Gesicht Glieder- und Mushelschmerzen Inkubations zeit: Die Inkubationszeit erfolgt meist inechallo des Zeitraums von 8 bis? Tagen. Erkrankungszeit: Die Grippeechrang erfolgt meist Gesundungszeit von complizierted veräuft + 1. erkrankung über einen Zeitraum von 92 Wochen. V welche R Bemeckensasertes: Man kann sich gegen die Grippe Impfen lassen and dem Alter von 6 Jahren. Es gibt auch gefährliche Gerippen wie die Schweine und Spanische Grippe BRIANEN geht die beginnt die Gesundungszeit nach ca. 5-7 Tages. Die Schwere der erkrankung kann Jon Fall zu fall voterschiedlich sein,

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen