Biologie /

Fotosynthese

Fotosynthese

 H2O + CO2
Fotosynthese
→> O₂ + Glucase → Stärke (Speicherstoff)
Energie des Sonnenlichtes,
Chlorophyl aus den Chloroplasten
1. Wurzeln nehm
 H2O + CO2
Fotosynthese
→> O₂ + Glucase → Stärke (Speicherstoff)
Energie des Sonnenlichtes,
Chlorophyl aus den Chloroplasten
1. Wurzeln nehm

Fotosynthese

user profile picture

Elisa 2004

6603 Followers

Teilen

Speichern

128

 

7/8/9

Lernzettel

Fotosynthese und Zellatmung + Versuche zum Beweis der Fotosynthese

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

H2O + CO2 Fotosynthese →> O₂ + Glucase → Stärke (Speicherstoff) Energie des Sonnenlichtes, Chlorophyl aus den Chloroplasten 1. Wurzeln nehmen H₂O + geringe Mengen Mineralsalze auf. Durch die Sprossachse gelangt H₂0 zu den Blättern. 2. Burch die Spaltöffnungen gelangt CO₂ in das Blattgewebe.. 3. In den Chloroplasten wird Glucose aufgebaut (CO₂ + H₂O) 4. 02 & H₂O wird über die Spaltöffnungen abgegeben. 5. Für diesen Stoffwechselprozess benötigen die Planzen Energie. Die Energie wird im Traubenzucker gespeichert. Dies läuft in den Chloroplasten ob. 6. Glucose (Traubenzucker) ist ein Energieträger. 7. Aus dem Traubenzucker bildet die Pflanze andere Stoffe wie z. B. Stärke. thhangigkeit der Fotosynthese von verschiedenen Faktoren: Lichtintensität, Temperatur, Kohlenstoffdioxid, Lichtintensität & Kohlenstoffdioxid Öle / Fette -> Oliven, Rops, Sonnenblumen Wachse → Tannen ← I Rohrzucker ↓ Zuckerrübe ↓ Süßstoff/ Brotaufstrich Fotosynthese Duftstoffe → Lavendel, Rosen, Farbstoffe -Rotebeete Minze Glucose Zellulosel Holzstoffe ↓ Eiche ↓ Möbel / Holz Eiweijpstoffe → Hafer, Sojabohnen → Pflanzengitte → Fingerhut I Stärke J Kartoffeln ↓ Getreide/ Mais Stoff frisch verbraucht 10₂ 17% 21% CO₂ 0,03% 3,5% O₂ = Sauerstoff CO₂ = Kohlenstoffdioxid H₂O = Wasser BRUNNEN Nr. 22 501.. Biologie Fotosynthese am Tag (bei Licht) O₂ wird produziert -CO₂ wird verbraucht -in den Chloroplasten Assimilation → Glucose wird hergestellt Zellatmung -am Tag & in der Nacht -CO₂ sird produziert -0₂ wird verbraucht - in den Mitochondrien Dissimilation → Glucose wird abgebaut F →Stärkekorn •Lamelle Biologie Van Helmont: Baum: 2,5kg nach Erde: 100kg 5 Jahren Jan Ingenhousz: Die Kerze lässt sich nur beim 1. Versuch anzünden. Joseph Priestley: Behälter mit Luft - Kerze geht nach kurzer Zeit aus. Mäuse sterben nach kurzer Zeit. → Die Pflanzen machen Fotosynthese. → Baum: 84, 5kg Erde: 99, 4kg Zu den toten Mäusen bringt er eine Kerze...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

die Flomme geht sofort aus. Behälter mit Wasser & Luft - Kerze geht nach kurzer Zeit aus. Behälter mit Wasser, Luft & Pflanzen--> Mäuse leben & Kerze brennt. 2. ↓ 7 Tage Dunkel J↓ 7 Tage ↓ 7 Tage 3. -Kartoffel -Kartoffel

Biologie /

Fotosynthese

Fotosynthese

user profile picture

Elisa 2004

6603 Followers
 

7/8/9

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 H2O + CO2
Fotosynthese
→> O₂ + Glucase → Stärke (Speicherstoff)
Energie des Sonnenlichtes,
Chlorophyl aus den Chloroplasten
1. Wurzeln nehm

App öffnen

Fotosynthese und Zellatmung + Versuche zum Beweis der Fotosynthese

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Experimente zur Photsynethese

Know Experimente zur Photsynethese thumbnail

2

 

7/8

user profile picture

2

Experimente zur Photosynthese

Know Experimente zur Photosynthese thumbnail

15

 

7/8

user profile picture

1

Photosynthese

Know Photosynthese  thumbnail

29

 

6/7/8

M

2

RubisCO und C3, C4, CAM-Pflanzen

Know RubisCO und C3, C4, CAM-Pflanzen  thumbnail

65

 

12

H2O + CO2 Fotosynthese →> O₂ + Glucase → Stärke (Speicherstoff) Energie des Sonnenlichtes, Chlorophyl aus den Chloroplasten 1. Wurzeln nehmen H₂O + geringe Mengen Mineralsalze auf. Durch die Sprossachse gelangt H₂0 zu den Blättern. 2. Burch die Spaltöffnungen gelangt CO₂ in das Blattgewebe.. 3. In den Chloroplasten wird Glucose aufgebaut (CO₂ + H₂O) 4. 02 & H₂O wird über die Spaltöffnungen abgegeben. 5. Für diesen Stoffwechselprozess benötigen die Planzen Energie. Die Energie wird im Traubenzucker gespeichert. Dies läuft in den Chloroplasten ob. 6. Glucose (Traubenzucker) ist ein Energieträger. 7. Aus dem Traubenzucker bildet die Pflanze andere Stoffe wie z. B. Stärke. thhangigkeit der Fotosynthese von verschiedenen Faktoren: Lichtintensität, Temperatur, Kohlenstoffdioxid, Lichtintensität & Kohlenstoffdioxid Öle / Fette -> Oliven, Rops, Sonnenblumen Wachse → Tannen ← I Rohrzucker ↓ Zuckerrübe ↓ Süßstoff/ Brotaufstrich Fotosynthese Duftstoffe → Lavendel, Rosen, Farbstoffe -Rotebeete Minze Glucose Zellulosel Holzstoffe ↓ Eiche ↓ Möbel / Holz Eiweijpstoffe → Hafer, Sojabohnen → Pflanzengitte → Fingerhut I Stärke J Kartoffeln ↓ Getreide/ Mais Stoff frisch verbraucht 10₂ 17% 21% CO₂ 0,03% 3,5% O₂ = Sauerstoff CO₂ = Kohlenstoffdioxid H₂O = Wasser BRUNNEN Nr. 22 501.. Biologie Fotosynthese am Tag (bei Licht) O₂ wird produziert -CO₂ wird verbraucht -in den Chloroplasten Assimilation → Glucose wird hergestellt Zellatmung -am Tag & in der Nacht -CO₂ sird produziert -0₂ wird verbraucht - in den Mitochondrien Dissimilation → Glucose wird abgebaut F →Stärkekorn •Lamelle Biologie Van Helmont: Baum: 2,5kg nach Erde: 100kg 5 Jahren Jan Ingenhousz: Die Kerze lässt sich nur beim 1. Versuch anzünden. Joseph Priestley: Behälter mit Luft - Kerze geht nach kurzer Zeit aus. Mäuse sterben nach kurzer Zeit. → Die Pflanzen machen Fotosynthese. → Baum: 84, 5kg Erde: 99, 4kg Zu den toten Mäusen bringt er eine Kerze...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

die Flomme geht sofort aus. Behälter mit Wasser & Luft - Kerze geht nach kurzer Zeit aus. Behälter mit Wasser, Luft & Pflanzen--> Mäuse leben & Kerze brennt. 2. ↓ 7 Tage Dunkel J↓ 7 Tage ↓ 7 Tage 3. -Kartoffel -Kartoffel