Biologie /

Fototransduktion

Fototransduktion

 Neurobiologie
Sehen: Visuelles System
Fototransduktion
Fototransduktion im Dunkeln
Nat-Einstrom in das Außenglied der Stäbchen
- entspreche

Fototransduktion

user profile picture

Dax

805 Followers

Teilen

Speichern

311

 

11/12/13

Ausarbeitung

Fototransduktion Fototransduktion im Dunkeln Fototransduktion bei Belichtung Rückkehr zum Ruhepotenzial

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Neurobiologie Sehen: Visuelles System Fototransduktion Fototransduktion im Dunkeln Nat-Einstrom in das Außenglied der Stäbchen - entsprechend dem Konzentrationsgefälle Kationen - Kanäle werden durch kooperativ an den lonenkanal gebundene cGMP- Moleküle offen gehalten Depolarisation der Zelle - Entstehung eines elektrischen Gradients 3 verstärkter K+- Ausstrom in den extrazellulären Raum Diffusion über Kanāle in der Membran des Innengliedes 4 Verhinderung eines Konzentrationsausgleichs durch Natrium- Kalium-Ionenpumpen drei Nat werden aus dem und zwei K+ in das Cytoplasma diffundiert entgegen dem chemischen Gradienten und unter Verbrauch von ATP 5 Entstehung des Dunkelstroms konstanter lonen strom 6 fortlaufende Ausschüttung von Glutamat an der synaptischen Endigung 7 Hyperpolarisation der postsynaptischen Bipolarzellen L> keine Erregungsweiterleitung Fototransduktion bei Belichtung Umwandlung des 11-cis-Retinals in das all-trans-Retinal durch Absorption eines Lichtquants 2 Umwandlung des angeregten Rhodopsins in seine aktive Form kann nun das G-Protein Transducin binden 3 Anregung des Transducins durch die Bindung Austausch von Guanosindiphosphat gegen Guanosin triphosphat 4 Abspaltung einer Untereinheit 5 Aktivierung des Effektor - Enzyms Phosphodiesterase baut den second messenger cyclisches Guanosinmonophosphat zu Guanosinmonophosphat 6 Nat- Kanale werden durch den Abbau von cGMP geschlossen 7 Hyperpolarisation der Zellmembran Entstehung eines Rezeptorpotenzials 8 Ausbreitung des Rezeptorpotenzials 9 verringerte Ausschüttung von Glutamat an der synaptischen Endigung 10 Erregung der postsynaptischen Bipolarzellen schütten Neurotransmitter aus M Depolarisation der postsynaptischen Ganglienzelle 12 Entstehung von Aktionspotenzialen 8 CID Na+ Na+ Neurobiologie Sehen: Visuelles System Fototransduktion Rückkehr zum Ruhepotenzial aktives Rhodopsin wird enzymatisch aktiviert zerfällt in seine beiden Bestandteile 3 4 all-trans Retinal wird von Transportproteinen ins Pigmentepithel wird unter ATP- Verbrauch dort erneut zu 11 cis- Retinal umgewandelt Inaktivierung...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

von Transducin durch eine integrierte GTPase spaltet GTP zu GDP Transducin löst sich von Phosphodiesterase lagert sich mit den abgetrennten Untereinheiten zusammen PDE kann cGMP nicht mehr abbauen 5 Konzentration an cGMP in der Zelle steigt 6 Nat-Kanäle werden durch Bindung von CGMP wieder geöffnet 7 Nat-Einstrom führt zu einer Depolarisation ↳ Rückkehr zum Ruhepotenzial

Biologie /

Fototransduktion

user profile picture

Dax  

Follow

805 Followers

 Neurobiologie
Sehen: Visuelles System
Fototransduktion
Fototransduktion im Dunkeln
Nat-Einstrom in das Außenglied der Stäbchen
- entspreche

App öffnen

Fototransduktion Fototransduktion im Dunkeln Fototransduktion bei Belichtung Rückkehr zum Ruhepotenzial

Ähnliche Knows

V

Fototransduktion

Know Fototransduktion thumbnail

254

 

13

user profile picture

Auge

Know Auge thumbnail

260

 

11/12

user profile picture

Fototransduktion

Know Fototransduktion  thumbnail

36

 

11

user profile picture

4

Thema: Das Auge

Know Thema: Das Auge thumbnail

28

 

13

Neurobiologie Sehen: Visuelles System Fototransduktion Fototransduktion im Dunkeln Nat-Einstrom in das Außenglied der Stäbchen - entsprechend dem Konzentrationsgefälle Kationen - Kanäle werden durch kooperativ an den lonenkanal gebundene cGMP- Moleküle offen gehalten Depolarisation der Zelle - Entstehung eines elektrischen Gradients 3 verstärkter K+- Ausstrom in den extrazellulären Raum Diffusion über Kanāle in der Membran des Innengliedes 4 Verhinderung eines Konzentrationsausgleichs durch Natrium- Kalium-Ionenpumpen drei Nat werden aus dem und zwei K+ in das Cytoplasma diffundiert entgegen dem chemischen Gradienten und unter Verbrauch von ATP 5 Entstehung des Dunkelstroms konstanter lonen strom 6 fortlaufende Ausschüttung von Glutamat an der synaptischen Endigung 7 Hyperpolarisation der postsynaptischen Bipolarzellen L> keine Erregungsweiterleitung Fototransduktion bei Belichtung Umwandlung des 11-cis-Retinals in das all-trans-Retinal durch Absorption eines Lichtquants 2 Umwandlung des angeregten Rhodopsins in seine aktive Form kann nun das G-Protein Transducin binden 3 Anregung des Transducins durch die Bindung Austausch von Guanosindiphosphat gegen Guanosin triphosphat 4 Abspaltung einer Untereinheit 5 Aktivierung des Effektor - Enzyms Phosphodiesterase baut den second messenger cyclisches Guanosinmonophosphat zu Guanosinmonophosphat 6 Nat- Kanale werden durch den Abbau von cGMP geschlossen 7 Hyperpolarisation der Zellmembran Entstehung eines Rezeptorpotenzials 8 Ausbreitung des Rezeptorpotenzials 9 verringerte Ausschüttung von Glutamat an der synaptischen Endigung 10 Erregung der postsynaptischen Bipolarzellen schütten Neurotransmitter aus M Depolarisation der postsynaptischen Ganglienzelle 12 Entstehung von Aktionspotenzialen 8 CID Na+ Na+ Neurobiologie Sehen: Visuelles System Fototransduktion Rückkehr zum Ruhepotenzial aktives Rhodopsin wird enzymatisch aktiviert zerfällt in seine beiden Bestandteile 3 4 all-trans Retinal wird von Transportproteinen ins Pigmentepithel wird unter ATP- Verbrauch dort erneut zu 11 cis- Retinal umgewandelt Inaktivierung...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

von Transducin durch eine integrierte GTPase spaltet GTP zu GDP Transducin löst sich von Phosphodiesterase lagert sich mit den abgetrennten Untereinheiten zusammen PDE kann cGMP nicht mehr abbauen 5 Konzentration an cGMP in der Zelle steigt 6 Nat-Kanäle werden durch Bindung von CGMP wieder geöffnet 7 Nat-Einstrom führt zu einer Depolarisation ↳ Rückkehr zum Ruhepotenzial