Biologie /

Glykolyse

Glykolyse

 Energieinvestitionsphase
ioi
H-C-OH
Energiebereitstellungsphase
HO-C-H
H-C-OH
H-C-OH
H-C-OH
A
H-C-OH
(H₂O
ADP
ADP
Co
63
H-C-OH
³c=0
HO-'C-H
 Energieinvestitionsphase
ioi
H-C-OH
Energiebereitstellungsphase
HO-C-H
H-C-OH
H-C-OH
H-C-OH
A
H-C-OH
(H₂O
ADP
ADP
Co
63
H-C-OH
³c=0
HO-'C-H

Glykolyse

M

Marie-Sophie

0 Followers

Teilen

Speichern

13

 

13

Lernzettel

Glykolyse mit Bilanzgleichung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Energieinvestitionsphase ioi H-C-OH Energiebereitstellungsphase HO-C-H H-C-OH H-C-OH H-C-OH A H-C-OH (H₂O ADP ADP Co 63 H-C-OH ³c=0 HO-'C-H C6 Fructose-6-phosphat H-C-OH H-C-OH H-C-O-℗ T H 3. H Glykolyse (Ort im Cytoplasma, wann: 1 Schritt der астой Dissimilation) C6 Glucose-6-phosphat 7 H C3 Glycerinaldehyd 3-phosphat H-C reduktion 10. 01 Hexokinase Glucose axid Reduktion 12 NAD + H+ H-C-OH H-C-O-℗ Glucose-6-phosphat-spa-o- Isomerase Phosphofructo- kinase Co Fructose-1,6-bisphosphat ↓ Aldolase Triosephosphat- Isomerase H₂O ADP H-C-OH HO C-H H-C-OH Enzyon H1³C-OH ADP H* Enzym Spaltung Glycerinaldehyd- 3-phosphat- Dehydrogenase C3 1,3-Bisphospho- glycerat 7 Enolase e-N C3 Phosphoenol pyruvat וסו Dihydroxyaceton- C3 phosphat Pyruvat- Kinase H H-C-0-℗ x=0) HO-C-H Phosphoglycerat- Kinase ↓ C3 3-Phosphoglycerat A I H H-C-OH H-C-OH H-C-O-℗ H BIOENER MOR C3 Pyruvat P H H-C-0-Ⓡ ²C=0 H-C-OH I H Phosphoglycerat-Mutase C C3 2-Phosphoglycerat H-C-0-℗ H-C- C-OH 10+ (H₂O H-C-OH H-C-0-℗ H H-C-H H 1. Aktivierung durch Kinasen (Phosphory Tierung) CH, O POS H 4 H-C-OH OH CH₂OPO, H OH Cotle 0₂ x-D-Glucose H Xo OH! OH 1 H O4 Fructose-6- phosphat CH₂OH ATP OH ATTP Alachyd H₂O Glycerin aldehyd- 3-phosphat •VARROP اخر ADP Hexokinase AG H-C-OH H-C-D-Ⓡ Glycerinaldehyd- 3-phosphat Dehydrogenase NAD* Pi 41 7 OH Phosphofructose- kinase 2. Oxidationsschritt mit Bildung von Produktions aquvivalenten durch Dehydrogenasen 01 01 снороз Glucose-6- phosphat OH NADHHI CH OH OH CH ₂0PO3² Fructose-1,6- bisphosphat 101 с H-C-OH HC - Ô-O H 13- Biphosphat glycerat 3. Substratketten phosphorylierung durch kinasen -> Donor de ® ist ein substrat mit hohem Phosphoryl- gruppenübertragungspotential 10= O-PO3 +1-C-OH H-C-Ō- PO₂² 13 Biphospho glyceral 10= _ő! O- CH₂ (PED) Phosphoendpyravat ADP S Pyruvat Bilanz сь Нла Об ATP Phosphoglycerat kinase APP ATP Pyruvatkinase Glucose - Pyruvat Bilanzgleichu Glucose + 2 NAD + ZADP + 2 Ⓡ t 2 NADH +H* 10=0 der Glykolyse + 2 NAD H 10. a 04 -Ō - PO₂² 3-Phosphoglycesat + 2 AT P lõi Q=? CH₂ Pyruvat Bedeutung der Glykolyse → Energiegewimung: Abbau von Glucose -> ATP →> Bausteine für Biosynthese [z. B. Fettsäuren ] 2- +2ATP+2P: -> 2CHBCOCOOH 2 NADH+ 2H+ + 2AT? Energiebilanz 2 Md ATP/mol Glucose gebildet

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Glykolyse

Glykolyse

M

Marie-Sophie

0 Followers
 

13

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Energieinvestitionsphase
ioi
H-C-OH
Energiebereitstellungsphase
HO-C-H
H-C-OH
H-C-OH
H-C-OH
A
H-C-OH
(H₂O
ADP
ADP
Co
63
H-C-OH
³c=0
HO-'C-H

App öffnen

Glykolyse mit Bilanzgleichung

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Tricarbonsäurezyklus| Zucker wird abgebaut, Citratzyklus,…

Know Tricarbonsäurezyklus| Zucker wird abgebaut, Citratzyklus,… thumbnail

3

 

9/10

user profile picture

1

Glykolyse/ Glycolyse

Know Glykolyse/ Glycolyse  thumbnail

201

 

12/13

user profile picture

Zellatmung (biologische Oxidation)

Know Zellatmung (biologische Oxidation) thumbnail

6

 

11/10

user profile picture

Glykolyse

Know Glykolyse thumbnail

13

 

11

Energieinvestitionsphase ioi H-C-OH Energiebereitstellungsphase HO-C-H H-C-OH H-C-OH H-C-OH A H-C-OH (H₂O ADP ADP Co 63 H-C-OH ³c=0 HO-'C-H C6 Fructose-6-phosphat H-C-OH H-C-OH H-C-O-℗ T H 3. H Glykolyse (Ort im Cytoplasma, wann: 1 Schritt der астой Dissimilation) C6 Glucose-6-phosphat 7 H C3 Glycerinaldehyd 3-phosphat H-C reduktion 10. 01 Hexokinase Glucose axid Reduktion 12 NAD + H+ H-C-OH H-C-O-℗ Glucose-6-phosphat-spa-o- Isomerase Phosphofructo- kinase Co Fructose-1,6-bisphosphat ↓ Aldolase Triosephosphat- Isomerase H₂O ADP H-C-OH HO C-H H-C-OH Enzyon H1³C-OH ADP H* Enzym Spaltung Glycerinaldehyd- 3-phosphat- Dehydrogenase C3 1,3-Bisphospho- glycerat 7 Enolase e-N C3 Phosphoenol pyruvat וסו Dihydroxyaceton- C3 phosphat Pyruvat- Kinase H H-C-0-℗ x=0) HO-C-H Phosphoglycerat- Kinase ↓ C3 3-Phosphoglycerat A I H H-C-OH H-C-OH H-C-O-℗ H BIOENER MOR C3 Pyruvat P H H-C-0-Ⓡ ²C=0 H-C-OH I H Phosphoglycerat-Mutase C C3 2-Phosphoglycerat H-C-0-℗ H-C- C-OH 10+ (H₂O H-C-OH H-C-0-℗ H H-C-H H 1. Aktivierung durch Kinasen (Phosphory Tierung) CH, O POS H 4 H-C-OH OH CH₂OPO, H OH Cotle 0₂ x-D-Glucose H Xo OH! OH 1 H O4 Fructose-6- phosphat CH₂OH ATP OH ATTP Alachyd H₂O Glycerin aldehyd- 3-phosphat •VARROP اخر ADP Hexokinase AG H-C-OH H-C-D-Ⓡ Glycerinaldehyd- 3-phosphat Dehydrogenase NAD* Pi 41 7 OH Phosphofructose- kinase 2. Oxidationsschritt mit Bildung von Produktions aquvivalenten durch Dehydrogenasen 01 01 снороз Glucose-6- phosphat OH NADHHI CH OH OH CH ₂0PO3² Fructose-1,6- bisphosphat 101 с H-C-OH HC - Ô-O H 13- Biphosphat glycerat 3. Substratketten phosphorylierung durch kinasen -> Donor de ® ist ein substrat mit hohem Phosphoryl- gruppenübertragungspotential 10= O-PO3 +1-C-OH H-C-Ō- PO₂² 13 Biphospho glyceral 10= _ő! O- CH₂ (PED) Phosphoendpyravat ADP S Pyruvat Bilanz сь Нла Об ATP Phosphoglycerat kinase APP ATP Pyruvatkinase Glucose - Pyruvat Bilanzgleichu Glucose + 2 NAD + ZADP + 2 Ⓡ t 2 NADH +H* 10=0 der Glykolyse + 2 NAD H 10. a 04 -Ō - PO₂² 3-Phosphoglycesat + 2 AT P lõi Q=? CH₂ Pyruvat Bedeutung der Glykolyse → Energiegewimung: Abbau von Glucose -> ATP →> Bausteine für Biosynthese [z. B. Fettsäuren ] 2- +2ATP+2P: -> 2CHBCOCOOH 2 NADH+ 2H+ + 2AT? Energiebilanz 2 Md ATP/mol Glucose gebildet

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen