Biologie /

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik

user profile picture

Dax

787 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Ausarbeitung

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik

 Evolution
Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik
Kontinentaldrift
-
Theorie
von dem deutschen Naturforscher Alfred Wegener
Übe

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

30

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik Kontinentaldrift Theorie Ablauf

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Evolution Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik Kontinentaldrift - Theorie von dem deutschen Naturforscher Alfred Wegener Überzeugung, dass die Kontinente nicht immer so auf der Erdoberfläche verteilt waren wie heute basierte auf zusammengetragenen Belege verschiedener Naturwissenschaften Ablauf 1 Landmassen bildeten vor 250 Millionen Jahren die Pangaa - Superkontinent 2 Pangaa begann vor 200 Millionen Jahren wieder auseinander zu brechen Laurasia nördliche Landmasse Gondwana Südkontinente Südamerika, Afrika, Australien und Antarktis blieben Jahrmillionen miteinander verbunden bot vielen Lebewesen ein gemeinsames Verbreitungsgebiet Existenz durch Vorkommen gemeinsamer Fossilien gestützt 3 Isolation Australiens von den übrigen Landmassen Gondwanas vor etwa 60 Millionen Jahren - dort damals lebende Beuteltiere konnten durch adaptive Radiation viele verschiedene ökologische Nischen besetzen 4 Südamerika wurde vor etwa fünf Millionen Jahren durch eine Landbrücke mit Nordamerika verbunden

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik

user profile picture

Dax

787 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Ausarbeitung

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Evolution
Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik
Kontinentaldrift
-
Theorie
von dem deutschen Naturforscher Alfred Wegener
Übe

App öffnen

Teilen

Speichern

30

Kommentare (1)

D

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik Kontinentaldrift Theorie Ablauf

Ähnliche Knows

Evolutionsbiologie (Belege aus der Biogeografie)

Know Evolutionsbiologie (Belege aus der Biogeografie) thumbnail

461

 

12

15

Evolution - Verhalten und Belege

Know Evolution - Verhalten und Belege thumbnail

735

 

11/12/13

19

Evolution - Arten und Selektion

Know Evolution - Arten und Selektion  thumbnail

2354

 

11/12/13

15

tropischer Regenwald

Know tropischer Regenwald thumbnail

1568

 

11/9/10

Mehr

Evolution Nachweise aus der Biogeographie und Plattentektonik Kontinentaldrift - Theorie von dem deutschen Naturforscher Alfred Wegener Überzeugung, dass die Kontinente nicht immer so auf der Erdoberfläche verteilt waren wie heute basierte auf zusammengetragenen Belege verschiedener Naturwissenschaften Ablauf 1 Landmassen bildeten vor 250 Millionen Jahren die Pangaa - Superkontinent 2 Pangaa begann vor 200 Millionen Jahren wieder auseinander zu brechen Laurasia nördliche Landmasse Gondwana Südkontinente Südamerika, Afrika, Australien und Antarktis blieben Jahrmillionen miteinander verbunden bot vielen Lebewesen ein gemeinsames Verbreitungsgebiet Existenz durch Vorkommen gemeinsamer Fossilien gestützt 3 Isolation Australiens von den übrigen Landmassen Gondwanas vor etwa 60 Millionen Jahren - dort damals lebende Beuteltiere konnten durch adaptive Radiation viele verschiedene ökologische Nischen besetzen 4 Südamerika wurde vor etwa fünf Millionen Jahren durch eine Landbrücke mit Nordamerika verbunden

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen