Biologie /

Nahrungsketten /-netze /-pyramiden

Nahrungsketten /-netze /-pyramiden

user profile picture

Janine

13 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Lernzettel

Nahrungsketten /-netze /-pyramiden

 Nahrungskette
Eine Nahrungskette ist ein vereinfachtes Modell. welches lineare Nahrungsbeziehungen in einem
Okosystem darstellt, wobei jede

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

15

Nahrungsketten, Nahrungsnetze, Trophieebenen, Produzenten, Konsumenten, Destruenten, ...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nahrungskette Eine Nahrungskette ist ein vereinfachtes Modell. welches lineare Nahrungsbeziehungen in einem Okosystem darstellt, wobei jede Art die Nahrungsgrundlage einer anderen Art bildet. Man kann sie in verschiedene Bereiche unterteilen. Diese nennt man dann Trophieebenen. Bsp.: 2.B.. Bimbaum → großer Obstbaumsplintkäfer → großer Buntspecht → Habicht Nahrungsnetz Ein Nahrungsnetz ist eine Verknüpfung mehrerer Nahrungsketten und somit mehrdimensional. Die Spitze des Pfeils zeigt auch hier immer zum Rauber. z. B. Ameisen Insekten 0,1% Wildschwein prozentueller Energieanteil 0,01% 1% Spinnen 10% 100% Vögel Igel Raubvögel •Regenwürmer Energiefluss in der Nahrungspyramide Nahrungsketten Biomassepyramide (ökologische Pyramide) • schematische, grafische Darstellung der quantitativen Verhältnisse der Trophieebenen Biomasse Produkt aus Anzane & Körpermasse der Lebewesen. Spitzen- prädatoren Mause Blätter/Gras Tertiär- konsumenten Sekundärkonsumenten Primärkonsumenten Produzenten Füchse Kaninchen Saprovare + Mineralisierer Dies sind vorwiegend Bakterien und Pilze, die tote organische Substanz in ihre anorganischen Bestandteile (Kohlendioxid, Wasser und Mineralstoffe) zerlegen. Sie werden als Destruenten oder Zersetzer bezeichnet. AUFBAU NACH TROPHIEEBENEN 1. Produzenten oder Erzeuger → anorganische in organische Stoffe → Z.B. Baum nutzt Wasser, Sonne und Mineralstoffe aus dem Boden um Blätter zu produzieren. (Pflanzen, Blumen, Algen, etc.) 2. Konsumenten. Primärkonsumenten (Pflanzenfresser) (2.B..Pferde; Giraffen; manche käfer,...) Sekundarkonsumenten (Prádatoren Pleischfresser) (z. B.: Maus; Frosch; Löwe, Rabe) Tertiärkonsument (emnährt sich von Sekundärkonsumenten und ist selbst die Beute von Lebewesen höherer Ordnung) 3. Endkonsumenten (=Spitzenprádatorary haben selbst keine Fressfeinde mehr (2.B. Adler, Löwe, Hai, Mensch) Destruenten. kommen, wenn Lebewesen stirbt ohne gefressen zu werden → zersetzen tote organische Stoffe; bauen Abfallprodukte wie Blätter und Kot ab→ Nähstoffe gelangen wieder in den Boden (2.B. Regenwürmer, Pilze, Bakterien)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Nahrungsketten /-netze /-pyramiden

Nahrungsketten /-netze /-pyramiden

user profile picture

Janine

13 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Lernzettel

Nahrungsketten /-netze /-pyramiden

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Nahrungskette
Eine Nahrungskette ist ein vereinfachtes Modell. welches lineare Nahrungsbeziehungen in einem
Okosystem darstellt, wobei jede

App öffnen

Teilen

Speichern

15

Kommentare (1)

X

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Nahrungsketten, Nahrungsnetze, Trophieebenen, Produzenten, Konsumenten, Destruenten, ...

Ähnliche Knows

3

Nahrungsbeziehungen - Ökologie

Know Nahrungsbeziehungen - Ökologie  thumbnail

111

 

11/12

Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung

Know Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung  thumbnail

66

 

11/12/10

Ökologie

Know Ökologie  thumbnail

32

 

11/12

1

Throphieebenen

Know Throphieebenen thumbnail

16

 

11/12/13

Mehr

Nahrungskette Eine Nahrungskette ist ein vereinfachtes Modell. welches lineare Nahrungsbeziehungen in einem Okosystem darstellt, wobei jede Art die Nahrungsgrundlage einer anderen Art bildet. Man kann sie in verschiedene Bereiche unterteilen. Diese nennt man dann Trophieebenen. Bsp.: 2.B.. Bimbaum → großer Obstbaumsplintkäfer → großer Buntspecht → Habicht Nahrungsnetz Ein Nahrungsnetz ist eine Verknüpfung mehrerer Nahrungsketten und somit mehrdimensional. Die Spitze des Pfeils zeigt auch hier immer zum Rauber. z. B. Ameisen Insekten 0,1% Wildschwein prozentueller Energieanteil 0,01% 1% Spinnen 10% 100% Vögel Igel Raubvögel •Regenwürmer Energiefluss in der Nahrungspyramide Nahrungsketten Biomassepyramide (ökologische Pyramide) • schematische, grafische Darstellung der quantitativen Verhältnisse der Trophieebenen Biomasse Produkt aus Anzane & Körpermasse der Lebewesen. Spitzen- prädatoren Mause Blätter/Gras Tertiär- konsumenten Sekundärkonsumenten Primärkonsumenten Produzenten Füchse Kaninchen Saprovare + Mineralisierer Dies sind vorwiegend Bakterien und Pilze, die tote organische Substanz in ihre anorganischen Bestandteile (Kohlendioxid, Wasser und Mineralstoffe) zerlegen. Sie werden als Destruenten oder Zersetzer bezeichnet. AUFBAU NACH TROPHIEEBENEN 1. Produzenten oder Erzeuger → anorganische in organische Stoffe → Z.B. Baum nutzt Wasser, Sonne und Mineralstoffe aus dem Boden um Blätter zu produzieren. (Pflanzen, Blumen, Algen, etc.) 2. Konsumenten. Primärkonsumenten (Pflanzenfresser) (2.B..Pferde; Giraffen; manche käfer,...) Sekundarkonsumenten (Prádatoren Pleischfresser) (z. B.: Maus; Frosch; Löwe, Rabe) Tertiärkonsument (emnährt sich von Sekundärkonsumenten und ist selbst die Beute von Lebewesen höherer Ordnung) 3. Endkonsumenten (=Spitzenprádatorary haben selbst keine Fressfeinde mehr (2.B. Adler, Löwe, Hai, Mensch) Destruenten. kommen, wenn Lebewesen stirbt ohne gefressen zu werden → zersetzen tote organische Stoffe; bauen Abfallprodukte wie Blätter und Kot ab→ Nähstoffe gelangen wieder in den Boden (2.B. Regenwürmer, Pilze, Bakterien)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen