Biologie /

ÖKOLOGIE - Alle relevanten Abiturthemen NRW

ÖKOLOGIE - Alle relevanten Abiturthemen NRW

 Inhaltsverzeichnis
Ökologie.…..........
Umwelt.….......…..........
abiotische Umweltfaktoren.
biotische Umweltfaktoren.....
Toleranzkurve.

ÖKOLOGIE - Alle relevanten Abiturthemen NRW

user profile picture

Henriette

818 Followers

Teilen

Speichern

1275

 

12

Ausarbeitung

Ausarbeitung aller relevanten Themen der ÖKOLOGIE für das Biologie LK Abitur NRW 2021

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Inhaltsverzeichnis Ökologie.….......... Umwelt.….......….......... abiotische Umweltfaktoren. biotische Umweltfaktoren..... Toleranzkurve. Temperatur. Reaktionsgeschwindigkeits-Temperatur-Regel (RGT-Regel). Poikilotherme Tiere .... Homoiotherme Tiere... Klimaregeln Bergmannsche Regel Allensche Regel Überwinterung Winterstarre Winterruhe Winterschlaf.. Einfluss der Temperatur auf Pflanzen Licht............ Einfluss auf Tiere..... Einfluss auf Pflanzen .. 4.2.1 Sonnenblatt. 4.2.2 Schattenblatt.….…......... Kurztagpflanzen.. Langtagpflanzen.. Fototropismus. Wasser... ÖKOLOGIE Wasserhaushalt von Pflanzen Anpassung von Pflanzen an den Standort... Ionenverfügbarkeit im Boden ......... Minimum- und Optimumgesetz.... Minimumgesetz nach Liebig. Optimumgesetz nach Liebscher... Konkurrenz = Konkurrenz-Ausschluss-Prinzip _____ 6 6 6 .6 6 8 .8 8 8 10 10 10 10 .10 .10 .10 .10 11 11 11 11 11 12 13 14 14 14 14 14 1 Konkurrenzvermeidung Parasitismus. Symbiose.. Beispiel Mykorrhiza Nahrungsbeziehungen. Schutz vor Fressfeinden.........….... Abwehrmechanismen von Tieren Abwehrmechanismen Populationen ....... exponentielles Wachstum. logistisches Wachstum...... Regulation der Populationsdichte . dichteabhängige Faktoren....... dichteunabhängige Faktoren .. Räuber-Beute-System. Lotka-Volterra-Regeln...... Fortpflanzungsstrategien.......... r-Strategie.. K-Strategie...... Metapopulationen Ökologische Nische ökologische Lizenzen Nischendifferenzierung. Zeigerarten....... Ökosystem Biozönose........... von Pflanzen....... Biotop... Biosphäre biozönotisches Gleichgewicht Fließgleichgewicht...... Stoffaufbau und Stoffabbau. Assimilation ..... Dissimilation.......... Trophieebene Nahrungskette.. Nahrungsnetz Energiefluss 15 15 15 .16 16 .16 16 16 17 17 17 18 18 18 18 18 19 19 19 19 .20 .20 20 .20 21 21 21 21 21 21 21 22 22 22 23 .23 .23 2 Energieflusspyramide Biomassepyramide.. Bottom-Up- und Top-Down-Kontrolle...... Top-Down-Kontrolle .. Bottom-Up-Kontrolle.. Stoffkreisläufe.....….......…..... Kohlenstoffkreislauf. Hauptkreislauf..... Nebenkreisläufe. anorganischer geochemischer Kreislauf. Stickstoffkreislauf...... ausgewählte Ökosysteme. Ökosystem Wald ......... Primärwald...... Sekundärwald... Wirtschaftswald ............ Gliederung eines Laubwaldes (Stockwerkbau) Sukzession Aspekt........ Edaphon Leistungen von Wäldern....... Gefährdung der Wälder durch… Ökosystem See......... Gliederung eines Sees.......... Plankton Nekton............ Dichteanomalie des Wassers oligotrophe Gewässer eutrophe Gewässer.. Eutrophierung jahreszeitliche Veränderungen....... Ökosystem Meer. Gliederung des Meeres. Ökosystem Stadt. Sekundärbiotop. Kulturfolger Fotosynthese. 23 .24 .24 .24 .24 25 25 25 25 26 26 27 27 ..27 27 .27 .27 .27 28 .28 .28 .28 29 29 29 .29 29 .29 .30 .30 .30 .30 31 31 31 32 32 3 Bruttofotosynthese. Nettofotosynthese Lichtkompensationspunkt. Einfluss des Lichts – Lichtsättigungspunkt Einfluss der Temperatur.. Einfluss des Wassers............ Chloroplasten....... Fotosystem. Lichtsammelkomplexe: Primärreaktion Ablauf ............ zyklischer Elektronentransport Sekundärreaktion Ablauf. C4-Pflanzen ...... CAM-Pflanzen ...... Mensch als Umweltfaktor. Neobiont, pl. Neobiota............. Invasion..... Dominanzbestände …........... Schädlingsbekämpfung ... Schädlinge........... biologische Schädlingsbekämpfung chemische Schädlingsbekämpfung. physikalische und mechanische Schädlingsbekämpfung integrierte Schädlingsbekämpfung Biodiversität.. Gefährdung der Biodiversität. endemische Arten, Endemiten .......... anthropogener Treibhauseffekt.. Folgen des Klimawandels ............. Lichtverschmutzung.. Schadstoffe............. Nachhaltigkeit. ökologische Landwirtschaft. nachwachsende Rohstoffe... __ .32 32 32 32 33 .33 .33 .33 .33 33 .34 35 ..36 .36 .37 .37 .38 38 .38 38 38 38 38 .39 .39 .39 .39 .39 .39 .40 .40 .40 ..40 41 .41 .41 Umweltmanagement. Naturschutz ...... Renaturierung. Rekultivierung Glossar Akzeptor........... Klima Nettoprimärproduktion Oxidation Reduktion........ Redoxreaktion .......... Redoxpotential.. Rubisco. 41 41 41 41 .43 43 43 .43 43 43 43 43 .44 5

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

ÖKOLOGIE - Alle relevanten Abiturthemen NRW

ÖKOLOGIE - Alle relevanten Abiturthemen NRW

user profile picture

Henriette

818 Followers
 

12

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Inhaltsverzeichnis
Ökologie.…..........
Umwelt.….......…..........
abiotische Umweltfaktoren.
biotische Umweltfaktoren.....
Toleranzkurve.

App öffnen

Ausarbeitung aller relevanten Themen der ÖKOLOGIE für das Biologie LK Abitur NRW 2021

Ähnliche Knows

user profile picture

100

Biologie LK Lernzettel Abitur 2022

Know Biologie LK Lernzettel Abitur 2022 thumbnail

721

 

13

R

Formelsammlung Physik

Know Formelsammlung Physik  thumbnail

212

 

11/12/13

user profile picture

1

Das Pferd

Know Das Pferd thumbnail

4

 

6

M

1

Elektronegativität

Know Elektronegativität thumbnail

3

 

11/12/13

Inhaltsverzeichnis Ökologie.….......... Umwelt.….......….......... abiotische Umweltfaktoren. biotische Umweltfaktoren..... Toleranzkurve. Temperatur. Reaktionsgeschwindigkeits-Temperatur-Regel (RGT-Regel). Poikilotherme Tiere .... Homoiotherme Tiere... Klimaregeln Bergmannsche Regel Allensche Regel Überwinterung Winterstarre Winterruhe Winterschlaf.. Einfluss der Temperatur auf Pflanzen Licht............ Einfluss auf Tiere..... Einfluss auf Pflanzen .. 4.2.1 Sonnenblatt. 4.2.2 Schattenblatt.….…......... Kurztagpflanzen.. Langtagpflanzen.. Fototropismus. Wasser... ÖKOLOGIE Wasserhaushalt von Pflanzen Anpassung von Pflanzen an den Standort... Ionenverfügbarkeit im Boden ......... Minimum- und Optimumgesetz.... Minimumgesetz nach Liebig. Optimumgesetz nach Liebscher... Konkurrenz = Konkurrenz-Ausschluss-Prinzip _____ 6 6 6 .6 6 8 .8 8 8 10 10 10 10 .10 .10 .10 .10 11 11 11 11 11 12 13 14 14 14 14 14 1 Konkurrenzvermeidung Parasitismus. Symbiose.. Beispiel Mykorrhiza Nahrungsbeziehungen. Schutz vor Fressfeinden.........….... Abwehrmechanismen von Tieren Abwehrmechanismen Populationen ....... exponentielles Wachstum. logistisches Wachstum...... Regulation der Populationsdichte . dichteabhängige Faktoren....... dichteunabhängige Faktoren .. Räuber-Beute-System. Lotka-Volterra-Regeln...... Fortpflanzungsstrategien.......... r-Strategie.. K-Strategie...... Metapopulationen Ökologische Nische ökologische Lizenzen Nischendifferenzierung. Zeigerarten....... Ökosystem Biozönose........... von Pflanzen....... Biotop... Biosphäre biozönotisches Gleichgewicht Fließgleichgewicht...... Stoffaufbau und Stoffabbau. Assimilation ..... Dissimilation.......... Trophieebene Nahrungskette.. Nahrungsnetz Energiefluss 15 15 15 .16 16 .16 16 16 17 17 17 18 18 18 18 18 19 19 19 19 .20 .20 20 .20 21 21 21 21 21 21 21 22 22 22 23 .23 .23 2 Energieflusspyramide Biomassepyramide.. Bottom-Up- und Top-Down-Kontrolle...... Top-Down-Kontrolle .. Bottom-Up-Kontrolle.. Stoffkreisläufe.....….......…..... Kohlenstoffkreislauf. Hauptkreislauf..... Nebenkreisläufe. anorganischer geochemischer Kreislauf. Stickstoffkreislauf...... ausgewählte Ökosysteme. Ökosystem Wald ......... Primärwald...... Sekundärwald... Wirtschaftswald ............ Gliederung eines Laubwaldes (Stockwerkbau) Sukzession Aspekt........ Edaphon Leistungen von Wäldern....... Gefährdung der Wälder durch… Ökosystem See......... Gliederung eines Sees.......... Plankton Nekton............ Dichteanomalie des Wassers oligotrophe Gewässer eutrophe Gewässer.. Eutrophierung jahreszeitliche Veränderungen....... Ökosystem Meer. Gliederung des Meeres. Ökosystem Stadt. Sekundärbiotop. Kulturfolger Fotosynthese. 23 .24 .24 .24 .24 25 25 25 25 26 26 27 27 ..27 27 .27 .27 .27 28 .28 .28 .28 29 29 29 .29 29 .29 .30 .30 .30 .30 31 31 31 32 32 3 Bruttofotosynthese. Nettofotosynthese Lichtkompensationspunkt. Einfluss des Lichts – Lichtsättigungspunkt Einfluss der Temperatur.. Einfluss des Wassers............ Chloroplasten....... Fotosystem. Lichtsammelkomplexe: Primärreaktion Ablauf ............ zyklischer Elektronentransport Sekundärreaktion Ablauf. C4-Pflanzen ...... CAM-Pflanzen ...... Mensch als Umweltfaktor. Neobiont, pl. Neobiota............. Invasion..... Dominanzbestände …........... Schädlingsbekämpfung ... Schädlinge........... biologische Schädlingsbekämpfung chemische Schädlingsbekämpfung. physikalische und mechanische Schädlingsbekämpfung integrierte Schädlingsbekämpfung Biodiversität.. Gefährdung der Biodiversität. endemische Arten, Endemiten .......... anthropogener Treibhauseffekt.. Folgen des Klimawandels ............. Lichtverschmutzung.. Schadstoffe............. Nachhaltigkeit. ökologische Landwirtschaft. nachwachsende Rohstoffe... __ .32 32 32 32 33 .33 .33 .33 .33 33 .34 35 ..36 .36 .37 .37 .38 38 .38 38 38 38 38 .39 .39 .39 .39 .39 .39 .40 .40 .40 ..40 41 .41 .41 Umweltmanagement. Naturschutz ...... Renaturierung. Rekultivierung Glossar Akzeptor........... Klima Nettoprimärproduktion Oxidation Reduktion........ Redoxreaktion .......... Redoxpotential.. Rubisco. 41 41 41 41 .43 43 43 .43 43 43 43 43 .44 5

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen