Biologie /

Pflanzenzelle & Tierzelle

Pflanzenzelle & Tierzelle

 tierische Zelle: Aurou pflanzliche Zelle:
Aufbau
Zellmembran
Cytoplasma
Zellmembran Golgi Apperat
ER mit
Ribosomen
Mitochondrien
Lysomen
Ze

Pflanzenzelle & Tierzelle

user profile picture

Laura Sophie

5791 Followers

Teilen

Speichern

693

 

11/12/10

Lernzettel

-Aufbau, Zellorganellen + Funktion , Vergleich

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

tierische Zelle: Aurou pflanzliche Zelle: Aufbau Zellmembran Cytoplasma Zellmembran Golgi Apperat ER mit Ribosomen Mitochondrien Lysomen Zellkern mit Nucleolus Golgi Apperat - cytoskelett Zellwand Chloroplast vakuole Mitochondrien Cytoplasma Zellkern: -runde von Doppelmembran umgebene Kugel im inneren Nucleolus -Funktion: Steuerung und Aufbewahrung Erbinformation = Nucleolus: (auch Kernkörperchen) - im Zellkern - kleine, kugelförmige Struktur - in Lage aus RNA vorläufer von Ribosomen, Prä-Ribosomen zu produzieren dellorganellen tierische & pflanzliche Zelle: In beiden vorhanden Ribosomen: - kleine ovale Teilchen, aus Proteinen und rRNA - für Translation zuständig (ablesen von mRNA und Bildung von Proteinen) Endoplasmatisches Reticulum (ER): - liegt direkt am Zellkern stark verzweigtes labyrinthartiges Gangsystem mit Hohlräumen (von Membranen umgeben) Hauptaufgabe: Signalübertragung im organismus & wichtige Rolle bei Proteinbiosynthese - raues ER = mit Ribosomen, glattes ER = ohne Ribosomen Golgi-Apparat: - aus mehreren übereinandergestapelten Hohlräumen - nah am Zellkern - kann Proteine verarbeiten & umwandeln (in neue Form zu bringen) - Proteine in vesikeln binden(Golgi vesikel) & in Zelle "verschicken" ER mit Ribosomen Mitochondrien: - ovale zellorganellen von Doppelmembran umschlossen - Inneres rõhrenförmige Gestalt - für Bildung von universellen Energieträger ATP (Adenosintriphosphat) - "Kraftwerk der Zelle" Zellkern vesikel Zellmembran: - Biomembran aus Doppellipidschicht - trennt innenraum vom Außenraum (Extrazellulärraum) Aufgaben: Abgrenzung Zelle von umgebung, Zell kommunikation durch Rezeptorproteine & Stofftransport durch Membranproteine Cytoplasma: - aus cytoskelett & flüssigen cytosol - für Transport von Molekülen, Auftrennung von Zellorganellen, Steuerung von Prozessen für Stoffwechsel verantwortlich cytoskellet: - Pflanzenzelle Schwach & Tierzelle = Stark in Pflanzenzellen: - Netzwerk im cytoplasma - aus Proteinen & länglichen Filamenten - mechanische Stabilität, Stofftransport & Bewegung gesamter...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zelle - in Tierzellen: - Netz aus Proteinfilamenten zur gewissen Stabilität, Bewegung & zum Stofftransport = vesikel: - kleine runde Blasen - meist von einfachen Membran umgeben - Hauptaufgabe: Transport zahlreicher Stoffe, durch freie Bewegung im cytoplasma Nur in Tierzellen Lysomen: - kleines Bläschen - von Biomembran umgeben - im inneren verdauungsenzyme - "Magen der Zelle", intrazelluläre verdauung Nur in Pflanzenzellen Chloroplasten: - rund bis eier förmig- gehören zu den Plastiden (eigne DNA) - von Doppelmembran umgeben, haben Ribosomen - im inneren grüner Farbstoff Chlorophyll - Funktion: Betreiben der Fotosynthese Zellwand: dicke Hülle um Pflanzenzelle -Aufbau: Mittellamelle, Primärwand, Sekundärwand, Tertiärwand (von Außen nach innen) - zur Stabilisierung der Form & schützen des cytoplasma, regulieren des Drucks vakuole: - dehnbarer Hohlraum mit Zellsaft gefüllt -Zeltsaft aus wasser mit gelösten Nährstoffen kann Zellinnendruck (=Turgor) erzeugen, sorgt für Stabilität kann Moleküle verdauen & kann Proteine, Gift- und Bitterstoffe lagern vergleich tierische & pflanzliche Zelle: Gemeinsamkeiten unterschiede pflanzliche Zelltyp: Eucyte (Eukaryote) Chloroplasten vorhanden Golgi-Apparat, Ribosomen, vakuolen vorhanden vorhanden Zellkern, Endoplasmatisches Zellwand Reticulum, Zellmembran, Lysomen Mitochondrien, cytoplasma. tierische nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden vorhanden

Biologie /

Pflanzenzelle & Tierzelle

user profile picture

Laura Sophie   

Follow

5791 Followers

 tierische Zelle: Aurou pflanzliche Zelle:
Aufbau
Zellmembran
Cytoplasma
Zellmembran Golgi Apperat
ER mit
Ribosomen
Mitochondrien
Lysomen
Ze

App öffnen

-Aufbau, Zellorganellen + Funktion , Vergleich

Ähnliche Knows

P

Aufbau und Funktionen von Zellen

Know Aufbau und Funktionen von Zellen thumbnail

2

 

11

L

1

Vergleich der tierischen und pflanzlichen Zelle

Know Vergleich der tierischen und pflanzlichen Zelle  thumbnail

6

 

11/12/8

user profile picture

2

Zellbestandteile

Know Zellbestandteile  thumbnail

7

 

11/12/10

user profile picture

12

Zellen/Organellen und Fachbegriffe

Know Zellen/Organellen und Fachbegriffe  thumbnail

4

 

11/12/10

tierische Zelle: Aurou pflanzliche Zelle: Aufbau Zellmembran Cytoplasma Zellmembran Golgi Apperat ER mit Ribosomen Mitochondrien Lysomen Zellkern mit Nucleolus Golgi Apperat - cytoskelett Zellwand Chloroplast vakuole Mitochondrien Cytoplasma Zellkern: -runde von Doppelmembran umgebene Kugel im inneren Nucleolus -Funktion: Steuerung und Aufbewahrung Erbinformation = Nucleolus: (auch Kernkörperchen) - im Zellkern - kleine, kugelförmige Struktur - in Lage aus RNA vorläufer von Ribosomen, Prä-Ribosomen zu produzieren dellorganellen tierische & pflanzliche Zelle: In beiden vorhanden Ribosomen: - kleine ovale Teilchen, aus Proteinen und rRNA - für Translation zuständig (ablesen von mRNA und Bildung von Proteinen) Endoplasmatisches Reticulum (ER): - liegt direkt am Zellkern stark verzweigtes labyrinthartiges Gangsystem mit Hohlräumen (von Membranen umgeben) Hauptaufgabe: Signalübertragung im organismus & wichtige Rolle bei Proteinbiosynthese - raues ER = mit Ribosomen, glattes ER = ohne Ribosomen Golgi-Apparat: - aus mehreren übereinandergestapelten Hohlräumen - nah am Zellkern - kann Proteine verarbeiten & umwandeln (in neue Form zu bringen) - Proteine in vesikeln binden(Golgi vesikel) & in Zelle "verschicken" ER mit Ribosomen Mitochondrien: - ovale zellorganellen von Doppelmembran umschlossen - Inneres rõhrenförmige Gestalt - für Bildung von universellen Energieträger ATP (Adenosintriphosphat) - "Kraftwerk der Zelle" Zellkern vesikel Zellmembran: - Biomembran aus Doppellipidschicht - trennt innenraum vom Außenraum (Extrazellulärraum) Aufgaben: Abgrenzung Zelle von umgebung, Zell kommunikation durch Rezeptorproteine & Stofftransport durch Membranproteine Cytoplasma: - aus cytoskelett & flüssigen cytosol - für Transport von Molekülen, Auftrennung von Zellorganellen, Steuerung von Prozessen für Stoffwechsel verantwortlich cytoskellet: - Pflanzenzelle Schwach & Tierzelle = Stark in Pflanzenzellen: - Netzwerk im cytoplasma - aus Proteinen & länglichen Filamenten - mechanische Stabilität, Stofftransport & Bewegung gesamter...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zelle - in Tierzellen: - Netz aus Proteinfilamenten zur gewissen Stabilität, Bewegung & zum Stofftransport = vesikel: - kleine runde Blasen - meist von einfachen Membran umgeben - Hauptaufgabe: Transport zahlreicher Stoffe, durch freie Bewegung im cytoplasma Nur in Tierzellen Lysomen: - kleines Bläschen - von Biomembran umgeben - im inneren verdauungsenzyme - "Magen der Zelle", intrazelluläre verdauung Nur in Pflanzenzellen Chloroplasten: - rund bis eier förmig- gehören zu den Plastiden (eigne DNA) - von Doppelmembran umgeben, haben Ribosomen - im inneren grüner Farbstoff Chlorophyll - Funktion: Betreiben der Fotosynthese Zellwand: dicke Hülle um Pflanzenzelle -Aufbau: Mittellamelle, Primärwand, Sekundärwand, Tertiärwand (von Außen nach innen) - zur Stabilisierung der Form & schützen des cytoplasma, regulieren des Drucks vakuole: - dehnbarer Hohlraum mit Zellsaft gefüllt -Zeltsaft aus wasser mit gelösten Nährstoffen kann Zellinnendruck (=Turgor) erzeugen, sorgt für Stabilität kann Moleküle verdauen & kann Proteine, Gift- und Bitterstoffe lagern vergleich tierische & pflanzliche Zelle: Gemeinsamkeiten unterschiede pflanzliche Zelltyp: Eucyte (Eukaryote) Chloroplasten vorhanden Golgi-Apparat, Ribosomen, vakuolen vorhanden vorhanden Zellkern, Endoplasmatisches Zellwand Reticulum, Zellmembran, Lysomen Mitochondrien, cytoplasma. tierische nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden vorhanden