Substratinduktion & Endproduktrepression

user profile picture

Lara

22 Followers
 

Biologie

 

12/13/14

Lernzettel

Substratinduktion & Endproduktrepression

 END PRODUKTRERESSION
Gleiches Schema wie
Substratinduction
nur
da das
umgekehrt
Endprodunt inaktiv
hergestellt wird
und erst aktiviert
werd
 END PRODUKTRERESSION
Gleiches Schema wie
Substratinduction
nur
da das
umgekehrt
Endprodunt inaktiv
hergestellt wird
und erst aktiviert
werd

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

Schema Beschrieben und Erklärt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

END PRODUKTRERESSION Gleiches Schema wie Substratinduction nur da das umgekehrt Endprodunt inaktiv hergestellt wird und erst aktiviert werden muss Das Endprodukt wird hergestellt, durch die Transkription des Regulator Gens. Durch die unpassende Form des Enzyms an den codogenen Strang, kann die RNA-Polymerase ungehindert Enzyms ist also ungestört. transkribleren. Die Herstellung des zu einem Endprodukt muss erst aktiviert werden + M-RNA Adenin triphosphat, hoher Energiest and mittlerer Energiestand Repressor (inaktiv) m-RNA die keine Anlagerung ATP - ADP → AMP Adenindiphosphat Molekül (Thryptophan) RNA- Adenin mongphosphat, Energiestand sehr gering m-RNA D -Polymerase. Anlagerung 07.10.21 Sobald die Konzentration des Stoffes zu niedrig wird, wird die warscheinlichkeit höher (Molehül) sich an das End produkt bindet und somit die Raumstruktur verändert. und heftet Die Veränderte Raumstruktur ist dann passend zum codogenen Strang transformiert sich an diesen an. Dadurch wird die RNA-Polymerase gestoppt und das Enzym zur Regulation kann nicht hergestellt werden des Steftes steigen wodurch Konzentration kann. dass " RNA- Polymerase Fransumptions er Enzym fur Trypophan Abban em keine Transkription der Strukturg ene Substrat SUBSTRAT INDUKTION Genregulation bei Prokaryoten Unter bestimmten Bedingungen erforderlich. regulierte Gene Regulierte Gene Operon Modell Regulatoren zur Regulation der Genaktivität codieren Repressorprotein für bindet an Operator blockiert die Transkription Substrat (Lactose) Effektor Dan Repressor Anderung der Raumstrucktur dadurch wird sie inaktiviert Transkription der Gene des Lactoseabbaus Enzyme + Laktose - Glucose + Galactose Regulatorgen m-RNA -A Repressor (aktiv) Regulatorgen m-RNA Nach Abbau der Lactose - Repressor +Operator Operon ☆☆ oder Substrat Lactose (Eflector) Produktionsabbruch RNA Poly merase Promotor Hone Konzentration des Endproduktes Repressor protein (inautive Form) - nicht an den Operator bindend Effektor + Repressorprotein -> Raumstruktur verändert -> autiv immer konstruktive Gene 06.10.21 Operator Strukturgene RNA -Polymerase m-RNA A Repressor (inaktiv) keine Transkription der Strukturgene Transkription erfolgt Enzyme für Lactose-Abbau lagert am Operator

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Substratinduktion & Endproduktrepression

user profile picture

Lara

22 Followers
 

Biologie

 

12/13/14

Lernzettel

Substratinduktion & Endproduktrepression

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 END PRODUKTRERESSION
Gleiches Schema wie
Substratinduction
nur
da das
umgekehrt
Endprodunt inaktiv
hergestellt wird
und erst aktiviert
werd

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

I

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Schema Beschrieben und Erklärt

Ähnliche Knows

Genregulation bei Prokaryoten

Know Genregulation bei Prokaryoten thumbnail

8131

 

11/12

Genetik

Know Genetik  thumbnail

2075

 

12

Genregulation

Know Genregulation thumbnail

2937

 

11

5

Substratinduktion

Know Substratinduktion  thumbnail

1033

 

11/12

Mehr

END PRODUKTRERESSION Gleiches Schema wie Substratinduction nur da das umgekehrt Endprodunt inaktiv hergestellt wird und erst aktiviert werden muss Das Endprodukt wird hergestellt, durch die Transkription des Regulator Gens. Durch die unpassende Form des Enzyms an den codogenen Strang, kann die RNA-Polymerase ungehindert Enzyms ist also ungestört. transkribleren. Die Herstellung des zu einem Endprodukt muss erst aktiviert werden + M-RNA Adenin triphosphat, hoher Energiest and mittlerer Energiestand Repressor (inaktiv) m-RNA die keine Anlagerung ATP - ADP → AMP Adenindiphosphat Molekül (Thryptophan) RNA- Adenin mongphosphat, Energiestand sehr gering m-RNA D -Polymerase. Anlagerung 07.10.21 Sobald die Konzentration des Stoffes zu niedrig wird, wird die warscheinlichkeit höher (Molehül) sich an das End produkt bindet und somit die Raumstruktur verändert. und heftet Die Veränderte Raumstruktur ist dann passend zum codogenen Strang transformiert sich an diesen an. Dadurch wird die RNA-Polymerase gestoppt und das Enzym zur Regulation kann nicht hergestellt werden des Steftes steigen wodurch Konzentration kann. dass " RNA- Polymerase Fransumptions er Enzym fur Trypophan Abban em keine Transkription der Strukturg ene Substrat SUBSTRAT INDUKTION Genregulation bei Prokaryoten Unter bestimmten Bedingungen erforderlich. regulierte Gene Regulierte Gene Operon Modell Regulatoren zur Regulation der Genaktivität codieren Repressorprotein für bindet an Operator blockiert die Transkription Substrat (Lactose) Effektor Dan Repressor Anderung der Raumstrucktur dadurch wird sie inaktiviert Transkription der Gene des Lactoseabbaus Enzyme + Laktose - Glucose + Galactose Regulatorgen m-RNA -A Repressor (aktiv) Regulatorgen m-RNA Nach Abbau der Lactose - Repressor +Operator Operon ☆☆ oder Substrat Lactose (Eflector) Produktionsabbruch RNA Poly merase Promotor Hone Konzentration des Endproduktes Repressor protein (inautive Form) - nicht an den Operator bindend Effektor + Repressorprotein -> Raumstruktur verändert -> autiv immer konstruktive Gene 06.10.21 Operator Strukturgene RNA -Polymerase m-RNA A Repressor (inaktiv) keine Transkription der Strukturgene Transkription erfolgt Enzyme für Lactose-Abbau lagert am Operator

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen