Biologie /

zellvermehrung

zellvermehrung

 Wie vermehren sich Zellen?
Die Kern- (Mitose) und Zellteilung (Cytokinese)
Heute arbeitest du mit dem Lernangebot
"Die Zellteilung Mitose"

zellvermehrung

M

mary

73 Followers

Teilen

Speichern

5

 

11/12/13

Lernzettel

wie vermehren sich Zellen?

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Wie vermehren sich Zellen? Die Kern- (Mitose) und Zellteilung (Cytokinese) Heute arbeitest du mit dem Lernangebot "Die Zellteilung Mitose" von HANS DIETER MALLIG im Internet. Du musst dazu den Internet-Browser deines Computers laden und die Internetadresse http://www.mallig.eduvinet.de/bio/Repetito/Mitose1.html (ausführliche Version) in die Adresszeile des Browsers eingeben und dann die Taste RETURN drücken. Wenn du dieses Arbeits- blatt auf deinem Computer geöffnet hast, kannst du auch den Hyperlink benutzen um auf die Seite zu kommen. Um dir den Ablauf der Mitose verständlicher darstellen zu können, kannst du in einem zweiten Browser- fenster folgende Animation öffnen: http://lo-net2.de/group/Material/mitose/Index%20LV.htm. Ziel dieses Lernangebotes ist, dass du am Ende detailliert über die Vorgänge der Kern- und Zellteilung Be- scheid weißt. Der Lernerfolg hängt aber im Wesentlichen davon ab, dass du dir die Lerninhalte auch selbst- ändig erarbeitest. Wenig Sinn hat es, einfach nur die Lösungen anzuklicken. Du bist für deinen Lernerfolg in hohem Maße selbstverantwortlich. Fragen und Arbeitsaufträge, die parallel zum Selbstlernprogramm (schriftlich!) von dir bearbeitet wer- den müssen: 1. Formuliere schriftlich, zu welchem Ergebnis die Mitose mit anschließender Zellteilung führt. 2. Gleich oben auf der Seite siehst du auf der linken Seite eine gefärbte Zelle, so wie sie sich im Lichtmik- roskop darstellt. Auf der rechten Seite daneben wird diese in einer schematischen Zeichnung abgebil- det. Welche Strukturen wurden hier angefärbt? Benenne diese! 3. Informiere dich über...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

den Begriff "Zellzyklus"! Welche Phasen unterscheidet man? Wie verändert sich der DNA-Gehalt der Zellen während des Zellzyklus? (schriftlich!) Zeichne ein Schema des Zellzyklus in dein Heft und beschrifte vollständig. 4. Unter den oben genannten Abbildungen werden drei Mikrofotografien der Wurzelspitze der Küchen- zwiebel gezeigt. Wieso sind gerade in Wurzelspitzen so viele Mitosen zu sehen? Erkläre! 5. Lies nun die Informationen zu den einzelnen Stadien der Mitose (Kernteilung) durch. Links findest du jeweils das Stadium im lichtmikroskopischen Bild und rechts die schematische Zeichnung. Notiere die Phasen der Mitose in dein Heft und beschreibe jeweils kurz die wichtigsten Vorgänge der einzelnen Phasen. Überprüfe dabei, ob dir alle Fachbegriffe klar sind. Ansonsten befrage dein Heft, deinen Nachbarn, deinen Lehrer! Bitte in dieser Reihenfolge!! 6. Nenne die biologische Funktion der Mitose für Einzeller und die biologischen Funktionen bei vielzelli- gen Organismen. 7. Warum ist die Überschrift des Selbstlernprogramms ,,Die Zellteilung Mitose" falsch formuliert? 8. Zur Übung kannst du das Arbeitsblatt", die Lückentexte der leichten Stufe 1" und der „schweren Stufe 2" und das ,,Quiz" bearbeiten. Wie vermehren sich Zellen? Die Kem-(Mitose) und Zellteilung (Cytokinese) Arbeitsblatt Nr. 1) Das Ergebnis der Mitose ist es, aus eines Zelle, zwei identische Tochterzellen entstehen zu lassen. Dabei sind die Mutterzelle und die new entstanderen Tochterzeller genetisch identisch! Nr.2) (hromatin lozw. Chromosomen Nr.3) Definition: Der Zellzyklus ist der periodische Ablauf von Ereignissen in einer Zelle zwischen zwei Zellteilungen. Phasen: Interphase: 61-Phase Mitose Prophase →Metaphase → Angphase → Telephase Nach der Mitose weisen die Tochterzellen jeweils einen doppelten DNA-Gehalt auf. in der S-Phase wird des Erbgut verdoppelt, so dass die Zellen mun einen vier- fachen DNA-Gehalt besitzen. Während der Mitose wird das Erbgut gleichmäßig auf die Tochterkerne verteilt, so dass nach der Zellteilung wieder ein doppelter DNA-Gehalt vohanden ist. G₂ Mitose G₁₂ God →S-Phose →G₂-Phase : G-Phases Wachstumsphase ales Zelle S-Phase: Verdopplung der DNS (Replikation) -es werden 2 einander gleiche Chromatiden aufgebaut. G₂-Phase: Phase ohne DWS-Synthese O Nr. 4) Viele Mitosen sorgen für ein starkes Zellwachstum und viele Zellteilungen. Dies ist bedeutend für ein gutes längenwachstum der Wurzeln. Nr. 5) Prophase: Kondensation zu Chromosomer, Zerfall der Kerhülle, Ausbildung des Spindelapparats Metaphase: Anordnung der Chromosomer in der Aqua- torialebene, Zentromer hält die (Schwester-) Chromatiden Anaphase: Trennung des Zentromers, Auseinanderwei- chen des (Schwester) Chromatiden zu den Zellpolen DNA Streckt sich aus. Telophase: Dekondensation der Chromatiden. Aus- bildung der Tochterkeme Nr. 6) Einzelles: Ungeschlechtliche Vermehrung vielzellige Organismen (Vermehrung Wachstum, Regenation abge- storbenes Zellen, Bewegung bei Pflanzen (z. B. Sprossrounken) Nr. 7) Das Ergebnis der Mitose ist die Ausbildung der Tochter- kenne. Die Zellteilung erfolgt erst danach als eigener Vorgang ((ytokinese).

Biologie /

zellvermehrung

M

mary  

Follow

73 Followers

 Wie vermehren sich Zellen?
Die Kern- (Mitose) und Zellteilung (Cytokinese)
Heute arbeitest du mit dem Lernangebot
"Die Zellteilung Mitose"

App öffnen

wie vermehren sich Zellen?

Ähnliche Knows

user profile picture

13

GFS

Know GFS thumbnail

26

 

11/12/10

S

14

Zellbiologie

Know Zellbiologie thumbnail

4

 

11/12/13

user profile picture

Zellzyklus & Mitose | Genetik

Know Zellzyklus & Mitose | Genetik thumbnail

453

 

11/9/10

user profile picture

7

Genetik Glossar

Know Genetik Glossar  thumbnail

29

 

12/13

Wie vermehren sich Zellen? Die Kern- (Mitose) und Zellteilung (Cytokinese) Heute arbeitest du mit dem Lernangebot "Die Zellteilung Mitose" von HANS DIETER MALLIG im Internet. Du musst dazu den Internet-Browser deines Computers laden und die Internetadresse http://www.mallig.eduvinet.de/bio/Repetito/Mitose1.html (ausführliche Version) in die Adresszeile des Browsers eingeben und dann die Taste RETURN drücken. Wenn du dieses Arbeits- blatt auf deinem Computer geöffnet hast, kannst du auch den Hyperlink benutzen um auf die Seite zu kommen. Um dir den Ablauf der Mitose verständlicher darstellen zu können, kannst du in einem zweiten Browser- fenster folgende Animation öffnen: http://lo-net2.de/group/Material/mitose/Index%20LV.htm. Ziel dieses Lernangebotes ist, dass du am Ende detailliert über die Vorgänge der Kern- und Zellteilung Be- scheid weißt. Der Lernerfolg hängt aber im Wesentlichen davon ab, dass du dir die Lerninhalte auch selbst- ändig erarbeitest. Wenig Sinn hat es, einfach nur die Lösungen anzuklicken. Du bist für deinen Lernerfolg in hohem Maße selbstverantwortlich. Fragen und Arbeitsaufträge, die parallel zum Selbstlernprogramm (schriftlich!) von dir bearbeitet wer- den müssen: 1. Formuliere schriftlich, zu welchem Ergebnis die Mitose mit anschließender Zellteilung führt. 2. Gleich oben auf der Seite siehst du auf der linken Seite eine gefärbte Zelle, so wie sie sich im Lichtmik- roskop darstellt. Auf der rechten Seite daneben wird diese in einer schematischen Zeichnung abgebil- det. Welche Strukturen wurden hier angefärbt? Benenne diese! 3. Informiere dich über...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

den Begriff "Zellzyklus"! Welche Phasen unterscheidet man? Wie verändert sich der DNA-Gehalt der Zellen während des Zellzyklus? (schriftlich!) Zeichne ein Schema des Zellzyklus in dein Heft und beschrifte vollständig. 4. Unter den oben genannten Abbildungen werden drei Mikrofotografien der Wurzelspitze der Küchen- zwiebel gezeigt. Wieso sind gerade in Wurzelspitzen so viele Mitosen zu sehen? Erkläre! 5. Lies nun die Informationen zu den einzelnen Stadien der Mitose (Kernteilung) durch. Links findest du jeweils das Stadium im lichtmikroskopischen Bild und rechts die schematische Zeichnung. Notiere die Phasen der Mitose in dein Heft und beschreibe jeweils kurz die wichtigsten Vorgänge der einzelnen Phasen. Überprüfe dabei, ob dir alle Fachbegriffe klar sind. Ansonsten befrage dein Heft, deinen Nachbarn, deinen Lehrer! Bitte in dieser Reihenfolge!! 6. Nenne die biologische Funktion der Mitose für Einzeller und die biologischen Funktionen bei vielzelli- gen Organismen. 7. Warum ist die Überschrift des Selbstlernprogramms ,,Die Zellteilung Mitose" falsch formuliert? 8. Zur Übung kannst du das Arbeitsblatt", die Lückentexte der leichten Stufe 1" und der „schweren Stufe 2" und das ,,Quiz" bearbeiten. Wie vermehren sich Zellen? Die Kem-(Mitose) und Zellteilung (Cytokinese) Arbeitsblatt Nr. 1) Das Ergebnis der Mitose ist es, aus eines Zelle, zwei identische Tochterzellen entstehen zu lassen. Dabei sind die Mutterzelle und die new entstanderen Tochterzeller genetisch identisch! Nr.2) (hromatin lozw. Chromosomen Nr.3) Definition: Der Zellzyklus ist der periodische Ablauf von Ereignissen in einer Zelle zwischen zwei Zellteilungen. Phasen: Interphase: 61-Phase Mitose Prophase →Metaphase → Angphase → Telephase Nach der Mitose weisen die Tochterzellen jeweils einen doppelten DNA-Gehalt auf. in der S-Phase wird des Erbgut verdoppelt, so dass die Zellen mun einen vier- fachen DNA-Gehalt besitzen. Während der Mitose wird das Erbgut gleichmäßig auf die Tochterkerne verteilt, so dass nach der Zellteilung wieder ein doppelter DNA-Gehalt vohanden ist. G₂ Mitose G₁₂ God →S-Phose →G₂-Phase : G-Phases Wachstumsphase ales Zelle S-Phase: Verdopplung der DNS (Replikation) -es werden 2 einander gleiche Chromatiden aufgebaut. G₂-Phase: Phase ohne DWS-Synthese O Nr. 4) Viele Mitosen sorgen für ein starkes Zellwachstum und viele Zellteilungen. Dies ist bedeutend für ein gutes längenwachstum der Wurzeln. Nr. 5) Prophase: Kondensation zu Chromosomer, Zerfall der Kerhülle, Ausbildung des Spindelapparats Metaphase: Anordnung der Chromosomer in der Aqua- torialebene, Zentromer hält die (Schwester-) Chromatiden Anaphase: Trennung des Zentromers, Auseinanderwei- chen des (Schwester) Chromatiden zu den Zellpolen DNA Streckt sich aus. Telophase: Dekondensation der Chromatiden. Aus- bildung der Tochterkeme Nr. 6) Einzelles: Ungeschlechtliche Vermehrung vielzellige Organismen (Vermehrung Wachstum, Regenation abge- storbenes Zellen, Bewegung bei Pflanzen (z. B. Sprossrounken) Nr. 7) Das Ergebnis der Mitose ist die Ausbildung der Tochter- kenne. Die Zellteilung erfolgt erst danach als eigener Vorgang ((ytokinese).