Chemie /

Bau und Eigenschaften von Stoffen 2

Bau und Eigenschaften von Stoffen 2

 1. Klausur LK Chemie (2020) Bau und Eigenschaften von Stoffen
Erklären Sie folgenden Sachverhalt: Bei Zimmertemperatur ist Chlor gasförmig,

Bau und Eigenschaften von Stoffen 2

user profile picture

lu

829 Followers

Teilen

Speichern

5

 

11

Lernzettel

Klausur - Thema: Bau und Eigenschaften von Stoffen - Klasse: 11 - Note: 12 NP (2+)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Klausur LK Chemie (2020) Bau und Eigenschaften von Stoffen Erklären Sie folgenden Sachverhalt: Bei Zimmertemperatur ist Chlor gasförmig, Brom flüssig und lod fest. Kp in °C 0/3 BE 1. 2. 2 3. 4. 5. 6. 7. Die Stickstoffverbindungen NH3, N₂H4, NF3 weisen unterschiedliche Siedetemperaturen auf. Interpretieren Sie die grafische Darstellung und geben Sie für die unterschiedlichen Siedetemperaturen eine Erklärung! 1/3 BE 8. 8.1 Die Farbstoffe Sudanrot und Methylenblau unterscheiden sich in ihrer Löslichkeit. Erklären Sie das Löseverhalten der einzelnen Stoffe unter Berücksichtigung ihrer Struktur. 3/4 BE ? Polpolerunpolar HB DP-DP CH3 OH Sudanrot Udwk CH3 H3C CH3 UdWk 0 -33 -129. CH3 N. CH3 2- CO3²- X X NH3 34 N₂H₂ 51 X Methylenblau unpolar Kochsalz leitet im festen Zustand nicht, aber als Schmelze ist es sehr gut elektr. leitfähig. Erklären Sie das Zustandekommen dieser Eigenschaften anhand der chemischen Bindung. 68 Gegeben sind folgende Stoffe und verschiedene Siedetemperaturen: Butan-1,4-diol; Hexan; 2,2-Dimethylbutan; Pentan-2-on 68°C; 50°C; 230°C; 102°C 5.1 Ordnen Sie den Stoffen die richtige Siedetemperatur zu! 5.2 Geben Sie die Strukturformeln der Stoffe an. 5.3. Begründen Sie die Zuordnung der Siedetemperaturen mit den Struktureigenschaften der Moleküle und den damit vorhandenen zwischenmolekularen Kräften! 5/5 BE Hinweis: Lösen Sie die Aufgabe 5 in Tabellenform! Salicylsäure (2-Hydroxybenzoesäure) wird zur Herstellung von Acetylsalicylsäure (Aspirin) verwendet. Ein Isomer der Salicylsäure ist die 4- Hydroxybenzoesäure. Entscheiden Sie, welches von beiden die höhere Schmelztemperatur besitzt und begründen Sie 4/4 BE Ihre Entscheidung. NF; M in g/mol 4 BE 1/1 BE 4/4 BE Geben Sie an, ob folgende Aussagen wahr oder falsch sind. Begründen Sie Ihre Entscheidung kurz für drei der Beispiele. 89 BE a) Metall-Atome sind Elektronendonatoren, d.h. sie geben Elektronen ab. b) Salze besitzen niedrige...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Schmelztemperaturen c) Wenn eine Molekülsubstanz in Wasser gut löslich ist, dann besteht sie aus Dipol-Molekülen. d) Edelgase bestehen nicht aus Molekülen. e) Unpolare Moleküle sind immer gasförmig. f) Nur Metalle leiten den elektrischen Strom. In LEWIS-Formeln werden alle bindenden und nicht bindenden Elektronenpaare angegeben. Mit Hilfe der LEWIS-Formeln kann für viele Teilchen die räumliche Struktur abgeleitet werden. Geben Sie für folgende Teilchen die LEWIS-Formeln an und benennen Sie die Molekülgeometrie. 7/8 BE PF3 ICI N₂O 8.2 Erläutern Sie die unterschiedliche Struktur von CO₂ und SO2. 8.3 Natriumperoxodisulfat (Na₂S₂O8) wird in der Elektronik zum Ätzen der Kupferschichten von Platinen verwendet. 4/4 BE Erläutern Sie für das Peroxodisulfat-lon (S₂O32) unter Einbeziehung der LEWIS-Formel das Zustandekommen der Oxidationszahlen für die S- und die O-Atome. 4/4 BE 8.4 Calciumsilicat-Platten werden für den Brandschutz in Gebäuden verwendet. Erläutern Sie den Begriff der Formalladung am Beispiel des Silicat-lons (SiO4+) 213 BE 47/56 BE 12 NP

Chemie /

Bau und Eigenschaften von Stoffen 2

Bau und Eigenschaften von Stoffen 2

user profile picture

lu

829 Followers
 

11

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1. Klausur LK Chemie (2020) Bau und Eigenschaften von Stoffen
Erklären Sie folgenden Sachverhalt: Bei Zimmertemperatur ist Chlor gasförmig,

App öffnen

Klausur - Thema: Bau und Eigenschaften von Stoffen - Klasse: 11 - Note: 12 NP (2+)

Ähnliche Knows

user profile picture

3

physikalische Eigenschaften von Alkoholen

Know physikalische Eigenschaften von Alkoholen thumbnail

8

 

10

user profile picture

5

Stoffklasse der Alkane

Know Stoffklasse der Alkane thumbnail

19

 

11/9/10

user profile picture

Wertigkeit

Know Wertigkeit  thumbnail

7

 

11

F

2

Alkanole

Know Alkanole thumbnail

0

 

11

1. Klausur LK Chemie (2020) Bau und Eigenschaften von Stoffen Erklären Sie folgenden Sachverhalt: Bei Zimmertemperatur ist Chlor gasförmig, Brom flüssig und lod fest. Kp in °C 0/3 BE 1. 2. 2 3. 4. 5. 6. 7. Die Stickstoffverbindungen NH3, N₂H4, NF3 weisen unterschiedliche Siedetemperaturen auf. Interpretieren Sie die grafische Darstellung und geben Sie für die unterschiedlichen Siedetemperaturen eine Erklärung! 1/3 BE 8. 8.1 Die Farbstoffe Sudanrot und Methylenblau unterscheiden sich in ihrer Löslichkeit. Erklären Sie das Löseverhalten der einzelnen Stoffe unter Berücksichtigung ihrer Struktur. 3/4 BE ? Polpolerunpolar HB DP-DP CH3 OH Sudanrot Udwk CH3 H3C CH3 UdWk 0 -33 -129. CH3 N. CH3 2- CO3²- X X NH3 34 N₂H₂ 51 X Methylenblau unpolar Kochsalz leitet im festen Zustand nicht, aber als Schmelze ist es sehr gut elektr. leitfähig. Erklären Sie das Zustandekommen dieser Eigenschaften anhand der chemischen Bindung. 68 Gegeben sind folgende Stoffe und verschiedene Siedetemperaturen: Butan-1,4-diol; Hexan; 2,2-Dimethylbutan; Pentan-2-on 68°C; 50°C; 230°C; 102°C 5.1 Ordnen Sie den Stoffen die richtige Siedetemperatur zu! 5.2 Geben Sie die Strukturformeln der Stoffe an. 5.3. Begründen Sie die Zuordnung der Siedetemperaturen mit den Struktureigenschaften der Moleküle und den damit vorhandenen zwischenmolekularen Kräften! 5/5 BE Hinweis: Lösen Sie die Aufgabe 5 in Tabellenform! Salicylsäure (2-Hydroxybenzoesäure) wird zur Herstellung von Acetylsalicylsäure (Aspirin) verwendet. Ein Isomer der Salicylsäure ist die 4- Hydroxybenzoesäure. Entscheiden Sie, welches von beiden die höhere Schmelztemperatur besitzt und begründen Sie 4/4 BE Ihre Entscheidung. NF; M in g/mol 4 BE 1/1 BE 4/4 BE Geben Sie an, ob folgende Aussagen wahr oder falsch sind. Begründen Sie Ihre Entscheidung kurz für drei der Beispiele. 89 BE a) Metall-Atome sind Elektronendonatoren, d.h. sie geben Elektronen ab. b) Salze besitzen niedrige...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Schmelztemperaturen c) Wenn eine Molekülsubstanz in Wasser gut löslich ist, dann besteht sie aus Dipol-Molekülen. d) Edelgase bestehen nicht aus Molekülen. e) Unpolare Moleküle sind immer gasförmig. f) Nur Metalle leiten den elektrischen Strom. In LEWIS-Formeln werden alle bindenden und nicht bindenden Elektronenpaare angegeben. Mit Hilfe der LEWIS-Formeln kann für viele Teilchen die räumliche Struktur abgeleitet werden. Geben Sie für folgende Teilchen die LEWIS-Formeln an und benennen Sie die Molekülgeometrie. 7/8 BE PF3 ICI N₂O 8.2 Erläutern Sie die unterschiedliche Struktur von CO₂ und SO2. 8.3 Natriumperoxodisulfat (Na₂S₂O8) wird in der Elektronik zum Ätzen der Kupferschichten von Platinen verwendet. 4/4 BE Erläutern Sie für das Peroxodisulfat-lon (S₂O32) unter Einbeziehung der LEWIS-Formel das Zustandekommen der Oxidationszahlen für die S- und die O-Atome. 4/4 BE 8.4 Calciumsilicat-Platten werden für den Brandschutz in Gebäuden verwendet. Erläutern Sie den Begriff der Formalladung am Beispiel des Silicat-lons (SiO4+) 213 BE 47/56 BE 12 NP