Chemie /

Chemie Zusammenfassung

Chemie Zusammenfassung

 CHEMIE
Chemie = Stoffeigenschaften/Stoffumwandlungen
Zustandsänderungen (wie ein Blatt zu zerreißen oder Wachs zu schmelzen) sind physikali

Chemie Zusammenfassung

L

leonie

9 Followers

Teilen

Speichern

125

 

8/9

Lernzettel

Basics für die Chemie Chemie Zusammenfassung (für 8./9. Klasse) mit Definitionen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

CHEMIE Chemie = Stoffeigenschaften/Stoffumwandlungen Zustandsänderungen (wie ein Blatt zu zerreißen oder Wachs zu schmelzen) sind physikalisch.. Stoffumwandlungen (wie ein Blatt zu verbrennen oder Zucker zu karamellisieren) sind chemisch. Glimmspanprobe -> Sauerstoff Knallgasprobe -> Wasserstoff Edukte Produkte Produkte besitzen andere physikalische/chemische Eigenschaften als Edukte. Jede Reaktion wird von einer Energieumwandlung begleitet, entweder wird Energie benötigt oder abgegeben. Reinstoffe Verbindungen ➜ Elemente Verbindungen sind 2 oder mehr Reinstoffe gemischt. Elemente sind Reinstoffe, die nicht weiter zerlegt werden können. Synthese E1 E2 P Edukt: Element(e) u./o. Verbindung(en) Produkt: nur Verbindung Aus mehreren Edukten wird ein Produkt innere Energie Eduk te exotherm "Aktivierungsberg". Verbindungen Analyse EP1 + P2 Aktivierungsenergie (E) abgegebene Reaktionsenergie Produkte Reinstoffe Raktionsverlauf (Zeit) Def.: Exotherme Reaktion Chemische Raktionen, bei denen Reaktionsenergie (meist Wärme) frei wird, nennt man exotherme Reaktion. (exo -> exit -> frei/raus). Dabei haben die Edukte mehr Energie als die Produkte. E: nur Verbindung P: Element(e) u./o. Verbindung(en) Aus einem Edukt werden mehrere Produkte Man braucht immer einen kleinen "Anschubser" (Aktivierungsenergie) damit die Reaktion starten kann Elemente Stoffe Katalysatoren (Stoffe) - senken Aktivierungsenergie ändern dabei Reaktionsenergie. nicht - beschleunigen Reaktionen - sind nach Reaktionen unverbraucht (in Reaktionsgleichungen über den Pfeil schreiben !!) heterogen Überblick innere Energie Stoffgemische A Eduk te Def.: Analyse Analyse ist eine chemische Reaktion bei der aus der Zerlegung einer chemischen Verbindung (Edukte = Verbindung) 2 oder mehrere Produkte (Elemente und/oder Verbindungen) entstehen. mit Kat innere E 1 Reaktionsenergie Def.: Synthese Synthese ist eine chemische Reaktion bei der aus 2 oder mehr Edukten (Elemente und/oder Verbindungen) ein Produkt entsteht. Def.: Umsetzung Umsetzung ist eine chemische Reaktion mit 2. oder mehr Edukten, die zu 2 oder mehr Produkten führt. Sie ist eine Kombination aus...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Synthese & Analyse. homogen Umsetzung E1 + E2> P1 + P2 E: Element(e) u./o.Verbindung(en) P: Element(e) u./o. Verbindung(en) Aus mehreren Edukten werden mehrere Produkte. Also eine Kombi aus aus Synthese/Analyse ohne Kat. ("normal") endotherm Reaktionsverlauf (Experiment: nasser Schwamm friert fest). Def.: Endotherme Reaktion Chemische Reaktionen, bei denen eine Reaktionsenergie (z.B. Wärme) benötigt wird (aus der Umgebung aufgenommen & in innere umgewandelt) nennt man endotherm. Dabei haben Produkte mehr Energie als Edukte. innere E Produkte Def.: Aktivierunsenergie, Wird Edukten zugeführt bzw. muss überwunden werden, damit eine Reaktion stattfinden kann. E Aktivierungsenergie aufgenommene Reaktionsenergie Raktionsverlauf (Zeit) mit Kat. ohne Kat. ("normal") Reaktionsenergie Reaktionsverlauf

Chemie /

Chemie Zusammenfassung

L

leonie  

Follow

9 Followers

 CHEMIE
Chemie = Stoffeigenschaften/Stoffumwandlungen
Zustandsänderungen (wie ein Blatt zu zerreißen oder Wachs zu schmelzen) sind physikali

App öffnen

Basics für die Chemie Chemie Zusammenfassung (für 8./9. Klasse) mit Definitionen

Ähnliche Knows

E

3

endotherme und exotherme Reaktionen

Know endotherme und exotherme Reaktionen thumbnail

14

 

9

user profile picture

Definition von Elementen

Know Definition von Elementen  thumbnail

3

 

8/9

R

4

Chemische Reaktion (inkl. exotherme und endotherme Reaktion) und Trennung von Gemischen

Know Chemische Reaktion (inkl. exotherme und endotherme Reaktion) und Trennung von Gemischen thumbnail

17

 

8

user profile picture

Grundwissen Chemie 8.Klasse

Know Grundwissen Chemie 8.Klasse thumbnail

15

 

8

CHEMIE Chemie = Stoffeigenschaften/Stoffumwandlungen Zustandsänderungen (wie ein Blatt zu zerreißen oder Wachs zu schmelzen) sind physikalisch.. Stoffumwandlungen (wie ein Blatt zu verbrennen oder Zucker zu karamellisieren) sind chemisch. Glimmspanprobe -> Sauerstoff Knallgasprobe -> Wasserstoff Edukte Produkte Produkte besitzen andere physikalische/chemische Eigenschaften als Edukte. Jede Reaktion wird von einer Energieumwandlung begleitet, entweder wird Energie benötigt oder abgegeben. Reinstoffe Verbindungen ➜ Elemente Verbindungen sind 2 oder mehr Reinstoffe gemischt. Elemente sind Reinstoffe, die nicht weiter zerlegt werden können. Synthese E1 E2 P Edukt: Element(e) u./o. Verbindung(en) Produkt: nur Verbindung Aus mehreren Edukten wird ein Produkt innere Energie Eduk te exotherm "Aktivierungsberg". Verbindungen Analyse EP1 + P2 Aktivierungsenergie (E) abgegebene Reaktionsenergie Produkte Reinstoffe Raktionsverlauf (Zeit) Def.: Exotherme Reaktion Chemische Raktionen, bei denen Reaktionsenergie (meist Wärme) frei wird, nennt man exotherme Reaktion. (exo -> exit -> frei/raus). Dabei haben die Edukte mehr Energie als die Produkte. E: nur Verbindung P: Element(e) u./o. Verbindung(en) Aus einem Edukt werden mehrere Produkte Man braucht immer einen kleinen "Anschubser" (Aktivierungsenergie) damit die Reaktion starten kann Elemente Stoffe Katalysatoren (Stoffe) - senken Aktivierungsenergie ändern dabei Reaktionsenergie. nicht - beschleunigen Reaktionen - sind nach Reaktionen unverbraucht (in Reaktionsgleichungen über den Pfeil schreiben !!) heterogen Überblick innere Energie Stoffgemische A Eduk te Def.: Analyse Analyse ist eine chemische Reaktion bei der aus der Zerlegung einer chemischen Verbindung (Edukte = Verbindung) 2 oder mehrere Produkte (Elemente und/oder Verbindungen) entstehen. mit Kat innere E 1 Reaktionsenergie Def.: Synthese Synthese ist eine chemische Reaktion bei der aus 2 oder mehr Edukten (Elemente und/oder Verbindungen) ein Produkt entsteht. Def.: Umsetzung Umsetzung ist eine chemische Reaktion mit 2. oder mehr Edukten, die zu 2 oder mehr Produkten führt. Sie ist eine Kombination aus...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Synthese & Analyse. homogen Umsetzung E1 + E2> P1 + P2 E: Element(e) u./o.Verbindung(en) P: Element(e) u./o. Verbindung(en) Aus mehreren Edukten werden mehrere Produkte. Also eine Kombi aus aus Synthese/Analyse ohne Kat. ("normal") endotherm Reaktionsverlauf (Experiment: nasser Schwamm friert fest). Def.: Endotherme Reaktion Chemische Reaktionen, bei denen eine Reaktionsenergie (z.B. Wärme) benötigt wird (aus der Umgebung aufgenommen & in innere umgewandelt) nennt man endotherm. Dabei haben Produkte mehr Energie als Edukte. innere E Produkte Def.: Aktivierunsenergie, Wird Edukten zugeführt bzw. muss überwunden werden, damit eine Reaktion stattfinden kann. E Aktivierungsenergie aufgenommene Reaktionsenergie Raktionsverlauf (Zeit) mit Kat. ohne Kat. ("normal") Reaktionsenergie Reaktionsverlauf