Chemie /

Edelgaskonfiguration

Edelgaskonfiguration

 Zusammenfassung
Thema: Edelgaskonfiguration
Oktettregel / Edelgaskonfiguration:
Atome aus dem Periodensystem aus den Hauptgruppen I, II, II

Edelgaskonfiguration

user profile picture

Knowunity

199828 Followers

Teilen

Speichern

40

 

9

Lernzettel

Edelgaskonfiguration - Wie erreichen Atoms den Zustand?

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Zusammenfassung Thema: Edelgaskonfiguration Oktettregel / Edelgaskonfiguration: Atome aus dem Periodensystem aus den Hauptgruppen I, II, III, V, VI, VII streben die Edelgaskonfiguration an, d.h. Atome wollen in der äußerster Schale 8 Elektronen besitzen (Hauptgruppe gibt die Anzahl der Außenelektronen an) Es gibt eine Ausnahme bei der ersten Schale: → Die erste Schale kann nur 2 Elektronen aufnehmen, wodurch die Edelgaskonfiguration auch bei 2 Elektronen erreicht werden kann → Dies gilt nur für die orange, markierten Atome Die Atome erreichen nur diesen Zustand, wenn sie Elektronen aus der äußersten Schale abgeben oder aufnehmen Atome besitzen die gleiche Anzahl von Protonen im Atomkern, wie die gleiche Anzahl von Elektronen in der Atomhülle ● ● • Die Kationen geben Elektronen ab, wodurch sie eine positive Ladung bekommen, da mehr Protonen als Elektronen vorhanden sind • Die Anionen nehmen Elektronen auf, wodurch sie eine negative Ladung bekommen, da mehr Elektronen als Protonen vorhanden sind Atome, die die Oktett-Regel erfüllen: Kationen (positive lonen) Hauptgruppe I Ladung 1+ 1. Periode H* 2. Periode Li* + 3. Periode Nat 4. Periode K+ 5. Periode Rb+ 6. Periode Cst 7. Periode Fr* II 2+ ● III 3+ Be²+ B3+ Mg²+ A1³+ Ca²+ Ga³+ 3+ Sr²+ 2+ Ba²+ 2+ Ra²+ 3+ In³+ TI³+ Chemie Anionen (negative lonen) V 3- N³- P³- As ³- Sb³- 3- Bi³- lonenbindungen mit Edelgaskonfiguration: • lonenbindungen entstehen, wenn Kationen mit VI 2- 0²- S²- Se²- Te²- Po²- VII 1- F CI Br | At Edel- gas VIII 0 He Ne Ar Kr Xe Rn Anionen eine Bindung eingehen • Wichtig ist, dass bei einer lonenbindung ein Ladungsausgleich herrscht Dabei gibt das Kation dem Anion Elektronen ab, um beide die Edelgaskonfiguration zu erreichen STUDYSHEETS.PC

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Chemie /

Edelgaskonfiguration

user profile picture

Knowunity  

Follow

199828 Followers

 Zusammenfassung
Thema: Edelgaskonfiguration
Oktettregel / Edelgaskonfiguration:
Atome aus dem Periodensystem aus den Hauptgruppen I, II, II

App öffnen

Edelgaskonfiguration - Wie erreichen Atoms den Zustand?

Ähnliche Knows

user profile picture

Oktettregel

Know Oktettregel thumbnail

72

 

8/9

user profile picture

3

Salze und deren Aufbau

Know Salze und deren Aufbau thumbnail

7

 

10

user profile picture

Die wichtigsten chemische Begriffe

Know Die wichtigsten chemische Begriffe thumbnail

96

 

11/9/10

user profile picture

3

Atom Aufbau

Know Atom Aufbau thumbnail

93

 

11/9/10

Zusammenfassung Thema: Edelgaskonfiguration Oktettregel / Edelgaskonfiguration: Atome aus dem Periodensystem aus den Hauptgruppen I, II, III, V, VI, VII streben die Edelgaskonfiguration an, d.h. Atome wollen in der äußerster Schale 8 Elektronen besitzen (Hauptgruppe gibt die Anzahl der Außenelektronen an) Es gibt eine Ausnahme bei der ersten Schale: → Die erste Schale kann nur 2 Elektronen aufnehmen, wodurch die Edelgaskonfiguration auch bei 2 Elektronen erreicht werden kann → Dies gilt nur für die orange, markierten Atome Die Atome erreichen nur diesen Zustand, wenn sie Elektronen aus der äußersten Schale abgeben oder aufnehmen Atome besitzen die gleiche Anzahl von Protonen im Atomkern, wie die gleiche Anzahl von Elektronen in der Atomhülle ● ● • Die Kationen geben Elektronen ab, wodurch sie eine positive Ladung bekommen, da mehr Protonen als Elektronen vorhanden sind • Die Anionen nehmen Elektronen auf, wodurch sie eine negative Ladung bekommen, da mehr Elektronen als Protonen vorhanden sind Atome, die die Oktett-Regel erfüllen: Kationen (positive lonen) Hauptgruppe I Ladung 1+ 1. Periode H* 2. Periode Li* + 3. Periode Nat 4. Periode K+ 5. Periode Rb+ 6. Periode Cst 7. Periode Fr* II 2+ ● III 3+ Be²+ B3+ Mg²+ A1³+ Ca²+ Ga³+ 3+ Sr²+ 2+ Ba²+ 2+ Ra²+ 3+ In³+ TI³+ Chemie Anionen (negative lonen) V 3- N³- P³- As ³- Sb³- 3- Bi³- lonenbindungen mit Edelgaskonfiguration: • lonenbindungen entstehen, wenn Kationen mit VI 2- 0²- S²- Se²- Te²- Po²- VII 1- F CI Br | At Edel- gas VIII 0 He Ne Ar Kr Xe Rn Anionen eine Bindung eingehen • Wichtig ist, dass bei einer lonenbindung ein Ladungsausgleich herrscht Dabei gibt das Kation dem Anion Elektronen ab, um beide die Edelgaskonfiguration zu erreichen STUDYSHEETS.PC

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen