Deutsch /

Charakterisierung von Annemarie Schaller (Nanni)

Charakterisierung von Annemarie Schaller (Nanni)

user profile picture

Julia Büschgens

51 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Charakterisierung von Annemarie Schaller (Nanni)

 =
Charakterisierung Annemarie Schaller
OKT Annemarie Schaller
-
Spitzname: Nanni
Alter: 13
Herkunft: Wien
Beruf: Schülerin / verschickte
Äu

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

80

Das ist eine Ausarbeitung/ Zusammenfassung des Charakters Nanni Schaler aus dem Roman Unter der Drachenwand von Arno Geiger

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

= Charakterisierung Annemarie Schaller OKT Annemarie Schaller - Spitzname: Nanni Alter: 13 Herkunft: Wien Beruf: Schülerin / verschickte Äußeres: Uniform der Staatsjugend,kurzes Wuscheliges dunkelbraunen Haar. Nach dem Tod : Unterarm und Augen fehlen, skelettiert und stark verwest. Steckbrief Familiäre Situation: - Ihre Mutter sieht ihre Beziehung zu Kurt als Gefahr für ihre Kindheit und Jugend an „du verdirbst dir die ganze schöne, unwiederbringliche Kindheit" s. 144 - Ihr Vater ist bereits seit 5 Jahren Tod. Er ist an Tuberkulose verstorben. Vgl. S.151. - Großmutter lebt in Engelhardtkirchen. Vgl. S. 151 Lebenssituation/Alltag, Herausforderungen, Probleme, Beziehungen - sie steht im Briefkontakt mit ihrem Cousin Kurt Ritter. ,,das sie in einem nicht sehr schönen Briefkontakt mit einem sechzehnjährigen Cousin steht" s.79. - Die beiden führen außerdem eine Beziehung. - Sie ist verliebt in ihn „ich bin verliebt" S.141 - Die Beziehung ist jedoch ein Problem für ihrer Mutter, was sie Nanni in einem Brief deutlich macht. (Vgl S. 144ff.) - Sie hat keine Freundinnen kommt aber mit allen zurecht Der Umgang mit Kurt machte sie sehr Glücklich. „ Sie ist dann vor Freude fast geplatzt“ S. 385 - Sie ist abgehauen um die Drachenwand zu besteigen „Annemarie Schaller sei aus dem Lager Schwarzindiens abgängig“ S. 150, „sie liegt in der Drachenwand" S. 317 Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat setzt sie es auch um. Da sie sich immer durchsetzen möchte. ,,Freundinnen habe ich keine mehr. Aber ich bin zu...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

allen eine gute Kameradin" S.141 Absichten/Ziele/Wünsche, Hoffnungen Mit Kurt die Drachenwand zu besteigen an Ostern „dass sie zu Ostern mit ihrem Cousin die Drachenwand besteigen wolle" S.64 - Möchte das ihre Mutter die Beziehung zu Kurt akzeptiert und versteht wie schön es ist das sie so verliebt und glücklich ist = bittet Veit ihrer Mutter zu schreiben wie schön es ist verliebt zu sein Vgl. S142. Weltanschauung/ Einstellung zum Krieg -Sie geht davon aus das sie den Krieg verlieren werden somit ist sie nicht überzeugt von der Politik und Kriegsführung. „Wir werden den Krieg verlieren" S.143 besondere Merkmale/ Sonstiges -Tod ,,die Leiche von Nanni Schaller sei gefunden worden, sie liegt in der Drachenwand." S.317 -begraben in Mondsee (Vgl S. 323) Sympathische Eigenschaften - neugierig „warum diese Nervenanfälle beim Spaziergängen ?“ S. 140 - selbstbewusst „etwas ungemein selbstbewusstes“ S. 64 ( Aussage von Veit) - hilfsbereit „kann ich ihnen helfen?" S.140, „dann müssen sie Traubenzucker nehmen [....] Sie half mir" S.140f. - einfühlsam „Es ist alles gut sagte das Mädchen. Sie schaute mich weiterhin ruhig an." S.140 Sie wirkt losgelöst und frei von Sitten und Normen in ihren Überzeugungen „völlig frei, ohne Berechnungen, schien gar nicht zu verstehen, was die von Erwachsenen vorgebrachten Vernunftgründe zur Sache beitragen sollten, fest überzeugt, dass Kurt und Sie füreinander bestimmt. sind" S.143 - mutig,,Nanni Zahnschmerzen Simuliert" S.151. - offen „hatte sie in St. Lorenz eine Frau angesprochen und gefragt“ S.151 - selbstbestimmt/ eigenständig = besteigt alleine die Drachenwand · distanziert „auf diese merkwürdige distanzierte, sachliche Art" S.328 Unsympathische Eigenschaften - aufdringlich: bittet Veit nach einem Anfall ihrer Mutter zu schreiben obwohl er sie nicht kennt (Vgl S. 142 - verwirrt ,,schien sie verwirrt“ S142 - handelt unüberlegt und sehr impulsiv „Dann griff sie mit blitzschneller Bewegung nach dem Brief ihrer Mutter, zerknüllt ihn heftig und warf ihn Richtung Wasser“ S. 143 - trotzig „anschließend wandte sie mir abrupt den Rücken zu und eilte davon" S.143f. Anpassung, Überzeugung und Aufbegehren ? Nanni hat die Funktion der Überzeugung und dem Aufbegehren. Überzeugung da sie mit allen Mitteln Versuch ihre Mutter von der Beziehung von ihr und Kurt zu überzeugen. Dazu fragt sie sogar Veit ob er es ihrer Mutter schreiben kann. Aufbegehren da sie immer wieder widerspricht das Kurt und sie füreinander bestimmt sind. Außerdem setzt sie ein Zeichen indem sie Abhaut, ihrer Lehrerin belügt und die Drachenwand alleine besteigt, obwohl sie es mit Kurt geplant hatte was jedoch nicht geklappt hat da Kurt nicht nach Mondsee kommen konnte. Worüber sie wahrscheinlich Sauer war. Wenn man das Zitat „so bin am ganzen Leibe ich, so bin ich und so bleibe ich, yes, Sir!“ mit einbezieht kann man die Funktion Anpassung ganz klar ausschließen da sie von sich überzeugt ist und sich für niemanden anpasst oder verändern würde. Dies zeigt eben so die Funktion Aufbegehren da sie ihren einen Kopf hat und ihre Vorstellungen, Wünsche und Verhaltensweisen so durchführen wird wie sie es will und somit auch einige male einen heftigen Widerspruch erhebt.

Deutsch /

Charakterisierung von Annemarie Schaller (Nanni)

Charakterisierung von Annemarie Schaller (Nanni)

user profile picture

Julia Büschgens

51 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Lernzettel

Charakterisierung von Annemarie Schaller (Nanni)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 =
Charakterisierung Annemarie Schaller
OKT Annemarie Schaller
-
Spitzname: Nanni
Alter: 13
Herkunft: Wien
Beruf: Schülerin / verschickte
Äu

App öffnen

Teilen

Speichern

80

Kommentare (2)

F

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Das ist eine Ausarbeitung/ Zusammenfassung des Charakters Nanni Schaler aus dem Roman Unter der Drachenwand von Arno Geiger

Ähnliche Knows

3

„Unter der Drachenwand“ Analyse S. 139-144

Know „Unter der Drachenwand“ Analyse S. 139-144 thumbnail

132

 

13

15

Unter der Drachenwand (Inhalt, Charakterisierungen, Symbole)

Know Unter der Drachenwand (Inhalt, Charakterisierungen, Symbole)  thumbnail

733

 

12

Nanni Schaller - Zwischen Anpassung und Aufbegehren

Know Nanni Schaller - Zwischen Anpassung und Aufbegehren  thumbnail

44

 

11/12/13

Inhaltsübersicht unter der Drachenwand

Know Inhaltsübersicht unter der Drachenwand thumbnail

2045

 

12

Mehr

= Charakterisierung Annemarie Schaller OKT Annemarie Schaller - Spitzname: Nanni Alter: 13 Herkunft: Wien Beruf: Schülerin / verschickte Äußeres: Uniform der Staatsjugend,kurzes Wuscheliges dunkelbraunen Haar. Nach dem Tod : Unterarm und Augen fehlen, skelettiert und stark verwest. Steckbrief Familiäre Situation: - Ihre Mutter sieht ihre Beziehung zu Kurt als Gefahr für ihre Kindheit und Jugend an „du verdirbst dir die ganze schöne, unwiederbringliche Kindheit" s. 144 - Ihr Vater ist bereits seit 5 Jahren Tod. Er ist an Tuberkulose verstorben. Vgl. S.151. - Großmutter lebt in Engelhardtkirchen. Vgl. S. 151 Lebenssituation/Alltag, Herausforderungen, Probleme, Beziehungen - sie steht im Briefkontakt mit ihrem Cousin Kurt Ritter. ,,das sie in einem nicht sehr schönen Briefkontakt mit einem sechzehnjährigen Cousin steht" s.79. - Die beiden führen außerdem eine Beziehung. - Sie ist verliebt in ihn „ich bin verliebt" S.141 - Die Beziehung ist jedoch ein Problem für ihrer Mutter, was sie Nanni in einem Brief deutlich macht. (Vgl S. 144ff.) - Sie hat keine Freundinnen kommt aber mit allen zurecht Der Umgang mit Kurt machte sie sehr Glücklich. „ Sie ist dann vor Freude fast geplatzt“ S. 385 - Sie ist abgehauen um die Drachenwand zu besteigen „Annemarie Schaller sei aus dem Lager Schwarzindiens abgängig“ S. 150, „sie liegt in der Drachenwand" S. 317 Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat setzt sie es auch um. Da sie sich immer durchsetzen möchte. ,,Freundinnen habe ich keine mehr. Aber ich bin zu...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

allen eine gute Kameradin" S.141 Absichten/Ziele/Wünsche, Hoffnungen Mit Kurt die Drachenwand zu besteigen an Ostern „dass sie zu Ostern mit ihrem Cousin die Drachenwand besteigen wolle" S.64 - Möchte das ihre Mutter die Beziehung zu Kurt akzeptiert und versteht wie schön es ist das sie so verliebt und glücklich ist = bittet Veit ihrer Mutter zu schreiben wie schön es ist verliebt zu sein Vgl. S142. Weltanschauung/ Einstellung zum Krieg -Sie geht davon aus das sie den Krieg verlieren werden somit ist sie nicht überzeugt von der Politik und Kriegsführung. „Wir werden den Krieg verlieren" S.143 besondere Merkmale/ Sonstiges -Tod ,,die Leiche von Nanni Schaller sei gefunden worden, sie liegt in der Drachenwand." S.317 -begraben in Mondsee (Vgl S. 323) Sympathische Eigenschaften - neugierig „warum diese Nervenanfälle beim Spaziergängen ?“ S. 140 - selbstbewusst „etwas ungemein selbstbewusstes“ S. 64 ( Aussage von Veit) - hilfsbereit „kann ich ihnen helfen?" S.140, „dann müssen sie Traubenzucker nehmen [....] Sie half mir" S.140f. - einfühlsam „Es ist alles gut sagte das Mädchen. Sie schaute mich weiterhin ruhig an." S.140 Sie wirkt losgelöst und frei von Sitten und Normen in ihren Überzeugungen „völlig frei, ohne Berechnungen, schien gar nicht zu verstehen, was die von Erwachsenen vorgebrachten Vernunftgründe zur Sache beitragen sollten, fest überzeugt, dass Kurt und Sie füreinander bestimmt. sind" S.143 - mutig,,Nanni Zahnschmerzen Simuliert" S.151. - offen „hatte sie in St. Lorenz eine Frau angesprochen und gefragt“ S.151 - selbstbestimmt/ eigenständig = besteigt alleine die Drachenwand · distanziert „auf diese merkwürdige distanzierte, sachliche Art" S.328 Unsympathische Eigenschaften - aufdringlich: bittet Veit nach einem Anfall ihrer Mutter zu schreiben obwohl er sie nicht kennt (Vgl S. 142 - verwirrt ,,schien sie verwirrt“ S142 - handelt unüberlegt und sehr impulsiv „Dann griff sie mit blitzschneller Bewegung nach dem Brief ihrer Mutter, zerknüllt ihn heftig und warf ihn Richtung Wasser“ S. 143 - trotzig „anschließend wandte sie mir abrupt den Rücken zu und eilte davon" S.143f. Anpassung, Überzeugung und Aufbegehren ? Nanni hat die Funktion der Überzeugung und dem Aufbegehren. Überzeugung da sie mit allen Mitteln Versuch ihre Mutter von der Beziehung von ihr und Kurt zu überzeugen. Dazu fragt sie sogar Veit ob er es ihrer Mutter schreiben kann. Aufbegehren da sie immer wieder widerspricht das Kurt und sie füreinander bestimmt sind. Außerdem setzt sie ein Zeichen indem sie Abhaut, ihrer Lehrerin belügt und die Drachenwand alleine besteigt, obwohl sie es mit Kurt geplant hatte was jedoch nicht geklappt hat da Kurt nicht nach Mondsee kommen konnte. Worüber sie wahrscheinlich Sauer war. Wenn man das Zitat „so bin am ganzen Leibe ich, so bin ich und so bleibe ich, yes, Sir!“ mit einbezieht kann man die Funktion Anpassung ganz klar ausschließen da sie von sich überzeugt ist und sich für niemanden anpasst oder verändern würde. Dies zeigt eben so die Funktion Aufbegehren da sie ihren einen Kopf hat und ihre Vorstellungen, Wünsche und Verhaltensweisen so durchführen wird wie sie es will und somit auch einige male einen heftigen Widerspruch erhebt.