Deutsch /

Der Aufbau der Erörterung

Der Aufbau der Erörterung

 ERSCHLIEBUNG DES THEMAS
■
■
ERSTELLUNG DER STOFFSAMMLUNG
■
■
DER AUFBAU DER ERÖRTERUNG
STOFFSAMMLUNG ORDNEN
■
Kernbegriff erschließen
Schlü

Der Aufbau der Erörterung

user profile picture

Melissa

23 Followers

Teilen

Speichern

8

 

9/10

Lernzettel

Alle wesentlichen Bestandteile der Erörterung inklusive Vorarbeit.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ERSCHLIEBUNG DES THEMAS ■ ■ ERSTELLUNG DER STOFFSAMMLUNG ■ ■ DER AUFBAU DER ERÖRTERUNG STOFFSAMMLUNG ORDNEN ■ Kernbegriff erschließen Schlüsselwörter markieren ■ Auf Ein-, zwei- oder mehrgliedriges Thema achten Auf mögliche Einschränkungen achten GLIEDERUNG ERSTELLEN ■ Stichpunkte machen Gegeben falls Mindmap erstellen Bei materialgestützter Erörterung: Materialien lesen und auswerten ■ Unwichtiges/Unpassendes streichen Zusammengehörende Aspekte zusammenfassen Ober- bzw. Unterbegriffe finden Evtl. ergänzen EINLEITUNG SCHREIBEN An formale Vorgaben halten Einheitlicher Stil (Nominal- oder Verbalstil) Sinnvolle Gliederungspunkte verwenden Einleitungsgedanke (z. B. Begriffsdefinition, Zitat/Redewendung, Rückblick, aktuelles Ereignis, aus Materialien) ARGUMENTATION SCHREIBEN Überleitung (z. B. Angesichts dieser Tatsache Stellt sich mir die Frage, warum...) Themafrage Behauptung (Was?) Begründung (Warum ist das so?) Beispiel (auch mehrere möglich) Rückführung/Abrundung Beispiel einer Gliederung eines zweigliedrigen Themas: A) Ausformulierter Einleitungssatz B) Themastellung I. II. Themafrage 1 1. Gliederungspunkt 1 a) Unterpunkt 1 b) Unterpunkt 2 2. Gliederungspunkt 2 3. Gliederungspunkt 3 4. Gliederungspunkt 4 Themafrage 2 1. Gliederungspunkt 1 2. Gliederungspunkt 2 3. Gliederungspunkt 3 a) Unterpunkt 1 b) Unterpunkt 2 4. Gliederungspunkt 4 C) Ausformulierter Schlusssatz TIPP: Behauptung nicht länger wie 10-12 Wörter ■ ■ ■ ■ SCHLUSS SCHREIBEN ■ ■ ■ ■ Bei Material: genau belegen aus welchem Material Überleitungen einbauen (innerhalb des Arguments, zum nächsten Argument) Zusammenhänge erklären & veranschaulichen So ausführlich und überzeugend wie möglich Je länger das Beispiel, desto überzeugender WICHTIG BEIM SCHREIBEND DER ERÖRTERUNG ■ ■ Soll Erörterung abrunden Keine neuen Argumente! Kurze Zusammenfassung des Vorangegangen Keine inhaltlichen wiederholungen ■ Eigene Stellungnahme mit Begründung Schlussmöglichkeiten: z. B. Zukunftsausblick, persönliche Befürchtung, persönlicher Wunsch/Hoffnung, Aufgreifen des wichtigsten Aspekts ÜBERARBEITEN DER ERÖRTERUNG Äußere Form beachten Streichungen oder Eifügungen sollen übersichtlich & nachvollziehbar sein Mehrmals & intensiv durchlesen Inhaltlich: nachvollziehbare & schlüssige Argumentation, vollständige Argumente Sprachlich: auf Ausdruck und Stil achten, grammatikalisch richtige Argumente Rechtschreibung & Zeichensetzung überprüfen Gegeben falls...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Duden zur Hilfe nehmen QUELLEN Cornelsen 10 Schulaufgabentrainer Deutsch

Deutsch /

Der Aufbau der Erörterung

user profile picture

Melissa   

Follow

23 Followers

 ERSCHLIEBUNG DES THEMAS
■
■
ERSTELLUNG DER STOFFSAMMLUNG
■
■
DER AUFBAU DER ERÖRTERUNG
STOFFSAMMLUNG ORDNEN
■
Kernbegriff erschließen
Schlü

App öffnen

Alle wesentlichen Bestandteile der Erörterung inklusive Vorarbeit.

Ähnliche Knows

user profile picture

Eine Erörterung schreiben ✨

Know Eine Erörterung schreiben ✨ thumbnail

7

 

8

user profile picture

1

Erörterung

Know Erörterung  thumbnail

65

 

9/10

user profile picture

Textgebundene Erörterung

Know Textgebundene Erörterung thumbnail

370

 

12/13

user profile picture

Sachtextanalyse mit erweiterten Kommentar

Know Sachtextanalyse mit erweiterten Kommentar thumbnail

0

 

10

ERSCHLIEBUNG DES THEMAS ■ ■ ERSTELLUNG DER STOFFSAMMLUNG ■ ■ DER AUFBAU DER ERÖRTERUNG STOFFSAMMLUNG ORDNEN ■ Kernbegriff erschließen Schlüsselwörter markieren ■ Auf Ein-, zwei- oder mehrgliedriges Thema achten Auf mögliche Einschränkungen achten GLIEDERUNG ERSTELLEN ■ Stichpunkte machen Gegeben falls Mindmap erstellen Bei materialgestützter Erörterung: Materialien lesen und auswerten ■ Unwichtiges/Unpassendes streichen Zusammengehörende Aspekte zusammenfassen Ober- bzw. Unterbegriffe finden Evtl. ergänzen EINLEITUNG SCHREIBEN An formale Vorgaben halten Einheitlicher Stil (Nominal- oder Verbalstil) Sinnvolle Gliederungspunkte verwenden Einleitungsgedanke (z. B. Begriffsdefinition, Zitat/Redewendung, Rückblick, aktuelles Ereignis, aus Materialien) ARGUMENTATION SCHREIBEN Überleitung (z. B. Angesichts dieser Tatsache Stellt sich mir die Frage, warum...) Themafrage Behauptung (Was?) Begründung (Warum ist das so?) Beispiel (auch mehrere möglich) Rückführung/Abrundung Beispiel einer Gliederung eines zweigliedrigen Themas: A) Ausformulierter Einleitungssatz B) Themastellung I. II. Themafrage 1 1. Gliederungspunkt 1 a) Unterpunkt 1 b) Unterpunkt 2 2. Gliederungspunkt 2 3. Gliederungspunkt 3 4. Gliederungspunkt 4 Themafrage 2 1. Gliederungspunkt 1 2. Gliederungspunkt 2 3. Gliederungspunkt 3 a) Unterpunkt 1 b) Unterpunkt 2 4. Gliederungspunkt 4 C) Ausformulierter Schlusssatz TIPP: Behauptung nicht länger wie 10-12 Wörter ■ ■ ■ ■ SCHLUSS SCHREIBEN ■ ■ ■ ■ Bei Material: genau belegen aus welchem Material Überleitungen einbauen (innerhalb des Arguments, zum nächsten Argument) Zusammenhänge erklären & veranschaulichen So ausführlich und überzeugend wie möglich Je länger das Beispiel, desto überzeugender WICHTIG BEIM SCHREIBEND DER ERÖRTERUNG ■ ■ Soll Erörterung abrunden Keine neuen Argumente! Kurze Zusammenfassung des Vorangegangen Keine inhaltlichen wiederholungen ■ Eigene Stellungnahme mit Begründung Schlussmöglichkeiten: z. B. Zukunftsausblick, persönliche Befürchtung, persönlicher Wunsch/Hoffnung, Aufgreifen des wichtigsten Aspekts ÜBERARBEITEN DER ERÖRTERUNG Äußere Form beachten Streichungen oder Eifügungen sollen übersichtlich & nachvollziehbar sein Mehrmals & intensiv durchlesen Inhaltlich: nachvollziehbare & schlüssige Argumentation, vollständige Argumente Sprachlich: auf Ausdruck und Stil achten, grammatikalisch richtige Argumente Rechtschreibung & Zeichensetzung überprüfen Gegeben falls...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Duden zur Hilfe nehmen QUELLEN Cornelsen 10 Schulaufgabentrainer Deutsch